176°
ABGELAUFEN
[amazon.fr] Sigma 50mm F1,4 DG HSM ART Objektiv (Filtergewinde 77mm) für Canon
[amazon.fr] Sigma 50mm F1,4 DG HSM ART Objektiv (Filtergewinde 77mm) für Canon
ElektronikAmazon.fr Angebote

[amazon.fr] Sigma 50mm F1,4 DG HSM ART Objektiv (Filtergewinde 77mm) für Canon

Preis:Preis:Preis:685,17€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute als offre eclair solange der Vorrat reicht: Sigma Standard-Objektiv 50mm F1,4 DG HSM für Canon mit extrem hoher Lichtstärke, wodurch es sich hervorragend für Situationen mit schlechtem Licht eignet.

4.7 von 5 Amazon Sternen

Testberichte:
- heise.de/fot…tml
- docma.info/doc…tml

Vergleichspreis liegt bei 793€. Kreditkarte notwendig.

11 Kommentare

Hot!

Guter Preis.
Was ist mit Garantie/Gewährleistung?
Muss ich das nach Amazon Frankreich einschicken, nach Amazon Deutschland oder direkt an Sigma?

verhältnismässig teuer (jetzt mal mit normalen 50/1,8 verglichen...) aber eben auch Spitzenklasse dpreview.com/len…m/6

Naja mit dem 50/1,8 kann man es glaub nicht vergleichen soll schon fast auf dem Niveau vom 50/1,2 liegen und das kostet mehr

Besser als dieser Sigma ist nur Zeiss Otus 55mm 1.4, der 4000 Euro kostet. Canon 50mm 1.2 ist Schrott im Vergleich mit Sigma 50mm Art-Serie. Das ist nicht nur meine Meinung sondern vielen Experten und professionellen Fotografen.

batja

Besser als dieser Sigma ist nur Zeiss Otus 55mm 1.4, der 4000 Euro kostet. Canon 50mm 1.2 ist Schrott im Vergleich mit Sigma 50mm Art-Serie. Das ist nicht nur meine Meinung sondern vielen Experten und professionellen Fotografen.


Ja ausser dass das Zeiss nicht vergleichbar ist da es keinen Autofokus hat. Im Studio sicherlich praktikabel, aber bei herkoemmlichen Kameras moechte ich ne 1.4er Blende nicht per Hand fokussieren wollen.

artysays

Ja ausser dass das Zeiss nicht vergleichbar ist da es keinen Autofokus hat. Im Studio sicherlich praktikabel, aber bei herkoemmlichen Kameras moechte ich ne 1.4er Blende nicht per Hand fokussieren wollen.


Es stimmt schon, aber ich war gestern an Photokina und habe mit allen Zeiss gespielt, die lassen ganz genau manuell fokussieren. Aber, ich bin einverstanden wenn mann 4000€ zahlt, es sollte schon alles drin sein. Wer nicht bereit ist 4000 zahlen und ohne AF leben, soll nur Sigma zuschlagen (F1.4: 35mm Art, 50mm Art, 85 mm) die sind viel mal besser: schärfer, CA-frei, günstiger als vergleichbare Canon L-Serie Objektive. Im 135mm bereich wieder Zeiss ohne AF (bester Objektiv) und Canon L (günstiger und mit AF), leider zur Zeit keinen Sigma.

Ich fand es, im Vergleich zum Canon 1.4 von der Bildleistung besser, jedoch war das Mehrgewicht von gefühlt ner Zweiten Canonscherbe für mich nicht akzeptabel...

Deshalb jetzt das Canon 1.4 . Aber bin ich nicht damit zufrieden... Also: Zuschlagen

die volle Leistung zeigt es ja auch bei 2,8 und da sieht das Canon 1,4 zumindest für viele Anwendungen auch nicht so schlecht aus...aber bitte, wer die Kohle über hat und sich mal "das beste wo gibt" geben will

schnurz

die volle Leistung zeigt es ja auch bei 2,8 und da sieht das Canon 1,4 zumindest für viele Anwendungen auch nicht so schlecht aus...aber bitte, wer die Kohle über hat und sich mal "das beste wo gibt" geben will


Wenn man außer Primes auch Zooms hat, wie z.B. 24-70 F2.8, dann lohnt sich überhaupt nicht 50mm F1.4@2.8 nutzen. Man kauft Primes um F unter 2 haben, für alles anderes man kann gute Zooms von Tamron nutzen 24-70 F2.8 und 70-200 F2.8.

schnurz

die volle Leistung zeigt es ja auch bei 2,8 und da sieht das Canon 1,4 zumindest für viele Anwendungen auch nicht so schlecht aus...aber bitte, wer die Kohle über hat und sich mal "das beste wo gibt" geben will



Die Festbrennweite ist dem Zoom, mit einer Anfangsblende von F2.8, weit überlegen was Schärfe etc. angeht. Man muss halt genau abwägen was man möchte. Hab das Sigma 35mm Art und nutze es als mein Immerdrauf Ein klasse Objektiv, was natürlich seinen Preis hat...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text