339°
ABGELAUFEN
[amazon.fr] Sony DSC-RX10 Mark II Bridge-Digitalkamera (20.2 Megapixel, 3 Zoll LCD Display, 4K HD, 40-fach Super-Zeitlupe, Anti-Distortion Verschluss, XGA OLED Sucher) mit 24-200 mm Zeiss Vario-Sonnar T* F2.8 Zoomobjektiv schwarz für 997€
[amazon.fr] Sony DSC-RX10 Mark II Bridge-Digitalkamera (20.2 Megapixel, 3 Zoll LCD Display, 4K HD, 40-fach Super-Zeitlupe, Anti-Distortion Verschluss, XGA OLED Sucher) mit 24-200 mm Zeiss Vario-Sonnar T* F2.8 Zoomobjektiv schwarz für 997€

[amazon.fr] Sony DSC-RX10 Mark II Bridge-Digitalkamera (20.2 Megapixel, 3 Zoll LCD Display, 4K HD, 40-fach Super-Zeitlupe, Anti-Distortion Verschluss, XGA OLED Sucher) mit 24-200 mm Zeiss Vario-Sonnar T* F2.8 Zoomobjektiv schwarz für 997€

Preis:Preis:Preis:997,93€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Das Angebot ist nun wieder verfügbar!
### UPDATE VOM 15.05. - 06:23 Uhr: Heute wieder im Tagesangebot ###

PVG: 1.111€ @ idealo
Ersparnis: 10,18%

Zum Bestellen ist eine Kreditkarte notwendig. Loggt Euch zum Bestellen mit Euren deutschen Amazon-Daten ein.

Eigenschaften:
  • Hochleistungsstarker (1 Zoll) Exmor RS CMOS Sensor mit 20.2 Megapixel Auflösung (effektiv); Elektronischer Verschluss erlaubt Aufnahmen auch gegen die Sonne
  • eingebauter XGA OLED Sucher
  • Lichstarkes 24-200mm Carl Zeiss Objektiv mit konstant F2,8
  • 4K HD Videoaufnahme mit max.100MBit/s (XAVC S)
  • Bis zu 40x Slow Motion Aufnahmen; Schwenkbares (3,0 Zoll) LCD Display mit 1.228.800 Punkten
  • Lieferumfang: Sony DSC-RX10M2 Digitalkamera schwarz, Akku NP-FW50, Netzteil AC-UB10, Micro-USB-Kabel, Schultergurt, Objektivschutz, Sonnenblende

Tests:
dkamera.de/tes…ii/
fotomagazin.de/kam…-ii
chip.de/art…tml
computerbild.de/art…tml

Megapixel (effektiv): 20.2 • Sensor: CMOS (13.2x8.8mm), 2.41µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 5472x3080(16:9)/5472x3648(3:2)/4864x3648(4:3)/3648x3648(1:1) Pixel (JPEG/RAW) • Optischer Zoom: 8.3x (24-200mm, 1:2.8) • Digitaler Zoom: 4x • Naheinstellgrenze: 3cm (Makro), keine Angabe (Weitwinkel) • Bildstabilisator: optisch • Display: 3.0" LCD, 1228800 Bildpunkte, neigbar • Sucher: OLED, 2359296 Bildpunkte • Blitz: integriert und Blitzschuh • Videofunktion: XAVC S, AVCHD (max. 3840x2160(16:9)@30 Bildern/Sek.) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 64-25600 • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC (UHS-I), Memory Stick (Duo/Pro Duo/Pro-HG Duo) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI Out, Mikrofon In, Kopfhörer, Zubehörschuh, WLAN 802.11b/g/n, NFC • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (NP-FW50) • Abmessungen (BxHxT): 129x88.1x102.2mm • Gewicht: 770g • Besonderheiten: Highspeed-Serienbildaufnahme (max. 14 Bilder/Sek.), Bridge-Kamera • Herstellergarantie: zwei Jahre

21 Kommentare

Redaktion

Sehr guter Preis! HOT!

SLR? Ich habe Zweifel.

Sehr guter Preis fürs Gebotene, auch wenn Amazon FR mit einem Ex-Mondpreis (1700 Euro) arbeitet.

Sehr guter Preis und gleichzeitig eine sehr gute Kamera.

Hmmm... Mal recherchieren, wie die in der Bilqualität im Vergleich zu guten MFT-Systemen (z.B. Lumix G70) abschneidet. Durchgehend 2.8 ist ja schon faszinierend!
Hat jemand direkte Erfahrungen?
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 16. Mär

Bei mir werden 999€ exkl. Versand angezeigt. Wie kommt du auf 997€ ?

