598°
ABGELAUFEN
[amazon.fr] Sapphire RX 470 4GB Nitro+ für 181€
[amazon.fr] Sapphire RX 470 4GB Nitro+ für 181€
ElektronikAmazon.fr Angebote

[amazon.fr] Sapphire RX 470 4GB Nitro+ für 181€

Preis:Preis:Preis:181,28€
Zum DealZum DealZum Deal
Kurzfassung da unterwegs.

Auf amazon.fr gibt's gerade die Sapphire RX 470 4GB Nitro+ (denke Karte ist bekannt) für 181,28€ inkl. Versand direkt von Amazon.

Preis laut idealo aktuell 207,33€ + 7,99€ Versand bei mindfactory.

Bestpreis laut geizhals ebenfalls 207,33€.


VG
Spulface

Beste Kommentare

Riverridevor 11 m

Hier nur mal als Info: AMD hat die offizielle Preisempfehlung für die RX 470 auf 189€ gesenkt (siehe hier).Damit dürfte es in Zukunft noch bessere Deals geben



Das wird auch nicht aufhören, die Preise werden immer weiter fallen. Die Frage ist nur, spielst du schon, oder wartest du noch.....

30 Kommentare

Nice. 50€ günstiger als der aktuelle Angebotspreis der 8GB-Version, somit macht die 4GB-Version endlich mal wieder etwas Sinn. Die letzten Wochen war der Preis der beiden nämlich viel zu nah beieinander.

Günstige fhd Karte zu guzrm preis.
Wer am Speicher rumnörgelt, das teil isuf jeden Fall ne günstige alternative zu ner 1050 ti oder 1060/3

Nur als Info: Retoure zu amazon.fr kostet 6,99€ (13,99€ Paket nach FR, Amazon übernimmt 7€, allerdings nicht, wenn man es nur wegen Nichtgefallen zurücksendet). Versand + Rückzahlung auf Kreditkarte hat bei mir gut 10 Tage gedauert, war insgesamt aber problemlos. Im Kontaktformular gibts die Option, Anfragen auf Englisch zu stellen und das Retourenetikett ist auch relativ eindeutig. Zur Not nimmt man noch Google Translate.

so langsam werde ich schwach wir nen pc zu basteln

Für FHD hot ! 8GB braucht man erst ab 1440p.
Bearbeitet von: "TommyDeVito" 24. Okt 2016

die 8gb version hat aber den schnellen speicher der rx 480 verbaut.

Vielen Dank, jetzt habe ich ewig auf die GTX 1050Ti gewartet (etwas enttäuscht), um jetzt hier zuzuschlagen.

Hier nur mal als Info: AMD hat die offizielle Preisempfehlung für die RX 470 auf 189€ gesenkt (siehe hier).
Damit dürfte es in Zukunft noch bessere Deals geben
Bearbeitet von: "Riverride" 24. Okt 2016

Riverridevor 11 m

Hier nur mal als Info: AMD hat die offizielle Preisempfehlung für die RX 470 auf 189€ gesenkt (siehe hier).Damit dürfte es in Zukunft noch bessere Deals geben



Das wird auch nicht aufhören, die Preise werden immer weiter fallen. Die Frage ist nur, spielst du schon, oder wartest du noch.....

lakrovor 1 h, 54 m

wartest du noch.....


Das ist schon richtig.
Fast nach dem Motto: Warte auf Release, warte auf Benchmarks, warte auf Partnerkarten, warte auf Preisverfall, warte auf Vega und dann alles von vorne.
Nur würde ich mal behaupten, dass es grade zum Black Friday das ein oder andere gute Angebot geben wird.
Bearbeitet von: "Riverride" 24. Okt 2016

Das Ding dürfte noch weiter im Preis fallen, wenn jetzt die 1050ti kommt.

hot!

Ich brauche jetzt gerade eine und im Moment ist sie die günstigste, von daher bestellt. Das die Dinger mit der Zeit günstiger werden sollte eh klar sein. Aber es gibt immer noch Käufer die für meine alte r9-280x 120 Euro zahlen. ;-) Somit bekomme ich ca 30-40% mehr Leistung bei weniger Stromverbrauch für unterm Strich 60 Euro die ich ausgeben muss. Kann ich verkraften (Und ich spiele auch nur in Full HD).

TommyDeVitovor 11 h, 55 m

Für FHD hot ! 8GB braucht man erst ab 1440p.


Nein, das ist Falsch, selbst für FHD gilt derzeit 8GB als Äußertest Minimum damit die Karte gut 3 Jahre durchhält, 4GB kommt bereits jetzt schon öfter an ihre grenzen(das wird in Zukunft nur noch schlimmer), also eher mehr was für Leute die nicht die neusten, geschweige Hardware Killer Spiele Zocken, oder sich auch mit Niedrigeren Einstellungen zufrieden geben.

Wer bei Grafikkarten am VRAM Spart, der muss entsprechend öfter aufrüsten, Nächstes Jahr werden wohl die Vega und Ti Karten mit 12-16GB VRAM aufwarten, was auch nötig wird, wenn man 5-6 Jahre was von der Karte haben will, andere die so wie du denken, die müssen in der Zeit 3 mal aufrüsten.

