Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
[Amazon.es] Osram Lightify Gateway
391° Abgelaufen

[Amazon.es] Osram Lightify Gateway

29,51€59,95€-51%Amazon.es Angebote
82
eingestellt am 10. Jan
Update 15.01.2019: Der Preis ist auf 29,51 € inkl. Versand gefallen, weiterhin jedoch nicht vorrätig. Da es jedoch eine Preisanpassung gab, könnte sich das vielleicht bald ändern?!

Da es scheint, dass nicht einmal ELV diesen mehr im Angebot führt, könnte auch die andere Theorie dahinter stecken.

Jedenfalls gibt es kaum noch Vergleichspreise außer die 107,65 € bei Amazon.de.

———————————————

Auf Amazon.es kann man sich derzeit das Osram Lightify Gateway für 26,32 € + 4,15 € Versand reservieren.

Der Versandzeitpunkt ist noch unbekannt, da der Artikel gerade nicht vorrätig ist.

Da der Artikel direkt von Amazon verkauft und versendet wird, wird die Kreditkarte erst bei einem tatsächlichen Versand belastet. Nicht wundern, es wird zwar 26,76 € angezeigt, jedoch im weiterem Kaufschritt dann nur noch 26,32 €.


1315469.jpg



Ein aktueller Vergleichspreis liegt bei 38,84 € (inkl. Versand) bei ELV.

Dort beträgt die Lieferzeit aktuell auch 2 Wochen, so dass die Lager der Vertriebspartner erst einmal wieder gefüllt werden müssen. Das kann man derzeit auch am Preisverlauf beobachten.


1315469.jpg



Der nächste Preis liegt bei 44,60 € im real-Shop mit Lieferung aus UK.

Amazon.de möchte sogar freche 107,65 € dafür bekommen.

Interessant ist das Gateway jedoch nur für die regelmäßigen Updates von Osram für die Smart+ Aktoren und Lampen/ Stripes.

Da ich aus der Amazon.es Aktion mit der erstmaligen Erstellung einer Liste mit drei Produkten noch den 5€ Gutschein hatte, kam ich sogar auf nette 25,47 € inklusive Versand.
Also wer den Gutschein noch hat und ab einen Mindestbestellwert von 25€ loswerden möchte, dann hier.


1315469.jpg



Produktbeschreibung

Sie benötigen das Lightify Gateway als Zentrale und die App von Osram (von der Osram Internetseite herunterladbar).
Per App lässt sich:
das Licht völlig individuell einstellen
mit anderen Lampen gruppieren
in Lichtszenen einbinden und sogar von unterwegs über einen WLAN-Zugang steuern.
Eigenschaften:

Lightify Gateway
Vernetzt bis zu 50 Lightify Komponenten
WLAN Netzwerk notwendig
Bis zu 16 Gruppen, Räume oder Zonen erstellbar
Reichweite bis 100 Meter (bei freiem Feld)
Hinweis:

Da sich die Technologie immer weiterentwickelt, entwickeln wir auch stets das LIGHTIFY System,
durch das zur Verfügung stellen von Updates, weiter. Wir empfehlen daher LIGHTIFY Lampen und Leuchten
in Verbindung mit dem LIGHTIFY Gateway zu benutzen, um einen fehlerfreien Betrieb zu ermöglichen.
Weiterführende Details finden Sie auch immer aktualisiert auf unserer LIGHTIFY FAQ Seite: bit.ly/Lightify-Home-FAQ.
Bitte verwende Sie die aktuellsten Versionen der Betriebssoftware der Hersteller für alle beteiligten Produkte.
Zusätzliche Info

Gruppen

82 Kommentare
Hm, das Teil oder die Hue Bridge für die Osram Plugs? :/
Habe es mal mitgenommen. So habe ich für bei das richtige im Haus
Chris_tianHvor 16 s

Habe es mal mitgenommen. So habe ich für bei das richtige im Haus


Bescheuert aber...
Reapvor 3 m

Hm, das Teil oder die Hue Bridge für die Osram Plugs?


