289°
ABGELAUFEN
[amazon.es] BQ Aquaris M5 - 5" FHD, LTE + Dual Sim, NFC, 3GB Ram, Snapdragon 615, 13 MP Kamera f/2.0, 32 GB Speicher (erweiterbar), Android 5 für 250,83€ inkl. Versand
[amazon.es] BQ Aquaris M5 - 5" FHD, LTE + Dual Sim, NFC, 3GB Ram, Snapdragon 615, 13 MP Kamera f/2.0, 32 GB Speicher (erweiterbar), Android 5 für 250,83€ inkl. Versand

[amazon.es] BQ Aquaris M5 - 5" FHD, LTE + Dual Sim, NFC, 3GB Ram, Snapdragon 615, 13 MP Kamera f/2.0, 32 GB Speicher (erweiterbar), Android 5 für 250,83€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:250,83€
Zum DealZum DealZum Deal
¡Hola muchachos!

Bei Amazon Spanien bekommt ihr aktuell das BQ Aquaris M5 in der Topausstattung in schwarz zum Bestpreis von 250,83€ inkl. Versandkosten. Eine Kreditkarte wird benötigt.

Testberichte
de.ubergizmo.com/201…tml
curved.de/rev…020
chip.de/art…tml
areamobile.de/han…cht

Technische Daten:

5” Full HD Display 1080 x 1920 Pixel - 440 ppi (XHDPI) Quantum Color +
CPU: Qualcomm® Snapdragon™ 615 Octa Core A53 bis 1,5 GHz
GPU: Qualcomm® Adreno™ 405 bis 550 MHz
32 GB intern
3 GB RAM
Bis 64 GB erweiterbar (MicroSD)
WiFi: WLAN 802.11 b / g / n
2G: GSM (850 / 900 / 1800 / 1900)
3G: HSPA+ (900 / 2100)
4G (LTE): FDD (800 / 1800 / 2100 / 2600)
DUAL-Micro-Sim
GPS + Glonass
Bluetooth 4.0
NFC (HCE)
Micro-USB OTG
MicroSD-Slot
3,5 mm Klinkenanschluss für Kopfhörer (CTIA)
Betriebssystem Android 5.0.2 Lollipop
Kamera Rückseite: 13 Mpx Frontseite: 5 Mpx Videoauflösung: Full HD (1080p)
Stromversorgung LiPo Akku 3120 mAh

Android ist aktuell 5.1.1 und 6 ist angekündigt!

Vergleichspreis lt. gh.de ist 298,33€ bei amazon.de (Marketplace)

51 Kommentare

schickes Teil. Hab den Vorgänger. Bin sehr zufrieden.

Hab die 2GB/16GB Variante und bin ebenfalls sehr zufrieden...
Akkulaufzeit ist ein Traum

Avatar

GelöschterUser348546

Bin auch mit der 2 GB Variante sehr sehr zufrieden.

Ich muss aber wie immer hinzufügen, dass ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass man die 3Gb-Variante braucht. Ich habe bei 70 installierten und etlichen geöffneten Apps immer massig Ram frei.

Hackeschnitz_Erna

Hab die 2GB/16GB Variante und bin ebenfalls sehr zufrieden... Einziges Manko in meinen Augen ist Mini-USB statt Micro =/



Das Teil hat doch Micro USB?

Verfasser

natuerlichdieter

Bin auch mit der 2 GB Variante sehr sehr zufrieden. Ich muss aber wie immer hinzufügen, dass ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass man die 3Gb-Variante braucht. Ich habe bei 70 installierten und etlichen geöffneten Apps immer massig Ram frei.



denke auch, dass 2GB ausreichen, aber die 32GB internen Speicher finde ich nützlich

Wer Dual SIM und zusätzlich freiem microSD Slot sucht, der bekommt mit den M5 sehr gute Geräte.
Und die Diskussion ob 2GB oder 3GB ist momentan wohl überflüssig, da die 2/16GB Variante nur runde 23€ günstiger ist.
Die 3/16GB Variante sogar teurer.

Ich habe noch eins bestellt. Dann tausche ich die in der Familie mal durch.

bombette

Das Teil hat doch Micro USB?


hast absolut Recht... Ich hatte das Ladekabel der Playstation Controller in der Hand - das passt natürlich nicht weils eben nicht Micro USB ist...
Ich habs noch nicht so lange, sorry

Gibts irgendwelche Nachteile zu einem Mainstream-Phone wie dem Galaxy S6, welches ich persönlich stinklangweilig finde?

