[Amazon.es] Intel i7-4790 boxed für 274,94€ inkl Versand. PVG: 314,38€
483°Abgelaufen

[Amazon.es] Intel i7-4790 boxed für 274,94€ inkl Versand. PVG: 314,38€

59
eingestellt am 28. Apr 2015
Moin zusammen,

da ich immer noch auf der Suche nach einem Leistungsstarken Prozessor für meinen im Aufbau befindenden PC bin, habe ich mich mal umgeschaut wie die Preise so in unseren Nachbarländern sind.
Bin dann auf den Intel i7-4790 boxed für 274,94€ bei Amazon.es (Spanien) gestoßen. Da man Hierzulande für den selben Prozessor schon 314,38€ zahlt, fand ich den Preis doch recht Ansprechend. Den ziemlich vergleichbaren (100MHz weniger Boost) Xeon E3-1241V3 bekommt man wohl für einen fast vergleichbaren Preis von 282,34€ inkl Versand; jedoch hat dieser keine eingebaute GPU (somit ist eine zusätzliche Grafikkarte dringend notwendig)

Der einzige Haken an der Sache ist, das der Prozessor mit einer Lieferzeit von 2 bis 5 Wochen angegeben ist.

Die Daten nochmal im Überblick:
Intel i7-4790 boxed:.. 274,94€ (Amazon.es)
Vergleichspreis:........ 314,38€ (tonerdiskont.de)
Ersparnis:.................. 39,44€ ( ~12,5%)

Der Preis wird Euch erst im Warenkorb korrekt angezeigt.


Prozessordaten:
• Taktfrequenz: 3.60GHz, Turbo: 4.00GHz
• TDP: 84W
• Interface: DMI, 5GT/s
• L2-Cache: 4x 256kB
• L3-Cache: 8MB shared
• Grafik: Intel HD Graphics 4600, 350-1200MHz, max. 3 Displays
• PCIe-Lanes: 16x PCIe 3.0
• Sockel: 1150, max. 1 CPU
• Memory Controller: Dual Channel PC3-12800U (DDR3-1600), 25.6GB/s, max. 32GB
• Features: SSE4.1, SSE4.2, AVX2, Turbo Boost 2.0, vPro, Hyper-Threading, VT-x EPT, VT-d, Intel 64, My WiFi, Idle States, EIST, Thermal Monitoring, IPT, AES-NI, Secure Key, TXT, Bit, Anti Theft, Clear Video HD, InTru 3D, Wireless Display
• Hinweis: Intel-Bug bei TSX-Erweiterung


Lieferzeit: 2 bis 5 Wochen!

Beste Kommentare

Der Unterschied zwischen 4790 und 4790k ist in dem Fall nicht nur das K, sondern auch die 400 Mhz Taktunterschied. Wenn die paar Mhz nicht interessieren: es gibt ja noch den Xeon in verschiedenen Ausbaustufen für weniger Geld.

59 Kommentare

Fast genau so teuer wie vor einem Jahr, scheiß Eurokurs!

Verfasser

Emtec

Fast genau so teuer wie vor einem Jahr, scheiß Eurokurs!


Ja leider.. und ich befürchte das sich in den nächsten Monaten da auch nicht mehr viel an den Preisen bessern wird

Der Unterschied zwischen 4790 und 4790k ist in dem Fall nicht nur das K, sondern auch die 400 Mhz Taktunterschied. Wenn die paar Mhz nicht interessieren: es gibt ja noch den Xeon in verschiedenen Ausbaustufen für weniger Geld.

Ne ich bleib bei meinem FX8320, auch wenn der etwas langsamer ist, lohnt sich das für mich ned. Da müsste ich ein neus Mainboard und ein neuen Kühler samt Gehäuse kaufen.

Ja die Preise sind recht stabil geblieben, obwohl sie mal deutlich in den Keller gegangen waren, aber mit dem schwachen Euro ist das der Hammer.