Hue wenn du auf Updates verzichten kannst, da laut Bewertungen die Einrichtung etwas kompliziert sein soll. Ich habe mit diesem jetzt auch beide.
Bearbeitet von: "Kassi" 10. Jan
Updaten des osram Zubehörs ist leider nur mit der osram bridge möglich. Aber das hat kassi ja schon richtig beschrieben
Bearbeitet von: "Matze_Summer" 10. Jan
Matze_Summervor 2 m

Updaten des osram Zubehörs ist leider nur mit der osram bridge möglich


Das ist die Bridge. Heißt bei Osram halt Gateway.
Verdammt, dann muss es wohl doch beides werden...
Danke für die Information.
Bearbeitet von: "Reap" 10. Jan
Meine Osram Leuchtmittel und Steckdosen verlieren regelmäßig die Verbindung zur Hue Bridge. Manchmal kann ich sie dann dennoch schalten. Manchmal nicht.
Kennt jemand das Problem? (Löschen und neu anlernen sollte ja keine Dauerlösung werden)
sebastian3288vor 4 m

Meine Osram Leuchtmittel und Steckdosen verlieren regelmäßig die V …Meine Osram Leuchtmittel und Steckdosen verlieren regelmäßig die Verbindung zur Hue Bridge. Manchmal kann ich sie dann dennoch schalten. Manchmal nicht. Kennt jemand das Problem? (Löschen und neu anlernen sollte ja keine Dauerlösung werden)


Genau das Problem habe ich auch und habe mir deswegen jetzt doch das Lightify Gateway bestellt. Für den Preis ist es meiner Meinung nach einen Versuch wert.
sebastian328810.01.2019 15:08

Meine Osram Leuchtmittel und Steckdosen verlieren regelmäßig die V …Meine Osram Leuchtmittel und Steckdosen verlieren regelmäßig die Verbindung zur Hue Bridge. Manchmal kann ich sie dann dennoch schalten. Manchmal nicht. Kennt jemand das Problem? (Löschen und neu anlernen sollte ja keine Dauerlösung werden)



Ich habe gelesen, dass ein Firmwareupgrade der Steckdosen das Problem lösen soll.
Für das Upgrade eignen sich laut Ledvance-Support und FAQ neben dem Osram Gateway noch die Drittsysteme Qivicon (Telekom Magenta Smarthome) und Samsung Smart Things .
geegeevor 2 m

Ich habe gelesen, dass ein Firmwareupgrade der Steckdosen das Problem …Ich habe gelesen, dass ein Firmwareupgrade der Steckdosen das Problem lösen soll.Für das Upgrade eignen sich laut Ledvance-Support und FAQ neben dem Osram Gateway noch die Drittsysteme Qivicon (Telekom Magenta Smarthome) und Samsung Smart Things .


Danke. Qivicon und Samsung hab ich nicht im Einsatz.
Werd wohl auf das Osram Gateway warten...
Es gibt viele Osram Artikel, die erst nach Updates in hue eingebunden werden können. Hatte das zum Bsp bei Deckenlampen.


Da fällt mir ein das ich noch das Gateway von @freak1 habe
Der Preis des Lightify Gateways geht durch die Decke, weil Osram sie nicht mehr herstellt. Daher nehmen es einige Anbieter zum Anlass, ihre mickrigen Restbestände zu hohen Preisen zu verscherbeln.
Ich vermute mal, dass die Dinger so miserabel in der Bedienung waren, dass Osram lieber auf Drittanbieter ausweicht, zumindest bemessen an Rezensionen und Forenbeiträgen.
Übrigens ist auf einigen Smart+ Produktverpackungen sogar der Kauf eines Drittanbieter-Gateways abgebildet.

Sofern man also keine Updates einspielen möchte, braucht man die nicht zwingend und wie @geegee bereits schrieb, unterstützt Qivicon Firmwareupdates für bestimmte Osram Produkte. Bei Samsung bin ich mir nicht sicher.
Kann ich denn die Osram Produkte sowohl in eine Hue Bridge als in diesen Gateway gleichzeitig betreiben?

