[Amazon.es] WD My Cloud EX2 Ultra NAS System 2-Bay 8TB (2x4TB)
926°Abgelaufen

[Amazon.es] WD My Cloud EX2 Ultra NAS System 2-Bay 8TB (2x4TB)

299€368,19€-19%Amazon.es Angebote
37
eingestellt am 15. JulBearbeitet von:"emgee85"
Guten Abend zusammen,

bei Amazon Spanien bin ich gerade auf einen kleinen NAS von Western Digital gestolpert. Es handelt sich um die 8 TB Variante (2x4TB). Verbaut sind üblicherweise die Red Varianten der WD Platten, welche für hohe Zuverlässigkeit bekannt sind.

Ich besitze selbst die 6TB Variante und bin soweit zufrieden. Man sollte aber nicht allzu hohe Ansprüche an Funktionsumfang haben.

Vielmehr ist dieser NAS als Datengrab, Cloudspeicher oder Streamcenter zu sehen. Wer mehr vor hat, sollte eher zu den teureren Kollegen von QNAP oder Synology schauen.
Die Bewertungen sind gut, gemeckert wird über wenige Apps.
Geschwindigkeit finde ich hervorragend - Ich ziehe und schiebe Dateien mit ca. 115 MB/sek übers Netzwerk



Trotzdem eine gute Ersparnis (Vergleichspreis 368,19€) und wenn mich nicht alles täuscht dürfte es sogar Bestpreis seit Produkteinführung sein. (zumindest laut Idealo)

-Edit- wohl doch nicht, da eine 20% Rabattaktion von NBB hier wohl noch günstiger war

Das wird auch verdeutlicht, wenn man sich anschaut, dass die beiden Festplatten derzeit allein schon ca. 245€ kosten würden (inkl. Versand) im günstigsten Fall.

Daten:
1202803.jpg
Versandkosten sind soweit ich sehen kann -frei-
Bei Amazon im Ausland kann man bedenkenlos bestellen


-UPDATE- Versand wohl ohne Prime nicht kostenlos - Gesamtsumme 302,27€
Zusätzliche Info

Gruppen

37 Kommentare
Wow, genau das was ich wollte. Meint ihr, der morgige Prime Day kommt da ran oder lieber jetzt zuschlagen?
Gilbortvor 6 m

Wow, genau das was ich wollte. Meint ihr, der morgige Prime Day kommt da …Wow, genau das was ich wollte. Meint ihr, der morgige Prime Day kommt da ran oder lieber jetzt zuschlagen?


Also ich hab bei den Artikeln im Prime Day keinen NAS gesehen - weiss jemand mehr? Ich glaube nicht, dass Du momentan günstiger kommst. Denke aber Du kannst bis morgen warten, so schnell dürften die nicht weg gehen
Gilbortvor 38 m

Meint ihr, der morgige Prime Day kommt da ran oder lieber jetzt zuschlagen?


Ich glaube der letztjährige Prime Day war für viele eher eine Enttäuschung, dann besser jetzt zuschlagen.
Bearbeitet von: "Bleemer" 15. Jul
Seit wann versenden die nach Deutschland?
Wenn ich durch die Bestellung durchklicke geht nur Kreditkarte und am Ende ist Warenpreis 295,04€ + 7,23 € Standardversand =302,27
Mache ich was falsch?
Gilbortvor 2 m

Wenn ich durch die Bestellung durchklicke geht nur Kreditkarte und am Ende …Wenn ich durch die Bestellung durchklicke geht nur Kreditkarte und am Ende ist Warenpreis 295,04€ + 7,23 € Standardversand =302,27 Mache ich was falsch?


Dito
Gilbortvor 13 m

Wenn ich durch die Bestellung durchklicke geht nur Kreditkarte und am Ende …Wenn ich durch die Bestellung durchklicke geht nur Kreditkarte und am Ende ist Warenpreis 295,04€ + 7,23 € Standardversand =302,27 Mache ich was falsch?