Ausnahme machen da wohl eher Enthusiasten, die Rüsten sowieso spätestens alle 2 Jahre auf und daher ist der VRAM dort keine Limitierender Faktor.

Kannst dir ja die Artikel hier mal durchlesen ^^
computerbase.de/201…/2/

pcgameshardware.de/AMD…57/

Evilgodvor 13 m

Nein, das ist Falsch, selbst für FHD gilt derzeit 8GB als Äußertest Minimum damit die Karte gut 3 Jahre durchhält, 4GB kommt bereits jetzt schon öfter an ihre grenzen(das wird in Zukunft nur noch schlimmer), also eher mehr was für Leute die nicht die neusten, geschweige Hardware Killer Spiele Zocken, oder sich auch mit Niedrigeren Einstellungen zufrieden geben.Wer bei Grafikkarten am VRAM Spart, der muss entsprechend öfter aufrüsten, Nächstes Jahr werden wohl die Vega und Ti Karten mit 12-16GB VRAM aufwarten, was auch nötig wird, wenn man 5-6 Jahre was von der Karte haben will, andere die so wie du denken, die müssen in der Zeit 3 mal aufrüsten.Ausnahme machen da wohl eher Enthusiasten, die Rüsten sowieso spätestens alle 2 Jahre auf und daher ist der VRAM dort keine Limitierender Faktor.Kannst dir ja die Artikel hier mal durchlesen ^^https://www.computerbase.de/2016-09/grafikkarten-speicher-vram-test/2/http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-RX-480-8G-Grafikkarte-264637/Specials/4-GB-vs-8-GB-vs-6GB-1202557/





Ich liebe Deinen Sarkasmus

Hab momentan ne Gigabyte 7950 Windforce 3GB. Kann jemand sagen wie vel % die Karte ca. besser ist?
Bearbeitet von: "maktusch" 25. Okt 2016

blubbertiervor 15 h, 40 m

Nice. 50€ günstiger als der aktuelle Angebotspreis der 8GB-Version, somit macht die 4GB-Version endlich mal wieder etwas Sinn. Die letzten Wochen war der Preis der beiden nämlich viel zu nah beieinander.



Die sollten beide noch weiter sinken und 4GB sind schon nicht mehr zeitgemäß.
Seit gestern ist der empfohlene Preis von AMD gesunken wegen der 1050ti.
Kann nur jedem empfehlen sich lieber für die 8GB Variante zu entscheiden.

maktuschvor 44 m

Hab momentan ne Gigabyte 7950 Windforce 3GB. Kann jemand sagen wie vel % die Karte ca. besser ist?



imgur.com/a/t…wM6


7950 - 44.72 FPS
RX 470 - 67.63 FPS

The 470 is 51.23% faster than than the 7950.
Zu bedenken ist, er hat eine Red Devil genommen, die ist natürlich etwas höher getaktet.
Bearbeitet von: "chillerholic" 25. Okt 2016

maktuschvor 1 h, 5 m

Hab momentan ne Gigabyte 7950 Windforce 3GB. Kann jemand sagen wie vel % die Karte ca. besser ist?


Die 470 ist gut 40% schneller als die 7950 in FHD, im Bezug auf die Referenz Karten.
(Quelle: PCGH 10/2016)

doofe frage aber ich bin ein bisschen raus aus der materie: Kann man damit ruckelfrei youtube 4k 60hz videos gucken? Mit meiner hd7850 ruckelt 4k immer

Ok danke, hab nämlich jetzt leider gemerkt das Mafia3 nur noch auf niedrig läuft

Entenkillervor 36 m

doofe frage aber ich bin ein bisschen raus aus der materie: Kann man damit ruckelfrei youtube 4k 60hz videos gucken? Mit meiner hd7850 ruckelt 4k immer



Das liegt eher daran, dass Youtube bei Firefox und Chrome nicht den hardwarebeschleunigten h.264 Codec verwendet, sondern einem VP9 unterjubelt, welches die CPU dekodieren muss.

Probier mal folgende Addons aus:
addons.mozilla.org/en-…fy/
chrome.google.com/web…gal

maktuschvor 10 m

Ok danke, hab nämlich jetzt leider gemerkt das Mafia3 nur noch auf niedrig läuft



Mafia 3 ist aber auch ein unoptimierter Klumpen der teilweise nichtmal auf 500 Euro Karten vernüftig läuft.

Entenkillervor 39 m

doofe frage aber ich bin ein bisschen raus aus der materie: Kann man damit ruckelfrei youtube 4k 60hz videos gucken? Mit meiner hd7850 ruckelt 4k immer




Das sollte nicht an der Karte liegen. Wahrscheinlich ist Deine Downloadbandbreite nicht ausreichend oder es liegt an Youtube oder Deinem Browser.

chillerholicvor 3 h, 13 m

Die sollten beide noch weiter sinken und 4GB sind schon nicht mehr zeitgemäß.Seit gestern ist der empfohlene Preis von AMD gesunken wegen der 1050ti.Kann nur jedem empfehlen sich lieber für die 8GB Variante zu entscheiden.