Mir tendentiell leider etwas zu groß. Schade dass es das M4.5 nicht in dieser Ausstattung gibt.

Interessehalber trotzdem mal nachgefragt: Wie liefe das bei Amazon.es mit einer etwaigen Rückgabe? Frist? Versandkosten? etc.

Verfasser

M2theAtze

Gibts irgendwelche Nachteile zu einem Mainstream-Phone wie dem Galaxy S6, welches ich persönlich stinklangweilig finde?



ja du hast dann kein Mainstream-Phone und alle lachen über dich ;P

das S6 ist noch ne Ecke teurer und lässt sich von Specs her nicht wirklich vergleichen, aber ich persönlich finde, dass beim M5 die Preis/Leistung passt.

hier kann man gut vergleichen:
kimovil.com/en/…sim

Ich dachte schon erst das wäre dieser Ubuntu Touch Mist!

Hackeschnitz_Erna

Hab die 2GB/16GB Variante und bin ebenfalls sehr zufrieden... Akkulaufzeit ist ein Traum


Darf ich fragen was genau ein Traum bei dir ist? ^^ 1-2 Tage?`Rein aus interesse frag ich bin auf der Suche nach nem neuen.

Custom Roms gibt's gar nicht oder? :l

android-hilfe.de/for…74/ - Custom Roms gibt es - aber ob die auch auf die Version passen - keene Ahnung.

Tim7421

Darf ich fragen was genau ein Traum bei dir ist? ^^ 1-2 Tage?`Rein aus interesse frag ich bin auf der Suche nach nem neuen.


Also ich hatte vorher ein etwa 1-1,5 Jahre altes Acer E700 mit 3500mAh Akku. Damit bin ich auch bei häufiger Nutzung gut über den Tag gekommen.
Jetzt mit dem M5 schaffe ich easy 1,5 Tage. Wenn ich wenig surfe und telefoniere sind auch gut 2 Tage drin. Kommt immer auf das persönliche Verhalten an - aber ich bin sehr zufrieden da ich im Auto immer Bluetooth an habe, NFC läuft immer,...

Hackeschnitz_Erna

[quote=Tim7421]Jetzt mit dem M5 schaffe ich easy 1,5 Tage.



ist ein ganz tolles Phone, Laufzeit ist traumhaft, wer dual-SIM + LTE + µSDXC braucht kann zuschlagen...
8964552-XZmhZ

Suche einen nachfolger für mein Sony z3.

Kriterien:
- sehr gute Kamera ( mindestens gleichwertig zum z3)
- guer Akku ( mindestens gleichwertig zum Z3)
- dualsim wo beide slots Lte untersützen
- mindestens 64gb intern oder durch microsd erweiterbar


ich denke vieles passt zum BQ auqris m5.

unsicher bin ich mir bei:
- Kamera
- beied slots lte?

wie ist es im vergleich zum Motoro X Play dualsim?

Avatar

GelöschterUser348546

Man muss einfach sich eingestehen, dass es ein Mittelklassephone ist. Preis-Leistung ist Top. Läuft schnell. Manchmal hat man den Eindruck, dass er bei den Animationen sich "verschluckt" und der Befehl schon ausgeführt ist, bevor die Animation ausgeführt wurde.

Kamera ist auch okay, aber gegen das des S6 kann es natürlich nicht anstinken. Man bekommt einfach massig viel Smartphone zum Preis.

Das Moto X Play war auch auf meinem Wunschzettel, habe mich aber dagegen entschieden, da es keine echte Notification-Led hat (außer Root) und mir dann doch zu groß war. Zudem haben die Tasten geklappert, was beim BQ nicht der Fall ist. Trotz Plastik feine Haptik und Verarbeitung.

LoXor

unsicher bin ich mir bei: - Kamera - beied slots lte?



Kamera ist schlechter als beim Z3, LTE geht auf beiden Slots

LoXor

Suche einen nachfolger für mein Sony z3.