Das scheint so zu sein ... habe ich übersehen ... auf der seite selbst stand Versand kostenlos obwohl ich mit Deutschem Acount angem,eldet war

Ich ändere es gleich
Kann man sich im Gewährleistungsfalle auch an Amazon DE wenden?
Preis sieht gut aus bin aber kein NAS Experte und kann einige Faktoren nicht Einschätzen , wie zukunftsreicher ist das Teil oder gibt es günstigere Alternativen, die man selbst mit Latten ? Und lassen sich später eine / beide Platten gegen bspw. 2x 10TB problemlos austauschen ?
hätte einen mit 2x3 TB in schwarz für 250,- abzugeben (1/4 Jahr in Betrieb), war dann doch zu klein für meine Zwecke.
Bei Interesse einfach anschreiben.
Kraugansvor 3 h, 18 m

Kann man sich im Gewährleistungsfalle auch an Amazon DE wenden?


nein
lychsmovor 8 h, 1 m

Preis sieht gut aus bin aber kein NAS Experte und kann einige Faktoren …Preis sieht gut aus bin aber kein NAS Experte und kann einige Faktoren nicht Einschätzen , wie zukunftsreicher ist das Teil oder gibt es günstigere Alternativen, die man selbst mit Latten ? Und lassen sich später eine / beide Platten gegen bspw. 2x 10TB problemlos austauschen ?


Günstiger als das hier wird's nicht, du kannst später auch einfach 2 größere Platten reinstecken. Soweit ich erkenne, sind die Dinger vergleichsweise langlebig. Ich hab Freunde, die betreiben die Vorgängermodelle seit 6 Jahren und sind immer noch zufrieden.

Ich hab auch nach langem Überlegen die 6TB Version gekauft letzte Woche und ich war angenehm überrascht.
Ich hatte bisher (ca, 4 Jahre) einen Netgear WNDR4700 mit einer 3TB WD Red, maximale Schreibrate ca. 36 MB/s.

Ich hatte einfach keinen Bock nur für das Leergehäuse so viel zu Zahlen wie für das gesamte NAS mit Festplatten.
Bei QNAP und Synology bekommt man bei den besseren Modellen Funktionen wie Virtualisierung z.B. um Docker Images auszuführen, aber mein Use Case ist einfach moderater Speicher für redundante Sicherungen, schnellere Schreibraten (die EX2 Ultra schafft ziemlich genau 100 MB/s), DLNA (kann höchstwahrscheinlich jedes NAS heutzutage) und direkter Zugriff über den Explorer. Soweit ich das erkennen konnte in den Reviews, sind die teureren Konkurrenzmodelle mit maximal 118MB/s nicht viel schneller.

Die EX2 Ultra hat auch Apps, man kann Dropbox sync einrichten, einen Torrent Client (Transmission) etc.
Außerdem verfügt das NAS über 2 USB 3.0 Anschlüsse, an die man einfach noch Externe Platten hängen kann für Daten, die jetzt nicht unbedingt per Raid redundant gesichert werden müssen (auch 100 MB/s Schreibrate mit 2,5 USB 3.0 1TB HDD).
Bearbeitet von: "stozk" 16. Jul
Hot 🔥

Hab ebenfalls die 6TB Variante daheim stehen und bin eigentlich ganz zufrieden damit.
Kann es aber nicht uneinegschränkt empfehlen. Die Performance und Appauswahl kann nicht mit Synology mithalten aber ist dafür doch günstiger und tut seinen Dienst.

Ich selbst nutze es als Plex Medienserver und Backupserver (Timemachine und Backups).
Das meistert das NAS eigentlich einwandfrei und ist dabei kompakt, schick und leise.
Kraugansvor 10 h, 12 m

Kann man sich im Gewährleistungsfalle auch an Amazon DE wenden?


Nein, aber warum auch. Dafür ist dann Amazon.es zuständig und das ist ebenfalls kein Problem. Du bekommst sogar dort die Versandkosten zurück erstattet und in der Regel auch den gesamten Kaufpreis innerhalb von zwei Jahren Gewährleistungsfrist. Hat bei mir bisher immer einwandfrei geklappt und ich Spreche aus Erfahrung mit Amazon.it, Amazon.es und Amazon.fr
Nach langem Überlegen habe ich mich vor etwa einem Monat für Synologys DS218 NAS-System inkl. 2 x 3 TB WD Red Platten entschieden und ich bereue den Kauf bisher in keinster Weise. Die WD MyCloud-Linie hat auch ihren Charme, aber ist für meine Bedürfnisse zum einen in ihren Einsatzszenarien zu beschränkt und zum anderen - fast wichtiger - kommt die MyCloud App für Android in den Play Store-Rezensionen überhaupt nicht gut weg. Die Synology Drive-App und die sonstigen Synology Apps kriegen teilweise auch ihr Fett weg, aber insgesamt scheinen die Synology-Anwendungen ausgereifter und verlässlicher. Dies kann ich zurzeit zumindest für die Moments- und die Drive-App bestätigen.