Naja, normalerweise würde ich auch zur Sapphire 470/8GB als Minimum raten, aber mit 180€ vs. 230€ finde ich die 4GB-Version wieder ganz akzeptabel. Für mehr als 1-2 Jahre ist das natürlich nix, aber die Gebrauchtpreise der größeren Varianten leiden ja normalerweise stärker, d.h. wenn man das Ding sowieso nach 'nem Jahr verscherbelt...

Die 1050 Ti ist ja 'ne ziemliche Gurke im Vergleich und peilt wohl so 150-170€ an, daher glaube ich kaum, dass die RX 470 noch viel weiter im Preis sinken wird. Black Friday vielleicht ein bisschen, aber sicher nicht viel.

blubbertiervor 2 h, 1 m

Naja, normalerweise würde ich auch zur Sapphire 470/8GB als Minimum raten, aber mit 180€ vs. 230€ finde ich die 4GB-Version wieder ganz akzeptabel. Für mehr als 1-2 Jahre ist das natürlich nix, aber die Gebrauchtpreise der größeren Varianten leiden ja normalerweise stärker, d.h. wenn man das Ding sowieso nach 'nem Jahr verscherbelt...Die 1050 Ti ist ja 'ne ziemliche Gurke im Vergleich und peilt wohl so 150-170€ an, daher glaube ich kaum, dass die RX 470 noch viel weiter im Preis sinken wird. Black Friday vielleicht ein bisschen, aber sicher nicht viel.



computerbase.de/for…068


189€ ist seit gestern Abend empfohlender Verkaufspreis für Deutschland.
Im PVG sind die Händler meist ein gutes Stück drunter, deshalb seh ich noch Potential.

170€ kann Nvidia unmöglich für das Teil verlangen, selbst die abgespeckte RX 470D für den chinesischen Markt schlägt die 1050TI um Längen.


UVP ist 139$, in € sind das 127,99 * 1,19 = 152,31€ incl MWSt.
Ich sag 155€ für den deutschen Markt.
Bearbeitet von: "chillerholic" 25. Okt 2016

thecrewvor 6 h, 13 m

Ich brauche jetzt gerade eine und im Moment ist sie die günstigste, von daher bestellt. Das die Dinger mit der Zeit günstiger werden sollte eh klar sein. Aber es gibt immer noch Käufer die für meine alte r9-280x 120 Euro zahlen. ;-) Somit bekomme ich ca 30-40% mehr Leistung bei weniger Stromverbrauch für unterm Strich 60 Euro die ich ausgeben muss. Kann ich verkraften (Und ich spiele auch nur in Full HD).


Habe es so mit meiner 270x gemacht
Habe noch 100€ bekommen. Vor 2Jahren 150€ bezahlt! Das nenne ich mal Preis/Leistung! Dann fur 230€ die rx 470 Nitro+ 8GB gekauft.

blubbertiervor 2 h, 7 m

Naja, normalerweise würde ich auch zur Sapphire 470/8GB als Minimum raten, aber mit 180€ vs. 230€ finde ich die 4GB-Version wieder ganz akzeptabel. Für mehr als 1-2 Jahre ist das natürlich nix, aber die Gebrauchtpreise der größeren Varianten leiden ja normalerweise stärker, d.h. wenn man das Ding sowieso nach 'nem Jahr verscherbelt...Die 1050 Ti ist ja 'ne ziemliche Gurke im Vergleich und peilt wohl so 150-170€ an, daher glaube ich kaum, dass die RX 470 noch viel weiter im Preis sinken wird. Black Friday vielleicht ein bisschen, aber sicher nicht viel.





Mach Dir wegen dem RAM keine Gedanken, die neuen Karten haben eine wesentlich bessere Speicherverwaltung. Ich bin auch gerade auf eine 1060 6Gb umgestiegen und in exakt den gleichen Spielen, mit den gleichen Grafikeinstellungen, werden bis zu 800 Mb weniger in den Speicher geladen. Ich habe noch keins meiner Spiele auf mehr als 3,3 Gb bringen können. Wenn man sich natürlich irgendeinen vermurksten Konsolenport kaufen muss, darf man sich nicht wundern oder den Computerzeitschriften glauben, die genau solche Spiele als Benchmark verwenden.

Das aktuellste AAA Spiel, Battlefield 1 kommt super mit 3-4 Gigs aus und bietet gleichzeitig hohe FPS. Wer aber wirklich jedes Spiel auf maximalen Einstellungen spielen möchte, sollte sich sowieso keine <200,00 € Karte kaufen, egal mit wie viel Speicher, dass hat noch nie funktioniert.

a3felixvor 8 h, 41 m

Das Ding dürfte noch weiter im Preis fallen, wenn jetzt die 1050ti kommt.


Die 1050ti ist ein ganzes Stück langsamer, für 30€ mehr muss man da m.E. nicht lange überlegen, dazu kommt Freesync als Möglichkeit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text