[amazon.es]  Maxi-Cosi Cabriofix, Babyschale Gruppe 0+ (0-13 kg)  in Triangle black
362°Abgelaufen

[amazon.es] Maxi-Cosi Cabriofix, Babyschale Gruppe 0+ (0-13 kg) in Triangle black

94,53€118,05€-20%Amazon.es Angebote
11
eingestellt am 14. MärBearbeitet von:"Xdiavel"
PVG: 118,05€

Zum Bezahlen braucht ihr eine Kreditkarte und loggt Euch mit euren dt. Amazon-Daten ein.1143659.jpg
Einen sicherheitsrelevanten Test des Sitzes findet ihr hier: oeamtc.at/aux…tml

Merkmale:
  • Nutzung mit allen Maxi-Cosi Basisstationen (FamilyFix, 2WayFix und EasyFix) oder dem Standard-Dreipunkt-Gurt
  • Ideale Kombination als Travelsystem mit Maxi-Cosi und Quinny Kinderwagen
  • Lange Nutzung und individuelle Anpassung an Ihr Baby möglich, durch das verstellen von Kopfstütze, Keilkissen und Hosenträgergurten
  • Das Side Protection System garantiert optimalen Schutz für Ihr Kind bei einem Seitenaufprall
  • Inklusive Zubehör: Sonnenverdeck (in der Schale integriert), Sitzverkleinerer, Gurt- und Kopfpolster.
  • Optionales Zubehör: Moskitonetz, Regenschutz

1143659.jpg

Gruppe: 0+ • Gewichtsklasse: 0-13kg • Altersklasse: 0-12M • Farbe: schwarz • Gurttechnik: Dreipunkt-Sicherheitsgurt • Montage: gegen Fahrtrichtung • Isofix: ja, passend für Isofix-Basis • Ausstattung: höhenverstellbare Schultergurte, Gurthalter, integrierte Sonnenhaube, herausnehmbares Stützkissen, abnehmbarer/waschbarer Bezug, Seitenaufprallschutz, verstellbarer Tragebügel, Sitzverkleinerer (für Neugeborene) • Abmessungen (BxHxT): 445x570x660mm • Gewicht: 3.35kg
Infos zur Bestellung in Amazon EU Ländern und UK (nicht Marketplace)
  • Bezahlung nur mit Kreditkarte möglich
  • EU-weit 30-tägiges Amazon Rückgaberecht
  • EU-weit 24 Monate Gewährleistung (Inanspruchnahme über Amazon Shop des jeweiligen Lands)
  • Bei Rückgabe erstattet Amazon den Kaufpreis + Standard-Versandkosten
  • Rücksendekosten müssen selbst getragen werden (außer bei Defekt, Beschädigung oder falsch geliefert)
  • Retoureschein wird im Amazon Shop des jeweiligen Lands beantragt
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Was ist bei dem eigentlich der Unterschied zum Pebble?
sybertvor 30 m

Was ist bei dem eigentlich der Unterschied zum Pebble?



mehr oder weniger Geschmackssache. Der Cabriofix ist leichter, der Pebble hat ein "easy-out" Gurtsystem. Der Cabriofix passt auf die Easyfix-Base, dafür ist der Pebble in Flugzeugen zugelassen.

Lirum larum: Es gibt unterschiedliche Designs und der Pebble ist teurer, sicherheitstechnisch sollten die sich nicht viel nehmen.

by the way: Top Preis, ich hab leider noch knapp 10€ mehr gezahlt in Deutschland...
Bearbeitet von: "whiro" 14. Mär
Super Deal. Jetzt noch das Baby dazu und ich kauf den
sybertvor 36 m

Was ist bei dem eigentlich der Unterschied zum Pebble?


Der Pebble hat z..B. TÜV Flugzeugzulassung,"Easy-Out"-Gurtsystem (keine Ahnung,wie das aussieht/funktioniert) und der Preis ist auch höher
Ansonsten velleicht mal auf der Internetseite schauen?!
Wir hatten den Cabriofix und waren sehr zufrieden.
Bearbeitet von: "Pinkheaven78" 14. Mär
Jetzt brauche ich nur noch die passende Isofix-Station. Hat jemand günstig eine abzugeben?😁
Die wiegt etwa 600-700 gramm leichter als der pebble. Kannst es nicht als sitz mit in den flieger nehmen. Und beim pebble stehen die gurte an den schultern etwas ab, sodass du das baby problemlos in die babyschale rein legen kannst, beim cabriofix hängen die gurte (im schulterbereich) einfach runter. Mehr fällt mir leider gerade nicht ein.
Taro8vor 4 m

Jetzt brauche ich nur noch die passende Isofix-Station. Hat jemand günstig …Jetzt brauche ich nur noch die passende Isofix-Station. Hat jemand günstig eine abzugeben?😁


Leider schon verkauft,aber absolut zu empfehlen!
ACHTUNG: Hatte mal einen in Frankreich bestellt. Leider mögen sich französische Maxi Cosis und deutsche Adapter nicht. Vielleicht ist das hier ähnlich...
Der Cabriofix ist laut Babyladen auch kürzer nutzbar als der Pebble. Die (bei einem großen Kind mit langem Oberkörper) möglicherweise recht kurze Nutzzeit des Cabriofix kann ich bestätigen, leider fehlt mir der Pebble zum Vergleich (fürs Folgekind gab es dann was ganz anderes, dafür passt Kind dort mit 14 Monaten noch rein, während unser großer dem Cabriofix mit gut 6 Monaten entwachsen war).
Bearbeitet von: "jolinec" 14. Mär
Ich finde die IsoFix Station überbewertet. Die nimmt nur Platz weg. Das Argument, dass es schneller geht, ist für mich kein Kaufargument. Hat man das Gurtsystem einmal verstanden , schnallt man seinen Nachwuchs mit wenigen Handgriffen an. Die Routine kommt nach wenigen Malen. Und ein Plus an Sicherheit bietet die Station auch nicht.

Somit ein kleiner Rat von mir: Kauft von dem Geld lieber Windeln 😊

Preis für die Schale ist Top
Bearbeitet von: "LostInSpace" 14. Mär
sybert14. Mär

Was ist bei dem eigentlich der Unterschied zum Pebble?


Der Pebble ist wesentlich länger nutzbar (Meist bis Oberteilgröße 92). Cabriofix und Citi sind von der Passgröße kleiner.
Bearbeitet von: "zeno2017" 16. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text