309°
ABGELAUFEN
[Amazon.fr] Sony DSC-RX100 Mark IV schwarz für 749,65€ inkl. Versand

[Amazon.fr] Sony DSC-RX100 Mark IV schwarz für 749,65€ inkl. Versand

ElektronikAmazon.fr Angebote

[Amazon.fr] Sony DSC-RX100 Mark IV schwarz für 749,65€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:749,65€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon Frankreich bekommt man gerade die Sony RX100 Mark IV zum Bestpreis von 749€ inkl. Versand. Zum kauf ist wie üblich eine Kreditkarte nötig.

Hier ein paar Daten zur Kamera:

- 1 Zoll Exmor RS CMOS Sensor
- 20.1 Megapixel Auflösung
- 24-70 mm Carl Zeiss Vario Sonnar T* Objektiv (F1.8-F2.8)
- 4K HD Videoaufnahme mit max. 100 Mbit/s (XAVC S)
- Bis zu 40x Slow Motion Aufnahmen; 180° drehbares (3,0 Zoll) LCD Display mit 1.228.800 Punkten

Lieferumfang: Sony DSC-RX100M4 Digitalkamera schwarz, Akku NP-BX1, Netzteil AC-UB10, Micro-USB-Kabel, Handgelenkschlaufe, Schultergurt-Adapter, Bedienungsanleitung


Pvgl: 849€ (lt. idealo)

Beliebteste Kommentare

lomycudevor 6 h, 7 m

Habe erst vor einem Jahr die RX II gekauft für 350 Euro.Warte dann bis die wieder den Blitzschuh oben anbringen, ohne Blitzschuh kann ich mit aktuellen Smartphones genau so gut fotografieren - hat keinen Vorteil gegen Smartphone.Ich will am Strand auch mal gegen die Sonne fotografieren (Meer im Hintergrund) und dabei auch die Person gut ausleuchten können. Der kleine und leistungsstarke Blitz SONY HVL-F20M passt super zu der Sony RX100 II. Der ist so klein wie die RX 100 selbst, wenn nicht noch kleiner.



​Für deinen Kommentar brauchts einen "gefällt mir nicht"- bzw. "totaler Unsinn"-Button...

Sag mir mal welches Smartphone eine ähnliche Optik mitbringt und ähnliche Belichtungszeiten schafft wie die Mark IV.

Beides brauchts für gute Bilder bei Gegenlicht... Ich blaub' nichteinmal das die Mark IV so schlecht bei gegenlicht abschneiden würde... ein HDR Bild mit bei dem der unterbelichtete Anteil die Person auflöst und ein unter- bzw. kurzbelichtetes Bild für die Sonne würden ein tolles Bild ganz ohne künstliches Licht ergeben...

Für Leute wie dich, die nur Fotos am Strand endgegen der Sonne zu machen scheinen, ist die Kamera wohl auch nicht gedacht

Deal ist natürlich Hot. Habe vor 2 Wochen für knapp 800€ bei Rakuten gekauft... da gabs nicht ca 47€ Rakutenpunjte und mit etwas Glück noch mal ca. 19€ Shoop... Kamera ist Top... im Vergleich mit unserer Mark III merkt man klar Verbesserungen...
Bearbeitet von: "fumanchi" 20. November

22 Kommentare

11962608-PstJ8.jpg

Unglaublich der Preisverfall, habe die Kamera vor noch nicht einmal 1 Jahr für 1050,- gekauft, das schmerzt zu sehen...

P.S. Ist wirklich eine gute Kamera, mit diesen Mini-Maßen... und SUPER Preis

Habe erst vor einem Jahr die RX100 II gekauft für 350 Euro, die ist besser für Profi-Fotografie geeignet.

Warte also dann noch, bis die wieder den Blitzschuh oben anbringen, ohne Blitzschuh kann ich mit aktuellen Smartphones genau so gut fotografieren - hat keinen Vorteil gegen Smartphone.

Ich will am Strand auch mal gegen die Sonne fotografieren (Meer im Hintergrund) und dabei auch die Person gut ausleuchten können. Der kleine und leistungsstarke Blitz SONY HVL-F20M passt super zu der Sony RX100 II. Der ist so klein wie die RX 100 selbst, wenn nicht noch kleiner.

