[amazon.fr] Sony Alpha 6000 Systemkamera in schwarz inkl. SEL-P1650 Objektiv | Zahlung mit Kreditkarte
259°Abgelaufen

[amazon.fr] Sony Alpha 6000 Systemkamera in schwarz inkl. SEL-P1650 Objektiv | Zahlung mit Kreditkarte

40
eingestellt am 12. Aug 2017
Nachdem ich den Deal bei Amazon.de verpasst habe, bin ich bei den Franzosen fündig geworden.

Für 520,85 Euro inkl. Versand nach Deutschland (mein Endpreis nach erfolgreicher Bestellung) erhält man das Set mit der schwarzen Sony Alpha 6000 + SEL-P1650 Objektiv. Zahlung mit Kreditkarte erforderlich.

Die Merkmale der Kamera kurz zusammengefasst:

  • Objektivkompatibilität: Sony E-Mount-Objektive, APS-C Sensor mit 24,3 Megapixel Auflösung
  • Neuer High Speed Hybrid Autofokus (deckt nahezu die ganze Sensorfläche ab) (179 Felder Phasendetektions-AF und 25 Felder Kontrast AF)
  • 11 Bilder / Sek. mit kont. Autofokus
  • Schwenkbares 3,0" (7,5cm) Display mit 921.600 Punkten
  • ILCE-6000 Body; SEL-P1650,Akkusatz (NP-FW50);Gehäusekappe;Micro-USB-Kabel;Netzkabel;Netzteil (AC-UB10);Okularkappe;Schultergurt

idealo Bestpreis liegt bei 564,98 € (amazon.de).

Beantrage hiermit offiziell Welpenschutz, da erster Deal. >Merci< um es im Geiste dieses Deals zu sagen.
Zusätzliche Info

Gruppen

40 Kommentare
520 würde ich nicht zahlen, gibt's oft günstiger
MM_Unbekannt12. Aug 2017

520 würde ich nicht zahlen, gibt's oft günstiger

Dann bitte hier einstellen...
MM_Unbekannt12. Aug 2017

520 würde ich nicht zahlen, gibt's oft günstiger


Beispiele bitte
Duuuke12. Aug 2017

Dann bitte hier einstellen...

"Oft"

... Suchfunktion nutzen
Bearbeitet von: "MM_Unbekannt" 12. Aug 2017
Vor gefühlten 2 Jahren 499 für die weisse bei amazon bezahlt. Ärgerliche Entwicklung. Bin gespannt ob Sony zu Weihnachten wieder klar im Kopf wird oder ob sie denken die kommen weiter mit den Preiserhöhungen durch. Hätte gern die a6500 - aber für max 700,-. Vorher rocke ich lieber meine a6000 und a7 runter. Eines Tages werden die Preise fallen, spätestens wenn die Konkurrenz nachzieht. Zeit war dafür eigentlich genug.
phoenX12. Aug 2017

Vor gefühlten 2 Jahren 499 für die weisse bei amazon bezahlt. Ärgerliche En …Vor gefühlten 2 Jahren 499 für die weisse bei amazon bezahlt. Ärgerliche Entwicklung. Bin gespannt ob Sony zu Weihnachten wieder klar im Kopf wird oder ob sie denken die kommen weiter mit den Preiserhöhungen durch. Hätte gern die a6500 - aber für max 700,-. Vorher rocke ich lieber meine a6000 und a7 runter. Eines Tages werden die Preise fallen, spätestens wenn die Konkurrenz nachzieht. Zeit war dafür eigentlich genug.



Bin am überlegen ob ich die a6500 oder die A7 kaufen soll. Mich reizt ja scho das Vollformat, FE Linsen habe ich aber keine, würde wahrscheinlihc auch nur das 55f1.8 irgendwann mal kaufen und würde hauptsächlich nur Altglas benutzen.

Da du ja die A7 besitzt, würdest du mir doch lieber die a6500 empfehlen? oder warum steigt jemand von Vollformat auf APSC? Ist die A7 doch zu alt?
schon erstaunlich die Preisstabilität warte auch auf ein Angebot
zebowice12. Aug 2017

schon erstaunlich die Preisstabilität warte auch auf ein Angebot

Wirklich erstaunlich, vorallem weil dieses Kameramodell fast 3.5 Jahre alt ist.
100 Euro zu teuer. Danke Amazon Spanien.
mio12. Aug 2017

Bin am überlegen ob ich die a6500 oder die A7 kaufen soll. Mich reizt ja …Bin am überlegen ob ich die a6500 oder die A7 kaufen soll. Mich reizt ja scho das Vollformat, FE Linsen habe ich aber keine, würde wahrscheinlihc auch nur das 55f1.8 irgendwann mal kaufen und würde hauptsächlich nur Altglas benutzen.Da du ja die A7 besitzt, würdest du mir doch lieber die a6500 empfehlen? oder warum steigt jemand von Vollformat auf APSC? Ist die A7 doch zu alt?

