Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Powerbeats Pro lieferbar und für 214,57 EUR inkl. Versand nach DE [Amazon.es]
856° Abgelaufen

Powerbeats Pro lieferbar und für 214,57 EUR inkl. Versand nach DE [Amazon.es]

214,57€249,95€-14%Amazon.es Angebote
114
eingestellt am 27. JunLieferung aus SpanienBearbeitet von:"nutellatoast_hh"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

UPDATE 3: Wieder verfügbar!

UPDATE 2: Wieder für 214,57 € ink. Versand nach DE verfügbar!

[UPDATE: Jetzt sogar 213,35 € mit Lieferung nach Deutschland zum 5.7. ]

Aktuell gibt es bei Amazon Spanien die Powerbeats Pro für einen guten Preis mit Lieferung nach DE zum 4./5.7. Die In-ears nutzen den gleichen Chip wie die Apple Airpods 2.

PVG: 249,95€

Technische Daten
  • Bauart Ohrhörer (In-Ear)
  • Bauform Ohrbügel
  • Prinzip geschlossen
  • Mikrofon integriert
  • Schnittstelle Bluetooth
  • Betriebsdauer 9h (aktiv)
  • Farbe schwarz
  • Besonderheiten wasserfest, Lautstärkeregler, voll kabellos, Ladeetui

1399679.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wow, noch nicht ein gehässiger Kommentar - nicht schlecht Leute, weiter so!
Sennheiser für den gleichen Preis, made in EU, mit gutem Testbericht werden zerrissen. Die Beats werden hier in den Himmel gelobt. Verstehe das wer will...
Habe die zum Release geholt, hatte zuvor die Powerbeats 3 auch seit Release. Im Vergleich zu den airpods sind die vom Sound her um einiges besser. Kann man gar nicht vergleichen. Dagegen klingen die airpods wie 10 Euro China Kopfhörer. Klare Kaufempfehlung von mir!
Der Preis ist ja mal hot. Der dürfte in nächster Zeit in DE nicht unterlaufen werden - also zuschlagen!

Und die Airpods konnten schon immer einzeln (rechts oder links) genutzt werden, Gen1 und Gen2 genauso. Demnach sollte das mit den Powerbeats Pro auch kein Problem sein...
114 Kommentare
Hot🍎
Geilooo
Wie sind die im Vergleich zu den kabellosen Apple-Hörern?

Kann man die auch Mono-Einzeln betreiben? Ich höre auf längeren Radtouren (durch den Wald und Co.) gern mal Musik - aber nur mit einem Ohr.
Meick27.06.2019 21:56

Wie sind die im Vergleich zu den kabellosen Apple-Hörern?Kann man die auch …Wie sind die im Vergleich zu den kabellosen Apple-Hörern?Kann man die auch Mono-Einzeln betreiben? Ich höre auf längeren Radtouren (durch den Wald und Co.) gern mal Musik - aber nur mit einem Ohr.



Gleicher H1 Chip von Apple, wie bei den AirPods, es geht also auch mit nur einem Knopf im Ohr.
Danke. Bestellst
Das_Kruemelmonster27.06.2019 21:58

Gleicher H1 Chip von Apple, wie bei den AirPods, es geht also auch mit nur …Gleicher H1 Chip von Apple, wie bei den AirPods, es geht also auch mit nur einem Knopf im Ohr.


Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine eigne Verbindung aufbauen.
Ultra Hot
Was macht man mit den Dingern wenn die Akkus down sind? Tauschbar sind die nicht oder?
Meick27.06.2019 22:02

Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine …Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine eigne Verbindung aufbauen.


Nur links funktioniert mit den AirPods Gen2 (bei mir).
Meick27.06.2019 21:56

Wie sind die im Vergleich zu den kabellosen Apple-Hörern?Kann man die auch …Wie sind die im Vergleich zu den kabellosen Apple-Hörern?Kann man die auch Mono-Einzeln betreiben? Ich höre auf längeren Radtouren (durch den Wald und Co.) gern mal Musik - aber nur mit einem Ohr.


