188°
ABGELAUFEN
[Amazon.fr] BQ Aquaris M5 LTE + Dual-SIM (5x27x27 FHD IPS, Snapdragon 615 Octacore, 3GB RAM, 16GB intern, 5MP + 13MP Kamera, 3120 mAh, kein Hybrid-Slot, Android 5.1.1 -> 6 / Cyanogenmod 13) + 3 Jahre Garantie für 218,46€ *** mit 2GB RAM für 195,33€

[Amazon.fr] BQ Aquaris M5 LTE + Dual-SIM (5x27x27 FHD IPS, Snapdragon 615 Octacore, 3GB RAM, 16GB intern, 5MP + 13MP Kamera, 3120 mAh, kein Hybrid-Slot, Android 5.1.1 -> 6 / Cyanogenmod 13) + 3 Jahre Garantie für 218,46€ *** mit 2GB RAM für 195,33€

Handys & TabletsAmazon.fr Angebote

[Amazon.fr] BQ Aquaris M5 LTE + Dual-SIM (5x27x27 FHD IPS, Snapdragon 615 Octacore, 3GB RAM, 16GB intern, 5MP + 13MP Kamera, 3120 mAh, kein Hybrid-Slot, Android 5.1.1 -> 6 / Cyanogenmod 13) + 3 Jahre Garantie für 218,46€ *** mit 2GB RAM für 195,33€

Preis:Preis:Preis:218,46€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Die Variante mit 2GB RAM kostet 195,33€.

thx @ javauser
-----------------


Moin.

Das Aquaris M5 mit 3GB RAM und 16GB eMMC erhaltet ihr jetzt in schwarz auf Amazon.fr für 218,46€.

Wem 2GB reichen: diese Version gibt es auf Amazon.es für ~202€ (Link im 1. Kommentar).


PVG [Idealo]: 265,66€

Ihr benötigt eine Kreditkarte, Login mit dt. Acountdaten.


Das Update auf Android 6 wurde für die M5-Modelle zugesagt. Vom BQ direkt erhaltet ihr 3 Jahre Garantie sowie weitere 2 Jahre Gewährleistung - de facto ist es also für 5 Jahre "abgedeckt".

Cyanogenmod 13 ist für das M5 verfügbar.


➤Display
Displaytyp\x09IPS-LCD
Displaydiagonale\x095 Zoll (12,70 cm)
Displayauflösung\x091920 x 1080 Pixel
Pixeldichte\x09441 ppi (Pixel/Zoll)
➤Kamera
MP Hauptkamera\x0913 Megapixel
max. Auflösung von Videos\x091920 x 1080 Pixel
max. Framerate\x0930 Bilder pro Sekunde
MP Frontkamera\x095 Megapixel
Blitz\x09LED
Sonstiges\x09Sony IMX214, Blendenzahl /2.0, Fokussierbereich 0,1 m~unendlich, Anzahl der Linsen 5P, Linsengröße 1/3,06”
➤Chipsatz
Chipsatz\x09Qualcomm Snapdragon 615
Grafik-Chip\x09Adreno 405
64-Bit-Prozessor\x09ja
➤Speicher
Arbeitsspeicher / RAM\x092 GB
Speicher (intern)\x0916 GB
microSD\x09ja
➤Sensoren
Beschleunigungssensor / Digitaler Kompass (Magnetometer) / Gyroskop / Näherungssensor / Umgebungslichtsensor / GPS + A-GPS
➤Akku
Akku - Typ\x09Li-Polymer
Akkuleistung\x093120 mAh


-----------------------------

FAQ Amazon-Auslandsbestellungen

F: Wie lang beträgt die Gewährleistung?
A: Zwei Jahre, genauso wie auf Amazon.de

F: Was passiert beim Widerruf? Wer trägt die Kosten?
A: Die Rücksendekosten trägt - anders als bei Amazon.de - der Käufer. Dabei kann! es sein, dass das Produkt auch nach DE "zurückgeschickt" werden kann oder dass die ausländische Amazon-Plattform einen Teil erstattet.

F: Gelten Amazon.de-Gutscheine auf anderen Plattformen?
A: Nein, immer ausschließlich nur auf der Plattform, auf der sie gekauft wurden (Amazon.de für Amazon.de, Amazon.fr für Amazon.fr usw.)

F: Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?
A: Bei ausländischen Amazon-Plattformen ausschließlich per Kreditkarte.

F: Muss ich ein neues Benutzerkonto anlegen?
A: Nein, ihr könnt euch mit eurem deutschen Account anmelden.

F: Ich kann die Sprache der anderen Plattform nicht - und nun?
A: Auf jeder Amazon-Plattform (*.fr / *.it / *.es) ist die Kommunikation in Englisch möglich.

