AMAZON.FR - Moto Stream - Bluetooth Empfänger für Boxen (Partymodus)
393°Abgelaufen

AMAZON.FR - Moto Stream - Bluetooth Empfänger für Boxen (Partymodus)

45
eingestellt am 14. Jan 2016
Der Moto Stream Bluetooth Adapter hats nie so richtig über
den grossen Teich geschafft. Mittlerweile gibt es einige Händler,
die dieses geniale Tool auch hierzulande oder in Europa anbieten.

Mit dem Moto Stream kann man Boxen, Receivern oder Anlagen
Musik über Bluetooth zuspielen.
Die Besonderheit hier liegt darin, das 5 Geräte gleichzeitig verbunden
sein können (Heist-Mode - mehrere Handys, Computer, etc)
Zur einfachen Kopplung ist NFC integriert

Idealo ab 32€ (amazon), in FR generell günstiger, aber scheinbar
liefert nur amazon.fr nach DE

AMAZON.FR
Preis 14,41€
Versand nach DE 5,65€
Bezahlung mit Kreditkarte
Login mit deutschem Account

SPECS
Form factor - Icosahedron (multi-faceted)
Light indicator - Front 5 facets
Dimensions and weight
Height 57 mm
Width 60 mm
Depth 69 mm
Weight 100 grams
Power Micro USB wall charger included
Bluetooth® 3.0
Supports up to five simultaneous Bluetooth connections
3.5mm to RCA connector included
Also compatible with 3.5mm to 3.5mm connector

45 Kommentare

ist dieser mit aptx?

Interessantes Gerät. Hast du es bereits im Einsatz?

Verfasser

m0ki

ist dieser mit aptx?


laut androidpolice testbericht hat es apt-x

Upvoter

Interessantes Gerät. Hast du es bereits im Einsatz?


ja habe ich, bei mir ist das tablet und der rechner gepaired und der fernseher per y-klinke angeschlossen.
so das das moto stream quasi receiver aufgaben übernimmt. tolles gerät, weitere fragen?

Vielen Dank

Kann man damit mehrere Bluetooth Speaker koppeln und alle gleichzeitig mit einem Handy benutzen?

Ich habe ein separates Webradio mit Line-Out (Klinke). Dazu eine Hifi-Anlage mit Bluetooth (IN). Kann ich diesen Adapter nutzen, um drahtlos das Webradio an die Hifi-Anlage zu streamen?

tonymaxwell

Ich habe ein separates Webradio mit Line-Out (Klinke). Dazu eine Hifi-Anlage mit Bluetooth (IN). Kann ich diesen Adapter nutzen, um drahtlos das Webradio an die Hifi-Anlage zu streamen?


Nein, ist nur empfänger!
Suel

Kann man damit mehrere Bluetooth Speaker koppeln und alle gleichzeitig mit einem Handy benutzen?


Wie meinst du das?

Ich hab das Teil hier übrigens auch rum fliegen. Sieht auch cool aus mit den Lichtspielen und wenn das Gerät aktiviert ist, dann ist auch alles super, aber das Gerät bleibt halt nicht immer an, sondern geht nach längerer Zeit inaktivität aus und muss dann PER HAND (what a cruel world) wieder eingeschaltet werden. Mega nervig, wenn man gerade auf der Couch sitzt und dann dafür aufstehen muss.
Bin nun mit einem Chromecast wesentlich zufriedener. Entweder der normale und an den AVR oder den mit dem Klinkeausgang für Geräte ohne HDMI. Dazu besserer Sound und reingrätschen geht mit dem auch. Ich hab sehr lange und viele verschiedene BT Lösungen benutzt und bin jetzt doch überzeugt vom Chromecast.

Verfasser

Suel

Kann man damit mehrere Bluetooth Speaker koppeln und alle gleichzeitig mit einem Handy benutzen?


nein, du kannst mehrere zuspielgeräte mit einer box verbunden haben
tonymaxwell

Ich habe ein separates Webradio mit Line-Out (Klinke). Dazu eine Hifi-Anlage mit Bluetooth (IN). Kann ich diesen Adapter nutzen, um drahtlos das Webradio an die Hifi-Anlage zu streamen?


auch hier nein, da das ein bluetooth empfänger ist. du brauchst einfach einen bluetooth sender zb den hier

Hot, danke!

hat das Teil einen Ein-Aus Schalter oder muss man immer den Stecker ziehen?

Verfasser

es hat ne taste oben, ob das nur standby oder 100% entsaftet ist weiss ich nicht, aber der stecker kann drin bleiben

iron001

hat das Teil einen Ein-Aus Schalter oder muss man immer den Stecker ziehen?


iron001

hat das Teil einen Ein-Aus Schalter oder muss man immer den Stecker ziehen?



Habs gerade ergooglet, entsaftet wohl zu 100%. Genau das habe ich gesucht, danke für den Deal!

