296°
ABGELAUFEN
[Amazon.fr] Asus Zenpad S 8.0 Z580CA (8'' 2048x1536 IPS, Intel Moorefield Z3580 2.3 Ghz, 4GB RAM, 64GB intern, WLAN ac, Active Stylus Support, USB Type-C, Android 5.0) für 272,53€
[Amazon.fr] Asus Zenpad S 8.0 Z580CA (8'' 2048x1536 IPS, Intel Moorefield Z3580 2.3 Ghz, 4GB RAM, 64GB intern, WLAN ac, Active Stylus Support, USB Type-C, Android 5.0) für 272,53€
Handys & TabletsAmazon.fr Angebote

[Amazon.fr] Asus Zenpad S 8.0 Z580CA (8'' 2048x1536 IPS, Intel Moorefield Z3580 2.3 Ghz, 4GB RAM, 64GB intern, WLAN ac, Active Stylus Support, USB Type-C, Android 5.0) für 272,53€

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:272,53€
Zum DealZum DealZum Deal
Update: Auch die schwarze Version ist mittlerweile reduziert - Link im 1. Kommentar.


------------------


Servus.

Das Asus Zenpad in der höchsten Konfiguration / Ausstattung - Z580CA - gibt es wieder bei Amazon.fr in weiß zum sehr guten Preis von 272,53€.

Die Variante mit 2GB RAM und 32GB erhaltet ihr auf Amazon.it für 229,09€.


PVG [Idealo / 4GB]: 339,94€
PVG [Idealo / 2GB]: 268,01€

Ihr benötigt eine Kreditkarte, Login mit dt. Accountdaten.


Entgegen der Darstellung auf Amazon.fr ist der Z3580 verbaut, nicht der Z3560.


Display: QXGA IPS 8 Zoll Display mit 1536 x 2048 Pixeln, 10 finger multi-touch support und Corning® Gorilla® Glass3
Prozessor: Intel® Atom™ Z3580 Quad-Core, 64bit
Arbeitsspeicher: 4 GB
Interner Speicher: 64 GB per MicroSD erweiterbar
Konnektivität: Bluetooth 4.1, W-Lan b/g/n/ac, Miracast
Kamera: 8 Megapixel Rückkamera und 5 Megapixel Frontkamera
Maße: 203.2 x 134.5 x 6.6 mm (LxWxH) bei 298 g


BODY Dimensions 203.2 x 134.5 x 6.6 mm (8.0 x 5.30 x 0.26 in)
Weight 298 g (10.51 oz)
DISPLAY Type IPS LCD capacitive touchscreen, 16M colors
Size 8.0 inches (~72.5% screen-to-body ratio)
Resolution 1536 x 2048 pixels (~320 ppi pixel density)
Multitouch Yes, up to 10 fingers
Protection Corning Gorilla Glass 3
- Active Pen support
PLATFORM OS Android OS, v5.0 (Lollipop)
Chipset Intel Atom Z3580 2,3 GHz
CPU: Quad-core
GPU : PowerVR G6430
MEMORY Card slot microSD, up to 128 GB
Internal 64 GB, 4 GB RAM
CAMERA Primary 8 MP, 3264 x 2448 pixels
Loudspeaker Yes, with stereo speakers
3.5mm jack Yes
- DTS sound
COMMS WLAN Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: v4.1, LE
GPS: Yes, GLONASS
Radio To be confirmed
USB microUSB v2.0, Type-C reversible connector
FEATURES Sensors Accelerometer, compass
BATTERY Non-removable Li-Po battery (15.2 Wh)

40 Kommentare

Zenprotect sollte nur für Geräte bis 31.12.2015 gewährt werden. Wurde offenbar verlängert. Ich sehe nur nicht, bis wann. Weiß das jemand?

Sehr cooles teil, leider ist das Display wohl etwas dunkel.
Ich warte noch auf die LTE variante...

Redaktion

Dazu noch Dual-Boot mit Windows 10 und das Teil wäre echt brauchbar... Verstehe nicht warum die Hersteller das nicht machen...