RX100 IV:
11963176.jpg
RX100 II, mit Blitzschuh und dem kleinen HVL-F20M Blitz:
11963176.jpg

RX100 II, mit der RX100 IV kann man so ein Bild nicht machen (weil der Blitz viel zu direkt ist):
11963176-AKxmE.jpg
RX100 II, mit der RX100 IV kann man so ein Bild nicht machen (weil der Blitz viel zu direkt ist):
11963176-c3O6M.jpg
Sowas könnte man auch mit der RX100 IV hinbekommen, auch wenn nicht in guter Qualität wie mit RX100 II:
11963176-u8kJw.jpg

Sony RX100 II mit Blitzgerät.
11963176-trq6d.jpg

Bearbeitet von: "lomycude" 20. November

lomycudevor 6 h, 7 m

Habe erst vor einem Jahr die RX II gekauft für 350 Euro.Warte dann bis die wieder den Blitzschuh oben anbringen, ohne Blitzschuh kann ich mit aktuellen Smartphones genau so gut fotografieren - hat keinen Vorteil gegen Smartphone.Ich will am Strand auch mal gegen die Sonne fotografieren (Meer im Hintergrund) und dabei auch die Person gut ausleuchten können. Der kleine und leistungsstarke Blitz SONY HVL-F20M passt super zu der Sony RX100 II. Der ist so klein wie die RX 100 selbst, wenn nicht noch kleiner.



​Für deinen Kommentar brauchts einen "gefällt mir nicht"- bzw. "totaler Unsinn"-Button...

Sag mir mal welches Smartphone eine ähnliche Optik mitbringt und ähnliche Belichtungszeiten schafft wie die Mark IV.

Beides brauchts für gute Bilder bei Gegenlicht... Ich blaub' nichteinmal das die Mark IV so schlecht bei gegenlicht abschneiden würde... ein HDR Bild mit bei dem der unterbelichtete Anteil die Person auflöst und ein unter- bzw. kurzbelichtetes Bild für die Sonne würden ein tolles Bild ganz ohne künstliches Licht ergeben...

Für Leute wie dich, die nur Fotos am Strand endgegen der Sonne zu machen scheinen, ist die Kamera wohl auch nicht gedacht

Deal ist natürlich Hot. Habe vor 2 Wochen für knapp 800€ bei Rakuten gekauft... da gabs nicht ca 47€ Rakutenpunjte und mit etwas Glück noch mal ca. 19€ Shoop... Kamera ist Top... im Vergleich mit unserer Mark III merkt man klar Verbesserungen...
Bearbeitet von: "fumanchi" 20. November

Ich weiß nicht ob an der englischen Version etwas anders ist aber, wenn man kein Problem mit der Sprache hat kann man hier noch mal sparen: eglobalcentral.de/son…wcB

fumanchivor 12 m

​Für deinen Kommentar brauchts einen "gefällt mir nicht"- bzw. "totaler Unsinn"-Button... Sag mir mal welches Smartphone eine ähnliche Optik mitbringt und ähnliche Belichtungszeiten schafft wie die Mark IV. Beides brauchts für gute Bilder bei Gegenlicht... Ich blaub' nichteinmal das die Mark IV so schlecht bei gegenlicht abschneiden würde... ein HDR Bild mit bei dem der unterbelichtete Anteil die Person auflöst und ein unter- bzw. kurzbelichtetes Bild für die Sonne würden ein tolles Bild ganz ohne künstliches Licht ergeben... Für Leute wie dich, die nur Fotos am Strand endgegen der Sonne zu machen scheinen, ist die Kamera wohl auch nicht gedacht Deal ist natürlich Hot. Habe vor 2 Wochen für knapp 800€ bei Rakuten gekauft... da gabs nicht ca 47€ Rakutenpunjte und mit etwas Glück noch mal ca. 19€ Shoop... Kamera ist Top... im Vergleich mit unserer Mark III merkt man klar Verbesserungen...