Will ja nicht alles entfernen - beim Gateway anlernen und wie entfernen und dann wieder bei Hue einbinden
Würde gerne alles Updaten was von Osram hier läuft aber habe nur eine Hue Bridge bei der ich bleiben will.

Würde das Gateway nur zum updaten kaufen
Bearbeitet von: "Struxi" 10. Jan
Struxi10.01.2019 15:38

Kann ich denn die Osram Produkte sowohl in eine Hue Bridge als in diesen …Kann ich denn die Osram Produkte sowohl in eine Hue Bridge als in diesen Gateway gleichzeitig betreiben?Will ja nicht alles entfernen - beim Gateway anlernen und wie entfernen und dann wieder bei Hue einbindenWürde gerne alles Updaten was von Osram hier läuft aber habe nur eine Hue Bridge bei der ich bleiben will.Würde das Gateway nur zum updaten kaufen


Koppeln, was zum updaten nötig ist, geht afaik nur mit einem gerät- und das bei allen zigbee produkten.
Schnabber10.01.2019 15:42

Koppeln, was zum updaten nötig ist, geht afaik nur mit einem gerät- und d …Koppeln, was zum updaten nötig ist, geht afaik nur mit einem gerät- und das bei allen zigbee produkten.


?
Bevor das Teil nicht mehr produziert wird nehme ich eines mit,sonst kann ich meine 60 GU10 nie mehr updaten
sebastian3288vor 59 m

Meine Osram Leuchtmittel und Steckdosen verlieren regelmäßig die V …Meine Osram Leuchtmittel und Steckdosen verlieren regelmäßig die Verbindung zur Hue Bridge. Manchmal kann ich sie dann dennoch schalten. Manchmal nicht. Kennt jemand das Problem? (Löschen und neu anlernen sollte ja keine Dauerlösung werden)


sie werden im hue bzw. alexa setup als 'Gerät reagiert nicht' geführt. lassen sich IMMER schalten. jedenfalls hier
Wenn er nicht mehr produziert wird.
Gibt es schon Gerüchte, ob OSRAM das Update öffnet... zB über Echo Plus oder Show?

Irgendeine Möglichkeit müssen sie ja bieten
psk94vor 15 m

Wenn er nicht mehr produziert wird.Gibt es schon Gerüchte, ob OSRAM das …Wenn er nicht mehr produziert wird.Gibt es schon Gerüchte, ob OSRAM das Update öffnet... zB über Echo Plus oder Show?Irgendeine Möglichkeit müssen sie ja bieten


Siehe mein Kommentar oben. Sie haben genau zwei Hersteller ausgewählt. Andere wie Philips sind nicht darunter, da Konkurrenz.
psk94vor 35 m

Wenn er nicht mehr produziert wird.Gibt es schon Gerüchte, ob OSRAM das …Wenn er nicht mehr produziert wird.Gibt es schon Gerüchte, ob OSRAM das Update öffnet... zB über Echo Plus oder Show?Irgendeine Möglichkeit müssen sie ja bieten


Würde mich auch interessieren. Alles andere wäre ja sehr unfair.
welche aktuellste Version läuft denn auf den z. b. plugs?
Struxi10.01.2019 15:45

?


???

Was genau hast du daran nicht verstanden?
Zigbee Produkte lassen sich nur mit einem Gerät koppeln. Heißt also:
1. reset
2. an osram bridge koppeln
3. Updaten
4. Ins ursprüngliche system einbinden

Anders gehts nicht.. oder um deine ursprüngliche Frage kurz und knackig zu beantworten: Nein. (Parallelbetrieb nicht möglich)
Bearbeitet von: "Schnabber" 10. Jan
Schnabber10.01.2019 17:27

