[Amazon.es] Sony WH-1000XM2 schwarz - Wireless Noise Cancelling Kopfhörer
257°Abgelaufen

[Amazon.es] Sony WH-1000XM2 schwarz - Wireless Noise Cancelling Kopfhörer

30
eingestellt am 18. Mär
Bei Amazon.es gibt es derzeit den Sony WH-1000XM2 in schwarz zum Sonderpreis. Online ist es der derzeitige Bestpreis.

PVG idealo: 312,77€

Testsieger bei kopfhoerer.de

Sony WH-1000XM2 - Kopfhörer mit Mikrofon, Full-Size, drahtlos, Bluetooth, NFC, aktive Rauschunterdrückung, Schwarz

1146294.jpg
  • Produktbeschreibung: Sony WH-1000XM2 - Kopfhörer mit Mikrofon
  • Produkttyp: Kopfhörer - Bluetooth - drahtlos - NFC
  • Empfohlene Verwendung: Tragbare Elektronik
  • Farbe: Schwarz
  • Kopfhörer-Formfaktor: Full-Size
  • Faltbar: Ja
  • Anschlusstechnik: Drahtlos
  • Drahtlose Technologie: Bluetooth
  • Kopfhörertechnik: Dynamisch
  • Funkfrequenzbereich: 2.4GHz
  • Bluetooth-Version: Bluetooth 4.1
  • Soundmodus: Stereo
  • Soundeffekte: Digital Sound Enhancement Engine HX (DSEE HX)
  • Audiospezifikationen: Frequenzbereich 4 - 40000 Hz - Empfindlichkeit 103 dB/mW
  • Impedanz: 46 Ohm
  • Membrantyp: Aluminiumbeschichteter FKP
  • Active Noise Canceling: Ja
  • Bedienungselement: Lautstärkeregler
Zusätzliche Info

Gruppen

30 Kommentare
"Hier wirds gleich mollig warm"
Hochmut kommt vor dem Fall!
Bearbeitet von: "FAKE-ACCOUNT" 18. Mär
Ich erfriere fast
FAKE-ACCOUNTvor 25 m

"Hier wirds gleich mollig warm" Hochmut kommt vor dem Fall!


Da hast Du recht! Denn wer genau wie du, nur einen Deal hier eingestellt hat, solle sich erst mal an die eigene Nase greifen!

Schade, dass immer die User hier kritisieren, die selbst nichts zur Community beitragen.
Bearbeitet von: "Gigamax" 18. Mär
Ihr sprecht so kryptisch, wo ist das Problem bei dem Deal? Alles weit unter 300€ ist bei dem Hörer doch ordentlich.
Gigamaxvor 8 m

Da hast Du recht! Denn wer genau wie du, nur einen Deal hier eingestellt …Da hast Du recht! Denn wer genau wie du, nur einen Deal hier eingestellt hat, solle sich erst mal an die eigene Nase greifen!Schade, das es immer die User hier kritisieren, die selbst nichts zur Community beitragen.



Ich habe nicht den Deal kritisiert (und auch nicht bewertet) sondern nur den überheblichen Spruch!
War halt schon günstiger aus Deutschland zu haben und das kurz nach Produkteinführung
Bearbeitet von: "Bilbobo" 18. Mär
Tallavor 4 m

Ihr sprecht so kryptisch, wo ist das Problem bei dem Deal? Alles weit …Ihr sprecht so kryptisch, wo ist das Problem bei dem Deal? Alles weit unter 300€ ist bei dem Hörer doch ordentlich.


Die typischen Trolle halt. Stellen hier keine Deals ein sondern spamen hier aus Langeweile herum. Ignorieren.
Bilbobovor 15 m

War halt schon günstiger aus Deutschland zu haben und das kurz nach …War halt schon günstiger aus Deutschland zu haben und das kurz nach Produkteinführung


Naja, aber das war dann eher regional. Denke mal, dass der Preis online in Ordnung geht. Tiefster Preis war mal ganz kurz 249€ (zzgl. Versandkosten). Sonst immer über 300€. Oder gibt es den derzeit irgendwo unter 300€?