Hab mir damals Ende 2014 eine R9 280X gekauft für 250€ von Gigabyte, die kostet heute noch immer fast das selbe um die 230-250€ oO

gib 60 € mehr aus und du kannst bei ebay ab und an mal noch einen mit dem k hinten dran ersteigern. in diversen tests habe ich auch von wäremeproblemen und effektiv höherem stromverbrauch als beim k gelesen. das sollte man auch berücksichtigen.

Verfasser

powermueller

Der Unterschied zwischen 4790 und 4790k ist in dem Fall nicht nur das K, sondern auch die 400 Mhz Taktunterschied. Wenn die paar Mhz nicht interessieren: es gibt ja noch den Xeon in verschiedenen Ausbaustufen für weniger Geld.


Hm. OK ich weiß jetzt nicht wie du auf den 4790K kommst (welcher 358,41€ inkl Versand kostet); aber das mit dem Xeon stimmt unterdessen nicht mehr so ganz.
Ein vergleichbarer (Takt) Xeon wäre der oben erwähnt Xeon E3-1241V3, welcher wie bereits oben erwähnt auch 282,34€ inkl Versand kostet. Wer jedoch einen 4 Kern mit HT nutzen möchte, und ggf keine fette Grafikkarte braucht, der ist mit dem i7 hier besser bedient.

Man sollte bedenken, das fürs zocken ein i5 locker reicht. Da braucht man keinen Xeon / i7. Das Einsatzgebiet eines Xeon / i7 ist ein anderes, und meistens reicht in diesem Gebiet dann auch eine kleine Grafikkarte / -einheit.

Verfasser

mazze85

gib 60 € mehr aus und du kannst bei ebay ab und an mal noch einen mit dem k hinten dran ersteigern. in diversen tests habe ich auch von wäremeproblemen und effektiv höherem stromverbrauch als beim k gelesen. das sollte man auch berücksichtigen.



Kannst du die diversen Tests mal verlinken? Habe selbst in die Richtung noch nicht geschaut.


Jedoch sind ja nun 60€ mehr und die Möglichkeit des ersteigerns auch nicht gerade vergleichbar

Benniderchef

Ne ich bleib bei meinem FX8320, auch wenn der etwas langsamer ist, lohnt sich das für mich ned. Da müsste ich ein neus Mainboard und ein neuen Kühler samt Gehäuse kaufen. Ja die Preise sind recht stabil geblieben, obwohl sie mal deutlich in den Keller gegangen waren, aber mit dem schwachen Euro ist das der Hammer. Hab mir damals Ende 2014 eine R9 280X gekauft für 250€ von Gigabyte, die kostet heute noch immer fast das selbe um die 230-250€ oO



Kommt halt noch erschwerend hinzu, dass sich hardwaretechnisch kaum was getan hat.

Benniderchef

Ne ich bleib bei meinem FX8320, auch wenn der etwas langsamer ist, lohnt sich das für mich ned. Da müsste ich ein neus Mainboard und ein neuen Kühler samt Gehäuse kaufen. Ja die Preise sind recht stabil geblieben, obwohl sie mal deutlich in den Keller gegangen waren, aber mit dem schwachen Euro ist das der Hammer. Hab mir damals Ende 2014 eine R9 280X gekauft für 250€ von Gigabyte, die kostet heute noch immer fast das selbe um die 230-250€ oO



Kann aber auch ein Vorteil sein, so musst du ne Zeit lang nix Aufrüsten

Hot -- für die gute Dealbeschreibung.

Hot! Guter Preis für die CPU, aber ich warte lieber noch auf Skylake. Die aktuellen CPUs basieren halt alle auf der Haswell Architektur aus dem Jahr 2013...

Oh man... ich wollte doch eigentlich noch warten...
Naja, was solls?! Ich hab mir mal einen bestellt. Ich hoffe nur, das mit MHz ist ein Schreibfehler...