El_Lorenzo

Dazu noch Dual-Boot mit Windows 10 und das Teil wäre echt brauchbar... Verstehe nicht warum die Hersteller das nicht machen...


Das wäre n echtes Traumprodukt

El_Lorenzo

Dazu noch Dual-Boot mit Windows 10 und das Teil wäre echt brauchbar... Verstehe nicht warum die Hersteller das nicht machen...


Lizenzgebühren? Wenn Du so ein Tab suchst schau Dich mal bei einschlägigen China-Importeuren um. Da gibt's die zu Hauf.
Das Ding ist ohne W10 auch brauchbar. Windows ist für mich seit Jahren verzichtbar. Ausser Spiele hab ich keine App für Windows, die es so nicht auch für Android gibt, bzw. die auf einem derart kleinen Gerät Sinn macht. Dafür fehlt mir zuallererst mal ein ein hdmi-Ausgang und wenn wir schon dabei sind: LTE wäre auch nicht schlecht bei einem Mobilgerät.
Trotz allem ist der Preis gut.

El_Lorenzo

Dazu noch Dual-Boot mit Windows 10 und das Teil wäre echt brauchbar... Verstehe nicht warum die Hersteller das nicht machen...



Weil sie sich damit Marktchancen für die Zukunft kaputtmachen. Es ist technisch kein Problem, alles in alle Geräte zu implementieren, natürlich zu einem höheren Preis. Aber wer würde dann noch die Nachfolgergeräte kaufen?

Beispiel: Musikübertragung per WLAN und Bluetooth: Was für Kapriolen mußte man vor 5-6 Jahren vollführen, um Musik vom PC oder Handy auf die Anlage zu streamen? Heute hat jeder 400 Euro-AV-Receiver das standardmäßig an Bord, weswegen die Käufer ihre alten Receiver gerne austauschen.
Nächstes Jahr kommen vielleiicht auch von den großen Herstellern Dual-Boot Notebooks, dann schmeiß man gerne seine 2-3 Tablets weg, um 1 neues zu kaufen.
Das macht jeder Hersteller, da mal ein besseres Display, da mal ein Fingerabdrucksensor - an der grundsätzlichen Funktion ändert das nichts, aber es ist eben neu und wird teilweise alleine deswegen gekauft.

Als Besitzer des Z580CA würde ich mich über eine Aktualisierung auf Android 6.0 freuen. Jedoch gibt es aktuell keine offizielle Ankündigung seitens Asus, dass das Tablet aktualisiert werden wird. Entsprechend sollte der Titel des Angebots angepasst werden.

Wie schlägt sich dieses Tablet gegen das Galaxy Tab S2? Schwanke noch zwischen den beiden, aber das Tab S2 soll wohl das deutlich bessere Display und eine bessere Akkulaufzeit haben. Preislich dann natürlich etwas höher.

Hinweis:
Das Asus ZenProtect funktioniert nicht mit einem Gerät von Amazon.fr - ich spreche da aus Erfahrung. Ich hatte ja letztes Jahr auch das Tablet über Amazon.fr gekauft und versucht dieses bei ZenProtect anzumelden. Es wurde allerdings abgelehnt.

Ansonsten natürlich ein guter Preis für ein gutes Tablet. Ich möchte meins nicht mehr hergeben.

thunder85

Als Besitzer des Z580CA würde ich mich über eine Aktualisierung auf Android 6.0 freuen. Jedoch gibt es aktuell keine offizielle Ankündigung seitens Asus, dass das Tablet aktualisiert werden wird. Entsprechend sollte der Titel des Angebots angepasst werden.


Das ist der Grund, warum ich die Finger davon lasse. Hardware klingt gut, aber seitdem ich das Memopad von Asus hatte, mache ich wegen der Updatepolitik einen Bogen um Asus.

klosepeter

Wie schlägt sich dieses Tablet gegen das Galaxy Tab S2? Schwanke noch zwischen den beiden, aber das Tab S2 soll wohl das deutlich bessere Display und eine bessere Akkulaufzeit haben. Preislich dann natürlich etwas höher.


