232°
ABGELAUFEN
[Amazon.es] BQ Aquaris M5 LTE + Dual-SIM (5'' FHD IPS, Snapdragon 615 Octacore, 3GB RAM, 32GB intern, 5MP + 13MP Kamera, 3120 mAh, kein Hybrid-Slot, Android 5.1.1 -> 6 / Cyanogenmod 13) + 3 Jahre Garantie für 256,46€

[Amazon.es] BQ Aquaris M5 LTE + Dual-SIM (5'' FHD IPS, Snapdragon 615 Octacore, 3GB RAM, 32GB intern, 5MP + 13MP Kamera, 3120 mAh, kein Hybrid-Slot, Android 5.1.1 -> 6 / Cyanogenmod 13) + 3 Jahre Garantie für 256,46€

Handys & TabletsAmazon.es Angebote

[Amazon.es] BQ Aquaris M5 LTE + Dual-SIM (5'' FHD IPS, Snapdragon 615 Octacore, 3GB RAM, 32GB intern, 5MP + 13MP Kamera, 3120 mAh, kein Hybrid-Slot, Android 5.1.1 -> 6 / Cyanogenmod 13) + 3 Jahre Garantie für 256,46€

Preis:Preis:Preis:256,46€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Das Aquaris M5 in der höchsten Ausführung - mit 3GB RAM und 32GB eMMC - erhaltet ihr gerade in schwarz auf Amazon.es für 256,46€ - sogar günstiger als beim Notebooksbilliger-Angebot vom Wochenende.


PVG [Idealo]: ab 309€

Ihr benötigt eine Kreditkarte, Login mit dt. Acountdaten.


Das Update auf Android 6 wurde für die M5-Modelle zugesagt. Vom BQ direkt erhaltet ihr 3 Jahre Garantie sowie weitere 2 Jahre Gewährleistung - de facto ist es also für 5 Jahre "abgedeckt".

Cyanogenmod 13 ist für das M5 verfügbar.


➤Display
Displaytyp IPS-LCD
Displaydiagonale 5 Zoll (12,70 cm)
Displayauflösung 1920 x 1080 Pixel
Pixeldichte 441 ppi (Pixel/Zoll)
➤Kamera
MP Hauptkamera 13 Megapixel
max. Auflösung von Videos 1920 x 1080 Pixel
max. Framerate 30 Bilder pro Sekunde
MP Frontkamera 5 Megapixel
Blitz LED
Sonstiges Sony IMX214, Blendenzahl /2.0, Fokussierbereich 0,1 m~unendlich, Anzahl der Linsen 5P, Linsengröße 1/3,06”
➤Chipsatz
Chipsatz Qualcomm Snapdragon 615
Grafik-Chip Adreno 405
64-Bit-Prozessor ja
➤Speicher
Arbeitsspeicher / RAM 3 GB
Speicher (intern) 32 GB
microSD ja
➤Sensoren
Beschleunigungssensor / Digitaler Kompass (Magnetometer) / Gyroskop / Näherungssensor / Umgebungslichtsensor / GPS + A-GPS
➤Akku
Akku - Typ Li-Polymer
Akkuleistung 3120 mAh

41 Kommentare

ja, nettes Angebot, aber es liegt technisch wie preislich auf dem Niveau der Bestsellerhandys aus 2014: S5, Z3, G3 und so weiter...

thill

ja, nettes Angebot, aber es liegt technisch wie preislich auf dem Niveau der Bestsellerhandys aus 2014: S5, Z3, G3 und so weiter...


Keines von denen war - regulär - mit Dual-SIM ausgestattet Der Akku war ebenfalls bei allen geringer. Zudem erachte ich die 3 Jahre Garantie (resp. 5, je nach Sichtweise) als durchaus sinnvoll.