Ja. Mono geht!
Meick27.06.2019 22:02

Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine …Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine eigne Verbindung aufbauen.



Nö, die Pods sind gleichwertig und können nur links, nur rechts, oder zusammen genutzt werden.
Hot ! Guter Preis. War gerade auf der Suche nach neuen Bluetooth Kopfhörern
Das_Kruemelmonster27.06.2019 22:21

Nö, die Pods sind gleichwertig und können nur links, nur rechts, oder z …Nö, die Pods sind gleichwertig und können nur links, nur rechts, oder zusammen genutzt werden.


Ist bei mir auch so (gen2)
Hot! Wer sie noch nicht hat sollte auf jeden Fall hier zuschlagen!
FlorianFuchs27.06.2019 22:11

Was macht man mit den Dingern wenn die Akkus down sind? Tauschbar sind die …Was macht man mit den Dingern wenn die Akkus down sind? Tauschbar sind die nicht oder?


Nein, die Akkus kannst du nicht tauschen.
Meick27.06.2019 21:56

Wie sind die im Vergleich zu den kabellosen Apple-Hörern?Kann man die auch …Wie sind die im Vergleich zu den kabellosen Apple-Hörern?Kann man die auch Mono-Einzeln betreiben? Ich höre auf längeren Radtouren (durch den Wald und Co.) gern mal Musik - aber nur mit einem Ohr.


Der Mono Betrieb geht auch schon problemlos bei meinen Airpods Gen 1. Egal ob links oder rechts.
Der Preis ist ja mal hot. Der dürfte in nächster Zeit in DE nicht unterlaufen werden - also zuschlagen!

Und die Airpods konnten schon immer einzeln (rechts oder links) genutzt werden, Gen1 und Gen2 genauso. Demnach sollte das mit den Powerbeats Pro auch kein Problem sein...
Meick27.06.2019 21:56

Wie sind die im Vergleich zu den kabellosen Apple-Hörern?Kann man die auch …Wie sind die im Vergleich zu den kabellosen Apple-Hörern?Kann man die auch Mono-Einzeln betreiben? Ich höre auf längeren Radtouren (durch den Wald und Co.) gern mal Musik - aber nur mit einem Ohr.


Vielleicht auch wichtig: wenn man nur einen Hörer drin hat (egal welchen), werden beide Tonspuren übereinander gelegt. So gehen keine Infos verloren, die man sonst vllt nur auf dem anderen Hörer gehört hätte
Wow, noch nicht ein gehässiger Kommentar - nicht schlecht Leute, weiter so!
Was spricht für diese Hörer? Sind das lediglich AirPods im Beats Design?
Meick27.06.2019 22:02

Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine …Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine eigne Verbindung aufbauen.


Ne, eigentlich beide Seiten, da in beiden ein Mikro steckt.
nikolaskirschner27.06.2019 23:00

Was spricht für diese Hörer? Sind das lediglich AirPods im Beats Design?


Besser halt im ohr
Besser im Sound
Besser Akku
nikolaskirschner27.06.2019 23:00

Was spricht für diese Hörer? Sind das lediglich AirPods im Beats Design?



Technisch sind quasi AirPods in den Gehäusen. Aber sie sind eher auf sportliche Aktivitäten optimiert und neben dem guten Halt schirmen sie einen auch deutlich von der Außenwelt ab. Finde ich bei vielen Gelegenheiten dann nicht so praktisch. Man sollte sich also überlegen, was man damit vorhat.
Habe die zum Release geholt, hatte zuvor die Powerbeats 3 auch seit Release. Im Vergleich zu den airpods sind die vom Sound her um einiges besser. Kann man gar nicht vergleichen. Dagegen klingen die airpods wie 10 Euro China Kopfhörer. Klare Kaufempfehlung von mir!
Danke für den Deal!
Taugen die wirklich was, beats macht so viel werbung und alles was ich von denen kenne ist im vergleich mit anderen kh der gleichen Preisklasse verglichen Kernschrott.
Meick27.06.2019 22:02

Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine …Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine eigne Verbindung aufbauen.