Hauptgrund für Vollformat ist das bessere Iso-Verhalten und der Größere Winkel beim Fotografieren (du bekommst mehr aufs Bild-> gut für Landschaftsfotografie)
Was für ein mieser mieser mieserabler Preis...
mydealer0112. Aug 2017

Wirklich erstaunlich, vorallem weil dieses Kameramodell fast 3.5 Jahre alt …Wirklich erstaunlich, vorallem weil dieses Kameramodell fast 3.5 Jahre alt ist.


Die A6000 ist halt trotz der Preisstabilität immernoch Preis/Leistungssieger im Vergleich mit allen DSLRs und anderen Mirrorless. Wenn man zur 6300 und 6500 geht gibt es Konkurrenz weil der Preis wesentlich höher ist. In der Klasse um 500€ fällt mir nichts ein was auch nur annähernd ran kommt.

Einziges Manko sind imho die relativen teuren AF Objektive mit relativ geringem Angebot außerhalb von Sony. Das Sigma 30 mm 1.4 zeigt, dass es geht und ich hoffe es kommt noch mehr auf dem Niveau.
Savior13. Aug 2017

Die A6000 ist halt trotz der Preisstabilität immernoch …Die A6000 ist halt trotz der Preisstabilität immernoch Preis/Leistungssieger im Vergleich mit allen DSLRs und anderen Mirrorless. Wenn man zur 6300 und 6500 geht gibt es Konkurrenz weil der Preis wesentlich höher ist. In der Klasse um 500€ fällt mir nichts ein was auch nur annähernd ran kommt.Einziges Manko sind imho die relativen teuren AF Objektive mit relativ geringem Angebot außerhalb von Sony. Das Sigma 30 mm 1.4 zeigt, dass es geht und ich hoffe es kommt noch mehr auf dem Niveau.


meinst das eine canon 750d dslr schlechter ist in der Bildqualität?
zebowice13. Aug 2017

meinst das eine canon 750d dslr schlechter ist in der Bildqualität?


Bildqualität denke ich eher nicht, da nehmen sich die Kameras wenig. Aber 1080p60 (A6000) vs 1080p30 (750d) und Burst + Autofokus ist die Sony auch deutlich besser. Andererseits schöner Schwenkbarer Touchscreen an der 750d. Muss jeder selber wissen aber ich seh die Sony vorn.
Bearbeitet von: "Savior" 13. Aug 2017
Savior13. Aug 2017

Bildqualität denke ich eher nicht, da nehmen sich die Kameras wenig. Aber …Bildqualität denke ich eher nicht, da nehmen sich die Kameras wenig. Aber 1080p60 (A6000) vs 1080p30 (750d) und Burst + Autofokus ist die Sony auch deutlich besser. Andererseits schöner Schwenkbarer Touchscreen an der 750d. Muss jeder selber wissen aber ich seh die Sony vorn.


danke bin gerade beim überlegen von der dslr auf die sony zu wechseln früher war es ein Unterschied aber jetzt bei der alpha eher wenig
Gute Kaufberatung gibt es im DSLR-Forum.
Savior13. Aug 2017

Die A6000 ist halt trotz der Preisstabilität immernoch …Die A6000 ist halt trotz der Preisstabilität immernoch Preis/Leistungssieger im Vergleich mit allen DSLRs und anderen Mirrorless. Wenn man zur 6300 und 6500 geht gibt es Konkurrenz weil der Preis wesentlich höher ist. In der Klasse um 500€ fällt mir nichts ein was auch nur annähernd ran kommt.Einziges Manko sind imho die relativen teuren AF Objektive mit relativ geringem Angebot außerhalb von Sony. Das Sigma 30 mm 1.4 zeigt, dass es geht und ich hoffe es kommt noch mehr auf dem Niveau.

Stimmt alles, ich warte seit 5 Jahren darauf (seit Sony NEX-5R).
Hab die 6000 seit dem Amazon Deal letzte Woche. Find die Qualität top, obwohl schon über drei Jahre alt. Das einzige was negativ auffällt ist das Display. Das wirkt wirklich nicht mehr zeitgemäß. Hätte ich so nicht erwartet. Aber das wäre mir den Aufpreis zur 6300 nicht wert. Wer nicht filmt, kann sich das echt sparen.
soul4ever13. Aug 2017

Hab die 6000 seit dem Amazon Deal letzte Woche. Find die Qualität top, …Hab die 6000 seit dem Amazon Deal letzte Woche. Find die Qualität top, obwohl schon über drei Jahre alt. Das einzige was negativ auffällt ist das Display. Das wirkt wirklich nicht mehr zeitgemäß. Hätte ich so nicht erwartet. Aber das wäre mir den Aufpreis zur 6300 nicht wert. Wer nicht filmt, kann sich das echt sparen.