Idealo Preisverlauf
Bearbeitet von: "Gigamax" 18. Mär
Gigamaxvor 29 m

Naja, aber das war dann eher regional. Denke mal, dass der Preis online in …Naja, aber das war dann eher regional. Denke mal, dass der Preis online in Ordnung geht. Tiefster Preis war mal ganz kurz 249€ (zzgl. Versandkosten). Sonst immer über 300€. Oder gibt es den derzeit irgendwo unter 300€?Idealo Preisverlauf


Bester Preis war 211,- rum bei Abholung im MM durch einen eBay Gutschein, da hab ich zugeschlagen. Super Kopfhörer, nutze ihn täglich im Büro.
Bearbeitet von: "Rappel" 19. Mär
Rappelvor 15 m

Bester Preis war 211,- rum bei Abholung im MM durch einen eBay Gutschein, …Bester Preis war 211,- rum bei Abholung im MM durch einen eBay Gutschein, da hab ich zugeschlagen. Super Kopfhörer, nutze ihn täglich im Büro.


Herzlichen Glückwunsch! Das war dann aber wie Weihnachten und Ostern zusammen. So ein Preis ist aber nur durch Gutschein zu realisieren (wie z.b. 50€ Masterpass).
Zu oft gibt es das Modell für ~215€
Würde lieber abwarten.
Jonny83vor 47 s

Zu oft gibt es das Modell für ~215€Würde lieber abwarten.


Wo?
Gigamaxvor 6 m

Herzlichen Glückwunsch! Das war dann aber wie Weihnachten und Ostern …Herzlichen Glückwunsch! Das war dann aber wie Weihnachten und Ostern zusammen. So ein Preis ist aber nur durch Gutschein zu realisieren (wie z.b. 50€ Masterpass).


Danke, war ein Glücksfall. Ein 15% Plus Mitglied Rabatt der sich um ein paar Minuten mit dem 249,- Euro Angebot überschnitten hat. Wurde schnell gefixed. Gehört somit vielleicht auch eher in die Kategorie Pre`sfehler.
16824989-TRT7s.jpgAuch gegönnt neu über eBay der Preis ist heiß !
Jonny83vor 3 h, 37 m

Zu oft gibt es das Modell für ~215€Würde lieber abwarten.


Also, wenn ich die Dealz hier durchgehe, sind die guten Dealz vor allem lokal.

Ich bin aktuell auch am überlegen, ob ich kabellos werde. Hab aktuell die günstigen Beyerdynamic Custom Street. Die sind recht ordentlich für die 30€, die ich gezahlt habe, allerdings sind die nicht wirklich komfortabel.

Ich denke mal von der Soundqualität hat BT ordentlich aufgeholt zur Verkabelung und wird bei Spotify auch nicht auffallen. Aber der Aufpreis ist natürlich haarig. Wobei ich da auch eher zum Bose neigen würde, nach allem was ich gelesen habe. Der Sennheiser PXC 550 hört sich auch gut an, vor allem, weil die im Preis ja scheinbar extrem eingebrochen sind....Oder doch wieder Kabel und günstiger? Mmhmmmm.
Bearbeitet von: "Talla" 19. Mär
Tallavor 4 h, 26 m

Also, wenn ich die Dealz hier durchgehe, sind die guten Dealz vor allem …Also, wenn ich die Dealz hier durchgehe, sind die guten Dealz vor allem lokal.Ich bin aktuell auch am überlegen, ob ich kabellos werde. Hab aktuell die günstigen Beyerdynamic Custom Street. Die sind recht ordentlich für die 30€, die ich gezahlt habe, allerdings sind die nicht wirklich komfortabel. Ich denke mal von der Soundqualität hat BT ordentlich aufgeholt zur Verkabelung und wird bei Spotify auch nicht auffallen. Aber der Aufpreis ist natürlich haarig. Wobei ich da auch eher zum Bose neigen würde, nach allem was ich gelesen habe. Der Sennheiser PXC 550 hört sich auch gut an, vor allem, weil die im Preis ja scheinbar extrem eingebrochen sind....Oder doch wieder Kabel und günstiger? Mmhmmmm.