S2 ist etwas langsamer, kann man in dem test auch nachlesen. Ansonsten tuen sich die beiden nicht so sehr viel. S2 bereits mit LTE verfügbar, dafür kein MicroSD/ Stifteingabe..

Rays

Das ist der Grund, warum ich die Finger davon lasse. Hardware klingt gut, aber seitdem ich das Memopad von Asus hatte, mache ich wegen der Updatepolitik einen Bogen um Asus.


Ein weiteres Problem ist, dass die Community sich dem Tablet nicht annimmt. Aus den Quellen heraus konnte ich kein lauffähiges CM12.1 (Android 5.1) bauen und installieren, es scheitert am gesperrten Bootloader, mit einem temporären Recovery lässt sich zumindest SuperSU installieren.
Die ASUS Oberfläche ist ein Graus, die Leistung und vor allem das Display sind hingegen gut bis sehr gut. Der Z Stylus Stift ist nach wie vor nur in homöpathischen Dosen erhältlich, somit fehlt mir zumindest noch das gewünschte Zubehör.
In der Klasse sollte man ernsthaft über das Dell Venue 8 (7840) nachdenken. Ähnlicher Preis, gleichwertige Hardware, OLED Display. Dafür kein integrierter Digitizer und etwas eigenwilliges Design.

thunder85

Als Besitzer des Z580CA würde ich mich über eine Aktualisierung auf Android 6.0 freuen. Jedoch gibt es aktuell keine offizielle Ankündigung seitens Asus, dass das Tablet aktualisiert werden wird. Entsprechend sollte der Titel des Angebots angepasst werden.



http://www.marshmallowf.xyz/2015/11/asus-zenpad-s-8-0-z580ca-7367.html

Gibt ja scheinbar wenigstens eine custom rom

thunder85

In der Klasse sollte man ernsthaft über das Dell Venue 8 (7840) nachdenken. Ähnlicher Preis, gleichwertige Hardware, OLED Display. Dafür kein integrierter Digitizer und etwas eigenwilliges Design.


Das Venue 7840 hat auch einen Digitizer, wissen nur die meisten nicht. Lauffähig mit dem Dell 750-AAHC Active Stylus Pen.
Es ist ein feines Gerät, manchmal aber etwas unpraktisch zu bedienen.

kindum

http://www.marshmallowf.xyz/2015/11/asus-zenpad-s-8-0-z580ca-7367.html Gibt ja scheinbar wenigstens eine custom rom



Vorsicht bei solchen Domains / Seiten. Alleine der Kernel ist Original 3.10.x und entsprechend wird bei einem CustomRom eben dieser Kernel eingesetzt werden, da die Quellen von Asus verfügbar sind. Auch unter anderen Domains und für andere Geräte sind solche nach AOSP aussehenden Roms "verfügbar".

Gerne kann es ja jemand mal probieren und berichten. Mein Gerät riskiere ich nicht.

Ich bin auf der Suche nach deinem 8 Zoll Gerät
Gibt es für den Preis Alternativen ?
Huawei MediaPad M2 hier z.B?

VerfasserDeal-Jäger

Mika2k

Ich bin auf der Suche nach deinem 8 Zoll Gerät Gibt es für den Preis Alternativen ? Huawei MediaPad M2 hier z.B?


Naja, das M2 ist schon um einiges schlechter: Auflösung geringer, weniger RAM, weniger Speicher, CPU ebenfalls. Das angesprochene Samsung Galaxy Tab S2 8.0 passt da wohl eher - ist aber auch um einiges teurer (100€ mehr).

El_Lorenzo

Dazu noch Dual-Boot mit Windows 10 und das Teil wäre echt brauchbar... Verstehe nicht warum die Hersteller das nicht machen...



Ein Freund und ich haben uns das Chuwi Hi8 aus China geholt für ca 70 €. Es ist wirklich zu empfehlen. Es hat Dual Boot,
Full HD, und eine Intel Z3736F CPU.

