352°
ABGELAUFEN
[Amazon.es] HP Pavilion 300-020ng Mini PC (Intel 3558U, 4GB RAM, 500GB HDD, DP + USB + HDMI + Cardreader, Gb LAN + Wlan + BT 4.0, Windows 8.1 -> 10) für 194,11€

[Amazon.es] HP Pavilion 300-020ng Mini PC (Intel 3558U, 4GB RAM, 500GB HDD, DP + USB + HDMI + Cardreader, Gb LAN + Wlan + BT 4.0, Windows 8.1 -> 10) für 194,11€

ElektronikAmazon.es Angebote

[Amazon.es] HP Pavilion 300-020ng Mini PC (Intel 3558U, 4GB RAM, 500GB HDD, DP + USB + HDMI + Cardreader, Gb LAN + Wlan + BT 4.0, Windows 8.1 -> 10) für 194,11€

Preis:Preis:Preis:194,11€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Auf Amazon.es erhaltet ihr den HP Pavilion 300-020ng für 194,11€.


PVG [Geizhals]: 329,67€ (etwas zu hoch, realistisch eher ~250€)

Ihr benötigt eine Kreditkarte, Login mit dt. Accountdaten.


Die HDD würde ich gegen eine kleine SSD tauschen. Der 3558U liegt etwas auf dem Niveau eines A6-6310.


• CPU: Intel Pentium 3558U, 2x 1.70GHz
• RAM: 4GB
• Festplatte: 500GB HDD
• optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics (IGP), HDMI, DisplayPort
• Anschlüsse: 4x USB 3.0, Gb LAN, 3in1 Cardreader
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
• Monitor: N/A
• Abmessungen (BxHxT): 144x52x144mm
• Besonderheiten: inkl. wireless Maus und Tastatur [wichtig: spanisches Layout]
• Herstellergarantie: ein Jahr

24 Kommentare

Mit nen neuen Atom X5 und seinen vier Kernen wäre es echt nett, weiß nicht, ob man
sie verbaute CPU groß antun sollte.

anton_p

Mit nen neuen Atom X5 und seinen vier Kernen wäre es echt nett, weiß nicht, ob mansie verbaute CPU groß antun sollte.


Der Pentium sollte insgesamt da nen gutes Stück fixer sein. Ist ja am Ende ein kastrierter mobiler i3 der 4.Generation (i3-4005U ohne HT, mit 1MB weniger Cache und beschnittener Grafik), findet sich bei Notebookcheck auf Platz 396: notebookcheck.com/Mob…tml - ein Atom x5 findet sich dort erst auf 502.

Reichte es als Home-office PC?

würde der als retrospielekonsole mit mame und 8 sowie 16 bit Konsolen unter dem Fernseher Sinn machen oder spricht irgendwas dagegen?

anton_p

Mit nen neuen Atom X5 und seinen vier Kernen wäre es echt nett, weiß nicht, ob mansie verbaute CPU groß antun sollte.



Gerade gestern verglichen mit einem älteren Pentium aus meinem Acer. Seh da eher keine Vorteile für den Atom.
Hatte mich auch auf die kleinen Büchsen gefreut.
Aber 8500 und 8700 sind noch zu teuer und 8300, fast nur mit 2GB RAM irgendwie blöd

said-bom

Reichte es als Home-office PC?


Ja, vollkommen.

KleinerPrinz249

würde der als retrospielekonsole mit mame und 8 sowie 16 bit Konsolen unter dem Fernseher Sinn machen oder spricht irgendwas dagegen?



passt dafür

said-bom

Reichte es als Home-office PC?



Ich hatte mit einer ähnlichen CPU Probleme bei Skype und HD Video. Kann auch an der schlechten Skype Programmierung liegen. Sonst reicht natürlich so ein PC für Office und Videos gucken. Zu viele Tabs mit blinkenden Dingen sollte man nicht aufhaben..

Mag so ne Dinger - HOT von mir

KleinerPrinz249

würde der als retrospielekonsole mit mame und 8 sowie 16 bit Konsolen unter dem Fernseher Sinn machen oder spricht irgendwas dagegen?



Dagegen spricht nur der Preis... ein Raspberry Pi reicht für den Einsatzzweck schon aus mit Recalbox oder Retropie

said-bom

Reichte es als Home-office PC?


Das lag sicher an deiner Verbindung. Die CPU kann alle üblichen HD Codecs in Hardware beschleunigen.

KleinerPrinz249

würde der als retrospielekonsole mit mame und 8 sowie 16 bit Konsolen unter dem Fernseher Sinn machen oder spricht irgendwas dagegen?


Dann eher ein Fire-Tv oder Raspi mit dem SNES Retropad SFC-30 Pro.

anton_p

Mit nen neuen Atom X5 und seinen vier Kernen wäre es echt nett, weiß nicht, ob mansie verbaute CPU groß antun sollte.



Der Pentium 3558u liegt von der Leistung gleich auf mit einem Atom x5-Z8500.

Vorteil beim Atom ist die aktuellere Grafikeinheit und die bessere Leistung bei allen Programmen die mehr als 2 Kerne unterstützen.

said-bom

Reichte es als Home-office PC?


Kann man Office erst mit solcher Hardware nutzen? Was haben die Leute vor 10 Jahren dann gemacht? ^^

Ich bräuchte sowas ohne Platte und ohne RAM (ddr3l hab ich daheim).
Dafür eben nur für 150

WuZa12

Ich bräuchte sowas ohne Platte und ohne RAM (ddr3l hab ich daheim).Dafür eben nur für 150


Kannst doch die HDD und den RAM verkaufen - bekommst noch ~20€ für die HDD und ca. 10€ für den RAM.

said-bom

Reichte es als Home-office PC?


Das frag ich mich manchmal auch. Und dieses künstliche verlangsamen des aktuellen Office mache ich auch nicht mehr mit. Finde ich von der Bedienung nur noch eine Zumutung

Schlimmer ist es nur noch bei Handys, wo mit jedem Update das system weiter ausgebremst wird um neue Hardware zu verkaufen.

Früher wurde noch sparsam programmiert.
Darauf muss man aber keinen Wert mehr legen. Lieber noch ein paar Backdoor Programme mit installieren, damit man mit der Freeapp dann auch Kohle erwirtschaftet.

Finde sie Kiste super, aber noch 40€ runter und ich bin dabei. Auch gerne ohne Platte.

said-bom

Reichte es als Home-office PC?


Der Post hätte vor 5-7 Jahren noch gepasst, aber heute ist er schwierig. Windows ist performant wie nie zuvor, Office seit 6 Jahren ähnlich performant, bei Android werden eigentlich nur die Google Apps fetter... bleibt nur noch iOS...

said-bom

Reichte es als Home-office PC?



Dann installier dir mal Office 2010, und rede nochmal über Performance. 2013/356 ist dagegen nen Witz. Und Neuerungen hat es auch nicht gebracht, es wurde nur alles viel unübersichtlicher. Das Windows 10 auf alten Computern besser als Windows 7 läuft, halte ich für ein Gerücht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text