"Intel 1150 i7-4790 - Procesador 4 x 3.6 MHz/8 MB/Box"

Verfasser

Sebastian84

Oh man... ich wollte doch eigentlich noch warten... Naja, was solls?! Ich hab mir mal einen bestellt. Ich hoffe nur, das mit MHz ist ein Schreibfehler... "Intel 1150 i7-4790 - Procesador 4 x 3.6 MHz/8 MB/Box"


Oh.. garnicht aufgefallen.. 3.6MHz wäre.. hm.. etwas arg lahm ..

Danke... Habe mal einen bestellt. So lange tut es auch mein i5 der dann innerhalb der Familie weitergegeben wird.

Kommentar

mazze85

gib 60 € mehr aus und du kannst bei ebay ab und an mal noch einen mit dem k hinten dran ersteigern. in diversen tests habe ich auch von wäremeproblemen und effektiv höherem stromverbrauch als beim k gelesen. das sollte man auch berücksichtigen.



das hab ich in rinigen testberichten zum k-Modell gelesen. dort wurde das im vergleich erwähnt.

und ja, ersteigern ist natürlich was anderes, gar keine frage

mega hot

Sebastian84

Oh man... ich wollte doch eigentlich noch warten... Naja, was solls?! Ich hab mir mal einen bestellt. Ich hoffe nur, das mit MHz ist ein Schreibfehler... "Intel 1150 i7-4790 - Procesador 4 x 3.6 MHz/8 MB/Box"



Sowas steht im offiziellen Datenblatt - mit 3,6 GHz
ark.intel.com/de/…GHz


Aber... vielleicht.. naja... bekommst du doch eine 3,6 MHz Cpu :P

Der i7-4790k hat nicht nur einen um 400MHz höheren Takt (normal 4.0 GHz, boost 4.4GHz) sondern auch einen freien Multiplikator mit dem dann auch eine Übertaktung möglich ist.

Im August letzten Jahres kostete der i4790k noch 295€ als Boxed CPU *duck*

btw. wenn noch jemand sowas sucht:

Inter i7-4960X Extrem
für 6,99 € + 8 € VSK bei Vorkasse bei Mindfactory im Mindstar. Einer ist nur noch da. Kostet sonst ca. 1100 € gibt es aber auch schon für 9xx € bei zB. HoH atm

Für 5 Euro mehr bekomm ich den 4790 als Tray-Version beim Einzelhändler um die Ecke, da spar ich mir Amazon.es doch einfach...die Boxed-Variante braucht eh kein Mensch.

Hätte noch ein 4790er tray für 275€ abzugeben. Pn

Kommentar

Pfandel0815

Für 5 Euro mehr bekomm ich den 4790 als Tray-Version beim Einzelhändler um die Ecke, da spar ich mir Amazon.es doch einfach...die Boxed-Variante braucht eh kein Mensch.



Ich würde immer nur Boxed nehmen, wegen der 3 Jahre Garantie von Intel, hatte schonmal einen defekte CPU, wurde von Intel ohne Probleme und Kosten gegen eine neue Boxed Version getauscht. Zumal sich Tray und Boxed vom Preis her meistens kaum unterscheiden...

bnu

btw. wenn noch jemand sowas sucht: Inter i7-4960X Extrem für 6,99 € + 8 € VSK bei Vorkasse bei Mindfactory im Mindstar. Einer ist nur noch da. Kostet sonst ca. 1100 € gibt es aber auch schon für 9xx € bei zB. HoH atm


Für 6,99€?
Wenn du mir den bestellst zahle ich dir 50€ dafür + VSK

Pfandel0815

Für 5 Euro mehr bekomm ich den 4790 als Tray-Version beim Einzelhändler um die Ecke, da spar ich mir Amazon.es doch einfach...die Boxed-Variante braucht eh kein Mensch.



Ich seh es genau andersrum, ich bau mir lieber gleich nen leistungsfähigen, leisen Kühler drauf, dann brauch ich in der Regel auch keine 3 Jahre Gewährleistung weil der CPU der Hitzetod erspart bleibt.

