[amazon.fr] Hexa-Core-Skylake-X-CPU für Sockel 2066: Intel Core i7-7800X, 6x 3.50GHz
325°

[amazon.fr] Hexa-Core-Skylake-X-CPU für Sockel 2066: Intel Core i7-7800X, 6x 3.50GHz

282,14€320€-12%Amazon.fr Angebote
19
eingestellt am 3. JunBearbeitet von:"mumpytz"
Ein Nischen-Deal für Fans von Sockel 2066:Mit diesem Preis ist die CPU der günstigste Hexa-Core für den Sockel 2066.

Ich poste gleich auch noch einen Mainboard-Deal für den Sockel 2066. EDIT: Hier ist er: Gigabyte X299 Aorus Ultra Gaming

Ich freue mich schon auf die Diskussion Ryzen gegen Intel. Dabei lerne ich auch immer noch was dazu.


Intel Core i7-7800X, 6x 3.50GHz boxed ohne Kühler (BX80673I77800X)



  • Codename: Skylake-X
  • Architektur: Skylake
  • Kerne: 6
  • Threads: 12
  • Basistakt: 3.50GHz
  • Turbotakt: 4.00GHz
  • TDP: 140W
  • Fertigung: 14nm
  • Interface: DMI 3.0, 8GT/s
  • L2-Cache: 6MB (6x 1MB)
  • L3-Cache: 8.25MB
  • PCIe-Lanes: 28x (PCIe 3.0)
  • Speicher max.: 128GB
  • Speichercontroller: Quad Channel PC4-19200U (DDR4-2400)
  • Speicherbandbreite: 76.8GB/s
  • Stepping: U0
  • Einführung: 2017/?Q2
  • Segment: Desktop
  • Sockel: 2066 (LGA)
  • Chipsatz-Eignung: X299
  • Multiprozessortauglichkeit: N/?A
  • Heatspreader-Kontaktmittel: Wärmeleitpaste
  • IGP: N/?A
  • CPU-Features: Intel Optane Support, Turbo Boost 2.0, Multithreading (Hyperhreading), VT-x, VT-d, Intel 64, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AVX2, AVX-512 (1x FMA), EIST, AES-NI, xd Bit, Multiplikator frei wählbar

1182942.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Guter Preis, aber leider für eine CPU, die man niemandem mit gutem Gewissen empfehlen kann.
Momokovor 4 m

Weil wegen...?


Ich persönlich finde es nicht so toll, weil die Mainboards für den Sockel so teuer sind... Es gibt auch Mainstream CPUs mit ähnlicher Leistung die ein deutlich preiswerteres Mainboard benutzen. Da stimmt dann einfach das Gesamtpaket eher.
Momokovor 4 h, 4 m

Weil wegen...?


Ein gleich teurer i7 8700 ist schneller (Ringbus vs. Mesh), ein minimal teurer 8700K ist viel schneller, und beide brauchen weder RAM-Kits mit 4 Riegeln noch kostspielige X299-Boards.
Bearbeitet von: "Proesterchen" 3. Jun
19 Kommentare
Guter Preis, aber leider für eine CPU, die man niemandem mit gutem Gewissen empfehlen kann.
Proesterchenvor 18 m

Guter Preis, aber leider für eine CPU, die man niemandem mit gutem …Guter Preis, aber leider für eine CPU, die man niemandem mit gutem Gewissen empfehlen kann.


Weil wegen...?
Momokovor 4 m

Weil wegen...?


Ich persönlich finde es nicht so toll, weil die Mainboards für den Sockel so teuer sind... Es gibt auch Mainstream CPUs mit ähnlicher Leistung die ein deutlich preiswerteres Mainboard benutzen. Da stimmt dann einfach das Gesamtpaket eher.
Momokovor 4 h, 4 m

Weil wegen...?


Ein gleich teurer i7 8700 ist schneller (Ringbus vs. Mesh), ein minimal teurer 8700K ist viel schneller, und beide brauchen weder RAM-Kits mit 4 Riegeln noch kostspielige X299-Boards.
Bearbeitet von: "Proesterchen" 3. Jun
Momokovor 1 h, 19 m

Weil wegen...?


Die beiden Gründe, sich diese CPU zu kaufen sind:
1: man benötigt 128GB RAM und will nicht viel ausgeben
2: man hat es eigentlich auf den i7 7980X oder zumindest den i7 7900X abgesehen und braucht eine Übergangs-CPU, bis die beiden gebraucht billiger werden.