El_Lorenzo

Dazu noch Dual-Boot mit Windows 10 und das Teil wäre echt brauchbar... Verstehe nicht warum die Hersteller das nicht machen...



Und wenn es 10" sein soll das Teclast Air III

Das Xiaomi Mi Pad 2 ist vielleicht noch ganz interessant. Gibt es sowohl mit Android 5.1 als auch als Windows 10 Variante. Sieht dem iPad Mini sehr ähnlich.

kindum

http://www.marshmallowf.xyz/2015/11/asus-zenpad-s-8-0-z580ca-7367.html Gibt ja scheinbar wenigstens eine custom rom



Hab ich mir auch gedacht, kurz nachdem ich das hier gepostet habe, natürlich keine Verantwortung für irgendwas aber ja wenns wer probieren würde.

Redaktion

El_Lorenzo

Dazu noch Dual-Boot mit Windows 10 und das Teil wäre echt brauchbar... Verstehe nicht warum die Hersteller das nicht machen...



Jo, hatte das Hi8 Pro bestellt und im Dezember dann storniert, da das wohl in naher Zukunft nicht ausgeliefert wird... Hätte dann neue CPU, 2GB Ram gehabt...

merk

Sorry für Offtopic:

Sind das Hi8 / Hi 8 pro denn teurer geworden? Das Hi8 pro gibt es aktuell für 93$. Das sind 86€ netto bzw. 102€ inkl. Mehrwertsteuer.

Warum wird das Hi8 pro nicht geliefert?
Gibt es das Hi noch irgendwo für 70€?

Avatar

GelöschterUser442217

270€ ist immer noch zu viel. Auf dem Papier sieht der Tablet super aus, in der Praxis gibt es jedoch viele Probleme mit dem Display, der Verarbeitung u.a. (siehe Test auf Anandtech).

Wenn ich 50€ drauflege, kriege ich ein Nexus 9 32GB, ein qualitativ höherwertiges Gerät, welches zudem schnelle Android-Updates verspricht.

Insofern: Danke für den Deal, aber ich warte noch ein klein bißchen, ob vielleicht ein guter Deal für das Samsung Tab S2 8.0 kommt, ansonsten schlage ich beim Nexus 9 zu.

VerfasserDeal-Jäger

bochum_welt

270€ ist immer noch zu viel. Auf dem Papier sieht der Tablet super aus, in der Praxis gibt es jedoch viele Probleme mit dem Display, der Verarbeitung u.a. (siehe Test auf Anandtech). Wenn ich 50€ drauflege, kriege ich ein Nexus 9 32GB, ein qualitativ höherwertiges Gerät, welches zudem schnelle Android-Updates verspricht. Insofern: Danke für den Deal, aber ich warte noch ein klein bißchen, ob vielleicht ein guter Deal für das Samsung Tab S2 8.0 kommt, ansonsten schlage ich beim Nexus 9 zu.


Das Nexus 9 hat nur 2GB RAM und dazu massive Probleme mit Lichthöfen. Zudem fehlt die Digitizer-Funktion. Imho nur bedingt vergleichbar und angesichts dieser massiven Probleme für mich keine Alternative. Dann eher das S2, aber das ist preislich in einer anderen Liga und muss sich am iPad messen.

Für mich gibt es zum Z580CA derzeit keine Alternative, zumal die Tests von Mobiflip und Notebookcheck entsprechend positiver ausfallen als bei Anandtech.

thunder85

Als Besitzer des Z580CA würde ich mich über eine Aktualisierung auf Android 6.0 freuen. Jedoch gibt es aktuell keine offizielle Ankündigung seitens Asus, dass das Tablet aktualisiert werden wird. Entsprechend sollte der Titel des Angebots angepasst werden.


Habe gestern noch mal bei Asus direkt nach dem Update nachgefragt und sie meinten es würde eins kommen, allerdings ohne mir einen Termin nennen zu können.

Also ist für mich nur noch die Frage ob 2 oder 4GB RAM...