ich würd die Sony nehmen, ist aber halt auch immer Geschmackssache....
Tallavor 4 h, 28 m

Also, wenn ich die Dealz hier durchgehe, sind die guten Dealz vor allem …Also, wenn ich die Dealz hier durchgehe, sind die guten Dealz vor allem lokal.Ich bin aktuell auch am überlegen, ob ich kabellos werde. Hab aktuell die günstigen Beyerdynamic Custom Street. Die sind recht ordentlich für die 30€, die ich gezahlt habe, allerdings sind die nicht wirklich komfortabel. Ich denke mal von der Soundqualität hat BT ordentlich aufgeholt zur Verkabelung und wird bei Spotify auch nicht auffallen. Aber der Aufpreis ist natürlich haarig. Wobei ich da auch eher zum Bose neigen würde, nach allem was ich gelesen habe. Der Sennheiser PXC 550 hört sich auch gut an, vor allem, weil die im Preis ja scheinbar extrem eingebrochen sind....Oder doch wieder Kabel und günstiger? Mmhmmmm.


Lies mal den Test oben durch. Und nicht nervös werden. Alles was unter 260€ verkauft wurde, waren Glückstreffer bei ebay oder Gutscheinfehler.
Guckt einfach mal in eurem Saturn oder Media Markt, habe da einen Mitarbeiter angesprochen und dann den Kopfhörer für 209€ bekommen weil der Karton schon geöffnet war. Preislich geht in den Märkten mittlerweile wirklich viel, Amazon wird immer mitgezogen.
Und weg.. Joder!! Coño!!!
Lohnt sich der Aufpreis zum Sony MDR-1000X ?
bamskiivor 3 m

Lohnt sich der Aufpreis zum Sony MDR-1000X ?


Der Nachfolger hat nach meiner Erfahrung besseren Klang und etwas besseres ANC. Hält auch länger durch. Zudem ist dort die Bruchstelle am Kopfband noch nicht aufgetreten. Die gab es beim ersten hier und da.

Wenn du den ersten schon hast lohnt sich das Upgrade aber eher nicht.
Rappelvor 13 m

Der Nachfolger hat nach meiner Erfahrung besseren Klang und etwas besseres …Der Nachfolger hat nach meiner Erfahrung besseren Klang und etwas besseres ANC. Hält auch länger durch. Zudem ist dort die Bruchstelle am Kopfband noch nicht aufgetreten. Die gab es beim ersten hier und da.Wenn du den ersten schon hast lohnt sich das Upgrade aber eher nicht.


Mh ok. Gibt es nämlich bei dem whd Deals für ca 155€ in champagner
applecokevor 10 h, 51 m

[Bild] Auch gegönnt neu über eBay der Preis ist heiß !


Hui, durch nen Gutschein?
Gigamaxvor 8 h, 12 m

Lies mal den Test oben durch. Und nicht nervös werden. Alles was unter …Lies mal den Test oben durch. Und nicht nervös werden. Alles was unter 260€ verkauft wurde, waren Glückstreffer bei ebay oder Gutscheinfehler.



oliver.lenvor 8 h, 14 m

ich würd die Sony nehmen, ist aber halt auch immer Geschmackssache....



Ja irgendwie störte mich mein Unwissen, weshalb ich mich dann doch genauer mit beschäftigt habe. Und bei dem ganzen Beef zwischen Sony und Bose, wollte ich doch den Sennheiser hinzuziehen. Dabei scheinen alle mit ANC sehr gut klar zu kommen, da ich ziemlich laute, elektronische Musik höre, brauche ich auch keinen 100%igen Schallneutralisierer, wie auf dem Bau.

Ich denke ich werde sogar den Sennheiser PXC 550 nehmen. Aus den ganzen Videos und Einschätzungen hat er das beste Rundumpaket.

