224°
ABGELAUFEN
(Amazon.fr) Logitech G502 Proteus Spectrum RGB Gaming Maus + Logitech G240 Cloth Mauspad für 58,56€

(Amazon.fr) Logitech G502 Proteus Spectrum RGB Gaming Maus + Logitech G240 Cloth Mauspad für 58,56€

ElektronikAmazon.fr Angebote

(Amazon.fr) Logitech G502 Proteus Spectrum RGB Gaming Maus + Logitech G240 Cloth Mauspad für 58,56€

Moderator

Preis:Preis:Preis:58,56€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon Frankreich erhaltet ihr die Logitech G502 Proteus Spectrum RGB Gaming Maus + Logitech G240 Cloth Mauspad für 58,56€ inkl. Versand. Nutzt den Gutscheincode LOGIGAMING20 im letzten Bestellschritt um auf den Dealpreis zu kommen. Es wird eine Kreditkarte benötigt.

Vergleichspreise

Logitech G502 Proteus Spectrum für 62,99€
Logitech G240 Cloth Mauspad für 18,99€

Testberichte
PC Games Hardware ->
Testberichte.de ->
Gameswelt ->



  • Maus: optische Maus mit Infraot-LED-Sensor
  • Übertragungsart: USB-Kabel (2 m) mit 1000 Hz Signalrate
  • Auflösung: 200-12.000 dpi, in 5 Stufen anpassbare Empfindlichkeit
  • Tasten: elf programmierbare Tasten
  • Strapazierfähigkeit: 20 Millionen Klicks (Maustasten), 250 km (Füße)
  • Abmessungen (L x B x H) / Gewicht: 132 x 75 x 40 mm / 121 g (168 g inkl. Gewichte und Kabel)
  • Besonderheiten: fünf Gewichte je 3,6 g
  • Neuheit: programmierbare RGB-Beleuchtung mit bis zu 16.8 Millionen Farben

13 Kommentare

Was ist denn mit dieser Maus los? Im August gab's die noch regelmäßig als Blitzangebot (4 mal) für 39,90€ im September nur noch für 49,90€ und jetzt gar nicht mehr... Versteh mal jemand diese Preispolitik. Alles über 50€ ist total überzogen. Da bekommt man ja die G700s zu einem ähnlichen Preis.
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 27. Oktober

Finde die 39,90€ da auch eher angemessen. Trotzdem Hot!

ExtraFlauschigvor 1 h, 8 m

Was ist denn mit dieser Maus los? Im August gab's die noch regelmäßig als Blitzangebot (4 mal) für 39,90€ im September nur noch für 49,90€ und jetzt gar nicht mehr... Versteh mal jemand diese Preispolitik. Alles über 50€ ist total überzogen. Da bekommt man ja die G700s zu einem ähnlichen Preis.




hab beide Mäuse und die s700 ist nicht annähernd so präzise wie die g502. Der Sensor von der g502 ist einfach grandios...Aber würde die g502 trotzdem keinem für 50€+ weiter empfehlen, dafür hat sie einfach zu viele schwächen und Macken.

Singleliftvor 2 h, 13 m

hab beide Mäuse und die s700 ist nicht annähernd so präzise wie die g502. Der Sensor von der g502 ist einfach grandios...Aber würde die g502 trotzdem keinem für 50€+ weiter empfehlen, dafür hat sie einfach zu viele schwächen und Macken.


Das kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte erst eine G700 dann eine G700s für jew. ein Jahr. Nachdem dann im Sommer meine G700s abgeraucht ist hab ich auf die G502 gewechselt. In der Genauigkeit könnte ich keinen wirklichen Unterschied feststellen. Mir war sogar eher der Sensor der G502 zu unruhig bei selber DPI Einstellung. Bei der G502 hatte ich gefühlt immer eher ein Zittern drin.

