222°
ABGELAUFEN
[Amazon.es] G.Skill TridentZ Series DDR4 16 GB : 2 x 8 GB (F4-3600C17D-16GTZ) DIMM 288-PIN 3600 MHz / PC4-28800 CL17 1.35 V ungepuffert nicht-ECC für 102,97 €

[Amazon.es] G.Skill TridentZ Series DDR4 16 GB : 2 x 8 GB (F4-3600C17D-16GTZ) DIMM 288-PIN 3600 MHz / PC4-28800 CL17 1.35 V ungepuffert nicht-ECC für 102,97 €

ElektronikAmazon.es Angebote

[Amazon.es] G.Skill TridentZ Series DDR4 16 GB : 2 x 8 GB (F4-3600C17D-16GTZ) DIMM 288-PIN 3600 MHz / PC4-28800 CL17 1.35 V ungepuffert nicht-ECC für 102,97 €

Preis:Preis:Preis:102,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon Spanien gibt es gerade den 16GB DDR4-3600 G.Skill TridenZ Series RAM für 102,97 € inklusive Versand.
Idealo 127,45 €.

Zur Zahlung benötigt ihr eine Kreditkarte. Einloggen könnt ihr euch mit den deutschen Accountdaten.

Technische Daten:

Modellname: \x09Trident Z
Gesamtkapazität: \x0916GB
Anzahl der Module: \x092x
Kapazität der Einzelmodule: \x098192MB
Art des Speichers: \x09DDR4-3600
JEDEC Norm: \x09PC4-28800U
Speichertyp: \x09unbuffered
Bauform: \x09DIMM
Speicherinterface: \x09DDR4
Max. Frequenz: \x093600MHz
Verpackung: \x09Dual Kit
Spannung: \x091.35V
Anschluss des Speichers: \x09288-pin
Latenz (CL): \x09CL17
RAS to CAS Delay (tRCD): \x0918
Ras Precharge Time (tRP): \x0918
Row Active Time (tRAS): \x0938
Besonderheiten: \x09XMP 2.0 Unterstützung

14 Kommentare

guter preis aber reichlich sinnlos

Skylake profitiert im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen ganz ordentlich von schnellerem Speicher.
Die Frage ist eher, ob es einem den Aufpreis wert ist, jetzt wo 0815 DDR4 Speicher so extrem preiswert geworden ist.

Bearbeitet von: "Mills" 16. September

Mills

Skylake profitiert im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen ganz ordentlich von schnellerem Speicher.Die Frage ist eher, ob es einem den Aufpreis wert ist, jetzt wo 0815 DDR4 Speicher so extrem preiswert geworden ist.



Bitte mal ein Nachweis, ob das wirklich was bringt. Bisher höre ich immer das der teure RAM sich nicht lohnt, weil die Leistung nicht zu bemerken ist.

Mills

Skylake profitiert im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen ganz ordentlich von schnellerem Speicher.Die Frage ist eher, ob es einem den Aufpreis wert ist, jetzt wo 0815 DDR4 Speicher so extrem preiswert geworden ist.


Wenn du keinen K Prozessor + Z Chipsatz oder Sockel 2011-3 hast, bringt dir der Speicher nichts. Da kannst du die erst kürzlich verfügbaren 50€ Angebote in Anspruch nehmen.

AESIS

Wenn du keinen K Prozessor + Z Chipsatz oder Sockel 2011-3 hast, bringt dir der Speicher nichts. Da kannst du die erst kürzlich verfügbaren 50€ Angebote in Anspruch nehmen.


X99 oder Z170 braucht er. Rest ist egal.

AESIS

Wenn du keinen K Prozessor + Z Chipsatz oder Sockel 2011-3 hast, bringt dir der Speicher nichts. Da kannst du die erst kürzlich verfügbaren 50€ Angebote in Anspruch nehmen.


Beim C612 kann ich auch höhere Taktraten fahren.

Mills

Skylake profitiert im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen ganz ordentlich von schnellerem Speicher.Die Frage ist eher, ob es einem den Aufpreis wert ist, jetzt wo 0815 DDR4 Speicher so extrem preiswert geworden ist.

Objektiv bemerken eher nicht, das war bei RAM schon immer so, eventuelle Vorteile kannst du meist nur in Benchmarks messen.

Hier die Skalierung DDR3-DDR4-2133 bis 2800
corsair.com/en/…dr4
Bearbeitet von: "Mills" 16. September

AESIS

Wenn du keinen K Prozessor + Z Chipsatz oder Sockel 2011-3 hast, bringt dir der Speicher nichts. Da kannst du die erst kürzlich verfügbaren 50€ Angebote in Anspruch nehmen.


Ah okay, wusste ich gar nicht. Eine K CPU braucht er aber nicht.

AESIS

Wenn du keinen K Prozessor + Z Chipsatz oder Sockel 2011-3 hast, bringt dir der Speicher nichts. Da kannst du die erst kürzlich verfügbaren 50€ Angebote in Anspruch nehmen.


Das wusste ich nicht. Dachte K muss sein, da der Memorycontroller Bestandteil der CPU ist.

AESIS

Das wusste ich nicht. Dachte K muss sein, da der Memorycontroller Bestandteil der CPU ist.



Offiziell ist das glaube ich sogar gedacht, dass es nicht geht. Geht aber tatsächlich. (Habe ich so in Verwendung)

Das hier ist evtl interessant mit mehreren CPUs, OC und zusätzich Ram
ocaholic.ch/mod…=11

Wirklich extrem viel bringt es wohl nicht, aber wenn man zB das Maximum beim 1151 Sockel herausholen will, kann schnellerer Ram nicht schaden.

xXAnsiXx

Bitte mal ein Nachweis, ob das wirklich was bringt. Bisher höre ich immer das der teure RAM sich nicht lohnt, weil die Leistung nicht zu bemerken ist.


So ist es auch, zumindest bei Games.
legitreviews.com/ddr…0/5

Außerdem sollte man ein Z170 Brett lieber mit 16GB Riegeln bestücken, für den Fall daß man mal auf 64GB aufrüsten will.
Bearbeitet von: "ALC1000Expert" 16. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text