???Was genau hast du daran nicht verstanden?Zigbee Produkte lassen sich …???Was genau hast du daran nicht verstanden?Zigbee Produkte lassen sich nur mit einem Gerät koppeln. Heißt also:1. reset2. an osram bridge koppeln3. Updaten4. Ins ursprüngliche system einbindenAnders gehts nicht.. oder um deine ursprüngliche Frage kurz und knackig zu beantworten: Nein. (Parallelbetrieb nicht möglich)


Deine Grammatik, aber danke.
Danke für den Deal,
hätte es zwar lieber für kleines Geld irgendwo gebraucht gekauft, aber die Verfügbarkeit schein echt schlecht.
Ist bei Amazon.es auch schon nicht mehr am Lager; mal sehen, ob sie noch liefern.
Struxi10.01.2019 17:33

Deine Grammatik, aber danke.


Bitte.
Aber bevor du anderen grammatikalische Fehler ankreidest, solltest du vielleicht mal deine eigenen Texte lesen!
Da fehlen auch ein paar Punkte und Kommata..
Schnabber10.01.2019 18:19

Bitte.Aber bevor du anderen grammatikalische Fehler ankreidest, solltest …Bitte.Aber bevor du anderen grammatikalische Fehler ankreidest, solltest du vielleicht mal deine eigenen Texte lesen!(popcorn) Da fehlen auch ein paar Punkte und Kommata..


Dann korrigiere ich mal meine "Kommata"
Bearbeitet von: "Struxi" 10. Jan
Struxivor 1 h, 58 m

Dann korrigiere ich mal meine "Kommata"


Keine ahnung worauf du anspielst, aber kommata ist nach wie vor der korrekte terminus im plural. Bin zwar kein native speaker, aber dafür reichts noch.
okolytavor 6 h, 22 m

Es gibt viele Osram Artikel, die erst nach Updates in hue eingebunden …Es gibt viele Osram Artikel, die erst nach Updates in hue eingebunden werden können. Hatte das zum Bsp bei Deckenlampen.Da fällt mir ein das ich noch das Gateway von @freak1 habe


Und ich noch deine devolo z wave dose, oder?
geegee10.01.2019 15:15

Ich habe gelesen, dass ein Firmwareupgrade der Steckdosen das Problem …Ich habe gelesen, dass ein Firmwareupgrade der Steckdosen das Problem lösen soll.Für das Upgrade eignen sich laut Ledvance-Support und FAQ neben dem Osram Gateway noch die Drittsysteme Qivicon (Telekom Magenta Smarthome) und Samsung Smart Things .


Darf ich fragen, wo Du das gelesen hast?

Gibt es denn für die Steckdosen genau deswegen ein Update? Ich habe 5 im Einsatz an einer hue bridge und 4 davon laufen ganz passabel, nur 1 nicht. Da die Dinger alle als Verstärker untereinander laufen (sollten), kann das eigentlich nicht sein. Wäre nicht schlecht, wenn ein Update Abhilfe schaffen würde, aber auf gut Glück 30€ raushauen und dann ist es so wie vorher...?
asdjfiwer10.01.2019 22:00

Darf ich fragen, wo Du das gelesen hast?Gibt es denn für die Steckdosen …Darf ich fragen, wo Du das gelesen hast?Gibt es denn für die Steckdosen genau deswegen ein Update? Ich habe 5 im Einsatz an einer hue bridge und 4 davon laufen ganz passabel, nur 1 nicht. Da die Dinger alle als Verstärker untereinander laufen (sollten), kann das eigentlich nicht sein. Wäre nicht schlecht, wenn ein Update Abhilfe schaffen würde, aber auf gut Glück 30€ raushauen und dann ist es so wie vorher...?


ich hatte nur bei der einbindung, erstsetup, probleme. Dafür habe ich die Steckdosen resettet und eingebunden. seit dem laufen alle 3. hast du denn deine strange vierte soweit iwo verbunkert?

fragte ja schon oben was denn die aktuellste fw version wäre. sehe es hier nicht ein rein für ein update 30€ rauszuhauen.
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 10. Jan
netjunkie2k10.01.2019 22:28

ich hatte nur bei der einbindung, erstsetup, probleme. Dafür habe ich die …ich hatte nur bei der einbindung, erstsetup, probleme. Dafür habe ich die Steckdosen resettet und eingebunden. seit dem laufen alle 3. hast du denn deine strange vierte soweit iwo verbunkert?fragte ja schon oben was denn die aktuellste fw version wäre. sehe es hier nicht ein rein für ein update 30€ rauszuhauen.