Das dachte ich mir auch, aber wenn man die Remote App updatet (per Kabel sird empfohlen) kann man auch n schönes AMOLED Handy am Hot Shoe mounten und hat n ziemlich geilen großen extra display auf dem sogar Touchfokus unterstützt ist
MM_Unbekannt12. Aug 2017

520 würde ich nicht zahlen, gibt's oft günstiger

Wahrscheinlich body only bei dir
Mäh, für 400€ wär ich dabei. Dann kann endlich meine Fuji x100 weg.
Sony ist gut aber die Objektiv Auswahl eher mau. Lieber ne Canon
Savior13. Aug 2017

Die A6000 ist halt trotz der Preisstabilität immernoch …Die A6000 ist halt trotz der Preisstabilität immernoch Preis/Leistungssieger im Vergleich mit allen DSLRs und anderen Mirrorless. Wenn man zur 6300 und 6500 geht gibt es Konkurrenz weil der Preis wesentlich höher ist. In der Klasse um 500€ fällt mir nichts ein was auch nur annähernd ran kommt.Einziges Manko sind imho die relativen teuren AF Objektive mit relativ geringem Angebot außerhalb von Sony. Das Sigma 30 mm 1.4 zeigt, dass es geht und ich hoffe es kommt noch mehr auf dem Niveau.


Ich wäre vorsichtig eine DSLR mit einer Mirrorless zu Vergleichen. Meistens sind die Ansprüche/Zielgruppe da doch schon unterschiedlich!
Bin ich froh die damals für 324€ geschossen zu haben. Krass wie preisstabil die ist.
Oliver7513. Aug 2017

Sony ist gut aber die Objektiv Auswahl eher mau. Lieber ne Canon



dann doch eher ne Fuji
Diogen13. Aug 2017

Bin ich froh die damals für 324€ geschossen zu haben. Krass wie pr …Bin ich froh die damals für 324€ geschossen zu haben. Krass wie preisstabil die ist.


Bestimmt aber ohne Objektiv...
Karl.de.Heinz13. Aug 2017

Wahrscheinlich body only bei dir

Wie lustig du bist
Nein, sogar mit Tasche und SD-Karte
MM_Unbekannt13. Aug 2017

Wie lustig du bist Nein, sogar mit Tasche und SD-Karte

Naja, wenn es die Kamera mal günstiger gab, waren das meistens irgendwelche Lokalangebote. Und dann auch immer für 499, also nicht mit übermäßig viel Ersparnis.
Online gab's sie glaub ich bisher nur am primeday bei Amazon.es günstiger..
Wirklich sehr stabil der Preis. Ich habe am 31. Mai 2016 559€ gezahlt. Mediamarkt.
Knutowskie13. Aug 2017

Bestimmt aber ohne Objektiv...

Mit dem kleinen Kitobjektiv.

14625500-wje3r.jpg
Bearbeitet von: "Diogen" 13. Aug 2017
also ne, hab die a7 für 720 mit 28-70mm bekommen und abgesehen davon dass es die a7 für nur 200€ mehr war ist das 28-70 wohl auch noch n stück besser als das SEL-P1650 hier
soul4ever13. Aug 2017

Hab die 6000 seit dem Amazon Deal letzte Woche. Find die Qualität top, …Hab die 6000 seit dem Amazon Deal letzte Woche. Find die Qualität top, obwohl schon über drei Jahre alt. Das einzige was negativ auffällt ist das Display. Das wirkt wirklich nicht mehr zeitgemäß. Hätte ich so nicht erwartet. Aber das wäre mir den Aufpreis zur 6300 nicht wert. Wer nicht filmt, kann sich das echt sparen.


