[Amazon.fr] Bosch Akku-Handstaubsauger "Universal" Home and Garden PAS 18 LI , Ladegerät, Akku, Bürsten, Boden, Fugendüse, Verlängerungsrohr, Karton (18 V, 2,5 Ah)
117°Abgelaufen

[Amazon.fr] Bosch Akku-Handstaubsauger "Universal" Home and Garden PAS 18 LI , Ladegerät, Akku, Bürsten, Boden, Fugendüse, Verlängerungsrohr, Karton (18 V, 2,5 Ah)

Moderator 31
Moderator
eingestellt am 12. Apr 2016
Auf Amazon Frankreich gerade als Blitzdeal, für sehr günstige 76,94€ inkl. Versand.
Im Warenkorb noch den Gutscheincode " PROMOBOSCH" eingeben.
Der nächste Idealo Preis liegt bei 117,30€.
Nur der Akku kostet im Einzelkauf schon 63€.
4.1 von 5 Sternen vergeben im Durchschnitt 75 Amazon Kunden.
Eine Kreditkarte ist zwingend erforderlich.

Nennleistung: 18 V
Akkukapazität: 2,5 Ah
Staubbehälterkapazität: 650 ml
Filtertyp: EPA Filter
Max. Luftstrom: 1,4 m³/min
Max. Unterdruck: 4,2 kPa
Max. Laufzeit: 16 min
Gewicht netto/brutto: 2,03/2,53 kg

31 Kommentare

Kann jemand was zu der Saugkraft sagen?

Filtertyp: EPA Filter


Von Y-Reisen? In welcher Geschmacksrichtung? Oder doch eher HEPA Filter? 9338482-lq43I

austauschakku kostet 63euro?? nein danke

....lange Überschrift....am Ende hätte noch als Zubehör ...Frau... stehen müssen....und jetzt los.

new1

austauschakku kostet 63euro?? nein danke



Warum sollte der Akku ersetzt werden? meinst du der Sauger übersteht den Akku nicht?

Super vielen dank ,meine Frau will den schon lange haben, weil unsere Freunde, den auch haben.
Bislang konnte ich mich dagegen wehren wegen dem Preis.
Jetzt passt er aber

Home an Garden? Ich stelle mir gerade vor, wie mein Nachbar damit seinen Zierrasen absaugt...
...eines Tages streue ich ihm ne Tüte Vogefutter drauf und warte auf den Austrieb

Danke..haben ihn bestellt....Sowas habe ich gesucht... Ergänzung zum AEG Akkustaubsauger...

Danke, endlich ein Handsauger bei dem man einigermaßen umweltfreundlich die Akkus wechseln kann.

und vorbei...

kingxxs

Kann jemand was zu der Saugkraft sagen?


Der saugt ganz gut, wenn auch nicht so gut wie ein Dyson v6.

Leider gibts auch nur max. einen 2,5 AH Akku.
Interessant sind evtl. ein paar Zubehörteile die es über den Ersatzteilservice von Bosch gibt:
1 619 PA9 046 Verlängerungsrohr 4,58 EUR
1 619 PA5 263 Einhängehaken 8,44 EUR

Gerade das Verlängerungsroht (Flexschlauch) ist zum Autosaugen recht praktisch.

powertools-aftersalesservice.com/pub…=DE

nicht vergessen 3 Jahre Garantie:
bosch-do-it.de/de/…ch/

Scheisse, zu spät.

new1

austauschakku kostet 63euro?? nein danke


wo hast du den Preis her? Ein 2,5 Ah Wechselakku aus dem Bosch System (kann man dann auch für Akkuschrauber usw. verwenden) kostet bei amazon aktuell 50 EUR mit TPG von Hornbach dann gerade noch 45 EUR.

new1

austauschakku kostet 63euro?? nein danke


Steht so im Text. Ist aber falsch. Wie Du schon sagtest, erhält man die Akkus für ca. 50 EUR. Heißt der Staubsauger kostet effektiv 26 EUR. Hot!

new1

austauschakku kostet 63euro?? nein danke



was für eine Milchmädchenrechnung

new1

austauschakku kostet 63euro?? nein danke




Das ist keine Milchmädchenrechnung sondern absolut richtig eingeschätzt !

Geld wird bei Bosch nur mit den teuren Akkus verdient !
Solo Geräte ohne Akkus gibt es immer irgendwo im Angebot !

Daher war dieses Angebot schon für denjenigen, der nur einen neuen Akku plus Ladegerät sucht, ein echter Schnapper !

Wenn Du anderer Meinung bist, nenn einfach eine günstige Akku- plus Ladegrät Quelle !

evolver

Steht so im Text.