Und es ist ein Mittelklassehandy zum Mittelklassepreis, das darf man nicht vergessen. Das G3 scheidet für mich aus, inakzeptable Akkulaufzeit. Z3 und S5 hatten jeweils auch nur 2GB RAM - ganz unabhängig mal von der Notwendigkeit.

thill

ja, nettes Angebot, aber es liegt technisch wie preislich auf dem Niveau der Bestsellerhandys aus 2014: S5, Z3, G3 und so weiter...



Die alle kein Dual-SIM + Speicherkartenslot besitzen. Daher ein bedingter Vergleich, ansonsten gebe ich dir schon Recht. Wer darauf verzichten kann hat mehr Alternativen. Wobei ich persönlich nicht das schlichte Vanilla - Android mit TouchWiz oder ähnlichem tauschen wollen würde.

Search85

http://www.mydealz.de/deals/bq-aquaris-m5-5-fhd-lte-dual-sim-nfc-3gb-ram-snapdragon-615-13-mp-kamera-f-2-0-16-671328


??? Das ist die 16GB-Version. Verstehe den Link nicht.

Moderator

Search85

http://www.mydealz.de/deals/bq-aquaris-m5-5-fhd-lte-dual-sim-nfc-3gb-ram-snapdragon-615-13-mp-kamera-f-2-0-16-671328

Eh, war nur als Hinweis gedacht. Vielleicht kauft sich ja jemand die 16GB Version günstiger und erweitert den Speicher einfach.

Search85

Eh, war nur als Hinweis gedacht. Vielleicht kauft sich ja jemand die 16GB Version günstiger und erweitert den Speicher einfach.


Ah, ja. Jut, aber bei ca. 13€ Differenz würde ich lieber den größeren internen Speicher nehmen (schneller als microSD).

thill

ja, nettes Angebot, aber es liegt technisch wie preislich auf dem Niveau der Bestsellerhandys aus 2014: S5, Z3, G3 und so weiter...

Beim G3 ist er aber dafür rausnehmbar.


Ich wäre durchaus in Versuchung zuzuschlagen, bei mir scheiterts aber an der KK.

natuerlichdieter

Die alle kein Dual-SIM + Speicherkartenslot besitzen. Daher ein bedingter Vergleich, ansonsten gebe ich dir schon Recht. Wer darauf verzichten kann hat mehr Alternativen...

Ja alte Diskussion. Dual Sim ist schon nicht schlecht, lohnt sich wenn man viel im Ausland unterwegs ist und dort ne lokale SIM einsetzten will oder man einfach zwei Nummern braucht.

natuerlichdieter

Die alle kein Dual-SIM + Speicherkartenslot besitzen. Daher ein bedingter Vergleich, ansonsten gebe ich dir schon Recht. Wer darauf verzichten kann hat mehr Alternativen...


Dual Sim lohnt sich alleine um ne günstige Prepaid karte mit so 200 minuten zu holen + eine Datenflat mit z. B. 3 GB.

thill

ja, nettes Angebot, aber es liegt technisch wie preislich auf dem Niveau der Bestsellerhandys aus 2014: S5, Z3, G3 und so weiter...



Das z3 hat 3gb ram . Sogar das z2 hatte schon 3gb ram .

Kann jemand aus persönlicher Erfahrung was zum Gerät sagen? Ich komm hier garnicht mehr klar auf Mydealz. Smartphone hier, Smartphone da... kann mich nicht entscheiden. Nur was ich definitiv nicht will ist von einem Chinahändler bestellen.

KAUFEN! Läuft sehr zuverlässig. Akkulaufzeit spitze. Lte Empfang sehr gut. Service TOP
Für "Otto Normal" Perfekt

Es gibt ja auch das BQ X5 mit nur HDReady und Snapdragon 412, aber dafür schickerem Design Dank Alurahmen. Preislich liegt es gleich auf, aber vor kurzem wurde in der Nachfolger, das X5 Plus mit FullHD vorgestellt, das dürfte dann perfekt sein.

