Amazon.es - Windows 10 Home OEM
137°Abgelaufen

Amazon.es - Windows 10 Home OEM

69
eingestellt am 5. Mai
Auf Amazon.es gibt es Windows 10 Home (wieder) für 48,22€ 48,97 inkl. Versand. PVG liegt bei 88€ (geizhals). Maximal ein Stück pro Bestellung. Ich habe letzte Woche beim gleichen Preis schon zugeschlagen.

Die Sprache lässt sich bei Windows 10 auf Deutsch umstellen, daher ist ENG nicht weiter tragisch.

Mir ist bewusst, dass es Windows 10 Home/Pro auch für ~10€ gibt, aber hier kommt die Software direkt von Amazon, daher sollte es sich nicht um irgendwelche dubiosen Keys handeln.

Bezahlnug nur über Kreditkarte möglich; vsl. Lieferung bei heutiger Bestellung (11.05-15.05) - meine letzte Bestellung war innerhalb von ein paar Werktagen da (obwohl eine ähnliche Lieferzeit angegeben war).

Edit: Nachtrag zu OEM:
Zitat von Dml (Kommentar)
"Durch das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde der Verkauf von OEM-Versionen und DSP-Versionen ohne zugehörige Hardware erlaubt."

Beste Kommentare

Dmlvor 19 m

"Durch das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde der Verkauf von …"Durch das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde der Verkauf von OEM-Versionen und DSP-Versionen ohne zugehörige Hardware erlaubt."


Irgendwer kommt immer mit dem Quatsch um die Ecke. Dass es aber keine wirklichen OEM Lizenzen, sondern geklaute sind will aber keiner wahr haben
69 Kommentare

Sprache = Englisch ?

Dmlvor 4 m

http://www.rakuten.de/produkt/microsoft-win-10-pro-3264-bit-oem-key-1797804820.html?portaldv=6


Bestimmt legal
Bearbeitet von: "ottinho" 5. Mai

Bei Windows 10 kannst du die Sprache einfach einfach umstellen

ottinhovor 1 m

Bestimmt legal

Was sollte an OEM-Keys nicht legal sein?

Rincewind81vor 1 m

Was sollte an OEM-Keys nicht legal sein?



Nichts! - bei ebay die proffessional ab ca 3 €

Rincewind81vor 1 m

Was sollte an OEM-Keys nicht legal sein?


Für 15€? Alles

Rincewind81vor 2 m

Was sollte an OEM-Keys nicht legal sein?

Ist und bleibt eine Grau Zone. Habe deshalb schonmal Post vom Zoll bekommen da sie gegen Person XY ermitteln. War zwar damals Win7 aber tut in meinen Augen nichts zur Sache.

Dravenvor 2 m

Ist und bleibt eine Grau Zone. Habe deshalb schonmal Post vom Zoll …Ist und bleibt eine Grau Zone. Habe deshalb schonmal Post vom Zoll bekommen da sie gegen Person XY ermitteln. War zwar damals Win7 aber tut in meinen Augen nichts zur Sache.


Das Problem mit den Grauzonen ist ja, dass sie es nicht bleiben.

Beim Streaming haben sich auch einige umgeguckt, dass das jetzt geklärt ist...

"Durch das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde der Verkauf von OEM-Versionen und DSP-Versionen ohne zugehörige Hardware erlaubt."

Dmlvor 19 m

"Durch das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde der Verkauf von …"Durch das Urteil des Bundesgerichtshofs wurde der Verkauf von OEM-Versionen und DSP-Versionen ohne zugehörige Hardware erlaubt."


Irgendwer kommt immer mit dem Quatsch um die Ecke. Dass es aber keine wirklichen OEM Lizenzen, sondern geklaute sind will aber keiner wahr haben

Verfasser

ottinhovor 9 m

Irgendwer kommt immer mit dem Quatsch um die Ecke. Dass es aber keine …Irgendwer kommt immer mit dem Quatsch um die Ecke. Dass es aber keine wirklichen OEM Lizenzen, sondern geklaute sind will aber keiner wahr haben


Stimme dir voll und ganz zu, daher auch der Deal mit einer echten OEM Lizenz!

An den Ersteller: Kannst Du mal ein Foto von dem einstellen, was Amazon Dir verkauft hat?

