[Amazon.es] Sennheiser HD 598SR Over-Ear Kopfhörer mit integrierter Fernbedienung & Mikrofon schwarz
75°Abgelaufen

[Amazon.es] Sennheiser HD 598SR Over-Ear Kopfhörer mit integrierter Fernbedienung & Mikrofon schwarz

7
eingestellt am 4. Sep 2017
Bei Amazon ES erhält man aktuell den Sennheiser HD 598SR Kopfhörer schwarz für 119,99€ + Versand.

Geizhals ab 157,96€

ProduktbeschreibungAmazon.de
Der HD 598 vereint makellose Klangqualität mit einzigartigem Komfort. Dieser elegante ohrumschließende, nach außen hin offene Kopfhörer kommt im ansprechenden Wurzelholz-Design, das mit einer hochwertigen Metall-Mesh-Struktur kombiniert ist. Das innovative akustische Design liefert einen unglaublich natürlichen, detaillierten und ausgewogenen Klang. Ein hochwertiger Kopfbügel aus Kunstleder und Veloursohrpolster sorgen für hervorragenden Tragekomfort für viele Stunden Hörgenuss.

Set enthält:
HD 598SR Headset/Kabel 1: 3-m-Kupferkabel (OFC)/gerader 6,3-mm-Stecker/Kabel 2: 1,2-m-Audiokabel/3,5-mm-Adapterstecker
Zusätzliche Info
7 Kommentare
Ein ziemlich dumpfer Kopfhörer. Bühnendarstellung ist ok aber von einem offenen erwarte ich etwas Besseres.
Bass ist leicht angehoben.
Pluspunkt: Sind sehr komfortabel zu tragen.
FliegendeRaupevor 39 m

Ein ziemlich dumpfer Kopfhörer. Bühnendarstellung ist ok aber von einem o …Ein ziemlich dumpfer Kopfhörer. Bühnendarstellung ist ok aber von einem offenen erwarte ich etwas Besseres.Bass ist leicht angehoben.Pluspunkt: Sind sehr komfortabel zu tragen.




Ich habe den Vorgänger (HD 598 ohne SR, soltlte baugleich sein) und kann einen "dumpfen" Klang nicht bestätigen. Die klingen wirklich sehr gut. Vielleicht wenn man höhenbetonte KH gewohnt ist (Beyerdynamic?).
Bockelvor 33 m

Ich habe den Vorgänger (HD 598 ohne SR, soltlte baugleich sein) und kann …Ich habe den Vorgänger (HD 598 ohne SR, soltlte baugleich sein) und kann einen "dumpfen" Klang nicht bestätigen. Die klingen wirklich sehr gut. Vielleicht wenn man höhenbetonte KH gewohnt ist (Beyerdynamic?).

Nee, nee, beyerdynamic sind auch nicht höhenbetont. Da musste wohl n anderen Schuldigen suchen...
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 4. Sep 2017
jaeger-u-sammlervor 41 m

Nee, nee, beyerdynamic sind auch nicht höhenbetont. Da musste wohl n …Nee, nee, beyerdynamic sind auch nicht höhenbetont. Da musste wohl n anderen Schuldigen suchen...



Wie gesagt, ich bin da anderer Meinung. Meiner Meinung nach ist beim HD 598 eher der Bass ein Schwachpunkt, der könnte ruhig ein wenig differenzierter sein. Mit dem HD 598CS auch ein geschlossenes Modell dieses KH, und der klingt tatsächlich dumpf bzw. unausgewogen (zu starke Mittenbetonung).
Natürlich gibt es bessere KH, aber das ist dann eine andere Preisklasse. Für den Preis macht man hier meiner Meinung nach nix falsch.
Bockelvor 3 h, 0 m

Ich habe den Vorgänger (HD 598 ohne SR, soltlte baugleich sein) und kann …Ich habe den Vorgänger (HD 598 ohne SR, soltlte baugleich sein) und kann einen "dumpfen" Klang nicht bestätigen. Die klingen wirklich sehr gut. Vielleicht wenn man höhenbetonte KH gewohnt ist (Beyerdynamic?).