Verfasser

Fruuhtzvor 3 m

Bei mir werden 999€ exkl. Versand angezeigt. Wie kommt du auf 997€ ?



siehe Bild oben => der Preis wird im Warenkorb, da nach DE versandt, angepasst
Bearbeitet von: "Xdiavel" 16. Mär

Xdiavelvor 5 m

siehe Bild oben => der Preis wird im Warenkorb, da nach DE versandt, …siehe Bild oben => der Preis wird im Warenkorb, da nach DE versandt, angepasst



Danke für den Hinweis. Bin ich gar nicht drüber gestolpert. Sehe ich auch zum ersten Mal, dass der Preis für Ausländer günstiger wird als für Inlandskäufer

wie ist die im Vergleich zur A7 ? Abgesehen von 4K

Epizentrum66vor 2 h, 39 m

Hmmm... Mal recherchieren, wie die in der Bilqualität im Vergleich zu …Hmmm... Mal recherchieren, wie die in der Bilqualität im Vergleich zu guten MFT-Systemen (z.B. Lumix G70) abschneidet. Durchgehend 2.8 ist ja schon faszinierend!Hat jemand direkte Erfahrungen?


Das ist eine ganz andere Art von Kamera. Eine Edelbridge wie die RX10II hier kauft man sich wenn man keine Lust auf Objektivwechsel hat und möglichst viele Features bei noch annehmbarer Sensorgröße. Ein All in One Paket so zu sagen.

Die A7 ist eine Vollformat (7 bis 8- fache Sensorgröße im Vergleich) Systemkamera, die ein hohes Maß an Bildqualität ermöglicht, dafür auch ordentliche Objektive, die nicht unbedingt günstig sind, benötigt. Nur mit dem Body ist es da nicht getan.
Epizentrum66vor 2 h, 39 m

Hmmm... Mal recherchieren, wie die in der Bilqualität im Vergleich zu …Hmmm... Mal recherchieren, wie die in der Bilqualität im Vergleich zu guten MFT-Systemen (z.B. Lumix G70) abschneidet. Durchgehend 2.8 ist ja schon faszinierend!Hat jemand direkte Erfahrungen?


Das kommt vermutlich aufs Objektiv an mit dem du die MFT verwendest. Mit Kit hätte die RX10II im Telebereich sicher Vorteile.

​​Hier mal ein Link. Alles mit der G70 gefilmt. Mit dem 14-42mm Kit Objetkiv und dem 25mm 1.7. Mit Slider zusammen und billigem Fluid Head, komm ich auf 900 Euro. Da würde ich die G70 vorziehen

krivor 4 m

Das ist eine ganz andere Art von Kamera. Eine Edelbridge wie die RX10II …Das ist eine ganz andere Art von Kamera. Eine Edelbridge wie die RX10II hier kauft man sich wenn man keine Lust auf Objektivwechsel hat und möglichst viele Features bei noch annehmbarer Sensorgröße. Ein All in One Paket so zu sagen.Die A7 ist eine Vollformat (7 bis 8- fache Sensorgröße im Vergleich) Systemkamera, die ein hohes Maß an Bildqualität ermöglicht, dafür auch ordentliche Objektive, die nicht unbedingt günstig sind, benötigt. Nur mit dem Body ist es da nicht getan. Das kommt vermutlich aufs Objektiv an mit dem du die MFT verwendest. Mit Kit hätte die RX10II im Telebereich sicher Vorteile.

​Kommt auch immer auf den Anwendungsfall an. Fotos sind gut bei der G70 aber es gibt Luft nach oben. Bei Videos hingegen ist sie für den Preis fast unschlagbar.

Thank93vor 28 m

​Kommt auch immer auf den Anwendungsfall an. Fotos sind gut bei der G70 a …​Kommt auch immer auf den Anwendungsfall an. Fotos sind gut bei der G70 aber es gibt Luft nach oben. Bei Videos hingegen ist sie für den Preis fast unschlagbar.


Darum meine ich ja es kommt auf die Objektive an. Das Problem beim Kit der G70 ist es endet bei 42 mm bzw. 82 mm KB, darüber müsste man chroppen. Mit dem 14-140 hätte man noch den Nachteil dass es am Ende etwas lichtschwach ist.