Nein, die vierte ist in Sichtweite zur fünften, die auch funktioniert. Theoretisch müsste also die fünfte dann die vierte "versorgen". Funktioniert aber nur bedingt (mal geht's, mal nicht, nicht wirklich nachvollziehbar).
asdjfiwer10.01.2019 22:31

Nein, die vierte ist in Sichtweite zur fünften, die auch funktioniert. …Nein, die vierte ist in Sichtweite zur fünften, die auch funktioniert. Theoretisch müsste also die fünfte dann die vierte "versorgen". Funktioniert aber nur bedingt (mal geht's, mal nicht, nicht wirklich nachvollziehbar).


schon mal reset durchgeführt und neu integriert?
asdjfiwer10.01.2019 22:52


probier das mal. Gerät raus aus der app etc.

aus der dose, in die dose und den powerbutton länger gedrückt halten. anschließend neu einbinden.

Sache von 3 minuten. mehr als verlieren geht nicht. problem besteht weiter, austauschen
netjunkie2kvor 8 m

probier das mal. Gerät raus aus der app etc.aus der dose, in die dose und …probier das mal. Gerät raus aus der app etc.aus der dose, in die dose und den powerbutton länger gedrückt halten. anschließend neu einbinden.Sache von 3 minuten. mehr als verlieren geht nicht. problem besteht weiter, austauschen


ja, werde ich mal versuchen
Für 24,89 € zzgl. Versand gibt es gerade leider nur 1 Gateway im WareHouse bei <del>Amazon.es</del>. Das ist allerdings gleich lieferbar.
Bearbeitet von: "Kassi" 11. Jan
Kassi11.01.2019 09:11

Für 24,89 € zzgl. Versand gibt es gerade leider nur 1 Gateway im WareHouse …Für 24,89 € zzgl. Versand gibt es gerade leider nur 1 Gateway im WareHouse bei Amazon.es. Das ist allerdings gleich lieferbar.


Versand nach Deutschland nicht möglich, gerade ausprobiert.
Paraglidervor 8 m

Versand nach Deutschland nicht möglich, gerade ausprobiert.


Ah ok ärgerlich.
asdjfiwer10.01.2019 22:00

Darf ich fragen, wo Du das gelesen hast?Gibt es denn für die Steckdosen …Darf ich fragen, wo Du das gelesen hast?Gibt es denn für die Steckdosen genau deswegen ein Update? Ich habe 5 im Einsatz an einer hue bridge und 4 davon laufen ganz passabel, nur 1 nicht. Da die Dinger alle als Verstärker untereinander laufen (sollten), kann das eigentlich nicht sein. Wäre nicht schlecht, wenn ein Update Abhilfe schaffen würde, aber auf gut Glück 30€ raushauen und dann ist es so wie vorher...?



forum.fhem.de/ind…0.0, dort Antwort #8.
Ich zitiere: "Das Problem, dass die Osram Geräte in der Hue App als nicht erreichbar angezeigt werden habe ich auch. Ich habe folgendes versucht:
Ich habe ein Gateway "ausgeliehen" und meine Plugs auf 1.05.09 upgedatet. Es ist wichtig die Plugs vor dem Update in der Hue app zu löschen. Bevor sie nach dem Update neu verbunden werden, müssen sie mit einem langen Tastendruck wieder resettet werden. Die Firmwareversion bleibt dabei erhalten. Bislang wird der Zustand korrekt angezeigt. Und die Bridge hat auch keine Probleme."
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text