Bekommt man hier einen Datenträger? Einen MS Aufkleber? Mein Spanisch ist leider nicht so gut...

dw0110vor 1 m

Bekommt man hier einen Datenträger? Einen MS Aufkleber? Mein Spanisch ist …Bekommt man hier einen Datenträger? Einen MS Aufkleber? Mein Spanisch ist leider nicht so gut...

Selbe Frage von mir.

Verfasser


13968497-mqbmS.jpg
Proesterchenvor 22 m

An den Ersteller: Kannst Du mal ein Foto von dem einstellen, was Amazon …An den Ersteller: Kannst Du mal ein Foto von dem einstellen, was Amazon Dir verkauft hat?


dw0110vor 15 m

Bekommt man hier einen Datenträger? Einen MS Aufkleber? Mein Spanisch ist …Bekommt man hier einen Datenträger? Einen MS Aufkleber? Mein Spanisch ist leider nicht so gut...



anderlvor 14 m

Selbe Frage von mir.



Ein Foto kann ich erst heute ab etwa 14 Uhr bereitstellen (Werde die Beschreibung dann updaten). Das jetzt gepostete Bild ist aus dem Internet, meine Verpackung sieht so aus (natürlich mit Win10 Home).
Bearbeitet von: "SlewiG" 5. Mai

luigidafolcavor 1 m

In DE nur 30€ ? …In DE nur 30€ ?https://www.amazon.de/Windows-Home-64bit-DVD-OEM/dp/B010S3UIG4



Vorsicht, dabei sind von den 53 Bewertungen etwas 50 Fake-Bewertungen.

In Keyshops bekommt man es fuer 12€

Rumbble98vor 29 m

In Keyshops bekommt man es fuer 12€


Da spricht der Geschäftsmann von Welt

SlewiGvor 1 h, 4 m

[Bild] Ein Foto kann ich erst heute ab etwa 14 Uhr bereitstellen (Werde …[Bild] Ein Foto kann ich erst heute ab etwa 14 Uhr bereitstellen (Werde die Beschreibung dann updaten). Das jetzt gepostete Bild ist aus dem Internet, meine Verpackung sieht so aus (natürlich mit Win10 Home).



Für alle. Ja, das ist eine OEM, habe selbst 2 davon. Die kann man sogar bei Mediamarkt und Saturn kaufen. Vollkommen legal.
Zum Aufkleber: Es gibt keine CoAs mehr ! In diesem Paket ist zwar ein Aufkleber mit dem Key drin, auf dem steht drauf : This is not a COA.

Zur Sprache, notfalls zieht man sich mit dem Media Creation Tool Windows 10. Dann ist die Installation von vornerein auf deutsch. Ansonsten kann man das ganze später umstellen, ist seit Win 10 problemlos machbar ( bei Win 7 ging das nur bei Professional ).
Bearbeitet von: "Autodidaktiker" 5. Mai

Kein W7 rumliegen? Ich hab meins mittlerweile auf 8 Rechnern zu 10 upgegraded

Ja OEM Keys zu verkaufen ist legal. Außer man ist Partner von MS dann sollte man das nicht tun. Aber rakuten sind es nun mal nicht. Also kein Stress. Man holt sich n Key für 14€ auf deren website und gut. Support gibt es dann durch MS halt nicht, aber man hat doch google. Hier noch mal zum nachlesen ebay.de/gds…tml

Es handelt sich auch nicht um eine Grauzone.

Wer installiert sich freiwillig Windows 10?

Verfasser

Bassdoxvor 44 m

Ja OEM Keys zu verkaufen ist legal. Außer man ist Partner von MS dann …Ja OEM Keys zu verkaufen ist legal. Außer man ist Partner von MS dann sollte man das nicht tun. Aber rakuten sind es nun mal nicht. Also kein Stress. Man holt sich n Key für 14€ auf deren website und gut. Support gibt es dann durch MS halt nicht, aber man hat doch google. Hier noch mal zum nachlesen http://www.ebay.de/gds/Kauf-seperater-OEM-Versionen-legal-oder-nicht-legal-/10000000001415062/g.htmlEs handelt sich auch nicht um eine Grauzone.



OEMs sind legal, keine Frage - aber die billigen Keys auf eBay/Rakuten sind geklaute, mehrfach verwendete oder Keys für Entwickler - also keinesfalls für den Verkauf bestimmt!

