144°
ABGELAUFEN
(Amazon.fr) Robin Hood / Gladiator / Master and Commander (Steelbook) (Blu-ray) für 14,82€
(Amazon.fr) Robin Hood / Gladiator / Master and Commander (Steelbook) (Blu-ray) für 14,82€
EntertainmentAmazon.fr Angebote

(Amazon.fr) Robin Hood / Gladiator / Master and Commander (Steelbook) (Blu-ray) für 14,82€

Moderator

Preis:Preis:Preis:14,82€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 20€

Bei Amazon Frankreich gibt es diese Russel Crowe Collection im Steelbook mit den Blu-ray Filmen Robin Hood, Gladiator und Master and Commander Collection für 14,82€ inkl. Versand.

Bis auf Master and Commander haben alle Filme eine Deutsche Tonspur.
bluray-disc.de/blu…isc

6 Kommentare

Master and Commander ist sehr zu empfehlen. Würde sich alleine schon für diesen Film lohnen

wossak

Master and Commander ist sehr zu empfehlen. Würde sich alleine schon für diesen Film lohnen


Aber grad der hat kein dt. Ton.
Und Gladiator ist wohl kein klasse Film? ^^

wossak

Master and Commander ist sehr zu empfehlen. Würde sich alleine schon für diesen Film lohnen



Beide Filme sind gut. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass die Robin Hood Reihe wenn es denn die geplanten Fortsetzungen gegeben hätte, beide Filme weit in den Schatten gestellt hätte. Leider werden wir das nicht erleben (wie auch bei "The Golden Compass"). Wirklich schade.

chabadoo

Beide Filme sind gut. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass die Robin Hood Reihe wenn es denn die geplanten Fortsetzungen gegeben hätte, beide Filme weit in den Schatten gestellt hätte. Leider werden wir das nicht erleben (wie auch bei "The Golden Compass"). Wirklich schade.


Wußt ich gar nicht dass da noch weitere Teile kommen sollten. Zumindest ist Robin Hood nicht so offensichtlich ohne Ende wie Der Goldene Compass der ja reine Zeitverschwendung ist ohne die Fortsetzungen. Und das bei dem Budget und der Besetzung -.- Da hab ich mich echt aufgeregt.

das ist mal ne passende Sammlung an Filmen

chabadoo

Beide Filme sind gut. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass die Robin Hood Reihe wenn es denn die geplanten Fortsetzungen gegeben hätte, beide Filme weit in den Schatten gestellt hätte. Leider werden wir das nicht erleben (wie auch bei "The Golden Compass"). Wirklich schade.



"Robin Hood" war von Ridley Scott als Trilogie angedacht. Der erste Film hatte mit der bekannten Geschichte auch noch nichts zu tun und bezog sich auf die Kreuzzüge. Der Film spielte die 3-fachen Produktionskosten ein. Das war einigen zu wenig wohingegen "The golden Compass" in den USA an den Kinokassen floppte. Dennoch war auch dieser Film finanziell erfolgreich.

Meines Erachtens ist der einzige Weg um Hollywood zum Umdenken zu bewegen endlich Konsequent die immer gleichen Streifen zu meiden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text