​Welche Verbesserungen im Bereich Fotografie sind zu erkennen? Tendiere nämlich eigentlich eher noch zur Mark III

lomycudevor 6 h, 15 m

Habe erst vor einem Jahr die RX II gekauft für 350 Euro.Warte dann bis die wieder den Blitzschuh oben anbringen, ohne Blitzschuh kann ich mit aktuellen Smartphones genau so gut fotografieren - hat keinen Vorteil gegen Smartphone.Ich will am Strand auch mal gegen die Sonne fotografieren (Meer im Hintergrund) und dabei auch die Person gut ausleuchten können. Der kleine und leistungsstarke Blitz SONY HVL-F20M passt super zu der Sony RX100 II. Der ist so klein wie die RX 100 selbst, wenn nicht noch kleiner.

​Wow du musst ja ein super Smartphone haben. Welches nutzt du denn? Das IPhone 0815? Bitte mehr Informationen über dein Handy aus der Zukunft.
Werden demnächst auch Blockbuster mit Handys gefilmt?

An alle ernsten Interessenten:
Ich besitze die Mark IV seit knapp einem Jahr und liebe diese Kamera. Meine DSLR bleibt seitdem oft zu Hause
Ich bin besonders vom Rauschverhalten begeistert. Bis ca. ISO 12000 kann man im Notfall belichten, ohne zu starke Orangestichigkeit und zu starkes Rauschen zu erhalten. (definitiv brauchbarere Bilder als die von einem Smartphone)
Ganz zu schweigen von den Slowmotion Features. Ich habe bei Familienfeiern stundenlang Kinder damit beschäftigt, sie bei all möglichen Situationen zu Filmen und Sie schauten sich die Videos immer wieder gespannt an
Ich würde sie immer wieder kaufen

Relaighvor 3 m

​Welche Verbesserungen im Bereich Fotografie sind zu erkennen? Tendiere nämlich eigentlich eher noch zur Mark III

Die Kamera ist schneller... schneller Startklar, schnelleres Auslösen und schnelleres ablegen der Bilder... Bildqualität dürfte am Ende identisch sein... etwas heller sind die bilder schneibar... haben das im direkten Vergleich unserer Kameras herausgefunden...

Geiler Preis, nur außerhalb meines Budgets. Ich warte auf unwiderstehliche Angebote fur die Mark II und III.
Bearbeitet von: "Clown2000" 20. November

Clown2000vor 7 m

Geiler Preis, nur außerhalb meines Budgets. Ich warte auf unwiderstehliche Angebote fur die Mark II und III.


​Dann würde ich dir trotz gleichem Semsor wegen dem erheblich vetbessertem Objektiv und Bildprozessor klar die III empfehlen... Bis auf die 4K Videos hat uns an der Kamera eigentlich nichts gefehlt...

PS: Den Blitzschuh brauch bei dem Einsatzgebiet der Kamera (eigentlich) niemand...
Bearbeitet von: "fumanchi" 20. November

fumanchivor 1 h, 14 m

​Für deinen Kommentar brauchts einen "gefällt mir nicht"- bzw. "totaler Unsinn"-Button... Sag mir mal welches Smartphone eine ähnliche Optik mitbringt und ähnliche Belichtungszeiten schafft wie die Mark IV. Beides brauchts für gute Bilder bei Gegenlicht... Ich blaub' nichteinmal das die Mark IV so schlecht bei gegenlicht abschneiden würde... ein HDR Bild mit bei dem der unterbelichtete Anteil die Person auflöst und ein unter- bzw. kurzbelichtetes Bild für die Sonne würden ein tolles Bild ganz ohne künstliches Licht ergeben... Für Leute wie dich, die nur Fotos am Strand endgegen der Sonne zu machen scheinen, ist die Kamera wohl auch nicht gedacht Deal ist natürlich Hot. Habe vor 2 Wochen für knapp 800€ bei Rakuten gekauft... da gabs nicht ca 47€ Rakutenpunjte und mit etwas Glück noch mal ca. 19€ Shoop... Kamera ist Top... im Vergleich mit unserer Mark III merkt man klar Verbesserungen...