Ich kenne die Kamera vom z3 leider nicht, aber hier gibt's einen Test mit Kamerafotos:
inside-handy.de/han…est

Beide Slots sind LTE fähig - aber nicht gleichzeitig. Sprich einer ist 2G und einer 4G - lässt sich aber im Menü umstellen... dauert ca 10sek

Ich bin hin und her gerissen:
Ende 2015 benötigte ich langsam ein neues Smartphone und habe mir vor ca. 3 Monaten den BQ Aquaris M5 ausgesucht.
Da es in der Zwischenzeit entweder wenige gute Angebote gegeben hat bzw. ich die (Blitz-)Angebote verpasst hatte (hier und hier), habe ich mir vor zwei Monaten den Honor 7 für 279,- € bei Amazon.de geholt, das (abgesehen vom Hybrid-Slot, Gewicht und fehlenden Android-Tasten unter dem Bildschirm) auch in mein "Beuteschema" passte.

Nun könnte ich den Honor 7 meiner Frau abgeben (die braucht auch ein neues Smartphone) und mir jetzt diesen BQ Aquaris M5 3Gb/32Gb holen.
Allerdings habe ich inzwischen den Fingerabdruck-Scanner bei Honor 7 schätzen gelernt: Alleine zum Entsperren des Smartphones ist es schon eine feine Sache, von anderen Zusatzfunktionen, die mit dem möglich sind, abgesehen.
Und meine Frau möchte eigentlich auch nur noch ein Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner.

Wird nicht schon seit 4 Monaten von bq gebrüllt das Android 6 ja schon sogut wie fertig ist und das für fast alle Geräte kommt.
Noch war das alles nur heiße Luft -

Verfasser

Carlee

Mir tendentiell leider etwas zu groß. Schade dass es das M4.5 nicht in dieser Ausstattung gibt. Interessehalber trotzdem mal nachgefragt: Wie liefe das bei Amazon.es mit einer etwaigen Rückgabe? Frist? Versandkosten? etc.



von den Maßen her ist es vergleichsweise kompakt. andere 5 Zöller fallen da größer aus. der Rand ist ziemlich schmal wie ich finde. 5" ist auch das Maximum für meinen Geschmack.

zum Thema Rückgabe zitiere ich mal Google:
"Amazon gewährt EU-weit ein 30-tägiges Widerrufsrecht. Schickt man den Artikel innerhalb der Rückgabefrist zurück, weil er einem nicht gefällt, erstattet der Onlinehändler den Kaufpreis und die Standard-Versandkosten für den Hinweg. Die Rücksendekosten trägt allerdings der Käufer. Dazu meldet ihr die Retoure im Amazon-Rücksendezentrum des jeweiligen EU-Shops an, druckt das Rücksende-Etikett aus und schickt das Paket frankiert an Amazon im Ausland zurück. Lediglich Amazon Großbritannien erstattet den Rückversand auch bei Nichtgefallen, sofern es sich um Bekleidung oder Schuhe handelt.

Ist ein Artikel defekt, beschädigt oder falsch geliefert worden, erstattet Amazon grundsätzlich die Kosten für den Rückversand – vorausgesetzt, ihr nutzt das euch im Rücksendezentrum bereitgestellte Retouren-Etikett. Genau wie in Deutschland gilt auch in den anderen Amazon-Shops die europaweite Gewährleistungspflicht von 24 Monaten. Tritt innerhalb dieser Zeit ein Defekt auf, kann das Produkt beim jeweiligen Amazon-Shop reklamiert werden."

auch bei amazon.es kann man in englisch korrespondieren.

Man kann aber auch direkt bei bq reklamieren und auch die Garantie für 30€/Jahr erweitern.

Tim7421

Darf ich fragen was genau ein Traum bei dir ist? ^^ 1-2 Tage?`Rein aus interesse frag ich bin auf der Suche nach nem neuen.


Danke!

Kann das M5 so dinge wie SlowMo Aufnahmen o.ä.?

eis0r

[quote=Carlee] von den Maßen her ist es vergleichsweise kompakt. andere 5 Zöller fallen da größer aus. der Rand ist ziemlich schmal wie ich finde. 5" ist auch das Maximum für meinen Geschmack.

Wenn ich mich bei den Maßen nicht verschaut habe, ist es nur geringfügig kleiner als das THL 5000 (jedenfalls was die Länge angeht) und das finde ich von der Größe her grenzwertig bzw. zu groß.