Gibt's bei idealo.fr für 9,69€

Wer probiert den Versand nach Deutschland aus?

CrazyKacka

Gibt's bei idealo.fr für 9,69€ Wer probiert den Versand nach Deutschland aus?



Auf idealo scheinen die Kunden nicht zufrieden zu sein von dieser dubiosen Seite, kannst es ja mal probieren und berichten X)
Das Gerät ist die 20 Euro allemal Wert. Ich wusste garnicht dass es existiert. Hätte fast eins von Philips für 35 gekauft ohne Powerbutton und ohne coole LEDs

CrazyKacka

Gibt's bei idealo.fr für 9,69€ Wer probiert den Versand nach Deutschland aus?



cdiscount ist der größte französische online händler. gibt auch noch ein angebot für 9,98.

CrazyKacka

Gibt's bei idealo.fr für 9,69€ Wer probiert den Versand nach Deutschland aus?



Die leifern aber nicht nach D

Ich suche gerade das Gegenteil. Ich würde gerne ein eigenes multiroom-System "bauen". Dabei hab ich an normale Bluetooth-Lautsprecher gedacht. Somit kann ich einen alleine Schonmal ansteuern. Ich würde aber auch gerne alle gleichzeitig laufen lassen, dann z. B. über AirPlay, chromecast, whatever. Hat da jemand eine Idee was hier am sinnvollsten ist? An Hardware sind sowohl android Tablets als auch iOS Geräte vorhanden. Es sollte idealerweise mit allem funktionieren. Am wichtigsten bei der ganzen Geschichte ist, dass man von beliebigen musikstreamingdiensten echtes Multiroom streamen kann, nicht so wie aktuell spotify nur auf einem ls, Amazon Music garnicht.

Ich kann noch einen für 14,-- Euro inkl. Versand (unversichert) anbieten. Wurde nur einmal getestet.

Verfasser

oceanic815

Ich suche gerade das Gegenteil. Ich würde gerne ein eigenes multiroom-System "bauen". Dabei hab ich an normale Bluetooth-Lautsprecher gedacht. Somit kann ich einen alleine Schonmal ansteuern. Ich würde aber auch gerne alle gleichzeitig laufen lassen, dann z. B. über AirPlay, chromecast, whatever. Hat da jemand eine Idee was hier am sinnvollsten ist? An Hardware sind sowohl android Tablets als auch iOS Geräte vorhanden. Es sollte idealerweise mit allem funktionieren. Am wichtigsten bei der ganzen Geschichte ist, dass man von beliebigen musikstreamingdiensten echtes Multiroom streamen kann, nicht so wie aktuell spotify nur auf einem ls, Amazon Music garnicht.


da würde ich eher auf chromecast audio setzen. das update zum multi-room-system sollte schon da sein (hoffe ich täusche mich nicht)

Zuglufttier

Ich kann noch einen für 14,-- Euro inkl. Versand (unversichert) anbieten. Wurde nur einmal getestet.



Gekauft! Schreib mir bitte ne PN mit deinen PayPal Daten. Kommt dann per Friends.

Hat das Teil einen chinch oder stereo-Anschluss?

Verfasser

3,5mm klinke

Müsste man mit nem Adapter aber ja an nen chinch-Anschluss problemlos dran bekommen?

kann aptx jmd. bestätigen?

Mein Plan ist an meine 2.1 Lautsprecher zusätzlich zum PC noch einen Bluetooth Empfänger anzuschließen.
Also quasi zwei Soundquellen an ein paar Lautsprecher (abgespielt wird dann natürlich immer nur von einer Quelle).
Ich hab mir dazu einen Klinkenverteiler (http://www.amazon.de/gp/product/B00E9W11QM) und einen Philips Bluetooth Empfänger (http://www.amazon.de/gp/product/B00KMS7HFG) bestellt. Ich weiß der Verteiler ist eigentlich nicht dafür gedacht, es müsste aber normal trotzdem gehen, steht auch so in der Rezension. Also alles an den Verteiler angesteckt. Wenn ich am PC was abspiele, alles ganz normal. Wenn ich allerdings etwas über den Philips Bluetooth Empfänger abspiele ist es extrem leise, quasi kaum hörbar. Fahre ich den PC runter, oder zieh das Kabel zum PC raus, wird auch der Philips Bluetooth Empfänger normal laut. Ich habe testweise auch einen anderen Bluetooth Empfänger mit Akku von Sony (den ich sonst für Kopfhörer nutze) getestet, da passt die Lautstärke immer, es liegt also nicht generell an dem Verteiler. Evtl. hat der Philips Bluetooth Empfänger einen anderen Widerstand o.ä.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte oder anderen Lösungsvorschlag statt des Klinkenverteilers?
Hatte überlegt es einfach auch nochmal mit diesem Empfänger zu probieren, bis jemand geschrieben hat, dass der nach ner Weile in Standby geht.

theis82

kann aptx jmd. bestätigen?