Ansonsten gibt es besseres, das gleichzeitig auch billiger ist,
Bearbeitet von: "Pu244" 3. Jun
Lieber nen 8700K mit höherem Takt und billigerem Chipsatz.
140W TDP bei max 4Ghz
Proesterchenvor 4 h, 49 m

Guter Preis, aber leider für eine CPU, die man niemandem mit gutem …Guter Preis, aber leider für eine CPU, die man niemandem mit gutem Gewissen empfehlen kann.


Das ist so ein typischer Kommentar à la "Ich brauchs nicht, also braucht es keiner ..."
RacOnevor 5 m

Das ist so ein typischer Kommentar à la "Ich brauchs nicht, also braucht …Das ist so ein typischer Kommentar à la "Ich brauchs nicht, also braucht es keiner ..."


Ne, die CPU brauchen ca. 4 Leute auf diesem Planeten, und die haben ihn schon letztes Jahr gekauft. Ergo: Niemand mehr übrig, dem man sie mit gutem Gewissen empfehlen kann.
Müll. Lieber 8700K oder Ryzen.
Pu244vor 3 h, 52 m

Die beiden Gründe, sich diese CPU zu kaufen sind:1: man benötigt 128GB RAM …Die beiden Gründe, sich diese CPU zu kaufen sind:1: man benötigt 128GB RAM und will nicht viel ausgeben2: man hat es eigentlich auf den i7 7980X oder zumindest den i7 7900X abgesehen und braucht eine Übergangs-CPU, bis die beiden gebraucht billiger werden.Ansonsten gibt es besseres, das gleichzeitig auch billiger ist,


7900X, da kann man doch gleich Threadripper nehmen und ist günstiger unterwegs oder
Proesterchenvor 53 m

Ne, die CPU brauchen ca. 4 Leute auf diesem Planeten, und die haben ihn …Ne, die CPU brauchen ca. 4 Leute auf diesem Planeten, und die haben ihn schon letztes Jahr gekauft. Ergo: Niemand mehr übrig, dem man sie mit gutem Gewissen empfehlen kann.


Aha, vielleicht solltest du in der Produktentwicklung von Intel arbeiten.
RacOnevor 11 m

Aha, vielleicht solltest du in der Produktentwicklung von Intel arbeiten.


Sorry, die können sich mich nicht leisten. Und die Hanseln, die sie sich leisten können, kommen auf so bescheuerte Ideen wie Kabylake-X und 78xxer Skylake-X. Naja, tut nicht weh, gibt ja im selben Haus auch vernünftigere Lösungen.
Lieber Ryzen kaufen
dealsforstealsvor 14 h, 9 m

7900X, da kann man doch gleich Threadripper nehmen und ist günstiger …7900X, da kann man doch gleich Threadripper nehmen und ist günstiger unterwegs oder


Hat halt eben nicht so einen hohen Takt und damit ist Leistung pro Kern geringer, außerdem fehlt AVX 512. Wer brachiale Mehrkernleistung, in aktuellen Anwendungen will, der wird für unter 1000€ nichts besseres finden, der i9 7900X ist jedoch die beste Zocker CPU für unter 1000€
Proesterchenvor 13 h, 44 m

Sorry, die können sich mich nicht leisten. Und die Hanseln, die sie sich …Sorry, die können sich mich nicht leisten. Und die Hanseln, die sie sich leisten können, kommen auf so bescheuerte Ideen wie Kabylake-X und 78xxer Skylake-X. Naja, tut nicht weh, gibt ja im selben Haus auch vernünftigere Lösungen.


Der 7820X hat seine Berechtigung, besonders jetzt, wo die Preise gefallen sind. Ich vermute einfach mal, dass Coffeelake nicht eingeplant war, als man beschlossen hat den 7800X herauszubringen

RacOnevor 13 h, 55 m

Aha, vielleicht solltest du in der Produktentwicklung von Intel arbeiten.


Der i7 7800X ist in der Tat, seit Coffeelake, mehr als nur obsolet.
Bearbeitet von: "Pu244" 4. Jun
Lieber einen 8700K mit höherem Takt und günstigerem Chipsatz.
RacOnevor 15 h, 1 m

Das ist so ein typischer Kommentar à la "Ich brauchs nicht, also braucht …Das ist so ein typischer Kommentar à la "Ich brauchs nicht, also braucht es keiner ..."



RacOnevor 14 h, 2 m

Aha, vielleicht solltest du in der Produktentwicklung von Intel arbeiten.


HAHA, danke für den Lachflash am frühen Morgen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text