Das Display der A6300 ist nicht besser als das der A6000. Der Sucher dagegen ist merklich besser. Habe beide und damit den direkten Vergleich.
Oliver7513. Aug 2017

Sony ist gut aber die Objektiv Auswahl eher mau. Lieber ne Canon


Kommt halt drauf an, was man für Objektive braucht. Telebereich ist eher mau, das braucht aber nicht jeder. Wenn DSLR, dann würde ich eher zu Nikon greifen. Die beschneiden die Funktionalität ihrer Kameras weniger künstlich als Canon. Außerdem sind dort die besseren Sensoren (Stichwort Dynamic Range) verbaut.
Savior13. Aug 2017

Bildqualität denke ich eher nicht, da nehmen sich die Kameras wenig. Aber …Bildqualität denke ich eher nicht, da nehmen sich die Kameras wenig. Aber 1080p60 (A6000) vs 1080p30 (750d) und Burst + Autofokus ist die Sony auch deutlich besser. Andererseits schöner Schwenkbarer Touchscreen an der 750d. Muss jeder selber wissen aber ich seh die Sony vorn.


Von der Bildqualität ist der Unterschied zwischen A6000 und 750D kleiner als zwischen A6000 und 600D/650D/700D. In den letzten drei ist derselbe Sensor verbaut. Autofokus lässt sich so allgemein nicht sagen. Mit dem Sigma 150-600 ist z.B. der der 750d um Welten besser als der bei der A6300. Und der ist deutlich besser als der der A6000. Dafür war der 750D ungenauer (Stichwort Back- und Frontfocus). Flexibilität gewinnt die A6x00 mit besserer Abdeckung der Bildfläche.
mio12. Aug 2017

Bin am überlegen ob ich die a6500 oder die A7 kaufen soll. Mich reizt ja …Bin am überlegen ob ich die a6500 oder die A7 kaufen soll. Mich reizt ja scho das Vollformat, FE Linsen habe ich aber keine, würde wahrscheinlihc auch nur das 55f1.8 irgendwann mal kaufen und würde hauptsächlich nur Altglas benutzen.Da du ja die A7 besitzt, würdest du mir doch lieber die a6500 empfehlen? oder warum steigt jemand von Vollformat auf APSC? Ist die A7 doch zu alt?

Das kommt daher dass ich vor ein paar Jahren eine A300 mit einem 17-70er hatte und das Ding nur noch mit Bodybuilding und Anhänger transportabel war.
Daher jetzt der Mix. A6000 + SEL16F28 | VCL-ECU1 | SELP1650 | SEL20F28 | SEL30M35 = unschlagbar klein und wirklich gute BQ und AF ist gut. Die A7 ist kleiner als die neuen und für die habe ich die SEL55F18Z | SEL35F28Z und Voigtländer HELIAR-HYPER WIDE 10mm F5,6 Aspherical - auch sehr kleine Kombinationen. Alle anderen Objektive 50200, 24240, sigma 105, sal20f28 liegen nur rum. Die A7 kann man mit AF in der Dämmerung aber vergessen.
Unterm Strich mit 2 kleinen Kindern bleibt es bei folgenden Einsätzen:
60% Galaxy Note 4
30% Lumix LX15 - btw tolle Kamera und AF auch bei Dämmerung ausreichend.
7% A6000
3% A7
Einfach geschuldet dass man kleinen Kindern nicht mit Vollformat hinterher rennen kann und genug anderem Kram in den Urlaub mitnehmen muss.
Daher auch meine Warnung an alle die sich grad Kinder anschaffen sich wirklich maximal eine A7 +55F18 zuzulegen. Das reicht für historische Shots vom Baby. Und für die Realität danach erstmal abzuwarten was praktikabel ist. Ich habe mein Zeug nur nocht verkauft da ich Preise unter den aktuellen bezahlt habe, gute alte Sony Student Zeiten.....

Daher wenn du deine Bilder komponierst und nicht nur der Familie hinterherrennst wie ich kannst du ruhig die A7 holen. Schärfentiefe ist geringer da kann man argumentieren wie man will. Tolle Bilder auch für mich Pixelpeeper. Die A6500 ist halt mE der perfekte Allrounder - persönlich würde ich den Preis nicht zahlen. Wenn du warten kannst würde ich auf das Weihnachtsgeschäft setzen oder falls Amazon vorher noch Cybermonday oder wie das heisst macht. Oder eine A6000 zum guten Kurs bzw gebraucht. Danach kannst du immer noch mehr Geld ausgeben.
Bearbeitet von: "phoenX" 13. Aug 2017
Oliver7513. Aug 2017

Sony ist gut aber die Objektiv Auswahl eher mau. Lieber ne Canon

Das stimmt ja nun so nicht. Es gibt vielleicht wenig günstiges Glas, aber an Auswahl bei nativen E-Mount gibt es inzwischen so einiges am Markt.
Hätte noch eine, grade über die Warehousdeals gekauft, abzugeben
Hmilch14. Aug 2017

Hätte noch eine, grade über die Warehousdeals gekauft, abzugeben


Preis?
AnsiG15. Aug 2017

Preis?

480€ mit versichertem Versand
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Elsadeni. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text