[amazon.es]  Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Pancake Objektiv (APS-C) schwarz
554°Abgelaufen

[amazon.es] Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Pancake Objektiv (APS-C) schwarz

103,91€142,83€ -27% Amazon.es Angebote
37
eingestellt am 21. Nov
PVG: 142,83€

Zum Bestellen ist eine Kreditkarte notwendig. Nutzt zum Einloggen Euren deutschen Amazon-Account.1075720.jpg
Tests:
dkamera.de/new…tm/
matthiashaltenhof.de/blo…st/

Typ: Standard-Objektiv • Brennweite: 24mm • Lichtstärke: 1:2.8 • Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen): 6/5 • Blendenlamellen: 7 (abgerundet) • Bildstabilisator: nein • Fokussiermotor: STM • Naheinstellgrenze: 0.16m • Kleinste Blende: 22 • Objektivbajonett: Canon EF-S • Sensorkompatibilität: APS-C • Filterdurchmesser: 52mm • Abmessungen (ØxL): 68.2x22.8mm • Gewicht: 125g • Besonderheiten: Pancake
Infos zur Bestellung in Amazon EU Ländern und UK (nicht Marketplace)
  • Bezahlung nur mit Kreditkarte möglich
  • EU-weit 30-tägiges Amazon Rückgaberecht
  • EU-weit 24 Monate Gewährleistung (Inanspruchnahme über Amazon Shop des jeweiligen Lands)
  • Bei Rückgabe erstattet Amazon den Kaufpreis + Standard-Versandkosten
  • Rücksendekosten müssen selbst getragen werden (außer bei Defekt, Beschädigung oder falsch geliefert)
  • Retoureschein wird im Amazon Shop des jeweiligen Lands beantragt

Beste Kommentare

Ach wenn es doch nur ein EF wäre
37 Kommentare

Hot!
Hatte damals bei meinem Deal zugeschlagen, für 140-20:
mydealz.de/dea…305
Später hatte ich es für 120 verkauft und dies ständig bereut.
Danke für diesen Deal, jetzt kann ich
a) den Fehler korrigieren
b) den gleichen Fehler nochmal begehen

Ach wenn es doch nur ein EF wäre

16 % Umsatzsteuer, innergemeinschaftlicher Erwerb. Dürfte kein Problem sein. Mal mitgenommen, auch, wenn es kein EF ist.

"ES" wäre für Vollformat. Umgerechnet ist es dann 38mm.

hamburg_heinervor 26 m

Warum?



Weil es so nicht an die „Vollformat“ Canons passt.

hamburg_heinervor 26 m

Warum?

Damit lässt es sich nur an die Einsteiger-Modelle von Canon montieren. Das wäre dann ein Nachteil, wenn man den Body upgraden möchte. Und beim Weiterverkauf ist die Zielgruppe kleiner.

Gute Pancake-FB wenn es mal kompakt(er) sein soll/muss (von den Maßen her schon fast ein dicker Objektivdeckel XD). Sich bei dem Preis Gedanken über den Wiederverkaufswert zu machen finde ich albern, passt aber zu "Vollformat"-(aka Kleinbild!)-Jüngern. Lasst uns mal über RICHTIGE Kameras sprechen

Bestellt. Habe vor ein paar Wochen beim Mediamarkt Deal eine Canon 1300D geholt. Da passt das gut drauf und kommt unter den Weihnachtsbaum für die bessere Hälfte. Reicht vollkommen aus für ein bisschen knipsen.

Für Portraits/Babyfotos ist das selbst mit 1,6er crop zu weitwinklig, oder?

Rabimmelvor 33 m

Damit lässt es sich nur an die Einsteiger-Modelle von Canon montieren. Das …Damit lässt es sich nur an die Einsteiger-Modelle von Canon montieren. Das wäre dann ein Nachteil, wenn man den Body upgraden möchte. Und beim Weiterverkauf ist die Zielgruppe kleiner.



Einsteiger Modelle? Wow, da kennt sich aber einer aus!

Vollformat und APS-C hat rein garnichts mit Profi oder Einsteiger zu tun......

Es kommt auf die Zielgruppe und das Einsatzgebiet an. Gerade im Tele(zoom) Bereich macht Vollformat kaum Sinn. Durch den Crop-Faktor, kommt man näher ran (Bildausschnitt ist kleiner). Um diesen Faktor wieder rein zu holen müsste man ein Objektiv kaufen dass so teuer ist wie ein Kleinwagen.

Rabimmelvor 33 m

Damit lässt es sich nur an die Einsteiger-Modelle von Canon montieren. Das …Damit lässt es sich nur an die Einsteiger-Modelle von Canon montieren. Das wäre dann ein Nachteil, wenn man den Body upgraden möchte. Und beim Weiterverkauf ist die Zielgruppe kleiner.


Ich wusste nicht, dass z.B. die EOS 7D MKII noch ein Einsteiger Modell ist. Ich denke auch, der Markt für ein gebrauchtes EF-S Objektiv ist groß genug.