Dennoch ein hot für den Preis!
Bearbeitet von: "SuiGenerisUltimo" 16. Jul
Es sollte auch möglich sein Synology DSM zu installieren. Tutorials dafür gibt es jedenfalls. Wie leistungsfähig die WD My Cloud ist kann ich allerdings nicht sagen. Lohnt es? Keine Ahnung...

EDIT: Laut Datenblatt wird das wenig bringen. Bei 1 GB RAM und der Marvell® ARMADA® 385 1.3 GHz dual-core CPU werden kaum Anwendungen laufen.

Ich bin doch ganz froh, dass ich mir kürzlich eine Synology DS218+ gekauft habe: Die Option zusätzlichen RAM zu verbauen und die bessere CPU in Verbindung mit Docker sind doch eine gute Sache.
Bearbeitet von: "cRaZy_bisCuiT" 16. Jul
Falls jemand zufällig Interesse an einer WD My Cloud EX2 in der 4 TB Version hat, gebraucht, aber sehr wenig in Betrieb gehabt, kann man mich gerne anschreiben!
cRaZy_bisCuiTvor 35 m

Es sollte auch möglich sein Synology DSM zu installieren. Tutorials dafür g …Es sollte auch möglich sein Synology DSM zu installieren. Tutorials dafür gibt es jedenfalls. Wie leistungsfähig die WD My Cloud ist kann ich allerdings nicht sagen. Lohnt es? Keine Ahnung...EDIT: Laut Datenblatt wird das wenig bringen. Bei 1 GB RAM und der Marvell® ARMADA® 385 1.3 GHz dual-core CPU werden kaum Anwendungen laufen.Ich bin doch ganz froh, dass ich mir kürzlich eine Synology DS218+ gekauft habe: Die Option zusätzlichen RAM zu verbauen und die bessere CPU in Verbindung mit Docker sind doch eine gute Sache.


Jo, habe auch mit dem 218+ geliebäugelt, der Aufpreis war es mir aber dann doch nicht wert. Und ich komme bisher ganz gut zurecht mit den 2 GB RAM.
Der Preis ist ok, aber garantiert kein Bestpreis!
Dieser lag bei der NB-Aktion bei 279,20 -> siehe HIER

Trotzdem soll das den Deal nicht negativ erscheinen lassen. Die NAS ist super, bin absolut zufrieden damit. Klar, QNAP und Synology ist deutlich benutzerfreundlicher und mit mehr Funktionen, aber für den 'Otto-Normalanwender' reicht die WD NAS aus.
Das gleiche Modell der WD My Cloud EX2 Ultra gab es neulich für ein paar Euro weniger bei Notebooksbilliger.

Ich hab es nach einer Woche zurückgeschickt.

Das Gerät ist sehr laut, sobald man nur ein bisschen was draufkopiert, springt der Lüfter an. Die Geschwindigkeit ist mäßig, auch über GBit-LAN bin ich (mit RAID1) nicht über 30-40 MB pro Sekunde gekommen. RAID0 ist mir zu riskant. Die Platten gehen nie in den Standby, obwohl das konfiguriert ist. Die Software ist konfus, ständig werden Änderungen ignoriert oder nach einer Weile rückgängig gemacht -- dann tauchen z.B. gelöschte Default-Shares wieder auf. Die Auswahl der Apps nicht so gut, insbesondere Transmission als Torrent-Client ist sehr spärlich.

Ich hab mehrfach versucht, ein TimeMachine-Backup auf dem NAS anzulegen, ca. 100 GB. Einmal (!) ist es komplett durchgelaufen, und am nächsten Tag sagt mir dann macOS, dass das Backup kaputt ist und neu angelegt werden muss.
accolonvor 10 m

Das gleiche Modell der WD My Cloud EX2 Ultra gab es neulich für ein paar …Das gleiche Modell der WD My Cloud EX2 Ultra gab es neulich für ein paar Euro weniger bei Notebooksbilliger.Ich hab es nach einer Woche zurückgeschickt.Das Gerät ist sehr laut, sobald man nur ein bisschen was draufkopiert, springt der Lüfter an. Die Geschwindigkeit ist mäßig, auch über GBit-LAN bin ich (mit RAID1) nicht über 30-40 MB pro Sekunde gekommen. RAID0 ist mir zu riskant. Die Platten gehen nie in den Standby, obwohl das konfiguriert ist. Die Software ist konfus, ständig werden Änderungen ignoriert oder nach einer Weile rückgängig gemacht -- dann tauchen z.B. gelöschte Default-Shares wieder auf. Die Auswahl der Apps nicht so gut, insbesondere Transmission als Torrent-Client ist sehr spärlich.Ich hab mehrfach versucht, ein TimeMachine-Backup auf dem NAS anzulegen, ca. 100 GB. Einmal (!) ist es komplett durchgelaufen, und am nächsten Tag sagt mir dann macOS, dass das Backup kaputt ist und neu angelegt werden muss.