21 Kommentare

@Xeswinoss: Mich würde ja echt mal interessieren welches Handy du privat benutzt. Oute dich! ;-)

Blub321

@Xeswinoss: Mich würde ja echt mal interessieren welches Handy du privat benutzt. Oute dich! ;-)


LG G Flex 2 (hat das M4 Aqua abgelöst) und Lumia 950 (welches das 925 abgelöst hat).

5 Jahre "Garantie und Gewährleistung"?
Läuft die Garantie hier erst nach der Gewährleistung? Kommt mir als Laien eher merkwürdig vor.

Blub321

@Xeswinoss: Mich würde ja echt mal interessieren welches Handy du privat benutzt. Oute dich! ;-)



Findest du nicht ,dass es mal Zeit wird für ein Asus Zenfone ???
Spaß bei seite . Bist du denn sehr Zufrieden mit dem Flex 2 ? Hatte auch schon ein Auge auf das Gerät geworfen wegen der guten Preis/Leistung. Mich schreckt nur meine Erfahrung mit dem LG G3 ab ,welches insgesamt ein gutes Gerät war ,aber doch seine eigenen macken hat. Es gab Probleme mit dem Empfang und das schlimmste war , wenn mit edge empfang telefoniert wurde. Beim Telefonat kamen dann aus der Hörmuschel Störgeräusche ,weil anscheinend nicht alles richtig abgedichtet war.
Wie ist dein Eindruck vom Flex2

Tiffelz

5 Jahre "Garantie und Gewährleistung"?Läuft die Garantie hier erst nach der Gewährleistung? Kommt mir als Laien eher merkwürdig vor.


Erst 3 Jahre Garantie, dann folgen 2 Jahre Gewährleistung.

lazic

Wie ist dein Eindruck vom Flex2


Gutes Telefon, ohne Frage. War ja schon für ~220€ verfügbar, als Preisfehler sogar weniger. Der SD 810 ist halt schon ziemlich potent. Zu beachten ist, dass sich das Flex nicht mehr so stark erwärmt, aber bei Dauernutzung dann halt doch noch (daher wurde ja bei den neuen Smartphones ne zusätzliche Heatpipe verbaut - z.B. Lumia 950 XL). Im Normalbetrieb ist die Performance aber hervorragend, keine Ruckler o.ä. (was der Grund für den Wechsel vom M4 Aqua bei mir war - das Flex hat mehr "Schwuppdizität").

Kamera scheint mir gut, ich hab da aber auch keine großen Ansprüche.

Wichtig ist, dass man sich vorab mit dem gebogenen Design auseinandersetzt. Eigentlich ist es ziemlich cool, wird dadurch auch kompakter (das Flex 2 ist so groß wie mein M4 Aqua). Allerdings ist es eben doch außergewöhnlich, bei mir haben es alle Kollegen erstmal in die Hand nehmen müssen. Ich finde das "klassische" Design nach wie vor besser. Vereinzelt soll es Probleme mit dem OLED-Display geben (Gelbstich).

Mittlerweile sind ja auch die anderen Flaggschiffe zu erschwinglichen Preisen verfügbar. Also wäre z.B. das Z3 auch einen Blick wert, oder das G4.

Insgesamt bietet das Flex 2 aber ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn du es für 220€ oder weniger bekommen kannst, würde ich zuschlagen.

javauser

In Spanien 2GB mittlerweile unter 177€ https://www.amazon.es/BQ-Aquaris-M5-FHD-reacondicionado/dp/B01BFBO6S4


Ja, aber "recondicionado" = refurbished. Wäre mir bei einer Auslandsbestellung zu heiß.

lazic

Wie ist dein Eindruck vom Flex2



Ich hole mir die letzten Jahre meine smartphones über Kleinanzeigen. Gibt oft genug Leute die zu ihrem Vertrag ein Smartphone bekommen ,welches sie nicht brauchen können oder sonstiges . Habe mir nun gestern gerade das Z5 compact geholt ,obwohl ich eher am s6 edge interessiert war (am liebsten s7 edge ,aber ist mir zu teuer ,auch gebraucht noch) . Bin mit dem Z5 compact bis jetzt zufrieden , welches ja auch den snapdragon 810 hat. Habe es erst seit ein paar stunden in Betrieb und kann daher kein abschließendes urteil fällen ,aber die kamera ist um einiges besser gegenüber dem z3 compact ,was vorher mein Alltagsbegleiter war.
Das Flex 2 ist wirklich sehr interessant und gerade wenn jemand wie du ,der sich täglich mit der Materie auseinamdersetzt es verwendet ,muss es ja was an sich haben.
Wie schaut es denn mit Bugs aus ? In der Regel hatten doch alle LG welche zu anfang .

lazic

Wie schaut es denn mit Bugs aus ? In der Regel hatten doch alle LG welche zu anfang .