DanYovor 6 m

Für Portraits/Babyfotos ist das selbst mit 1,6er crop zu weitwinklig, oder?


Geht, aber nicht ideal (umgerechnet 38mm Bildwinkel, s.o.). Das 50mm 1.8 STM wäre besser und kostet selbst ohne akuten Deal kaum mehr.

DanYovor 7 m

Für Portraits/Babyfotos ist das selbst mit 1,6er crop zu weitwinklig, oder?


nein, das passt eigentlich gut. Bei Vollformat wäre es zu "weitwinklig". Durch den Crop, bist du ja 1,6x näher dran.
Bei APS-C ist erst unter 17mm Brennweite die Weitwinkel-Krümmung erkennbar.

marcel-f112vor 9 m

Einsteiger Modelle? Wow, da kennt sich aber einer aus!Vollformat und APS-C …Einsteiger Modelle? Wow, da kennt sich aber einer aus!Vollformat und APS-C hat rein garnichts mit Profi oder Einsteiger zu tun......Es kommt auf die Zielgruppe und das Einsatzgebiet an. Gerade im Tele(zoom) Bereich macht Vollformat kaum Sinn. Durch den Crop-Faktor, kommt man näher ran (Bildausschnitt ist kleiner). Um diesen Faktor wieder rein zu holen müsste man ein Objektiv kaufen dass so teuer ist wie ein Kleinwagen.

Die Aussage versteh ich nicht wirklich. Das Motiv ist doch gleich gross. Der einzige Unterschied bei Vollformat ist dass du mehr um die Bildgröße des crops drauf hast. Wenn du das wegschneidest hast du doch genau das gleiche Bild?
Das Motiv ist ja nur relativ zur Größe des Bildes bei crop größer?
Bearbeitet von: "Ma2tin" 21. Nov

krokodingsvor 7 m

Geht, aber nicht ideal (umgerechnet 38mm Bildwinkel, s.o.). Das 50mm 1.8 …Geht, aber nicht ideal (umgerechnet 38mm Bildwinkel, s.o.). Das 50mm 1.8 STM wäre besser und kostet selbst ohne akuten Deal kaum mehr.



Das musst du mir aber erklären?! Das 50mm ist ein super Objektiv, aber man muss relativ weit weg stehen.
Im KB-Bereich (Vollformat) nimmt man für Portraits gerne ein 35mm Objektiv. Die perfekte Brennweite um auf der Couch sein eigenes Kind zu fotografieren ohne in die andere Seite des Raums gehen zu müssen.

Im APS-C-Bereich ist des 35mm auch in Ordnung, aber um den gleichen Bildausschnitt zu bekommen ist 24mm die richtige Wahl.

Ma2tinvor 10 m

Die Aussage versteh ich nicht wirklich. Das Motiv ist doch gleich gross. …Die Aussage versteh ich nicht wirklich. Das Motiv ist doch gleich gross. Der einzige Unterschied bei Vollformat ist dass du mehr um die Bildgröße des crops drauf hast. Wenn du das wegschneidest hast du doch genau das gleiche Bild?Das Motiv ist ja nur relativ zur Größe des Bildes bei crop größer?



genau so ist es! Man müsste das Bild zuschneiden.
Das Bild verliert dadurch an Größe (und Qualität) wenn man von gleicher Auflösung ausgeht.
Klar es gibt 50MP Vollformat, aber die meisten haben halt wie die APS-C auch 24MP.
Um den selben Bildausschnitt zu bekommen (ohne Qualitätsverlust durch Zuschnitt) braucht man mehr Brennweite.

Abgelaufen

Ist wieder bei 149,34 angelangt.

marcel-f112vor 17 m

Das 50mm ist ein super Objektiv, aber man muss relativ weit weg stehen.


Das ist doch für Portraits eher von Vorteil? Man muss den Modellen nicht so sehr auf die Pelle rücken.

DanYovor 1 m

Das ist doch für Portraits eher von Vorteil? Man muss den Modellen nicht …Das ist doch für Portraits eher von Vorteil? Man muss den Modellen nicht so sehr auf die Pelle rücken.

Kommt halt drauf an wie viel vom Körper usw du drauf haben willst und/oder wie viel Platz da ist.

marcel-f112vor 7 m

Bei amazon.fr noch für 112€ zu ha …Bei amazon.fr noch für 112€ zu habenhttps://www.amazon.fr/Canon-Objectif-EF-S-2-8-STM/dp/B00NLBGD1A


Nope

15408189-jFjud.jpg

marcel-f112vor 47 m

Einsteiger Modelle? Wow, da kennt sich aber einer aus!Vollformat und APS-C …Einsteiger Modelle? Wow, da kennt sich aber einer aus!Vollformat und APS-C hat rein garnichts mit Profi oder Einsteiger zu tun.


