140°
[amazon.es] Braun BN0106 für 259,27 € - Ventura Uhr
12 Kommentare

UVP EUR 550,00

Sehr guter Preis. Deshalb ein HOT!

Design - naja
Soweit ich sehen kann nicht einmal Funkuhr.

Da bevorzuge ich klassische Junghans Mega 1 aus 1990.

Und vom Design finde ich die Junghans Mega 1000 aus 2008 mit Saphirglas schöner.

Braun-Fans: Auf jeden Fall mal AMAZON.ES nach "braun" in Relojes durchsuchen.

BN0046BKBKG.png

z.B.
amazon.es/Bra…aun

braun-clocks.com/de/…BKG

UVP: EUR 215,00
AMAZON.ES: EUR 103,58 + VSK

Also bei aller, durchaus vorhandener, Liebe zu Braun und Braun Design: 260 € für ne Digitaluhr? ne Danke So eine auf alt gemachte Casio für 10 € lass ich mir ja noch gefallen...

Kann die jetzt irgendwas besonderes? Kann die Lasterstrahlen abfeuern, Pokemon fangen oder die Zombieapokalypse für mich überleben?

Ich verstehe nicht so ganz was man damit soll, auch wenn die Preisdifferenz natürlich nicht uninteressant ist. (Wenn die Uhr was besonderes kann)

für mich ist der geringe preis auch teil des sytles, eine design Quarzuhr für viel geld ist ein nicht schlüssiges Konzept. form
das coole an einer casio ist doch dass sie ein anonymes Massenprodukt ist, dass sich jeder leisten kann und jeder hat.

KleinerPrinz249

Also bei aller, durchaus vorhandener, Liebe zu Braun und Braun Design: 260 € für ne Digitaluhr? ne Danke So eine auf alt gemachte Casio für 10 € lass ich mir ja noch gefallen...


Casio ist aber mittlerweile wohl leider so sehr Monopolmassenmarkt, dass da für teures Geld Billigkrams verkauft wird.

Ich wollte meine alte Adidas 10-0037 Uhr ersetzten. Nach so 18-19 Jahren geht der Quarz leider ungenau. Vom Funktionsumfang sollte es im Prinzip genau die gleiche Uhr wieder sein, nur möglichst diesmal zusätzlich mit Funk.

Da bin ich auf die Wave Ceptor Serie gestoßen. Da dachte ich erst, die ist es doch. O. K. meist keine drehbare Lünette oder Lünette extrem auffällig (Ohne Scherz, Countdown und Stoppuhr wird selten benutzt. Aber die drehbare Lünette zum Zeit merken wird fast täglich benutzt).

Bei der Wave Ceptor war erst alles super. Metall oder Titan. Mehr oder weniger meine gewünschten Funktionen. Aber dann das. Ich dreh das Ding um und was? Von oben Gehäuse aus Metall oder Titan. Von Unten Gehäuse aus Kunststoff und Deckel mit Schrauben verschraubt anstatt großer Metalldeckel mit Gewinde. Geht es noch? Für 200 Euro und mehr?!

Momentan habe ich das Uhr Thema erst einmal beiseite geschoben. Vielleicht ist die nächste Serie dann wieder qualitativ hochwertiger oder ich finde was in der bis 300€ Preisklasse woanders vergleichbares.

Denn es gibt ja viele Uhren, die die Funktionen unterstützen. Aber die sind dann so bunt oder so extrem optisch, die kann man ja nicht für jede Gelegenheit tragen...

Admin

Ist halt ein reines Design-Produkt und wird wahrscheinlich auch einen gewissen Sammler-Wert erreichen.

Sehr unwahrscheinlich.
Die Braun ist eher das Massenprodukt, um Ventura querzufinanzieren
Gegen die SPARC MGS hätte ich auch nichts einzuwenden, mal abgesehen davon dass mir das Preisschild ca. 2500 Gründe nennt die dagegen sprechen.

admin

Ist halt ein reines Design-Produkt und wird wahrscheinlich auch einen gewissen Sammler-Wert erreichen.



Bei mir kommen €272 raus, inkl. Versand!?

[quote=mark_s]Sehr unwahrscheinlich.Die Braun ist eher das Massenprodukt, um Ventura querzufinanzieren ;)Gegen die SPARC MGS hätte ich auch nichts einzuwenden, mal abgesehen davon dass mir das Preisschild ca. 2500 Gründe nennt die dagegen sprechen.quote]

Jetzt wird mir klar, was das Design mir sagen wollte:
"Wenn ich mal groß bin, werde ich eine VENTURA"

Früher kopierte man BRAUN, heute kopiert BRAUN

voyager_2000

Jetzt wird mir klar, was das Design mir sagen wollte:"Wenn ich mal groß bin, werde ich eine VENTURA"Früher kopierte man BRAUN, heute kopiert BRAUN



Nö, das nennt man schlicht Kooperation.

cooles Konzept! Der Preis mag zwar gut sein aber dennoch TEUER im Vergleich zum radeln in der Natur.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text