Xeswinoss

Für mich gibt es zum Z580CA derzeit keine Alternative, zumal die Tests von Mobiflip und Notebookcheck entsprechend positiver ausfallen als bei Anandtech.


Ist das Xiaomi Mi Pad 2 nicht die bessere Alternative? Von der Leistung her, ja fast doppelt so schnell.

VerfasserDeal-Jäger

Xeswinoss

Für mich gibt es zum Z580CA derzeit keine Alternative, zumal die Tests von Mobiflip und Notebookcheck entsprechend positiver ausfallen als bei Anandtech.


Nicht regulär in DE oder über ausländische (Amazon-)Plattformen erhältlich; sowas fällt - für mich - mangels Gewährleistung komplett raus. Dafür habe ich schon zu viele Garantie- und Gewährleistungsfälle abwickeln müssen. Das ist auch der Grund, weshalb bei mir China-Phones / -Tablets fast vollständig außen vor bleiben.

Avatar

GelöschterUser442217


Das Problem mit den Lichthöfen existiert nicht mehr. Es wundert mich ein wenig, dass Du das bringst, wo es doch nur bei Vorseriengeräten und den allerersten Chargen an Seriengeräten auftrat. Das ist lange vorbei.

"Nur 2GB" ist m.E. ein wenig übertrieben Ich habe drei Android-Geräte mit <=2 GB RAM und hatte noch keine Probleme damit, dass Apps langsam starteten, weil sie aus dem RAM geschmissen wurden. Ich bestreite nicht, dass RAM-Probleme existieren. Aber sie existieren selten, wenn man 2 GB hat und fast nur, wenn man schrottige/schlecht programmierte Apps einsetzt.

Wer aktiven Digitizer-Support braucht, will meist auch ein qualitativ hochwertiges Display, welches das ASUS nicht hat.

Zum Mi Pad 2: Ist mMn kein direktes Konkurrenzprodukt zum Zenpad. Trotzdem überrascht mich folgender Kommentar:
Xeswinoss

Das Nexus 9 hat nur 2GB RAM und dazu massive Probleme mit Lichthöfen. Zudem fehlt die Digitizer-Funktion. Imho nur bedingt vergleichbar und angesichts dieser massiven Probleme für mich keine Alternative.

Ist das Xiaomi Mi Pad 2 nicht die bessere Alternative? Von der Leistung her, ja fast doppelt so schnell.


Du misst aber mit zweierlei Maß. Du schlägst doch selbst vor, im Ausland zu bestellen, was die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen erschwert. Pauschal zu sagen, dass es mit Xiami-Importeuren schlechter läuft, finde ich nicht überzeugend.

Mika2k

Ich bin auf der Suche nach deinem 8 Zoll Gerät Gibt es für den Preis Alternativen ? Huawei MediaPad M2 hier z.B?


Nvidia shield tablet k1 199 eur

Avatar

GelöschterUser442217

Obstmus1212

Nvidia shield tablet k1 199 eur


Für Gamer sicherlich eine gute Wahl. Für's Surfen und Lesen von PDFs, ebooks usw. ist es jedoch wegen seines Formfaktors eher nicht so geeignet.

Das Shield tablet K1 Ist halt etwas dick, aber die Leistung ist laut Tests absolut überragend für diese Preisklasse.

VerfasserDeal-Jäger

bochum_welt

Du misst aber mit zweierlei Maß. Du schlägst doch selbst vor, im Ausland zu bestellen, was die Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen erschwert. Pauschal zu sagen, dass es mit Xiami-Importeuren schlechter läuft, finde ich nicht überzeugend.


Ich messe mitnichten mit zweierlei Maß. Aber z.B. **** / efox / Allbuy / Aliexpress != Amazon.xx Auch auf anderen Amazon-Plattformen habe ich 2 Jahre Amazon-Garantie - das ist nicht der Fall bei den o.g. China-Shops.

Wie kommst du auf die Idee, das Display sei schlecht?

