144°
ABGELAUFEN
Amazon.fr: Panasonic Lumix GF6X

Amazon.fr: Panasonic Lumix GF6X

ElektronikAmazon.fr Angebote

Amazon.fr: Panasonic Lumix GF6X

Preis:Preis:Preis:362,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Bin selber eigentlich auf der Suche nach einer G6H, dabei bin ich auf diesen sehr guten Preis für die GF6X gestossen.

Vergleichspreis rund 520Euro und mehr.

Eckdaten:
Live MOS Sensor mit 16 Megapixel Auflösung
LUMIX G X VARIO PZ Micro Four Thirds Standard mit 4-fach digital zoom, Lichtstärke: F3,5-5,6, Brennweite: 28-84 mm
7,6 cm (3 Zoll) TFT LCD Monitor mit einer Auflösung von 1.040.000 Pixeln
Lichtempfindlichkeit (ISO): Auto bis 25600, Optischer Bildstabilisator, Full HD Videoaufnahme (1920 x 1080), USB, HDMI
Lieferumfang: DMC-GF6XEG9K schwarz, Akku, Ladegerät

12 Kommentare

Sehr guter Preis mit dem Vario PZ!

bin auch auf der suche nach der g6h, finde aber auch meist nur Angebote für die gf6

Normalerweise bin ich großer Fan von Systemkamera Deals, aber das Angebot hier ist einfach nix. Das 14-42PZ ist schon in die Jahre gekommen und optisch nicht besonders gut, es gibt einen deutlich besseren Nachfolger. Auch die GF6 gehört in meinen Augen zu den überflüssigen Systemkameras.
Wenn man ins System neu einsteigt, ist man meiner Meinung nach bei der Samsung NX300M mit dem 16-50 oder einer Sony Alpha 500 mit dem 16-50 besser aufgehoben. Bei Samsung gab es kürzlich sogar ein Tablet dabei und Lightroom 5 liegt auch noch im Paket, das ganze für damals 380€, das war ein Deal

pgx0

Normalerweise bin ich großer Fan von Systemkamera Deals, aber das Angebot hier ist einfach nix. Das 14-42PZ ist schon in die Jahre gekommen und optisch nicht besonders gut, es gibt einen deutlich besseren Nachfolger. Auch die GF6 gehört in meinen Augen zu den überflüssigen Systemkameras. Wenn man ins System neu einsteigt, ist man meiner Meinung nach bei der Samsung NX300M mit dem 16-50 oder einer Sony Alpha 500 mit dem 16-50 besser aufgehoben. Bei Samsung gab es kürzlich sogar ein Tablet dabei und Lightroom 5 liegt auch noch im Paket, das ganze für damals 380€, das war ein Deal



naja, es soll Leute geben, die bereits M-FT Objektive haben und ne neue Kamera suchen. Für das Objektiv gibt es meines Wissens nach KEINEN Nachfolger (bist du sicher, wir reden hier über das ultrakompakte Objektiv), das Objektiv ALLEIN kostet schon 300 Euro. Verkauf das für 250 (wenn du es nicht haben willst) und du hast einen neuen Body mit dem aktuellen 16 MP-Sensor für 120 Euro. Wenn du einen alten Body hast, verkauf den auch noch für'n Hunni und du hast ein spürbares Upgrade für Umme.

IMHO Hot!

Ach so: Wenn du die Kamera wirklich mit den Samsungs oder Sonys vergleichen möchtest: a) die Panasonic ist (auch wegen des kompakten Objektivs) deutlich kleiner und b) die Auswahl an hochwertigen Objektiven ist größer (IMHO hat keine Systemkamera bessere Festbrennweiten als MF-T)

Wo gibt es denn einen Nachfolger vom 14-42PZ?

Weiß auch nicht was der Post von pgx0 soll:

Er vergleicht Äpfel mit Birnen und stellt falsche Behauptungen auf:
Das Objektiv ist optisch gut, weder in die Jahre gekommen, noch gibt es einen Nachfolger.

Warum die GF6 überflüssig sein soll, darauf hat er auch keine Antwort aber behauptet es einfach.

Und wer Samsung (*lach*) über mFT mit seinem sehr großem Objektiv- und Zubehörprogramm stellt hat sich schlichtweg mit der Materie nicht beschäftigt.

Immerhin ist die angepriesene Sony ganz gut.




Also ich spreche vom Panasonic 12-32 .

Für das 14-42 bekommt man mit Glück 150€, ich weiss es, weil ich es selbst hatte und mich mit den mFT Gebrauchtmarkt intensiv beschäftigt habe.

Sowohl Samsung, wíe auch Sony bieten ebenfalls Pancake Powerzooms, welche wie das neue Panasonic bei 24mm KB eq beginnen. Auch die hatte ich alle und bin nach mFT und Sony letztendlich bei Samsung gelandet und geblieben.

Der Sensor in der GF6 ist nicht der aktuelle 16mp Sensor aus der GM1 oder GX-7, sondern der Alte, welcher auch in der Pana G3 zum Einsatz kommt. Er fällt gegenüber den neuen mFT Sensoren massiv im Bereich Rauschverhalten und Dynamik ab.

Ich will die Kamera nicht komplett schlecht reden, aber die Konkurrenz bietet meiner Meinung nach mehr zum gleichen Preis. Tolle Fotos kann man auch mit der GF6 inkl. 14-42 machen, keine Frage.