Stimmt, hatte ich überlesen. Wahrscheinlich weil es schon der dritte Deal von mydealz_Helfer für den Sauger ist.

Scheisse zu spät!!!

Super Saugkraft. Ohne Akku habe ich 25€ bezahlt

man zahlt 77€ für den Sauger inkl. Akku und Ladegerät
Mag sein, dass der Sauger Anteilig so viel kostet, wie man sich gerade errechnet hat. Und dann? Ist der Kaufpreis irgendwie gemindert? Verkauft sich ein Akku und Ladegerät von selbst zu dem Preis, den ein Händler mit Gewährleistung als Neupreis ansetzt?

Milchmädchenrechnung deswegen, weil die 77€ bezahlt werden wollen und nicht eben nur 23€, weil man den Akku-Neupreis rausrechnet.

Habe eine Akku-Heckenschere mit 18V für 33,90 € bekommen, selber Akku wie hier.
Hab ich durch den Kauf jetzt 20€ Gewinn gemacht, weil der Akku 50€ kostet und die Schere selbst nur 30?
Nein. Ich bin 33,90 € los geworden.

Fuuuuuuck schon wieder verpasst :-/

predatorJr

man zahlt 77€ für den Sauger inkl. Akku und Ladegerät Mag sein, dass der Sauger Anteilig so viel kostet, wie man sich gerade errechnet hat. Und dann? Ist der Kaufpreis irgendwie gemindert? Verkauft sich ein Akku und Ladegerät von selbst zu dem Preis, den ein Händler mit Gewährleistung als Neupreis ansetzt? Milchmädchenrechnung deswegen, weil die 77€ bezahlt werden wollen und nicht eben nur 23€, weil man den Akku-Neupreis rausrechnet. Habe eine Akku-Heckenschere mit 18V für 33,90 € bekommen, selber Akku wie hier. Hab ich durch den Kauf jetzt 20€ Gewinn gemacht, weil der Akku 50€ kostet und die Schere selbst nur 30? Nein. Ich bin 33,90 € los geworden.



Guter Preis, wo denn? Suche Akku und Ladegerät, habe es hier leider verpasst.

predatorJr

man zahlt 77€ für den Sauger inkl. Akku und Ladegerät Mag sein, dass der Sauger Anteilig so viel kostet, wie man sich gerade errechnet hat. Und dann? Ist der Kaufpreis irgendwie gemindert? Verkauft sich ein Akku und Ladegerät von selbst zu dem Preis, den ein Händler mit Gewährleistung als Neupreis ansetzt? Milchmädchenrechnung deswegen, weil die 77€ bezahlt werden wollen und nicht eben nur 23€, weil man den Akku-Neupreis rausrechnet. Habe eine Akku-Heckenschere mit 18V für 33,90 € bekommen, selber Akku wie hier. Hab ich durch den Kauf jetzt 20€ Gewinn gemacht, weil der Akku 50€ kostet und die Schere selbst nur 30? Nein. Ich bin 33,90 € los geworden.



3. Wahl Mitarbeiterverkauf

got2be4ever

Fuuuuuuck schon wieder verpasst :-/


OldmanDF

...


ps4_boy

...



Damit euch das nicht wieder passiert, hab ich euch mal in die Benachrichtigung aufgenommen. Die Rabatt-Aktion läuft ja noch bis Ende Mai!

kingxxs

Kann jemand was zu der Saugkraft sagen?


Hmm, also ich hab unseren DC30 durch nen Makita DCL182Z ersetzt. Der Makita saugt besser (das dürfte an der besseren Bodendüse und am 18v Akku liegen) und länger (mit 4.0Ah Akku). Der v6 dürfte hier jetzt besser sein, wobei mich die Ladezeit von 3.5h eher nerven würde. Die 3Ah Akkus von Makita kosten um die 40€ und sind in 30 Minuten geladen. Aber klar, wer keine Akkus und kein Ladegerät hat, wird wohl eher ein Komplettpaket kaufen
Muss mal den v6 testen gehen....der DC30 war echt grottig. Hast du Erfahrungen mit dem Akku vom v6? Der ist nicht mehr einfach wechselbar und dürfte schwierig aufzutreiben sein (die Preise lagen so um die 60€).

got2be4ever

Fuuuuuuck schon wieder verpasst :-/


Jup....den wollte ich beim letzten mal schon der Schwiegermutter schenken....

got2be4ever

Fuuuuuuck schon wieder verpasst :-/

OldmanDF

...

ps4_boy

...