Das trifft auch weitgehend auf die ermittelten Messwerte zu. Die Helligkeit von maximal 377 cd/m2 liegt auf dem Niveau des Apple iPad Mini 3. Sicher nicht extrem hoch, für die meisten Situationen aber wohl ausreichend. Zusammen mit dem sehr guten Schwarzwert von 0,37 cd/m2 ergibt sich ein toller Kontrast von 997:1. Da kann das iPad nicht mithalten. Die Ausleuchtung von nur 86 Prozent gefällt uns weniger. Vor allem in den Ecken fällt die Helligkeit deutlich ab, im Alltag ist das aber nur bei sehr homogenem Bildschirminhalt erkennbar. An dem bis hierhin insgesamt guten Eindruck des Displays ändert dieser Umstand nichts.



Ich bleibe dabei: gemessen am P/L-Verhältnis konkurrenzlos.

Beim Zenpad gibts laut google einige softwareseitige Sachen, die stören können: Displayhelligkeit/kontrast/farbe passt sich je nach gezeigtem Bild automatisch an. Nachschärfung findet statt (kleine Texte werden unscharf). Man sollte gucken, obs nen Firmware update gibt, oder diese ganzen Asus-Features versuchen abzustellen, falls man mit solchen Problem konfrontiert wird. Das gilt wohl auch für die Batterielaufzeit. Der Akku ist aber auch knapp bemessen.

Avatar

GelöschterUser442217

Xeswinoss

Wie kommst du auf die Idee, das Display sei schlecht?


Das Display IST schlecht.

Ein Problem ist die Farbverbindlichkeit. Die Kalibrierung ab Werk ist hundsmiserabel, man kriegt wohl nur mit Colorimeter halbwegs anständige Werte hin.

Das gravierendere Probleme ist das von ASUS eingesetzte Postprocessing, welches z.B. um Text herum starke Artefakte verursacht. Aus dem Test von Anandtech:

ASUS's True2Life+ tweaks have a very negative impact on display quality. The over-sharpening causes halos around text, and when text is a small size it actually makes it more difficult to read than it would be if it hadn't been artificially sharpened, which is contrary to the entire point of sharpening. ASUS's CABC also goes way overboard, to the point where you can notice the brightness of the display constantly shifting as you scroll around and move between apps.



Ich hab' das Gerät selbst nur kurz begutachtet. Die Schwankungen der Helligkeit durch ASUS' Processing habe ich unter der bei der Begutachtung vorherrschenden grellen Beleuchtung nicht beobachtet. Das klingt aber definitiv fies.

Bei meinen Eltern ist das ZenPad (als Ersatz für Nexus 7 2012) heute angekommen. Bis jetzt nichts auszusetzen, außer dass der Stift nicht dabei ist.

8696478-MuUGj

a3felix

Bei meinen Eltern ist das ZenPad (als Ersatz für Nexus 7 2012) heute angekommen. Bis jetzt nichts auszusetzen, außer dass der Stift nicht dabei ist.



Stift ist nur bei einer Variante der 2GB-Version dabei:
notebooksbilliger.de/asu…OXA

amazon.de/Zen…8.0


edit: ansonsten scheint er ne katastrophale verfügbarkeit zu haben. Irgendwo stand, dass Asus sich eh auf den asiatischen Markt konzentrieren will.

Obstmus1212

Das Shield tablet K1 Ist halt etwas dick, aber die Leistung ist laut … Das Shield tablet K1 Ist halt etwas dick, aber die Leistung ist laut Tests absolut überragend für diese Preisklasse.



Preis/Leistung beim K1 ist meiner Meinung nach unschlagbar, unglaublich viel Power, obwohl es "nur" 2GB RAM hat, helles Display, ordentliche Lautsprecher, brauchbare Kamera, usw...
Zudem hat es bereits Android 6.0 (warte bei meinem Huawei Mate 7 noch auf 5.0 bzw. 5.1 X) )
Einziges Manko ist der Akku, dieser ist etwas schwach, sonst wirklich ein tolles Tab

8715478-p78m0

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text