165°
(Amazon.es) Sonos Playbar EUR 631,21

(Amazon.es) Sonos Playbar EUR 631,21

TV & HiFiAmazon.es Angebote

(Amazon.es) Sonos Playbar EUR 631,21

Preis:Preis:Preis:631,21€
Zum DealZum DealZum Deal
Zur Playbar selbst schreibe ich jetzt nicht mehr, es ist eine Soundbar für den TV, die in das Sonos Musikstreaming- System eingebunden ist.

Leider wurden die Preise für Sonos erhöht, die unverbindliche Preisempfehlung für die Playbar liegt jetzt bei EUR 799 in Deutschland. bei Amazon Deutschland zur Zeit für EUR 749. Auch bei eBay gibt es die Playbar leider nicht wirklich günstig, sofern man nicht aus den USA bestellen will, wo aber auch noch Zoll zu berücksichtigen ist.

Insofern ist dieses Angebot bei Amazon Spanien aktuell für eine neue Playbar der beste, den es aktuell zu geben scheint.

Der oben genannte Preis ist auch anscheinend inkl. Versand, kann aber auch bei mir daran liegen, dass ich seit Kurzem Prime zur Probe habe.

Idealo:

idealo.de/pre…tml

-> = EUR 748 inkl. Versand, also rund EUR 116 höher

26 Kommentare

Denifitiv hot!!!

find ich och

Wer sie lieber in weiss hätte (wird leider immer noch nicht von Sonos angeboten), kann sich diesen "Strumpf" dazu kaufen, leider auch nicht billig mit >50EUR:

http://www.amazon.de/ColorYourSound-White-passgenauer-Überzug-Playbar-Weiß-Snow/dp/B00KKO5I0S

Unglaublich das der Preis so unterschiedlich ist, auf Amazon.de ist das Produkt sogar mit der selben ASIN gelistet. Sprich ist das Identische Produkt bei Amazon intern.

Bei MM war die regelmäßig für 599 im Angebot. Ich weiß nicht, warum da auf einmal die Preise erhöht werden, kann sie plötzlich DTS oder sind ihr HDMI Eingänge gewachsen?
IMHO zu teuer.

neoseal1

Unglaublich das der Preis so unterschiedlich ist, auf Amazon.de ist das Produkt sogar mit der selben ASIN gelistet. Sprich ist das Identische Produkt bei Amazon intern.



Sehe ich auch so, wobei ich mich eher über den günstigen Preis der Spanier wundere. Die Spanier haben ja auch noch die alte UVP von EUR 699 daneben stehen, liegt vielleicht daran.

631,08 € inkl. Versand und deutscher MwSt. um genau zu sein
Preis ist aktuell sehr hot und auch vor der Preiserhöhung zuletzt selten für unter 650 € zu haben gewesen. Von mir gibt's ein hot.

mxmus

Bei MM war die regelmäßig für 599 im Angebot. Ich weiß nicht, warum da auf einmal die Preise erhöht werden, kann sie plötzlich DTS oder sind ihr HDMI Eingänge gewachsen? IMHO zu teuer.



Tja, es war einmal, ist aber nicht mehr. Der aktuelle Preis für die Sonos-Familie ist tatsächlich ziemlich heftig, ich bin abgesehen von der Playbar und dem SUB (den ich nicht brauche), glücklicherweise inzwischen komplett versorgt.

Sonos ist aber eben auch sehr zuverlässig, einfach in der Bedienung und hat auch einen herausragenden Support, der einem auch bei Netzwerkproblemen hilft, also, wenn das Problem eigentlich nicht bei Sonos selbst liegt. Und dass die Geräte nicht jedes Jahr geändert werden, empfinde ich auch als Vorteil.

Das Thema mit dem fehlenden DTS ist allerdings schon bedauerlich.

was macht die dinger nur so teuer?

Hallo,

Wie funktioniert, das mit dem Rückversand nach ESP?
Ist diese Bar vergleichbar mit einer deutlich günstigeren Teufel Cinebar 11, welche sogar DTS unterstützt?

Was kann diese Bar was eine deutlich günstigere Teufel Cinebar 11 nicht kann?
Die Cinebar 11 hat sogar einen Sub dabei und DTS an Bord.