Hat hier noch jemand den Vergleich zw. X5 u M5? Teurer als 200€ dürfte das M5 eigentlich nicht sein. Das Nexus 5x ist ja gerade schon für 278€ zu haben.

fly

Es gibt ja auch das BQ X5 mit nur HDReady und Snapdragon 412, aber dafür schickerem Design Dank Alurahmen. Preislich liegt es gleich auf, aber vor kurzem wurde in der Nachfolger, das X5 Plus mit FullHD vorgestellt, das dürfte dann perfekt sein. Hat hier noch jemand den Vergleich zw. X5 u M5? Teurer als 200€ dürfte das M5 eigentlich nicht sein. Das Nexus 5x ist ja gerade schon für 278€ zu haben.



Auf das X5 plus geier ich auch schon seit der Ankündigung, allerdings gibt es immer noch kein release soweit ich weiss und das nervt ein bisschen ... mein übergangs/ersatz-handy macht mich langsam wahnsinnig

Sollte man kein Dual-SIM benötigen, kann ich jedem nur das LG Flex 2 empfehlen. Mit FHD Oled und SD 810 für ca €200 ein absoluter Preiskracher.

Exxis

Dual Sim lohnt sich alleine um ne günstige Prepaid karte mit so 200 minuten zu holen + eine Datenflat mit z. B. 3 GB.


Der Vorteil ist kaum noch vorhanden wenn man 3 GB mit allnetFlat für 12,99 bekommt. Dafür Einschränkungen im Telefon hinzunehmen ist unschlau. Abgesehen davon, was will man mit 3 GB bei 4,5" Handy.



thill

ja, nettes Angebot, aber es liegt technisch wie preislich auf dem Niveau der Bestsellerhandys aus 2014: S5, Z3, G3 und so weiter...



Z3 hat 3 GB Ram, habs in der Hand... Finde das m5 mit 3gb gut.

Cabronito

Kann jemand aus persönlicher Erfahrung was zum Gerät sagen?



Ich hab das M5 seit gestern, in der 2 GB RAM + 16 GB Ram-Variante, aber die Technik ist sonst ja identisch.

Bin enttäuscht vom Gerät :o!

Die Verarbeitung ist mäßig, das Glas schließt in den Ecken nicht bündig ab, der Kunststoff des Gehäuses sieht extrem billig aus und fühlt sich auch so an. Der Power- und Lautstärke-Button ist aus demselben Billigkunststoff und fühlt sich ebenfalls unangenehm an.

Das größte Problem ist das WLAN, das ist elendig langsam! Die Ladedauer der Seiten ist ungefähr 10x so lang, wie mit meinen anderen Handys, die ich parallel nutze, an den Einstellungen kann es nicht liegen, die sind korrekt.

Der Schwarzwert vom Display ist bescheiden, Helligkeit und Farben sind OK, der Helligkeitssensor ist scheinbar ohne Funktion, kennt man aber auch von Honor und Huawei so.

Beim micro-USB-Anschluss muss man den Stecker falsch herum einstecken.

Das Gehäuse des Displayrandes steht über das Glas, das bedeutet, dass man beim Scrollen und Wischen statt auf dem Glas immer auf dem überstehenden Plastikrand landet, was besonders beim Scrollen unangenehm ist.

Auch doof: zwischen Gehäuserand und sichtbarem Display ist ein gut 1 mm breiter Rand, dieser gehört zwar zum Display, zeigt aber nichts an. Man hat also einen Rand um den Rand, was soll das? Habe ich noch nirgendwo anders gesehen.

Der Preis ist ein Witz, für 229 € bekommt man ein edles Honor 5x, das optisch wie ein 500 € Gerät aussieht und das 250 € M5 sieht billiger aus, als ein 60 €-Chinahandy.

Das einzig positive an dem Gerät ist der Audioklang über Klinke, der ist sehr gut, laut, dynamisch und bassstark, da macht sich der Wolfsson-Audioprozessor positiv bemerkbar.

Ich schicke das M5 natürlich wieder zurück, das Teil ist eine Zumutung (annoyed).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text