Die Aktion ist mir durch die Lappen gegangen, da nicht im Titel die 8TB Variante explizit erwähnt wurde.

Da scheinst du entweder ein Sonntagsgerät erwischt zu haben oder die Konfiguration war nicht optimal.

Mein Lüfter ist kaum hörbar. Die Geschwindigkeit liegt bei mir bei 110-115MB/Sek (Screenshot kann ich gern machen)

Auch die Probleme mit den Einstellungen kann ich nicht bestätigen.
emgee85vor 11 m

Die Aktion ist mir durch die Lappen gegangen, da nicht im Titel die 8TB …Die Aktion ist mir durch die Lappen gegangen, da nicht im Titel die 8TB Variante explizit erwähnt wurde.Da scheinst du entweder ein Sonntagsgerät erwischt zu haben oder die Konfiguration war nicht optimal.Mein Lüfter ist kaum hörbar. Die Geschwindigkeit liegt bei mir bei 110-115MB/Sek (Screenshot kann ich gern machen)Auch die Probleme mit den Einstellungen kann ich nicht bestätigen.


Ich glaube dir das, wollte aber einfach nur mal meine Erfahrungen berichten. Woran es letztendlich lag, kann ich auch nicht sagen -- ich bin ziemlich fit, was IT angeht, und hab durchaus Fehlersuche betrieben. Am Ende war es mir die Zeit aber nicht wert und der Preis fürs Basteln dann doch zu hoch.
accolonvor 9 m

Ich glaube dir das, wollte aber einfach nur mal meine Erfahrungen …Ich glaube dir das, wollte aber einfach nur mal meine Erfahrungen berichten. Woran es letztendlich lag, kann ich auch nicht sagen -- ich bin ziemlich fit, was IT angeht, und hab durchaus Fehlersuche betrieben. Am Ende war es mir die Zeit aber nicht wert und der Preis fürs Basteln dann doch zu hoch.


Verständlich:-)
Salievor 2 h, 50 m

Nein, aber warum auch. Dafür ist dann Amazon.es zuständig und das ist e …Nein, aber warum auch. Dafür ist dann Amazon.es zuständig und das ist ebenfalls kein Problem. Du bekommst sogar dort die Versandkosten zurück erstattet und in der Regel auch den gesamten Kaufpreis innerhalb von zwei Jahren Gewährleistungsfrist. Hat bei mir bisher immer einwandfrei geklappt und ich Spreche aus Erfahrung mit Amazon.it, Amazon.es und Amazon.fr


Danke dir, Salie. Das "warum auch" ist eine berechtigte Frage, vorstellen konnte ich es mir auch nicht. Mir ging es nur darum, wie ich auf Grund der Sprachbarriere und Distanz einen etwaigen Support abwickle. Genau die Frage hast du beantwortet, danke schön!
Als überdimensioniertes Datengrab direkt eingetütet!

Dankeschön
Lässt sich super auf Android mit Solid Explorer und Windows Bordmitteln einbinden, von mir ein HOT.
Ich weiß nicht, ob jemand die My Cloud bestellt hat, aber mir wird angezeigt, dass sie nicht nach Deutschland verschickt wird(Este producto no puede ser enviado a Alemania (continental)).

Ergo ist der Deal Cold...
Bearbeitet von: "yankeedoodle" 16. Jul
yankeedoodlevor 17 m

Ich weiß nicht, ob jemand die My Cloud bestellt hat, aber mir wird …Ich weiß nicht, ob jemand die My Cloud bestellt hat, aber mir wird angezeigt, dass sie nicht nach Deutschland verschickt wird(Este producto no puede ser enviado a Alemania (continental)). Ergo ist der Deal Cold...






Das ist merkwürdig.. funktioniert wunderbar bei mir... woran kann das liegen... andere mydealzer hätten keine Probleme
Hast du dich bei amazon.es eingeloggt? Danach wird es angezeigt.
Ich kann hier leider keine Screenshots einfügen...
yankeedoodlevor 12 m

Hast du dich bei amazon.es eingeloggt? Danach wird es angezeigt. Ich kann …Hast du dich bei amazon.es eingeloggt? Danach wird es angezeigt. Ich kann hier leider keine Screenshots einfügen...


