195°
ABGELAUFEN
[Amazon.es] Motorola Moto G3 16 GB, 193,68 EUR inkl. Versand vor Weihnachten. PVG 238,88

[Amazon.es] Motorola Moto G3 16 GB, 193,68 EUR inkl. Versand vor Weihnachten. PVG 238,88

Handys & TabletsAmazon.es Angebote

[Amazon.es] Motorola Moto G3 16 GB, 193,68 EUR inkl. Versand vor Weihnachten. PVG 238,88

Preis:Preis:Preis:193,68€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG idealo: 238,88€ (edit: der Preis auf amazon.de scheint sich laut einiger Kommentatoren mehrfach zu ändern, in weiß ist es z.B. zwischenzeitlich für 217€ zu haben).
Der Preis auf amazon.es kommt durch automatischen Promotionscode + Expressversand (7,16€) zustande und wird erst an der "Kasse" angezeigt. Standardversand kostet 5,66€, wobei es dann Stand heute zwischen dem 23. und 28. ankommen soll.

Hier die Rechnung dazu mit Expressversand (Lieferung Stand heute bis zum 21.)
Productos: EUR 206,52
Envío: EUR 7,16
Total: EUR 213,68
Promoción aplicada: -EUR 20,00
Importe total: EUR 193,68

Testbericht:
notebookcheck.com/Tes…tml

Pros (kopiert von Notebookcheck):
+ gute Bluetooth-Reichweite
+ prima Display
+ gute GPS-Leistung
+ tolle Kamera
+ Speicher erweiterbar...

Contras:
- ... aber nur um 32 GB
- wenige HSPA-Frequenzen
- kein NFC
- weder DLNA und Miracast noch Slim-Port oder MHL
- geringer Lieferumfang

Format: Barren
Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (900/2100), LTE (B1/B3/B7/B8/B20)
Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
Bandbreite (Download/Upload): 150Mbps/50Mbps (LTE)
OS: Android 5.1
CPU: 4x 1.40GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8916 Snapdragon 410, 64bit)
GPU: Adreno 306
RAM: 2GB
Display: 5.0", 1280x720 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas 3
Kamera: 13.0MP, AF, Dual-LED-Blitz, Videos @1080p/30fps (hinten); 5.0MP (vorne)
Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Sensoren: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass
Speicher: 16GB, microSD-Slot (bis 32GB)
Akku: 2470mAh, fest verbaut
Abmessungen: 142.1x72.4x11.6mm
Gewicht: 155g
SAR-Wert: 0.675W/kg (Kopf), 0.598W/kg (Körper)
SIM-Formfaktor: Micro-SIM
Besonderheiten: IPx7-zertifiziert

15 Kommentare

Seit heute auch bei amazon.de für 229 € zu haben! Also evtl. den Preisvergleich anpassen.

Bist du dir mit 229 Euro sicher? Mir wird es in der 16GB Version in schwarz bisher als nicht verfügbar angezeigt - in weiß soll es aber für 216,85 Eur bei amazon.de vorhanden sein.

bei mir 253 schwarz

210€ bei mir?!?

200€ für einen Snapdragon 410, naja.



20€ Rabatt wird an der Kasse angezeigt.

Hmm. Nur 32 GB Micro-SDHC und kein NFC? Sowas bietet ja selbst das angegraute S3 Neo ...



Danke für den Hinweis. Welches Gerät in der Preisklasse kannst du empfehlen? Gleiche Frage an @dealr?


Preislich tut sich anscheinend gerade etwas bei dem 16GB-Modell, welches bisher in Deutschland fast nur über Motorola verfügbar war. In der Nähe von 194€ hat es sich bisher nur für kurze Zeit mal bewegt.



Vodafone Smart Ultra 6 (Snapdragon 615, 5.5 Zoll 1080p Display, 13MP Kamera, 2GB Ram, 16GB Speicher, dafür nicht so gute Verarbeitung)


eventuell das Sony Xperia M4 Aqua


Bisschen teurer das OPX

bei mir wird 178,08€

8GB, schwarz

angezeigt

259,90€ dito, jedoch 16Gb




werden die auch so gut mit Updates versorgt wie die Motos?



Das hat sich bei Motorola verschlechtert (und wird sich auch weiter verschlechtern) nach dem sie gekauft wurden. Sony wird wahrscheinlich so gut versorgt werden OPX wird sich zeigen.


Warum wird sich das bei Moto weiter verschlechtern?



Umstrukturierungen innerhalb eines Unternehmens brauchen Zeit.

Kommentar


Und was hat das mit der Updatepolitik zu tun? Außerdem bleibt die Marke doch bestehen bzw. die Patente bleiben doch sowieso bei Google.

Lenovo legt nicht allzu großen Wert auf Updates. Motorola vor Google Übernahme legte nicht viel Wert auf Updates. Es war nur die Zeit wo Google an der Macht gewesen ist, in der die Updates gut waren.


Man sieht doch wie sich das wendet beim Moto E 2015, Anfang des Jahres noch Werbung mit Updates gemacht und jetzt kriegt es kein 6.0. Die 2013 Modelle kriegen auch kein 6.0. Ich würde vermuten, dass die nächste große Version (oder 6.2) die dann im Herbst nächsten Jahres rauskommt nichtmehr auf das Moto G 2015 kommt. Die 2014er Moto Gs können sich glücklich schätzen wenn sie 6.1 kriegen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text