Wiedersprechliche Aussagen in allen abgelaufenen Threats zum Produkt. Kann das große Ungewisse klären, wenn das Teil da ist. Ob der Deal dann noch steht ist ne andere Frage

Verfasser

Bierfreund

Mein Plan ist an meine 2.1 Lautsprecher zusätzlich zum PC noch einen Bluetooth Empfänger anzuschließen. Also quasi zwei Soundquellen an ein paar Lautsprecher (abgespielt wird dann natürlich immer nur von einer Quelle). Ich hab mir dazu einen Klinkenverteiler...



genauso mache ich es auch, wobei bei mir der Fernseher am Klinkenverteiler angeschlossen ist und der rechner über Bluetooth... kann da im zusammenspiel mit dem moto stream nur positives berichten

pdmsouljah

genauso mache ich es auch, wobei bei mir der Fernseher am Klinkenverteiler angeschlossen ist und der rechner über Bluetooth... kann da im zusammenspiel mit dem moto stream nur positives berichten


Das klingt ja schonmal gut. Das hier finde ich halt Mist:
safdas

aber das Gerät bleibt halt nicht immer an, sondern geht nach längerer Zeit inaktivität aus und muss dann PER HAND (what a cruel world) wieder eingeschaltet werden. Mega nervig, wenn man gerade auf der Couch sitzt und dann dafür aufstehen muss


Ich hätt halt gern was gehabt, was immer erreichbar ist, solange es am Strom hängt und aus ist, sobald ich die Steckdosenleiste wo der Empfänger dran hängt ausschalte (also kein Akku)

Verfasser

nach 2 oder 3 stunden ohne verbundenem gerät schaltet es sich aus und muss über den taster wieder eingeschaltet werden

Hab das Ding im Einsatz und bin eigentlich ganz zufrieden. Das einzige was nervt ist, dass wenn man Musik mit einem Gerät hört (Handy, Tablet) und ein anderes sich an dem Teil anmeldet weil es nur eingeschaltet wird, geht die Musik aus weil das neue Gerät übernimmt. Man muss dann halt wieder auf dem ersten Gerät auf Play drücken. Wir haben 2 Tabletts und 2 Handys, d.h. das kommt echt oft vor oO

Kann man die Geräte priorisieren? Sprich, wenn das Handy spielt hat z.B. das Tablet keine Chance zu unterbrechen?

Also wenn es aptX hätte wäre es hier aufgeführt:

aptx.com/bra…ola

Es sei denn sie nutzen aptX, zahlen aber keine Lizenzgebühren und deshalb steht davon nirgends was.

wie könnte man das testen? hab einen hier

Gab es dazu nicht vor Ewigkeiten mal einen Deal hier? Habe das Ding gestern ausgepackt (...) und Aktivboxen dran angeschlossen. Funktioniert super, allerdings muss man das Teil immer per Hand erwecken, Einschalten der Stromzufuhr (bspw. via Funksteckdose) reicht nicht aus.

oceanic815

Ich suche gerade das Gegenteil. Ich würde gerne ein eigenes multiroom-System "bauen". Dabei hab ich an normale Bluetooth-Lautsprecher gedacht. Somit kann ich einen alleine Schonmal ansteuern. Ich würde aber auch gerne alle gleichzeitig laufen lassen, dann z. B. über AirPlay, chromecast, whatever. Hat da jemand eine Idee was hier am sinnvollsten ist? An Hardware sind sowohl android Tablets als auch iOS Geräte vorhanden. Es sollte idealerweise mit allem funktionieren. Am wichtigsten bei der ganzen Geschichte ist, dass man von beliebigen musikstreamingdiensten echtes Multiroom streamen kann, nicht so wie aktuell spotify nur auf einem ls, Amazon Music garnicht.


Kann ich dann wie bei sonos oder raumfeld räume gruppieren, und die Lautstärke unabhängig voneinander regeln?
Weiß jmd ob das bei AirPlay geht? Und über chromecast Audio kann ich beliebige musikquellen (Amazon Music, spotify, youtube) Multiroom wiedergeben?

Ich habe mir das Ding auch vor einigen Monaten gekauft und habe es jetzt durch ein chromecast Audio ersetzt. Wenn es geht versuche ich Bluetooth soweit wie möglich zu verbannen. Ich bin in allen Bereichen unzufrieden mit Bluetooth (Reichweite, Useability, Akkuverbrauch am Handy) . Wenn man natürlich kein wlan mit internetanbindung zur Verfügung hat, dann ist dieser bt Empfänger schon die beste Lösung.

Was noch erwähnenswert ist: Ich habe jetzt diverse Blauzähne durch, aber der hier funktioniert auch noch aus 20 Metern Entfernung durch Wände durch. Der Stream ist bei uns nicht mehr wegzudenken.

Preis nun bei 17,37€ zzgl Versand

Danke, das Teil sieht schick aus

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text