Naja, Logitech kann mir bei dem lausigen Support inzwischen gestohlen bleiben. Ich bin mit meiner Razer Ouroboros jetzt glücklichler als ich es mit einer Logitech je war und ja ich war auch 2 Jahre lang Besitzer der MX518
Bearbeitet von: "ExtraFlauschig" 27. Oktober

ExtraFlauschigvor 1 h, 46 m

Naja, Logitech kann mir bei dem lausigen Support inzwischen gestohlen bleiben. Ich bin mit meiner Razer Ouroboros jetzt glücklichler als ich es mit einer Logitech je war und ja ich war auch 2 Jahre lang Besitzer der MX518


Sich über den relativ kulanten Support von Logitech beschweren, aber dann so ein Einwegprodukt von Razer kaufen, was wahrscheinlich nach spätestens einem Jahr auseinanderfällt.

Die G900 Chaos liegt da auch nicht mehr so viel höher

Ist eine wirklich geniale Maus, benutze die schon seit langem (mit allen gewichten). unglaublich präzise und liegt toll in der Hand, tolle Funktionalität ...
Aber dieser Preis...
Als ich die vor ca. 2 Jahren gekauft hab war die schon günstiger, da gabs diese Logitech Harmony Fernbedienung dazu, im Endeffekt nur 35€ gezahlt. Das Cloth gabs bei Mediamarkt für nen 5er glaub ich.
Hmmm... Hot, Cold, Hot Cold!? Ich enthalte mich mal.

Versuche es mittlerweile auch mit anderen Herstellern. Logitech wurde mir zu klapprig, gamer-ig (peinlich) und teuer.

ExtraFlauschigvor 4 h, 34 m

Das kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte erst eine G700 dann eine G700s für jew. ein Jahr. Nachdem dann im Sommer meine G700s abgeraucht ist hab ich auf die G502 gewechselt. In der Genauigkeit könnte ich keinen wirklichen Unterschied feststellen. Mir war sogar eher der Sensor der G502 zu unruhig bei selber DPI Einstellung. Bei der G502 hatte ich gefühlt immer eher ein Zittern drin.Naja, Logitech kann mir bei dem lausigen Support inzwischen gestohlen bleiben. Ich bin mit meiner Razer Ouroboros jetzt glücklichler als ich es mit einer Logitech je war und ja ich war auch 2 Jahre lang Besitzer der MX518

​Und genau dieses "Zittern" ist die präzise Übertragung deiner Handbewegung. Grundsätzlich kann man sagen, dass wenn sich der Mauszeiger ruhiger führen lässt, der Sensor nicht so präzise arbeitet. Stichwort smoothing

bobitschvor 2 h, 50 m

Sich über den relativ kulanten Support von Logitech beschweren, aber dann so ein Einwegprodukt von Razer kaufen, was wahrscheinlich nach spätestens einem Jahr auseinanderfällt.

​Kulanter Kundenservice? Wohl noch nie selbst Support gebraucht. Ich kenne keinen schlechteren Support als den von Logitech. Ich bin selbst von Logitech auf Razer umgestiegen, gerade wegen der lausig verarbeiteten G502 und dem Support, wenn man das überhaupt so bezeichnen darf.

Unchippedvor 2 h, 2 m

​Und genau dieses "Zittern" ist die präzise Übertragung deiner Handbewegung. Grundsätzlich kann man sagen, dass wenn sich der Mauszeiger ruhiger führen lässt, der Sensor nicht so präzise arbeitet. Stichwort smoothing


Ich bin durchaus in der Lage zwischen einem genauen Sensor und diesem nicht sehr präzisen Zittern zu unterscheiden. Vielleicht hatte ich auch eine Montagsmaus.

ExtraFlauschigvor 25 m

Ich bin durchaus in der Lage zwischen einem genauen Sensor und diesem nicht sehr präzisen Zittern zu unterscheiden. Vielleicht hatte ich auch eine Montagsmaus.

​Montagsgerät im Zusammenhang mit Logitech wäre ja ein positiver Fall... ich übertreibe, aber in der Maussparte haben die mich definitiv als Kunden verloren.

Seit meiner G500 habe ich nichts mehr brauchbares gesehen, nur leider ist sie kaputt gegangen. Finde diese Stealth Bomer Optik auch peinlich, aber wer brauch denn sowas überhaupt. Back to the roots bitte wieder.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text