Im großen und ganzen hat die G70 natürlich schon deutliche Vorteile in Foto und Video dadurch dass man Objektive für individuelle Einsatzgebiete wählen kann. Aber wenn man rechnet für 1000 € eine G70 + entsprechende Objektive hat man nicht zwangsläufig in allen Bereichen das bessere System (gilt quasi für alle Systemkameras in dem Preissegment). Ich würde es trotzdem der RX10ii vorziehen, da ich kein großes Problem mit Objektivwechsel habe.
Bearbeitet von: "kri" 16. Mär

krivor 6 h, 52 m

Das ist eine ganz andere Art von Kamera. Eine Edelbridge wie die RX10II …Das ist eine ganz andere Art von Kamera. Eine Edelbridge wie die RX10II hier kauft man sich wenn man keine Lust auf Objektivwechsel hat und möglichst viele Features bei noch annehmbarer Sensorgröße. Ein All in One Paket so zu sagen.Die A7 ist eine Vollformat (7 bis 8- fache Sensorgröße im Vergleich) Systemkamera, die ein hohes Maß an Bildqualität ermöglicht, dafür auch ordentliche Objektive, die nicht unbedingt günstig sind, benötigt. Nur mit dem Body ist es da nicht getan. Das kommt vermutlich aufs Objektiv an mit dem du die MFT verwendest. Mit Kit hätte die RX10II im Telebereich sicher Vorteile.



Die Systemunterschiede sind mir schon klar. Zurzeit habe ich die Pana G70 mit dem Lumix 14-140 mm (28-280 mm KB) und bin sehr zufrieden damit. Das Objektiv ist für ein Zoom hervorragend, hat aber leider nicht durchgehend 2,8 Öffnung, sondern 3,5-5,6. Ich wollte mir ein Zweitkamera zulegen, die eine vergleichbare Bildqualität hat und abrastern ob die Sony meine Kriterien erfüllt.

Verfasser

wieder verfügbar

Hallo Xdiavel, die Formulierung "Kit inkl. 24-200 mm Zeiss..." ist etwas unglücklich, nachher denkt noch einer, er bekäme ein Wechselobjektiv...

es gibt meines wissens nach weiterhin nichts alternatives mit durchgehender 2,8er blende.
alternativ dazu gibs nur kits wobei man mit der blende dann bei min 3000€ landet (kamera + 2 objektive).
da sich die mk2 aber bis auf 4k und ich glaube slowmo (oder irgendwas anderes unbedeutsames) nicht von der mk1 unterscheidet, würde bzw habe ich diese der mk2&3 vorgezoegen, da nur halb so teuer.
bin absolut zufrieden, denn es gibt für mich nix cooleres als die 2,8er blende bei sehr guter abbildung.
leider hat sony mit der mk3 den falschen weg eingeschlagen. wenn sie mk1 oder 2 mit gps und manuellen zoom gebaut hätten, wäre es DIE wolfmilchsau.

Eine Frage zum Sensor. Auf der Sony-Seite steht: 1.0 EXMOR® CMOS Sensor (13,2 mm x 8,8 mm)
Auf Amazon steht: Hochleistungsstarker (1 Zoll) Exmor RS CMOS Sensor mit 20.2 Megapixel

Bin gerade zu blöd zum umrechnen...

Da hat meine a6000 mit APS-C (23,5 x 15,6 mm) einen größeren Sensor?
Wie groß ist der Sensor einer A7? Hier wurde gesagt, er wäre um ein vielfaches größer.

Verfasser

shiftvor 4 m

Eine Frage zum Sensor. Auf der Sony-Seite steht: 1.0 EXMOR® CMOS Sensor …Eine Frage zum Sensor. Auf der Sony-Seite steht: 1.0 EXMOR® CMOS Sensor (13,2 mm x 8,8 mm)Auf Amazon steht: Hochleistungsstarker (1 Zoll) Exmor RS CMOS Sensor mit 20.2 MegapixelBin gerade zu blöd zum umrechnen... Da hat meine a6000 mit APS-C (23,5 x 15,6 mm) einen größeren Sensor?Wie groß ist der Sensor einer A7? Hier wurde gesagt, er wäre um ein vielfaches größer.



Alpha 6000
- Megapixel (effektiv): 24.3
- Sensor: CMOS (23.5x15.6mm), 3.92µm Pixelgröße

Sony Alpha 7
- Megapixel (effektiv): 24.3
- Sensor: CMOS (35.8x23.9mm), 5.97µm Pixelgröße

DSC-RX10 MII

- Megapixel (effektiv): 20.2
- Sensor: CMOS (13.2x8.8mm), 2.41µm Pixelgröße

Danke, wenn man das ließt wird die RX10 irgendwie kälter. Oder was meint ihr?

GPS auch nicht vorhanden?
Bearbeitet von: "shift" 2. Mai

Verfasser

Heute wieder im Tagesangebot
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text