Super danke bist der Beste =)

Frogman

Hmm, also ich hab unseren DC30 durch nen Makita DCL182Z ersetzt. Der Makita saugt besser (das dürfte an der besseren Bodendüse und am 18v Akku liegen) und länger (mit 4.0Ah Akku). Der v6 dürfte hier jetzt besser sein, wobei mich die Ladezeit von 3.5h eher nerven würde. Die 3Ah Akkus von Makita kosten um die 40€ und sind in 30 Minuten geladen. Aber klar, wer keine Akkus und kein Ladegerät hat, wird wohl eher ein Komplettpaket kaufen Muss mal den v6 testen gehen....der DC30 war echt grottig. Hast du Erfahrungen mit dem Akku vom v6? Der ist nicht mehr einfach wechselbar und dürfte schwierig aufzutreiben sein (die Preise lagen so um die 60€).



Wir haben den Dyson v6 auch nicht sondern von Bekannten mal für ein paar Tage ausgeliehen. Die Unterschiede sind schon recht deutlich. Der Dyson mit seiner Motorbürste kehrt zusätzlich der Bosch muss alles mit Luft einsaugen. Den Bosch empfinde ich vom Geräusch her unangenehmer und für den Haushalt fast zu laut. Der Hauptunterschied ist, der Dyson ist ein Haushaltssauger, der Bosch ein Werkstattsauger. Das merkt man auch am Zubehör, sei es die fehlende Wandhalterung beim Bosch oder die Wertigkeit des Bürsten. Warum es dennoch der Bosch geworden ist? Ganz klar der Preis. Der Bosch hat mit zweitem Akku ca. 150 EUR gekostet. Hinzu noch die Wandhalterung und der Flexschlauch, den Dyson haben wir nicht unter 200 EUR gefunden - mit einem Akku und weniger Zubehör.
Du hast die lange Ladedauer des Dyson angesprochen. Das und die fehlende Möglichkeit den Akku einfach zu wechseln war ein weiterer Grund. Im Schnitt hat der Dyson mit einer Akkuladung 10 min saugen können, dann waren ca. 3h Pause angesagt auch wenn man evtl. nur noch drei Treppenstufen zu saugen hatte. Der Bosch hält ebenfalls 10 - 15 min nur dann nehme ich einfach den zweiten Akku und weiter gehts. Das Aufladen dauert ca. 30 min. Also im schlimmsten Fall 20 min Pause.

Einen Bodensauger ersetzen beide Akkusauger nicht, dazu ist die Düse einfach zu klein. Aber zusammen mit dem Saugroboter kommt der normale Staubsauger immer seltener aus dem Schrank. Der Roboter mach die Grundreinigung, der Bosch hauptsächlich die Treppen und Spotreinigungen wenn unser Krümelmonster mal wieder zugeschlagen hat sowie die Ecken.

norinofu

Einen Bodensauger ersetzen beide Akkusauger nicht, dazu ist die Düse einfach zu klein. Aber zusammen mit dem Saugroboter kommt der normale Staubsauger immer seltener aus dem Schrank. Der Roboter mach die Grundreinigung, der Bosch hauptsächlich die Treppen und Spotreinigungen wenn unser Krümelmonster mal wieder zugeschlagen hat sowie die Ecken.




Vielen Dank für die ausführliche Schilderung. Alle genannten Nachteile hatte ich auch beim DC30 - dazu kam halt noch, dass die Suagkraft durch die 14.4v einfach zu gering waren. Ich glaube durchaus, dass die Motorbürste beim v6 eine feine Sache ist, zusammen mit den 22v dürfte er nun auch genügend Leistung haben.
Ich denke der Bosch bzw. der Makita (die dürften wohl ähnlich gebau sein) liegen irgendwo dazwischen.
Meine Pluspunkte waren auch: Akkuwechsel, Schnelladegerät. Ladegerät und Akkus waren ausreichend vorhanden, muss man die noch extra kaufen (zumindest beim Makita) kommt man natürlich auch auf um die 150-170€.
Die Halterung hab ich mit dem 3D Drucker gemacht (hat auch nicht jeder, ist klar)

Und ja, ein Bodensauger ist besser (dafür haben wir auch nen Dyson) - aber wenn ich denke wir angenehm so ein kleiner vernünftiger Sauger ist....Kaminholzreste, Küche nach dem Kochen etc.

got2be4ever

Fuuuuuuck schon wieder verpasst :-/

OldmanDF

...

ps4_boy

...




Nimmst Du mich bitte auch in die Benachrichtigung mit auf ? Danke vorab !

Um 0:00 bzw. 30 Minuten später für die meisten von uns beginnt das Angebot erneut.
Der Gutschein gilt wie erwähnt noch bis zum 31.5.

Vielleicht sind die Konditionen heute wieder auf diesem Niveau.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text