254°
ABGELAUFEN
[amazon.es Cyber Monday] iRobot Roomba 782 für 400,30€
[amazon.es Cyber Monday] iRobot Roomba 782 für 400,30€
ElektronikAmazon.es Cyber Monday 2017 Deals

[amazon.es Cyber Monday] iRobot Roomba 782 für 400,30€

Preis:Preis:Preis:400,30€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich in Deutschland aktuell ab ~491€ laut Geizhals. Bezahlung nur mit Kreditkarte. Login mit deutschem Amazon-Konto möglich.

Testbericht:
der-staubsauger-test.de/iro…tml
Der Hersteller iRobot hat mit seinem neuen Modell der 700er-Baureihe ein paar wirklich bemerkenswerte Technologien mitgegeben. Das 3-Stufen-Reinigungsprogramm, der programmierbare Reinigungsplan, einen HEPA-Filter, eine starke xLife-Batterie, sowie die akustische- und optische Sensor-Technologie und vieles mehr, haben unsere zugegebenermaßen hohen Erwartungen nicht enttäuscht. Kurzum - wir können Ihnen den 782 mit gutem Gewissen empfehlen.

Technische Daten:
Akku: NiMH • Farbe: grau • Fassungsvermögen: 0.38l • Reinigungsmodi: Schmutzsensor • Navigation: Optiksensoren, Infrarotsensoren, Treppenerkennung, Hinderniserkennung, virtuelle Wände • Ausstattung: Hepa-Filter, programmierbare Reinigungszeiten • empfohlene Raumgröße: max. 80m² • Ladedauer: 3h • Zubehör: 1 Virtual Wall, Reinigungswerkzeug • Abmessungen (HxØ): 92x350mm • Gewicht: 3.80kg

15 Kommentare

heftig ^^

Taugt der was?

Langsam komm ich auch ins grübeln. Wie ist es denn mit Langflorteppichen bei so Saugrobotern? Hab den im Wohnzimmer: Teppich
Bearbeitet von: "brewmaster" 28. Nov 2016

brewmastervor 10 m

Langsam komm ich auch ins grübeln. Wie ist es denn mit Langflorteppichen bei so Saugrobotern? Hab den im Wohnzimmer: Teppich



Lass es

Wenn ich mir das als braver Steuerzahlen leisten könnte ...

brewmastervor 25 m

Eigene Erfahrungen?

Ich hab dieses Modell und auch so einen Teppich. Er kommt beim drüber fahren schon ins stottern - aber kriegt in trotzdem gut gesaugt... Gruß!

Ich habe den Teppich auch. Und den 770er. Der saugt den ohne Probleme.

NiMH? Wer baut denn noch sowas rein. Der Akku ist vermutlich nach zwei in Jahren breit. Da der Roboter ja auch immer schön dauerhaft an seinem Ladenschluss hängt. Und auch keine Eneloop verbaut sind
Li-Akkus sind ja wohl das mindeste in der Preisklasse.

brewmastervor 1 h, 17 m

Eigene Erfahrungen?




Ja. Habe überwiegend Fliesen und PVC, weil diese am Besten mit Fußbodenheizung im Niedrigenergie arbeiten. Im Bad und Wohnzimmer zur Gemütlichkeit dann aber dick Teppiche. Der Roomba saugt sehr wenig, er bürstet mehr. Weiche, hohe Teppiche schlucken den Dreck sehr Tief. Gleichzeit verkürzt der weiche Untergrund die Akkulaufzeit merklich.

Chaosbreedvor 4 h, 7 m

NiMH? Wer baut denn noch sowas rein. Der Akku ist vermutlich nach zwei in Jahren breit. Da der Roboter ja auch immer schön dauerhaft an seinem Ladenschluss hängt. Und auch keine Eneloop verbaut sind Li-Akkus sind ja wohl das mindeste in der Preisklasse.


Es wurde schon versucht Eneloop zu verbauen beim Neato D85. AA-Akkus mit Lötfahnen sind kein Problem da einzubauen. Die Saugroboter ziehen aber anscheinend bis zu 5 Ampere Strom, das haben die Eneloop nicht lange überlebt, für so hohe Ströme sind die doch nicht gedacht. Aber auch original NiMH sind nach 6-12 Monaten schon sehr mitgenommen, wie man so im Netz lesen kann, die Roboter müssen dann schon nach kurzer Zeit wieder zur Ladestation. Geladen wird übrigens mit 2 Ampere Strom am Ladegerät.

Der Neato D85 für 299€ (MediaMarkt Deal am 11.11) oder 359€ Hornbach Deal ist meiner Meinung nach besser.
Da der Neato das Zimmer scannt und dann methodisch reinigt, statt wie Roomba die einfach chaotisch hin und her rumeiern.

lomycudevor 49 m

Der Neato D85 für 299€ (MediaMarkt Deal am 11.11) oder 359€ Hornbach Deal ist meiner Meinung nach besser.Da der Neato das Zimmer scannt und dann methodisch reinigt, statt wie Roomba die einfach chaotisch hin und her rumeiern.


Hat dann aber auch die Schwachstelle mit den NiMH Akkus...

jo3ranvor 2 h, 8 m

Hat dann aber auch die Schwachstelle mit den NiMH Akkus...


Ich weiss nicht ob das tatsächlich nicht sogar besser ist, da man günstig an Ersatz kommt, man kann sich Akku-Packs selbst zusammenlöten.

lomycudevor 1 h, 35 m

Ich weiss nicht ob das tatsächlich nicht sogar besser ist, da man günstig an Ersatz kommt, man kann sich Akku-Packs selbst zusammenlöten.



Die Li-Akkus gibt es auch, sind meist die 18650 drinn kosten ca. 4 € pro Stück.
Aber meist sind die Akkupacks so gebaut, dass man nur sehr schlecht die Batterien tauschen kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text