Bei mir sind die CPUs entweder von Anfang an fehlerhaft, dann gehen sie direkt zurück, oder sie laufen bis zum nächsten CPU-Upgrade fehlerfrei

Hab nen neuen i7 4770 für 160€ gekauft vor 2 Wochen.

Verfasser

Pfandel0815

Für 5 Euro mehr bekomm ich den 4790 als Tray-Version beim Einzelhändler um die Ecke, da spar ich mir Amazon.es doch einfach...die Boxed-Variante braucht eh kein Mensch.


Cool, kannste mal den Link zu der Tray Version teilen, welche man beim Händler um die Ecke für 5€ mehr erhält? O.o
Ich sag dazu nur:
Idealo: 321,20 €
Geizhals: 319,97 €

verdamm7

Hab nen neuen i7 4770 für 160€ gekauft vor 2 Wochen.


Ja hab ich auch vor 2 Wochen gekauft, und sofort zurück geschickt, da es leider nur nen i5 4440 war -.-

Oooops, Doppelpost -.-

Pfandel0815

Für 5 Euro mehr bekomm ich den 4790 als Tray-Version beim Einzelhändler um die Ecke, da spar ich mir Amazon.es doch einfach...die Boxed-Variante braucht eh kein Mensch.

verdamm7

Hab nen neuen i7 4770 für 160€ gekauft vor 2 Wochen.



Nur-Computer Steht da einmal für 289.-€ in der normalen Preisliste und einmal für 279.-€ bei den Angeboten auf Seite 3.

In der Regel kann man den guten Mann da auf den niedrigeren Preis festnageln

Hab vor ein paar Wochen einen FX 8350 für 150.-€ da gekauft, zu dem Zeitpunkt auch deutlich unter Idealo-Preis...Internetpreise sind nicht immer besser...

Verfasser

Pfandel0815

Für 5 Euro mehr bekomm ich den 4790 als Tray-Version beim Einzelhändler um die Ecke, da spar ich mir Amazon.es doch einfach...die Boxed-Variante braucht eh kein Mensch.



Hm, den Laden kann es gar nicht geben. Der existiert in einer Stadt die es nicht gibt :P

Leider gibt es meiner Ansicht nach immer weniger solcher Läden die lokal existieren (oder eben nicht, so wie dieser in B..., welches es nicht gibt). Aber wenn man nun mal im Internet recherchiert, und Vergleichspreise heraus sucht, dann findet man solche Angebote leider schwer. Und meist sind die dann auch nicht für jedermann (/-frau) nutzbar.
Werde den guten Mann morgen mal anrufen und fragen ob er auch Ware versendet

Pfandel0815

Für 5 Euro mehr bekomm ich den 4790 als Tray-Version beim Einzelhändler um die Ecke, da spar ich mir Amazon.es doch einfach...die Boxed-Variante braucht eh kein Mensch.



Viel Erfolg dabei!

Wir haben hier, in der Stadt die es nicht gibt, 4 oder 5 von den kleinen PC-Teile-Händlern, die allesamt regelmäßig Ware auf oder soger unter Idealo-PreisNiveau anbieten und selbst wenn wenn sie mal nen Euro oder 2 drüber sind, geb ich mein Geld da lieber aus als bei den Branchenriesen

kein k = Auto cold

Verfasser

AoEGoD

kein k = Auto cold


Weil er nicht übertaktbar ist, und somit nicht dazu dienen kann notfalls die Heizung zu ersetzen?

Vor 6 Monate habe ich das für den i5-4690k bezahlt :-(
Nice Price für die i7 OC-Variante!

Preislich definitiv sehr gut, allerdings dauert die Lieferung wirklich sehr lange und mir wäre es im Garantiefall zu viel Aufwand.