Hab ich und ich hab gerade mal probehalber bestellt... keine Probleme .. auch bei den Versandbedingungen ist Deutschland dabei. Kann das gerade nicht nachvollziehen
Dann verstehe ich es auch nicht. Ich bin eingeloggt, rufe den Artikel auf und bekomme unter dem Hinweis, dass der Artikel lieferbar ist, die Anzeige in Rot, dass der Artikel nicht nach Deutschland lieferbar ist.
Wer da Daten drauf speichert, kann Sie bei dem Track-Record von WD auch direkt in die Dropbox packen, und den Link bei Reddit posten. Ähnlich sicher.
Verhält es sich bei diesem Modell auch so, dass praktisch eine aktive Internetverbindung benötigt wird (https://thewirecutter.com/reviews/best-network-attached-storage/)?:
"The WD My Cloud Home Duo is WD’s take on a beginner NAS, but the simplified design of the operating system introduces more problems than it solves. The My Cloud Home Duo needs to be connected to the Internet if you want to use all its features, even within your home network. You’re also required to use the WD Discovery software to mount a user directory on the My Cloud Home Duo, and it needs an Internet connection to do so, for some reason."
XYZ0815vor 1 h, 4 m

Verhält es sich bei diesem Modell auch so, dass praktisch eine aktive …Verhält es sich bei diesem Modell auch so, dass praktisch eine aktive Internetverbindung benötigt wird (https://thewirecutter.com/reviews/best-network-attached-storage/)?:"The WD My Cloud Home Duo is WD’s take on a beginner NAS, but the simplified design of the operating system introduces more problems than it solves. The My Cloud Home Duo needs to be connected to the Internet if you want to use all its features, even within your home network. You’re also required to use the WD Discovery software to mount a user directory on the My Cloud Home Duo, and it needs an Internet connection to do so, for some reason."


Nein sobald es im Heimnetz eingebunden ist, funktioniert sie auch. Internet ist nur für Apps oder den Cloud zugriff von außerhalb notwendig.
emgee85vor 59 m

Nein sobald es im Heimnetz eingebunden ist, funktioniert sie auch. …Nein sobald es im Heimnetz eingebunden ist, funktioniert sie auch. Internet ist nur für Apps oder den Cloud zugriff von außerhalb notwendig.


Vielen Dank für die Rückmeldung!

Die Aussagen im Internet hierzu sind leider sehr widersprüchlich.

Ich benötige ein NAS dieser Art lediglich zur automatisierten Sicherung von verschiedenen Geräten (Windows 10 basierter PC bzw. Notebook und Android basierte Smartphones) im lokalen Heimnetzwerk (kein Remote Zugriff per Internet,...).

Zumindest für die automatisierte Sicherung von Smartphones würde ja aber eine entsprechende auf dem Smartphone installierte App benötigt, oder?
Wird für dieses Szenario trotzdem ebenfalls keine aktive Internetverbindung benötigt?
Oder was meintest du mit Apps?

Danke und viele Grüße
Bearbeitet von: "XYZ0815" 17. Jul
XYZ081517. Jul

Vielen Dank für die Rückmeldung!Die Aussagen im Internet hierzu sind l …Vielen Dank für die Rückmeldung!Die Aussagen im Internet hierzu sind leider sehr widersprüchlich.Ich benötige ein NAS dieser Art lediglich zur automatisierten Sicherung von verschiedenen Geräten (Windows 10 basierter PC bzw. Notebook und Android basierte Smartphones) im lokalen Heimnetzwerk (kein Remote Zugriff per Internet,...).Zumindest für die automatisierte Sicherung von Smartphones würde ja aber eine entsprechende auf dem Smartphone installierte App benötigt, oder?Wird für dieses Szenario trotzdem ebenfalls keine aktive Internetverbindung benötigt?Oder was meintest du mit Apps?Danke und viele Grüße


Für die automatisierte Synchronisation braucht man die WD App. Ich würde behaupten, das dies übers Internet gemacht wir. Nur Heimnetz geht hier glaube ich nicht. Zumindest bei Smartphones.

Was PC angeht reicht das Heimnetz und entsprechendes Tool, welches bestimmte Ordner immer abgleicht. Hier ist dauerhaftes Internet nicht nötig
Bearbeitet von: "emgee85" 20. Jul
leider abgelaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text