Ich bin halt eigentlich eher auf der Suche nach einem mit Displaygröße ~4.5" (oder evtl. auch noch 5" wenn die Tasten in den Screen integriert sind und das Gehäuse dadurch unten kürzer ist).
Leider gibt es in diesem Größenbereich kaum Auswahl, insbesondere wenn man auch noch gute Ausstattung und Dual-Sim möchte

billy77

Allerdings habe ich inzwischen den Fingerabdruck-Scanner bei Honor 7 schätzen gelernt: ... Und meine Frau möchte eigentlich auch nur noch ein Smartphone mit Fingerabdruck-Scanner.



Carlee

]Ich bin halt eigentlich eher auf der Suche nach einem mit Displaygröße ~4.5"



dann kommt ein M5 für euch nicht in Frage

Mehr Handy wie BQ mit dem M5 oder M4.5 bietet, brauchen 90% aller Nutzer nicht. Für den "Otto normal User" mehr als ausreichend in Betracht zum Preis UND der Garantie. Da ist BQ sehr Vorbildlich wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann.
Top Akku
Top Kundenservice

Nutze selbst das M5, und meine Frau das M4.5

LoXor

Suche einen nachfolger für mein Sony z3. Kriterien: - sehr gute Kamera ( mindestens gleichwertig zum z3) - guer Akku ( mindestens gleichwertig zum Z3) - dualsim wo beide slots Lte untersützen - mindestens 64gb intern oder durch microsd erweiterbar ich denke vieles passt zum BQ auqris m5. unsicher bin ich mir bei: - Kamera - beied slots lte? wie ist es im vergleich zum Motoro X Play dualsim?


Wenn's auch 5.5" sein darf, ist das Moto X Play die bessere Wahl - preislich tun sich beide ja wenig. Beide basieren auf dem gleichen SoC, beide gibt es als Dual-SIM+SD, beide sind sich von der Hardware also sehr ähnlich.

Für das Moto X Play spricht: Erheblich besser optimierte und fehlerfreiere Software, erheblich besserer Softwaresupport (!)
Deutlich besserer Verarbeitung, liegt deutlich besser in der Hand
Noch größerer Akku und noch bessere Laufzeit, insbesondere mit Marshmallow und Doze.
Besserer Screen (eines der aktuell besten 1080p IPS Displays)
Deutlich bessere Kamera (die derzeit Beste, die man für unter 300€ in einem Android-Gerät bekommt, bei Low-Light schwächelt sie dennoch)
Merklich bessere Sprachqualität, sehr guter, klarer und sehr lauter Mono-Frontlautsprecher

Für's M5 spricht:
5" (dennoch ein Klotz)
Auch mit 3Gb RAM erhältlich, ohne merklich positive Auswirkung auf die Performance aber etwas zukunftssicherer.

Hab das Teil auch seit ca. 1 Woche und bisher begeistert.
Der Akku ist echt top. Locker 3 Tage bei gelegentlicher Nutzung.

Was habt ihr für Erfahrungswerte beim WLAN? Welche Geschwindigkeit erreicht ihr ?

Gibt es in der Preisklasse was mit Fingerabdrucksensor? Würde hier sonst direkt zuschalgen.

LoXor

Suche einen nachfolger für mein Sony z3. Kriterien: - sehr gute Kamera ( mindestens gleichwertig zum z3) - guer Akku ( mindestens gleichwertig zum Z3) - dualsim wo beide slots Lte untersützen - mindestens 64gb intern oder durch microsd erweiterbar ich denke vieles passt zum BQ auqris m5. unsicher bin ich mir bei: - Kamera - beied slots lte? wie ist es im vergleich zum Motoro X Play dualsim?



Kann ich alles so bestätigen.

Ich habe das Moto X Play und mein Vater das Aquaris.

Verfasser

wenn 5,5" dann das BQ M5.5 mit noch mal etwas besseren Specs

aber wenn man alle 5,5" Smartphones mit in den Vergleich einbezieht ergeben sich noch viele andere Möglichkeiten ein Gerät mit gutem P/L-Verhältnis zu bekommen... (Zenfone 2 bspw.)

eis0r

[quote=Carlee] von den Maßen her ist es vergleichsweise kompakt. andere 5 Zöller fallen da größer aus. der Rand ist ziemlich schmal wie ich finde. 5" ist auch das Maximum für meinen Geschmack.



Hast du dir mal das Alcatel Idol 3 in 4,7"Zoll angeschaut? Ausser der begrenzte Speicher von 16GB bei der Dual Sim Variante erfüllt es deine Anforderungen. Da ist die Kamera auch sehr gut.