Ich nutze die neutral klingenden Shure SRH840. Ich habe sogar die beiden Kh zur selben Zeit hier gehabt und sie probegehört. Der Sennheiser klingt so, als würde er sich hinter einem Teppich aufhalten. Davon berichten auch viele andere Nutzer in diversen Foren. Dem Sennheiser fehlt jegliche Dynamik, wohingegen die eigentlich fürs Monitoring gemachten Shure mich eher dazu bringen, mit dem Fuß mitzuwippen. Die Stimmen sind voll und klar, sogar die Bühne ist, für einen geschlossenen Kh, sehr gut ausgeprägt. Und das beste: Den Shure gibt es dauerhaft für 135€
Bearbeitet von: "FliegendeRaupe" 4. Sep 2017
FliegendeRaupevor 1 h, 49 m

Ich nutze die neutral klingenden Shure SRH840. Ich habe sogar die beiden …Ich nutze die neutral klingenden Shure SRH840. Ich habe sogar die beiden Kh zur selben Zeit hier gehabt und sie probegehört. Der Sennheiser klingt so, als würde er sich hinter einem Teppich aufhalten. Davon berichten auch viele andere Nutzer in diversen Foren. Dem Sennheiser fehlt jegliche Dynamik, wohingegen die eigentlich fürs Monitoring gemachten Shure mich eher dazu bringen, mit dem Fuß mitzuwippen. Die Stimmen sind voll und klar, sogar die Bühne ist, für einen geschlossenen Kh, sehr gut ausgeprägt. Und das beste: Den Shure gibt es dauerhaft für 135€



Nee, danke, lass mal. Habe noch keinen geschlossenen KH gefunden, der klanglich an einen offenen rankommt, zumindest nicht in derselben Preisklasse.
Und Dynamik ist nicht gleichbedeutend mit "mehr Druck". Ein offener KH (zumindest in derselben Preisklasse) wird immer differenzierter aufspielen als ein geschlossener, aber eben auch subjektiv "langweiliger". Ist dasselbe Prinzip wie bei den meisten heutigen Musikiteln: da wird der Pegel aufgedreht bis zum Gehtnichtmehr, die Leute empfinden den Klang "voller", aber mit gutem Klang hat das in Wirklichkeit nichts zu tun. Zu guter Dynamik gehören auch leise Passagen. Leider haben viele mittlerweile verlernt, genau hinzuhören, Hauptsache es klingt "fett".
Bockelvor 36 m

Nee, danke, lass mal. Habe noch keinen geschlossenen KH gefunden, der …Nee, danke, lass mal. Habe noch keinen geschlossenen KH gefunden, der klanglich an einen offenen rankommt, zumindest nicht in derselben Preisklasse.Und Dynamik ist nicht gleichbedeutend mit "mehr Druck". Ein offener KH (zumindest in derselben Preisklasse) wird immer differenzierter aufspielen als ein geschlossener, aber eben auch subjektiv "langweiliger". Ist dasselbe Prinzip wie bei den meisten heutigen Musikiteln: da wird der Pegel aufgedreht bis zum Gehtnichtmehr, die Leute empfinden den Klang "voller", aber mit gutem Klang hat das in Wirklichkeit nichts zu tun. Zu guter Dynamik gehören auch leise Passagen. Leider haben viele mittlerweile verlernt, genau hinzuhören, Hauptsache es klingt "fett".


Jetzt weiß ich, warum wir so aneinander vorbei schreiben. Ich hatte gar nicht die HD598SR sondern die HD579 getestet.
Die sind auch offen wobei preislich sogar teurer. Sorry war ein Fehler meinerseits. Hast du die HD579 mal gegen die HD598 verglichen und kannst mir die klanglichen Unterschiede und Gemeinsamkeiten beschreiben?

Zu deinem Kommentar: Mit Dynamik meinte ich nicht mehr Druck sondern, dass die Instrumente bspw. Gitarren und Violinen sowie Stimmen lebendig klingen. Das war nämlich beim HD579 eben so, dass dieser im Vergleich zum Shure sehr verhalten war.
Bearbeitet von: "FliegendeRaupe" 4. Sep 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text