Der Bose und der Sennheiser sind leicht und haben einen guten Tragekomfort, der Sony hat da Abstriche.

Der Bose kann ANC nicht abschalten, der Sennheiser schon und hat dazu drei Modi, dabei las ich oft, dass bei Bose ANC für manche zu aggressiv ist und wie in einem Schall-neutralisierten Tonstudio zu Druck und Unwohlsein führen kann. Da ich selber dazu neige, diesen Effekt unangenehm zu finden, eher ein Ausschluss, dass es nicht optional ist.

Der Sennheiser hat diese schöne Touchfunktion, die auch der Sony besitzt. Gefällt mir deutlich besser als die physischen Tasten des Bose.

Vom Sound her ist, der Sennheiser besser als der Sony, der wiederum besser ist als der Bose. (Subjektiv, aber so war der O-Ton)

Wermutstropfen ist der Ausschalter, der beim Sennheiser, das Drehen der Ohrmuschel ist. Aber ich bin kein Kopfhörer um den Hals Träger, daher auch eher belanglos für mich.

Der Blauzahn ist bei Sennheiser am stabilsten, sogar durch geschlossene Türen. Da können die beiden anderen nicht mithalten.

Ich mag das Design lieber als beim Bose. Die Software interessiert mich am wenigsten, da ich den Hörer vor allem für Unterwegs nutze.

Allgemein wurde der Sennheiser als das bessere Produkt gesehen, was seinen Aufpreis gegenüber der Konkurrenz aber bei weitem nicht Wert war. Allerdings ging der Sennheiser wohl ziemlich unter, weil alle nur auf Bose und Sony schauten. Daher ist der Sennheiser sogar aktuell der günstigste mit 266€ bei Amazon, nah am Normalpreis von 275€.

Ich denke ich beschenke mich dann beim nächsten Gehalt mit dem Sennheiser PXC 550. Zu Trump Zeiten unterstützt man damit ja auch sein eigenes Fabrikationsland und Bose kommt ja aus dem bösen Murica. (haha Ironie...oder doch nicht?)
Tallavor 5 m

Ja irgendwie störte mich mein Unwissen, weshalb ich mich dann doch genauer …Ja irgendwie störte mich mein Unwissen, weshalb ich mich dann doch genauer mit beschäftigt habe. Und bei dem ganzen Beef zwischen Sony und Bose, wollte ich doch den Sennheiser hinzuziehen. Dabei scheinen alle mit ANC sehr gut klar zu kommen, da ich ziemlich laute, elektronische Musik höre, brauche ich auch keinen 100%igen Schallneutralisierer, wie auf dem Bau. Ich denke ich werde sogar den Sennheiser PXC 550 nehmen. Aus den ganzen Videos und Einschätzungen hat er das beste Rundumpaket. Der Bose und der Sennheiser sind leicht und haben einen guten Tragekomfort, der Sony hat da Abstriche. Der Bose kann ANC nicht abschalten, der Sennheiser schon und hat dazu drei Modi, dabei las ich oft, dass bei Bose ANC für manche zu aggressiv ist und wie in einem Schall-neutralisierten Tonstudio zu Druck und Unwohlsein führen kann. Da ich selber dazu neige, diesen Effekt unangenehm zu finden, eher ein Ausschluss, dass es nicht optional ist. Der Sennheiser hat diese schöne Touchfunktion, die auch der Sony besitzt. Gefällt mir deutlich besser als die physischen Tasten des Bose. Vom Sound her ist, der Sennheiser besser als der Sony, der wiederum besser ist als der Bose. (Subjektiv, aber so war der O-Ton)Wermutstropfen ist der Ausschalter, der beim Sennheiser, das Drehen der Ohrmuschel ist. Aber ich bin kein Kopfhörer um den Hals Träger, daher auch eher belanglos für mich. Der Blauzahn ist bei Sennheiser am stabilsten, sogar durch geschlossene Türen. Da können die beiden anderen nicht mithalten.Ich mag das Design lieber als beim Bose. Die Software interessiert mich am wenigsten, da ich den Hörer vor allem für Unterwegs nutze. Allgemein wurde der Sennheiser als das bessere Produkt gesehen, was seinen Aufpreis gegenüber der Konkurrenz aber bei weitem nicht Wert war. Allerdings ging der Sennheiser wohl ziemlich unter, weil alle nur auf Bose und Sony schauten. Daher ist der Sennheiser sogar aktuell der günstigste mit 266€ bei Amazon, nah am Normalpreis von 275€. Ich denke ich beschenke mich dann beim nächsten Gehalt mit dem Sennheiser PXC 550. Zu Trump Zeiten unterstützt man damit ja auch sein eigenes Fabrikationsland und Bose kommt ja aus dem bösen Murica. (haha Ironie...oder doch nicht?)