Lieber X5 oder M5?

Das X5 wird wegen den Snapdragon 412 und HD Display die bessere Akkulaufzeit haben.
Ich kam mit dem E5 (Snapdragon 410) auf 6-7h DOT mit LTE und im WLAN auf 7-9 DOT.
Bin aber auf das M5 umgestiegen wegen 32GB und komme mit diesem auf 5-6h DOT im LTE.
Außerdem ist nicht so breit wie das X5 oder E5, fast Nexus 5 Maße.
Bin trotzdem sehr zufrieden, Custom Rom's gibt es zwei Versionen von CM13 und cm12.1, außerdem läuft xposed drauf.
Candy Case vom bq ist auch ne Empfehlung wert, hatte noch kein besseres.

Maexjen

Hast du dir mal das Alcatel Idol 3 in 4,7"Zoll angeschaut? Ausser der begrenzte Speicher von 16GB bei der Dual Sim Variante erfüllt es deine Anforderungen. Da ist die Kamera auch sehr gut.


Da ist, genau wie im Aquaris M5 der Sony IMX 214 Sensor verbaut.

"Sehr gut" ist der bei weitem nicht, allerdings solide und vor allem erstaunlich billig, weshalb er inzwischen in praktisch allen Low-Mid-Range Geräten verbaut wird. Was man am Ende an Bildern aus dem Sensor herausholt hängt natürlich auch von Optik und der Software ab und gerade bei letzterem, bekleckert sich Alcatel nicht gerade mit Ruhm.

Vom Sony IMX 220 des Xperia Z3 mit von Sony-optimierter Software wäre es dennoch ein merklicher Rückschritt für ihn, sowohl beim BQ als auch beim Alcatel.

In allen 2015er Moto X Geräten (auch im günstigen X Play) arbeitet eine Kamera mit Sony IMX 230 Sensor, der in fast allen Bereichen den alten 220er Sensor schlägt.

Ärgerlich bei allen ist, dass es meines Wissens noch keinem dieser Sony Sensoren mit Camera API 2 Treibern gibt, jedenfalls hab ich es bei noch keinem Gerät gesehen. Deshalb ist man für gute Bilder auf die Kamera-App der Hersteller angewiesen.

Maexjen

Hast du dir mal das Alcatel Idol 3 in 4,7"Zoll angeschaut? Ausser der begrenzte Speicher von 16GB bei der Dual Sim Variante erfüllt es deine Anforderungen. Da ist die Kamera auch sehr gut.

Ja, hab ich, die Sache mit dem Speicher war leider genau der (Haupt-) Knackpunkt. Ohne Erweiterungsmöglichkeit ist mir 16GB einfach zu wenig.
Wirklich schade, denn es hätte ja sogar noch den Zusatzbonus von Frontlautsprechern gehabt.
Ich kann da die Gedankengänge von Alcatel echt nicht nachvollziehen: wenn ein Fon ne gute Kamera und guten Sound hat (was beim Idol 3 ja auch der Fall sein soll), dann sollte es doch offensichtlich sein, dass da Bedarf an viel Speicherplatz für Bilder und Musikdateien ist, sprich ein Speicherkartenslot verfügbar sein sollte...

muchas gracias.. mal schauen, was da nächste Woche aus Spanien kommt

Carlee

Ich kann da die Gedankengänge von Alcatel echt nicht nachvollziehen: wenn ein Fon ne gute Kamera und guten Sound hat (was beim Idol 3 ja auch der Fall sein soll)


Zumindest bei der Kamera bietet es Hausmannskost. Seit 2015 steckt in fast allen Geräten dieser Preisklasse genau der gleiche Chip (meist mit der gleichen oder sehr ähnlicher f/2.0 Optik). Der war so günstig und so beliebt, dass Sony nicht genug davon produzieren konnte:

androidheadlines.com/201…tml

Er steckt in praktisch allen Geräten, die du dir schon angeschaut haben wirst. Vom OnePlus One, für die BQ und Alkatel Geräte von 2015, in den aktuellen Xioamis, Oppos, Elephones bis hin zum 2015er Moto G. Nur im ZenFone 2 verbaut ASUS einen Toshiba Sensor der den IMX 214 zumindest bei Low Light schlagen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text