Vereinzelt soll sich wohl der Akku ab und zu schnell entleeren. Hatte ich bisher 2x, konnte es auch nicht reproduzieren. Keine Ahnung, woran es lag.

Ansonsten wie angesprochen der Gelbstich (Zufall - meins hat keinen). Ansonsten wärs das mit Bugs, die mir bekannt sind.

Man muss halt auf ein paar "Annehmlichkeiten" verzichten wie Fingerabdrucksensor, Metallgehäuse, Qi usw. Das Flex lohnt sich eher für Leute, die auf das Innenleben (und ein gutes Display - ich selbst bevorzuge Amoled vor IPS) Wert legen. Wichtig wäre noch: der Bootloader ist locked, also bisher keine Custom Roms.

Ich hatte das Flex 2 auch für ~175€ über Rakuten. Ich bin lieber bei uralten Nexus 5 geblieben, Gründe: die viel hellere minimale Helligkeit stört, Amoled an sich, LG UI. Da hilft der SD810 dann auch nicht.

Da BQ M5 fand ich hingegen richtig klasse, als ich es kurz in der Hand hatte.

lazic

Wie schaut es denn mit Bugs aus ? In der Regel hatten doch alle LG welche zu anfang .



Danke für die infos ,oft ist es ja auch so ,dass nur die Leute sich im Internet melden ,die Probleme haben und es somit wirkt ,als sei es ein allgemeines problem ,obwohl es eher Einzelfälle sind . Habe letztens im Laden das A5 2016 mit der Kamera vom z3 compact verglichen und das Bild sah zuerst super aus auf dem a5 ,bis ich mal die Farben betrachtet habe und dabei bemerkt habe ,wie sehr die verfälscht wurden. Aus einem pink/rosa (die farbe vom Motiv) wurde ein orange\rot beim a5 . Beim z3 compact war die Farbe sehr Realitätsnah. Durch die kräftigen Farben vom Amoled ,sah das Bild auf den ersten blick besser aus ,aber spiegelte leider nicht Realität wieder und ich gehe mal davon aus ,dass dies ein allgemeines problem vom Amoled ist. Ein Kumpel hat das s7 edge und die Farben sind der Wahnsinn bzw. Allgemein die Darstellung ,aber denke auch dort ist in der regel immer stark verändert zum Originalbild bzw. Motiv.

lazic


Amoled hat sehr intensive, sehr kräftige Farben. Wenn das Display nicht richtig kalibriert ist, kann das unnatürlich wirken. Ich bevorzuge es dennoch vor dem eher blassen IPS.

lazic



Musst dir mal die sony Geräte anschauen mit ihrer x reality anschauen. Die kriegen es sehr gut hin ,mit einem ips Bildschirm kräftife farben darzustellen.

lazic


Ja, allerdings ist Sony mir zu teuer. Das Flex habe ich halt günstig erhalten, ebenso das 950. Ein Sony Compact ist für mich nach wie vor das Maß aller Dinge.

Besitze das handy seit 4 monaten. Ist im grunde ein china handy. Der akku hält bei mir 2-2,5 tage. Was ich für nicht überragend empfinde. Teilweise ist das menü nicht ins deutsche übersetzt. Daher frag ich mich, warum das handy besser als jedes andere china telefon mit denselben eigenschaften sein soll? Lediglich die hersteller garantie ist beträgt 5 jahre und das gefällt. Hatte in der zeit auch ein paar abstürze. Ich sag mal so, es ist ok. Nicht mehr und nicht weniger....

fly

Ich hatte das Flex 2 auch für ~175€ über Rakuten. Ich bin lieber bei uralten Nexus 5 geblieben, Gründe: die viel hellere minimale Helligkeit stört, Amoled an sich, LG UI. Da hilft der SD810 dann auch nicht.

Da geht's mir grad andersrum. Mir gefällt die LG Oberfläche sehr gut - ist genaugenommen der Hauptgrund, weshalb ich trotz der eher enttäsuchenden Erfahrungen mit dem G3/G4 immer noch mit LG liebäugele.

Auf Amoled würde ich allerdings auch lieber verzichten, weniger wegen der Farbdarstellung als vielmehr wegen Bedenken bzgl. Einbrennens. Und dass es keinen herausnehmbaren Akku hat ist auch schade. Das finde ich einen der besonderen Vorteile am G3/G4(/G5).

Letzter Punkt ist auch was mich beim M5 hier zögern lässt, das sich ansonsten ganz gut liest.


Generell ist vom Hersteller veränderte Oberfläche meiner Meinung nach Müll. Wenn ich was ändern will, nehme ich einen anderen Launcher (Nova). Aber jeder wie er will.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text