Die Odyssee habe ich auch schon hinter mir, bei dir fehlt noch der B&W PX.

Hab viel im Laden Probegehört. Schlussendlich war der Sony für mich das beste Paket, muss man aber echt selber schauen. Jeder hat andere Ohren, deswegen ist es auch schwer zu sagen "der klingt am besten". Muss man ausprobieren.
Tallavor 8 m

Ja irgendwie störte mich mein Unwissen,


Irgendwie geht es mir wie Dir, mich zieht es auch zu dem Sennheiser PXC 550. Da stimmt für mich das Gesamtpaket. Und ich bin vorbelastet durch einen Momentum.
Rappelvor 12 m

Die Odyssee habe ich auch schon hinter mir, bei dir fehlt noch der B&W PX. …Die Odyssee habe ich auch schon hinter mir, bei dir fehlt noch der B&W PX. Hab viel im Laden Probegehört. Schlussendlich war der Sony für mich das beste Paket, muss man aber echt selber schauen. Jeder hat andere Ohren, deswegen ist es auch schwer zu sagen "der klingt am besten". Muss man ausprobieren.


Bei B&W muss ich sagen, die waren bei mir raus, weil die einfach hässlich sind xD. Einen leichten Anspruch an das Design hab ich dann doch.

Ich denke, die Hörer geben sich alle nicht viel, daher waren es für mich eher die kleineren Unterschiede, die es ausmachen. Günstiger, leichteres Gewicht, bla. Wäre der Sennheiser immer noch so überteuert gewesen, würde ich wohl auch eher den Sony nehmen. Am Ende ist das wohl nur ein coin tossing und alle sind mit ihrer Entscheidung zufrieden.

Was den Sound angeht muss man auch bedenken, dass sich das Ohr eh dran gewöhnt. Manchmal nimmt man vermeindlich besseren Sound als schlechter war, weil er anders ist, als bei den Hörern die man die letzten 5 Jahre genutzt hat. Von daher bei mir auch eher in Klammern, weil subjektiv.

Ich kann ja in zwei Wochen nochmal berichten, ob ich zufrieden bin. Wobei ich mir da keine Sorgen mache.
Bearbeitet von: "Talla" 19. Mär
Gigamaxvor 16 m

Irgendwie geht es mir wie Dir, mich zieht es auch zu dem Sennheiser PXC …Irgendwie geht es mir wie Dir, mich zieht es auch zu dem Sennheiser PXC 550. Da stimmt für mich das Gesamtpaket. Und ich bin vorbelastet durch einen Momentum.


Ja etwas Vorbelastung hab ich auch. Wobei ich auch gute Sony Kopfhörer auf hatte. Aber wie sagt man, manchmal muss man auf den Bauch hören xD.
Gigamax19. Mär

Irgendwie geht es mir wie Dir, mich zieht es auch zu dem Sennheiser PXC …Irgendwie geht es mir wie Dir, mich zieht es auch zu dem Sennheiser PXC 550. Da stimmt für mich das Gesamtpaket. Und ich bin vorbelastet durch einen Momentum.


Habs jetzt durchgezogen und mir den PXC 550 geholt. Pünktlich dazu gab es jetzt die Sony Angebote, aber ich denke ich kann das verkraften. Bin sehr zufrieden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text