Pfandel0815

Für 5 Euro mehr bekomm ich den 4790 als Tray-Version beim Einzelhändler um die Ecke, da spar ich mir Amazon.es doch einfach...die Boxed-Variante braucht eh kein Mensch.


Nene auch der Wiederverkauf einer Tray ist deutlich niedriger. Außerdem ist das Risiko bei Trays sehr hoch, eine gebrauchte oc Krücke zu bekommen. Dass man den Boxed kühler nicht nutzt ist klar aber die wenigen Euro sollte man investieren.
Bei mir stirbt auch keine CPU den hitzetod aber dennoch hatte ich schon eine Rma mit einem 2600k... Habe dann nach 2,5 Jahren von Intel einen 2700k bekommen und den für 200€ verkauft, den 2600k hatte ich bei der Conrad Aktion für 200€ gekauft gehabt

Pfandel0815

Für 5 Euro mehr bekomm ich den 4790 als Tray-Version beim Einzelhändler um die Ecke, da spar ich mir Amazon.es doch einfach...die Boxed-Variante braucht eh kein Mensch.



Naja, da hat wohl jeder so seine eigenen Erfahrungen gemacht... alle CPUs, an die ich mich erinnern kann, hatten beim Kauf ein intaktes "Frischesiegel" auf dem Karton, da verlass ich mich dann einfach drauf keine Gebrauchtware zu haben.


mMn lohnt es sich nicht wirklich diese CPU jetzt noch zu holen, da die Skylake-S CPUs (für Desktop-Systeme) im August erscheinen sollen.
Vor allem, wer bislang mit vier bis fünf Jahre alten CPUs durchgehalten hat (ich selbst nutze nach wie vor einen i5-2500K @ 4,2 GHz), der wird auch die restlichen drei bis vier Monate locker aushalten...

Verfasser

tMk86

mMn lohnt es sich nicht wirklich diese CPU jetzt noch zu holen, da die Skylake-S CPUs (für Desktop-Systeme) im August erscheinen sollen. Vor allem, wer bislang mit vier bis fünf Jahre alten CPUs durchgehalten hat (ich selbst nutze nach wie vor einen i5-2500K @ 4,2 GHz), der wird auch die restlichen drei bis vier Monate locker aushalten...



Naja bis die Skylake wirklich in fahrt kommen, und die passende Auswahl an Mainboards zur Verfügung steht, kann es sicher noch nen Weilchen mehr dauernd als bis August, denke ich.


Aber wer natürlich bereits einen älteren PC hat, mit diesem zum aktuellen Stand noch gut klar kommt was Leistung etc angeht, für den lohnt es wahrscheinlich jetzt nicht mehr sich ein 1150 Board zu holen und nen Haswell (Refresh) drauf zu packen. Da würde ich dann auch eher auf den Skylake warten.

Wer so wie ich beispielsweise gerade dabei ist einen PC zusammen zu stellen, oder aus anderen Gründen momentan auf einen i7 / Xeon mit 1150 wechseln möchte (da ggf das Board schon vorhanden ist), der könnte wahrscheinlich eh dann die Skylake überspringen und bei der Generation danach erst wieder zuschlagen. So zumindest aus meiner Sicht.

tMk86

mMn lohnt es sich nicht wirklich diese CPU jetzt noch zu holen, da die Skylake-S CPUs (für Desktop-Systeme) im August erscheinen sollen. Vor allem, wer bislang mit vier bis fünf Jahre alten CPUs durchgehalten hat (ich selbst nutze nach wie vor einen i5-2500K @ 4,2 GHz), der wird auch die restlichen drei bis vier Monate locker aushalten...


Its nonsens. Denn dann musst du DDR4 und Board mit einrechnen. GANZ andere Preisklasse. Zumal Skylake nach ersten Benches eher die Effizienz steigern und tendenziell nur Richtung +10% Leistung gehen wird. Sollte das so kommen, wäre mir das für DEN Aufpreis ehrlich gesagt zu wenig.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text