SlewiGvor 11 m

OEMs sind legal, keine Frage - aber die billigen Keys auf eBay/Rakuten …OEMs sind legal, keine Frage - aber die billigen Keys auf eBay/Rakuten sind geklaute, mehrfach verwendete oder Keys für Entwickler - also keinesfalls für den Verkauf bestimmt!

Okay das weiß ich nicht. Aber meinst nicht, dass eBay schon was dagegen getan hätte, wenn es so illegal wäre ? Bzw Rakuten und eBay von MS verklagt worden wären. Ich als Kunde kann doch nicht wissen, ob ein key geklaut ist oder nicht. Der Weiterverkauf von Software ist ja auch erlaubt. Also ich kaufe mir spiel XY und nach einem Monat verkaufe ich es weiter inkl. Key.

still666alivevor 23 m

Wer installiert sich freiwillig Windows 10?


für genau solche Posts wünschte ich mir ein "Gefällt mir nicht"-Button

k1ck4ssvor 2 m

für genau solche Posts wünschte ich mir ein "Gefällt mir nicht"-Button


sind hier aber leider nicht bei "Wünsch dir was".

Hat schonmal irgendjemand einen günstigen Key erworben und den bei Microsoft zwecks Echtheitsprüfung eingesendet? IRGENDWER? Bitte melden...

Früher hat MS ja mal einige Keys nachträglich gesperrt. Machen die das immer noch?

Rincewind81vor 4 h, 2 m

Was sollte an OEM-Keys nicht legal sein?



Diese Keys stammen meist von MSDN-Accounts, die für Entwickler gedacht sind um z.B. deren Software zu testen. Diese werden dann häufig einfach als OEM-Keys weiterverkauft. Wie lange es dauert bis MS diese Keys sperrt kann jedoch niemand genau sagen.

Daher würde ich abraten Keys für doch relativ viel Geld aus so dubiosen Quellen zu kaufen. Das kann zwar gut gehen, jedoch können sie auch recht schnell gesperrt werden. Für die mitgelieferten "Original-Fotos" gibt es übrigens im Internet Photoshop-Vorlagen, sodass das auch kein wirklicher Beweis ist.

Ich dachte man könnte nach wie vor von einer alten Windows Version ein Upgrade auf Windows 10 durchführen. Auch nach dem 29 Juli 2016.

Edit:
microsoft.com/de-…ade

Hilfstechnologien wird doch sicher jeder von euch mal benutzt haben.
Bearbeitet von: "Tardigrad" 5. Mai

Verkauft von MR OFFICE
Wäre der Verkäufer Amazon direkt, würde ich das Risiko eingehen aber so, nein danke.
Ich habe mir bei eBay einen Windows 8.1 Pro Key für 1€ gekauft und damit auf W10 geupdatet. Das hat soweit gut geklappt. Das der Key nicht lange halten wird, ist mir klar. Jedoch ist 1€ "Verlust" noch zu verkraften.

Was hier teilweise für eine Panik verbreitet wird. Nicht jeder günstige Key ist gleich geklaut
Für 48 Euro ist es sicherlich kein Deal. Hört auf den Leuten das einzureden. Vor ein paar Wochen gabs bei Amazon.de noch Win 10 pro keys für unter 10 Euro. Von Amazon selbst... chip.de/new…tml
Chip scheint auch auf Betrüger zu stehen. Dürft nicht immer allen Mist glauben...
Wer 100% sicher gehen will muss halt den vollen Preis zahlen. Will aber keiner.


Bearbeitet von: "stafic" 5. Mai

Bevor Leute hier weiter irgendwelche Links zu 20€ Keys posten: Diese Keys sind offensichtlich keine Keys, die für den Privatverkauf bestimmt sind, sondern sind aus irgendwelchen Chargen für Firmen oder mehrfach aktivierte Keys. Selbst offizielle OEM Versionen kriegen die Händler nicht so günstig. Folglich sieht Microsoft 0€ davon und ihr finanziert irgendwelche dubiosen Geschäfte in China oder Osteuropa. Daher könnt ihr auch gleich ein Aktivierungstool für Windows 10 benutzen. Preisvergleich 0€ und Windows ist schon aktiviert, bevor euch einer dieser zwielichtigen Verkäufer einen Key geschickt hat. Wenn schon illegal, dann bitte keine halben Sachen und vor allem dann bitte kein Geld bezahlen.

