230°
[amazon.fr] DJI Ronin M Kit - 3 Achsen Handheld Gimbal

[amazon.fr] DJI Ronin M Kit - 3 Achsen Handheld Gimbal

ElektronikAmazon.fr Angebote

[amazon.fr] DJI Ronin M Kit - 3 Achsen Handheld Gimbal

Preis:Preis:Preis:1.257,69€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE 28. August:

1257,69 Euro, Lieferdatum 12. September


UPDATE 25. August:

wurde nochmal billiger, jetzt 1201,72 Euro


mal etwas für die ambitionierten Videofreunde unter uns...

Verkauf und Versand von Amazon.
Idealo Preis: 1422 Euro

Derzeit nicht lieferbar, aber ich rechne mit Lieferdatum zwischen 13.-18. August.

Beschreibung:
Elektronisch stabilisierter 3 Achsen Gimbal.
Technik wie bei den DJI Drohnen nur für die Hände zum halten.
Beispielvideos s. unten.

Inhalt (laut Amazon.co.uk Produktbeschreibung mit selber ASIN&EAN):

Gimbal
Handle Bar
Remote Control
Tuning Stand
Charger
Intelligent battery
Cable pack
Micro USB Cable
Camera Mounting Plate
Accessories package


Zahlung und Kauf geht mit deutschen Amazon Account + Kreditkarte (1201,72 + 10 Euro Versand) bei Amazon.fr

Beliebteste Kommentare

Wittionfer

Neulich so ein Ding in Frankfurt in der Nähe des Flughafens gesehen. Manche lernen es nie.



Diese Asozialen wieder, die trotz Flughafennähe mit einer Kamerahalterung rumlaufen!

20 Kommentare

Gibt es irgendein System für eine Canon EOS, das taugt und bezahlbar ist?

Also bzgl. Ronin M kannst du, soweit ich weiß, so ziemlich jede DSLR rein tuen solange das Gesamt-Zuladungsgewicht unter 3,6 KG liegt. Laut FAQ von DJI:

Der Ronin-M unterstützt eine Vielzahl von Kamerasystemen mit einem Gewicht unter 3,6 kg. Dazu gehören die Sony A7S, Canon 5D, Nikon D800, Panasonic GH4 und weitere. Der Ronin-M lässt sich schnell ausgleichen und passt sich automatisch an Deine bevorzugten Einstellungen an.


Bearbeitet von: "therealmarv" 10. September

Neulich so ein Ding in Frankfurt in der Nähe des Flughafens gesehen. Manche lernen es nie.

Wittionfer

Neulich so ein Ding in Frankfurt in der Nähe des Flughafens gesehen. Manche lernen es nie.



Ähm, ein Ronin-M gesehen? Was soll daran falsch sein in der nähe eines Flughafens?
Ist ja keine Drohne ähm. Quadrocopter....

Preisersparnis Hot. Hätte so ein Teil auch gern aber der Preis ist einfach zu hoch fürs Hobby.

Wittionfer

Neulich so ein Ding in Frankfurt in der Nähe des Flughafens gesehen. Manche lernen es nie.



Diese Asozialen wieder, die trotz Flughafennähe mit einer Kamerahalterung rumlaufen!

moisling

Gibt es irgendein System für eine Canon EOS, das taugt und bezahlbar ist?



Feiyu Tech MG, wenn deine Canon+Objektiv nicht allzu schwer sind

offtopic... bitte löschen sie sich selbst

Thank93

Preisersparnis Hot. Hätte so ein Teil auch gern aber der Preis ist einfach zu hoch fürs Hobby.


DJI OSMO ggf?

Wittionfer

Neulich so ein Ding in Frankfurt in der Nähe des Flughafens gesehen. Manche lernen es nie.


Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt bei den Ronins, die Notwendigkeit von Werkzeugen ist minimal und die Stabilisierung mit ein bisschen Übung Weltklasse.

Auch die verschiedenen Modi funktionieren einwandfrei wenn man sich damit beschäftigt.

Einzig das DJI App weißt einige Mängel auf, aber ist zu verkraften.

Wenn jemand Fragen hat können diese gerne gestellt werden. Besitze das große Ronin seit einigen Monaten und durfte schon das ein oder andere mal verzweifeln.

moisling

Gibt es irgendein System für eine Canon EOS, das taugt und bezahlbar ist?



Werde ich mir mal ansehen, Danke!

Für mich DER Kommentar des Jahres bei Mydealz, danke!

Tengo8

Wenn jemand Fragen hat können diese gerne gestellt werden. Besitze das große Ronin seit einigen Monaten und durfte schon das ein oder andere mal verzweifeln.



Da du dich so bereit erklärst. Eine Frage habe ich. Muss man diese Haltestange zum Justieren (der größte Part wenn ausgeklappt) mitnehmen wenn man die Ronin außer Haus für längere Zeit benutzt (z.B. auf einer Reise nach einem Flug). Frage wegen Gewichtseinsparung beim Gepäck.

Tengo8

Wenn jemand Fragen hat können diese gerne gestellt werden. Besitze das große Ronin seit einigen Monaten und durfte schon das ein oder andere mal verzweifeln.



​Prinzipiell nein,
Allerdings muss man dann vor Ort Improvisieren um das Gimbal zu Leveln, und auch zu tarieren.

Mit 2 Bierkisten hab ich das auch schon gemacht aber im Urlaub ist es wahrscheinlich Glückssache ob man eine gute Möglichkeit findet ( 2 gleiche Stühle vllt.) sonst möglichst gerade halten und anschalten, aber dafür sollte das Gimbal schon auf das Kamerasetup eingestellt sein (bzw. Du solltest anhand der Skalierungen an den Achsen die tarierung einstellen können)

Ich würde den Stand mitnehmen, ist aus Alu relativ leicht und zusammengeklappt auch nicht so sperrig.

Hab den Deal gerade aus der Suchfunktion ausgegraben.
Preis liegt jetzt sogar nur noch bei 1201€ inkl Versand. Falls du das aktualisieren möchtest.

Separade25. August

Hab den Deal gerade aus der Suchfunktion ausgegraben.Preis liegt jetzt sogar nur noch bei 1201€ inkl Versand. Falls du das aktualisieren möchtest.


Danke, schon geschehen!

Ich liebe den ronin. Nie mehr ohne.

Für alle die es interessiert was denn der Unterschied zur teuren deutschen Version ist: Bei dem Angebot hier handelt es sich wohl um das UK/GB Modell. Es sind zwei Kleingerätekabel (C8) vorhanden für UK/GB und einem anderen Land das ich nicht zuordnen kann. Die Kabel brauch man nur für das Akkuladegerät. Aber ein Kleingerätekabel mit Europastecker kann man ja an jeder Straßenecke dazu kaufen oder hat es vielleicht sogar zu Hause rumliegen
Bearbeitet von: "therealmarv" 28. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text