Bei Canon durchaus. Wobei @Rabimmel Einsteiger und Amateur verwechselt. Würde Canon seine EF-S-Reihe als Profiequipment betrachten, gäbe es EF-S-Ls und CPS-Support. Gibt's aber nicht. Was es gibt, sind einige Semipro-Bodies, die CPS gepflegt werden.

mmh wenn ich das Sigma 17-50mm 2.8 habe dann braucht ich das hier quasi ja nicht, ausser vllt für die kompaktheit...?

Fuuuuuck, verpasst!

marcel-f112vor 53 m

[Bild]


Mit dem Unterschied, dass das ein Warehouse Deal ist und kein neues Produkt.

Leider weg, schade
Generelle Frage habe ich dennoch. Würdet ihr dieses oder das EF-S 10-18 mm STM IS empfehlen?

Unterschiede im Bildstabilisator, dieses ist lichtstärker, Festbrennweite vs Zoom.

Merci
Bearbeitet von: "Farfan_S04" 21. Nov

Hab ich. Finde ich nicht gut wegen fehlendem Bildstabilisator.

helloovor 23 m

Hab ich. Finde ich nicht gut wegen fehlendem Bildstabilisator.


Bei Festbrennweite in dem Bereich doch kein Muss

Es ist aber ein EF-S, daher sind es auch 24mm und der crop factor muss nicht eingerechnet werden

Karl.de.Heinzvor 32 m

Es ist aber ein EF-S, daher sind es auch 24mm und der crop factor muss …Es ist aber ein EF-S, daher sind es auch 24mm und der crop factor muss nicht eingerechnet werden

Karl.de.Heinzvor 1 h, 7 m

Es ist aber ein EF-S, daher sind es auch 24mm und der crop factor muss …Es ist aber ein EF-S, daher sind es auch 24mm und der crop factor muss nicht eingerechnet werden


Die Brennweite ist eine physikalische Eigenschaft des Objektivs, der Bildwinkel ergibt sich durch die Sensorgröße.

marcel-f112vor 8 h, 18 m

Das musst du mir aber erklären?! Das 50mm ist ein super Objektiv, aber man …Das musst du mir aber erklären?! Das 50mm ist ein super Objektiv, aber man muss relativ weit weg stehen.Im KB-Bereich (Vollformat) nimmt man für Portraits gerne ein 35mm Objektiv. Die perfekte Brennweite um auf der Couch sein eigenes Kind zu fotografieren ohne in die andere Seite des Raums gehen zu müssen.Im APS-C-Bereich ist des 35mm auch in Ordnung, aber um den gleichen Bildausschnitt zu bekommen ist 24mm die richtige Wahl.


Vielleicht bin ich nicht "man" aber ich nehme am Kleinbildsensor am liebsten das 85er für Portraits...

Farfan_S04vor 12 h, 20 m

Leider weg, schade Generelle Frage habe ich dennoch. Würdet ihr …Leider weg, schade Generelle Frage habe ich dennoch. Würdet ihr dieses oder das EF-S 10-18 mm STM IS empfehlen?Unterschiede im Bildstabilisator, dieses ist lichtstärker, Festbrennweite vs Zoom.Merci


Ich besitze das 10-18 und bin begeistert von dem Objektiv. Allerdings ist das so weitwinklig, dass Personen generell nicht so schön mit dem Objektiv aussehen. Außerdem sorgt das Objektiv schnell für stürzende Linien im Bild, was sich mit Lightroom (bedingt) korrigieren lässt. Oder man lässt es als künstlerischen Effekt. Das 24er habe ich leider verpasst, warte schon etwas länger auf diesen Preis (mist). Ich verspreche mir davon Personen im Raum besser aufnehmen zu können (weil Lichtstark), da das 50mm Festbrennweite mit Cropfaktor schon einiges an Abstand braucht, wenn man mehr als nur einen Kopf auf dem Bild haben möchte.

Deine Frage lässt sich also nur beantworten, wenn du weißt, was du eigentlich mit dem Objektiv fotografieren willst

marcel-f11221. Nov

Das musst du mir aber erklären?! Das 50mm ist ein super Objektiv, aber man …Das musst du mir aber erklären?! Das 50mm ist ein super Objektiv, aber man muss relativ weit weg stehen.Im KB-Bereich (Vollformat) nimmt man für Portraits gerne ein 35mm Objektiv. Die perfekte Brennweite um auf der Couch sein eigenes Kind zu fotografieren ohne in die andere Seite des Raums gehen zu müssen.Im APS-C-Bereich ist des 35mm auch in Ordnung, aber um den gleichen Bildausschnitt zu bekommen ist 24mm die richtige Wahl.


Was viele nicht wissen ist, dass je nach Brennweite Gesichter unterschiedlich wirken. Gerade wenn es zu weitwinklig wird

Näheres hier (hab einfach den ersten Googletreffer genommen)

fotoblog.viktor-dite.de/tec…tiv
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text