Downloader

Weiß auch nicht was der Post von pgx0 soll: Er vergleicht Äpfel mit Birnen und stellt falsche Behauptungen auf: Das Objektiv ist optisch gut, weder in die Jahre gekommen, noch gibt es einen Nachfolger. Warum die GF6 überflüssig sein soll, darauf hat er auch keine Antwort aber behauptet es einfach. Und wer Samsung (*lach*) über mFT mit seinem sehr großem Objektiv- und Zubehörprogramm stellt hat sich schlichtweg mit der Materie nicht beschäftigt. Immerhin ist die angepriesene Sony ganz gut.


Ich sagte nur,

"ich" halte die GF6 für überflüssig. Es gibt eine GM1, die extrem kompakt ist, eine G6, eine GX-7, eine GH3/4, wo soll die GF6 da Ihren Platz einnehmen, was zeichnet sie aus? Kein toller Sensor, Ausstattung mittelmässig.

Ich hatte das PZ14-42 und konnte es mit dem m.Zuiko 14-42, dem 12-40 2.8, dem Pana 14-42 I und II vergleichen (sogar an einer E-M1) und es war das schlechteste von Allen. Ich spreche also aus eigener Erfahrung.

Das beste Pancake Zoom hat zu meiner Überraschung Samsung, macht selbst an 20mpx spass.

Und wer sich mit der Materie beschäftigt und nicht sieht man hier wohl ganz gut, ich habe das 16-50 PZ und das 30mm 2.0, es gibt noch das 16 2.4, das 20 2.8. Wenn man auf kompakt steht ist man bei Samsung richtig. Ein Gegenstück zum 45mm 1.8 und 60mm Makro gibt es ebenfalls, für mich alles dabei was ich brauche. Ich habe nirgends behauptet, das Samsung und Sony mehr Objektive oder ein überragendes Zubehörprogramm bieten, aber wenigstens kann ich an meine NX300M einen externen Blitz anschliessen, so das ich das wenige Zubehör auch sinvoll nutzen kann.

Und bitte nicht die Worte verdrehen, ich habe nichts gegen mFT gesagt, mein Kommentar bezieht sich rein auf die GF6 und das PZ14-42.

Downloader

Weiß auch nicht was der Post von pgx0 soll: Er vergleicht Äpfel mit Birnen und stellt falsche Behauptungen auf: Das Objektiv ist optisch gut, weder in die Jahre gekommen, noch gibt es einen Nachfolger. Warum die GF6 überflüssig sein soll, darauf hat er auch keine Antwort aber behauptet es einfach. Und wer Samsung (*lach*) über mFT mit seinem sehr großem Objektiv- und Zubehörprogramm stellt hat sich schlichtweg mit der Materie nicht beschäftigt. Immerhin ist die angepriesene Sony ganz gut.



Dann bitte mal einen ähnlichen Preis bringen. Das Objektiv geizhals.de/sam…tml kostet ja schon fast so viel wie hier das Kit ...

Dass es das irgendwann mal billig gab, ist kein so gutes Argument ...

(Für mich kommt das eh alles nicht in Frage, ich brauche in meiner nächsten Kamera einen EVF)

egghat

Dann bitte mal einen ähnlichen Preis bringen. Das Objektiv http://geizhals.de/samsung-objektiv-nx-16-50mm-3-5-5-6-ed-pz-ois-i-function-schwarz-ex-zp1650zabep-a1050872.html kostet ja schon fast so viel wie hier das Kit ... Dass es das irgendwann mal billig gab, ist kein so gutes Argument ... (Für mich kommt das eh alles nicht in Frage, ich brauche in meiner nächsten Kamera einen EVF)



Hallo egghat,

ich bin natürlich Deiner Meinung, dass man nur aktuelle Angebote gegenüberstellen sollte, allerdings wird die NX300N häufiger für um die 380€ angeboten, so dass ich den Vergleichspreis trotzdem wähle. Regulär kostet die NX300N mit dem 16-50 aktuell bei Amazon 429€ in brauner Ausführung, verkauft man das Lightroom, ist man beim Preis der Panasonic aus diesem Deal. Wenn man es nicht eilig hat, kann man wie gesagt einfach auf ein neues Angebot warten.
Die NX3000 wäre auch eine Alternative, für 317€ bei Meinpaket zu bekommen mit dem 16-50, ebenfalls mit Lightroom 5, wer es nicht braucht zahlt effektiv 250€ für eine meiner Meinung nach in vielen belangen überlegene Kamera mit gutem Objektiv.

Die Sony Alpha 5000 kostet mit dem 16-50 aktuell 369€, gab es auch schon günstiger (ca. 300€).

Das PZ Objekitv von Panasonic kostet alleine nicht deutlich weniger als das Samsung, wenn man es nun gegenrechnet, bietet mein NX3000 Vorschlag die größte Ersparnis, denn dort ist das Kamera Kit günstiger als das Objektiv. Beim Einzelverkauf macht man sogar etwas Gewinn, was bei der Panasonic nicht der Fall ist.


Gruß
Peter

Nehmt die sony alpha 6000 mit dem 1650, da habt ihr schon für etwas mehr Geld eine super Kamera

egghat

Dann bitte mal einen ähnlichen Preis bringen. Das Objektiv http://geizhals.de/samsung-objektiv-nx-16-50mm-3-5-5-6-ed-pz-ois-i-function-schwarz-ex-zp1650zabep-a1050872.html kostet ja schon fast so viel wie hier das Kit ... Dass es das irgendwann mal billig gab, ist kein so gutes Argument ... (Für mich kommt das eh alles nicht in Frage, ich brauche in meiner nächsten Kamera einen EVF)



Danke, aber bei dem Kit der Samsung ist doch kein kompaktes Objektiv dabei, sondern nur das normale? ODer bin ich doof und durchschaue die Samsung Objektiv Palette nicht?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text