Die Leute, die sich hier mit 20€ Windows 10 Keys brüsten, sind auch sicher Leute, die sich CDs mit illegal heruntergeladen MP3s kaufen und als Preisvergleich dann das Original Musikalbum nehmen.

Das Angebot ist genauso cold, wie die 10 Euro Keys bei eBay.

Der Deal suggeriert, dass Amazon die Ware verkauft, was aber nicht der Fall ist. Der reine Versand über Amazon sagt absolut nichts über die Echtheit aus. Gepresste Windows-CDs, inkl. Sticker kannst du doch in China an jeder Ecke "für'n Appl und'n Ei" kaufen, in Massen.

KarimSvor 2 m

Bevor Leute hier weiter irgendwelche Links zu 20€ Keys posten: Diese Keys s …Bevor Leute hier weiter irgendwelche Links zu 20€ Keys posten: Diese Keys sind offensichtlich keine Keys, die für den Privatverkauf bestimmt sind, sondern sind aus irgendwelchen Chargen für Firmen oder mehrfach aktivierte Keys. Selbst offizielle OEM Versionen kriegen die Händler nicht so günstig. Folglich sieht Microsoft 0€ davon und ihr finanziert irgendwelche dubiosen Geschäfte in China oder Osteuropa. Daher könnt ihr auch gleich ein Aktivierungstool für Windows 10 benutzen. Preisvergleich 0€ und Windows ist schon aktiviert, bevor euch einer dieser zwielichtigen Verkäufer einen Key geschickt hat. Wenn schon illegal, dann bitte keine halben Sachen und vor allem dann bitte kein Geld bezahlen.Die Leute, die sich hier mit 20€ Windows 10 Keys brüsten, sind auch sicher Leute, die sich CDs mit illegal heruntergeladen MP3s kaufen und als Preisvergleich dann das Original Musikalbum nehmen.


Es scheint mir eher DU kennst dich damit prima aus. Nicht immer von Dir auf andere schließen

staficvor 26 m

Was hier teilweise für eine Panik verbreitet wird. Nicht jeder günstige K …Was hier teilweise für eine Panik verbreitet wird. Nicht jeder günstige Key ist gleich geklaut Für 48 Euro ist es sicherlich kein Deal. Hört auf den Leuten das einzureden. Vor ein paar Wochen gabs bei Amazon.de noch Win 10 pro keys für unter 10 Euro. Von Amazon selbst... http://www.chip.de/news/Microsoft-Windows-10-unter-sieben-Euro-Preis-rutscht-in-den-Keller_97371354.htmlChip scheint auch auf Betrüger zu stehen. Dürft nicht immer allen Mist glauben...Wer 100% sicher gehen will muss halt den vollen Preis zahlen. Will aber keiner.


Chip
Ne qualifiziertere Quelle hast du nicht gefunden?

flex17vor 1 h, 21 m

Hat schonmal irgendjemand einen günstigen Key erworben und den bei …Hat schonmal irgendjemand einen günstigen Key erworben und den bei Microsoft zwecks Echtheitsprüfung eingesendet? IRGENDWER? Bitte melden...


heidoc.net/joo…ent
Bitte schön. 4/5 waren gefälscht. Das sind keine 100%, stimmt. Aber ich finde die Quote reicht, um so einen Mist nicht zu kaufen.
Bearbeitet von: "ottinho" 5. Mai

Bei Win10 sind alle nicht VL Keys nur einmal verwendbar und ab der ersten Freischaltung unwiederbringlich an die Hardware der Installationsplattform gebunden. Also entweder kannst Du Win 10 mit den auf den Microsoftservern hinterlegten Keys freischalten oder nicht. Die angebotenen Keys sind OEM Keys die Microsoft an Großkunden zu anderen Konditionen als im Einzelhandel in großen Margen verkauft. Nach der Philosophie von MS haben OEM Keys im Einzelhandel nichts verloren..... nur deutsche Gerichte haben hier anders geurteilt.

ottinhovor 9 m

Chip Ne qualifiziertere Quelle hast du nicht gefunden? Chip Ne qualifiziertere Quelle hast du nicht gefunden? https://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/77-fake-oder-fälschung-das-experimentBitte schön.



Du solltest das Datum des verlinkten Artikels noch dazu erwähnen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text