Ist die Sonos klanglich dann doch die bessere Wahl?

Wie funktioniert das mit dem Rückversand nach Spanien bzw. möglichen Reklamationen?

DirkHH

Das Thema mit dem fehlenden DTS ist allerdings schon bedauerlich.



Und aus dem Grund hab ich mir ne Denon Soundbar gekauft... Kostet weniger und hat auch n super Klang... Und kostet gerade mal die Hälfte.
Leider ist die sonos halt beim Thema Wireless Streaming um einiges besser, aber da ist mir DTS wichtiger

Luke2805

Hallo, Wie funktioniert, das mit dem Rückversand nach ESP? Ist diese Bar vergleichbar mit einer deutlich günstigeren Teufel Cinebar 11, welche sogar DTS unterstützt?


Für den Preis wirst Du sie sicherlich auch bei eBay Kleinazeigen los, wenn Du sie als neu einstellst. Garantie sollte über Amazon oder Sonos laufen, denke ich. Hatte aber bisher nur mal Probleme mit den Controllern, die Sonos inzwischen nicht mehr im Programm hat. Da hatte Sonos meine 3 Controller dann auch nach Ablauf der Garantie kostenlos ausgetauscht, da die Touchscreens nicht mehr funktionierten.

Hat bestimmt ein Amazon-Mitarbeiter in Spanien einen Fehler gemacht. Bei dem Preis könnte man ja glatt 10 Stück kaufen und die dann bei Amazon.de wieder einstellen. hehehe

neoseal1

Hat bestimmt ein Amazon-Mitarbeiter in Spanien einen Fehler gemacht. Bei dem Preis könnte man ja glatt 10 Stück kaufen und die dann bei Amazon.de wieder einstellen. hehehe



Versand erfolgt anscheinend eh von Amazon Deutschland.....

Hier der Preisverlauf bei Amazon.de

de.camelcamelcamel.com/Son…wse

und hier der bei Amazon.es

http://es.camelcamelcamel.com/Sonos-PLAYBAR-altavoces-inalámbricos-televisión/product/B00BEHTKWC?active=amazon&context=browse

Zu berücksichtigen ist dabei, dass es ab 1.8.2015 die heftige Preiserhöhung auf EUR 799 UVP gab, es also eher unwahrscheinlich ist, dass die Preise der Vormonate noch einmal erreicht werden, insbesondere, sobald die Altware, die die Händler selbst noch günstiger eingekauft haben, verkauft ist.

neoseal1

Hat bestimmt ein Amazon-Mitarbeiter in Spanien einen Fehler gemacht. Bei dem Preis könnte man ja glatt 10 Stück kaufen und die dann bei Amazon.de wieder einstellen. hehehe


Mach mal. Unterschätze aber die Amazon-Provision nicht.

Ja hast recht. und Mwst. geht ja auch noch weg mit 19%.
Angenommen man würde es hier für 730 Anbieten sind schon ca. 140 Euro weg.
Schon hart wie viel der Staat das abzockt. Für die 140 Euro sollte der Staat für das Produkt noch eine lebenslange Garantie mit draufpacken!

neoseal1

Ja hast recht. und Mwst. geht ja auch noch weg mit 19%. Angenommen man würde es hier für 730 Anbieten sind schon ca. 140 Euro weg. Schon hart wie viel der Staat das abzockt. Für die 140 Euro sollte der Staat für das Produkt noch eine lebenslange Garantie mit draufpacken!



Versteh ich nicht ganz. Wenn Du verkaufst und vorsteuerabzugsberechtigt bist, musst Du die "MwSt" natürlich abführen, als Privatperson oder Kleinunternehmer dagegen nicht. Wenn Du also vorsteuerabzugsberechtigt bist, musst Du bei der Berechnung Deines "Gewinns" 19% von Deiner Marge an das Finanzamt abführen, genau genommen mit 0,81 multiplizieren. Dann müsstest Du als Unternehmer natürlich noch den Gewinn versteuern. Tja und dann musst Du schon einiges verkaufen, damit es was bringt....:D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text