Der H1 Chip und auch der Vorgänger bauen separate Verbindungen zum iPhone. Sowohl die linke als auch die rechte Seite können autarke genutzt werden. Das ist einer der großen Vorteile zu den Konkurrenzprodukten.
nikolaskirschner27.06.2019 23:00

Was spricht für diese Hörer? Sind das lediglich AirPods im Beats Design?


Hier ist ein guter Test von dem YouTuber "MKBHD".
Dabei ist das Fazit:
Gut, aber eben auch teuer
Schau es dir einfach mal selbst an:

Ich nehme an die sind besser geeignet zum reisen weil sie halt eben auch Schall isolieren.
Hier ein deutsches Test Video von YouTube:
Meick27.06.2019 22:02

Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine …Dann aber nur mit der rechten Seite, oder? Links kann bei Apple ja keine eigne Verbindung aufbauen.


So weit ich weiß sind beide absolut baugleich.
th8128.06.2019 09:33

Ich nehme an die sind besser geeignet zum reisen weil sie halt eben auch …Ich nehme an die sind besser geeignet zum reisen weil sie halt eben auch Schall isolieren.


Nein, zum reisen eher gar nicht. Zum reisen sind ANC Kopfhörer gut.

Diese hier isolieren und minimal, nicht aktiv.

Die hier sind fürn Sport ganz gut.
Habe Powerbeats 3 und kann die Marke nicht weiterempfehlen. Für die Preisklasse würde ich beim nächsten Mal BOSE nehmen
Hab sie jetzt seit knapp drei Wochen und bin zu 80% zufrieden.
+ Akku hält ewig
+ Stabile Verbindung zu iOS
+ Super Integration ins Ökosystem (v.a. Siri)
+ Tastensteuerung
/ Sehr wenig Bass
/ Weicher Druckpunkt des Hauptknopfes
- Schlechte Abschirmung trotz In-Ear (darum insgesamt auch zu leise)
- riesiges Ladecase
nikolaskirschner27.06.2019 23:00

Was spricht für diese Hörer? Sind das lediglich AirPods im Beats Design?


S. mein unterer Kommentar
FlorianFuchs27.06.2019 22:11

Was macht man mit den Dingern wenn die Akkus down sind? Tauschbar sind die …Was macht man mit den Dingern wenn die Akkus down sind? Tauschbar sind die nicht oder?


Neue kaufen und tauschen!
Laut whathifi ist der Klang schwach, selbst wenn die in einer 100 Euro Preisklasse wären. So sollte man eher zu Sony & co greifen, auch wenn die hier die etwas bessere Akkulaufzeit bieten.

whathifi.com/reviews/beats-powerbeats-pro

Zusammengefasst:

Sieht gut aus
Fühlt sich gut an
Gute Akkulaufzeit
Klingt mäßig bis schlecht
Bearbeitet von: "MorgrainX" 28. Jun
Ich frage mich ja echt, was ihr alle mit den Teilen in 2-3 Jahren macht, wenn der Akku hinüber ist. Wegwerfen?
bbo27.06.2019 22:53

Der Preis ist ja mal hot. Der dürfte in nächster Zeit in DE nicht u …Der Preis ist ja mal hot. Der dürfte in nächster Zeit in DE nicht unterlaufen werden - also zuschlagen!Und die Airpods konnten schon immer einzeln (rechts oder links) genutzt werden, Gen1 und Gen2 genauso. Demnach sollte das mit den Powerbeats Pro auch kein Problem sein...


Ist auch kein Problem. Selbe Funktionalitäten wie die Pods nur mit deutlich besserem Halt und Sound.
BA Treiber?
DD Treiber?
Hybrid?

Weiß man das?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text