Tut mir leid, aber ich muss das mit dem "totalen Unsinn" leider an dich zurück geben. Du hast einfach nicht verstanden was lomycude gemeint hat und sagst deshalb, dass er keine Ahnung hat. Finde ich nicht nett. Es gibt unzählige Anleitungen um mit dem Blitz gegenlichtportraits aufzuhellen OHNE eine hdr Entwicklung und ohne eine hohe Belichtungszeit (und das alles ohne stativ oder wie?). Die hohe Belichtungszeit schafft ein Smartphone übrigens auch (oneplus3 lässt sich von 1/8000 bis 30s einstellen).

Jeder der mal mit einem vernünftigen aufsteckblitz gearbeitet hat weiß welche immensen Vorteile das gegenüber dem eingebauten Blitz liefert - nicht nur am Strand. Wenn du Spaß mit der Kamera hast ist das super und das ist ja auch das worauf es ankommt.
Zum richtigen fotografieren ist mir persönlich der sensor der Sony zu klein. Für Schnappschüsse im Urlaub zur Erinnerung nehm ich das Handy, wegwerfkamera, oder meine ricoh gr (die Bilder sehen sogar gecroppt noch ganz gut aus). Richtigen zoom hab persönlich bei Schnappschüssen noch nicht vermisst.
So unterschiedlich sind eben die persönlichen Präferenzen.
Bearbeitet von: "Doggystyler" 20. November

Doggystylervor 27 m

Tut mir leid, aber ich muss das mit dem "totalen Unsinn" leider an dich zurück geben. Du hast einfach nicht verstanden was lomycude gemeint hat und sagst deshalb, dass er keine Ahnung hat. Finde ich nicht nett. Es gibt unzählige Anleitungen um mit dem Blitz gegenlichtportraits aufzuhellen OHNE eine hdr Entwicklung und ohne eine hohe Belichtungszeit (und das alles ohne stativ oder wie?). Die hohe Belichtungszeit schafft ein Smartphone übrigens auch (oneplus3 lässt sich von 1/8000 bis 30s einstellen). Jeder der mal mit einem vernünftigen aufsteckblitz gearbeitet hat weiß welche immensen Vorteile das gegenüber dem eingebauten Blitz liefert - nicht nur am Strand. Wenn du Spaß mit der Kamera hast ist das super und das ist ja auch das worauf es ankommt. Zum richtigen fotografieren ist mir persönlich der sensor der Sony zu klein. Für Schnappschüsse im Urlaub zur Erinnerung nehm ich das Handy, wegwerfkamera, oder meine ricoh gr (die Bilder sehen sogar gecroppt noch ganz gut aus). Richtigen zoom hab persönlich bei Schnappschüssen noch nicht vermisst. So unterschiedlich sind eben die persönlichen Präferenzen.



​Es ging mir um kurze Belichtungszeiten... und nicht um persönliche Beleidigungen... nur hatten wir die Diskussion schon einmal vor 2 Wochen.... und nocheinmal:

Ein Aufsteckblitz geht gegen das Konzept einer Immer-Dabei-Kamera... naja... oder du hast eben einen Immer-Dabei-Blitz

Das jeder andere Ziele hat ist klar... aber die Kamera ist eben nicht für jedermann... es ist eine sehr kompakte semiprofessionelle, hochpreisige Kamera... einen Blitzschuh montieren zu können ist super aber eben kein muss... ein kleines Stadtauto darf gerne eine Anhängerkupplung haben... hat es aber keine ist es immernoch ein toller Stadtflitzer weil er eben im gegensatz zu einem LKW eben nicht (in erster Linie) zum Transport von Waren gedacht ist sondern um Personen von A nach B zu befördern...

Das mit den Schnappschüssen triffts nämlich ziemlich genau...bis ich den Blitz auf der Kamera hab' ist die Situation vorbei.... Außerdem muss ich den Blitz zusätzlich immer mit dabei haben.... Natürlich würde ich den Blitzschuh auch bei der Mark III bis Mark V in Kauf nehmen... aber nicht um auf den Sucher zu verzichten... dieser fehlt nämlich der Mark II... aber dazu gibts ja dann auch was für auf den Blitzschuh

Aber jedem das Seine

PS: Auch das Objektiv ist ab der Mark III wesentlich weitwinkliger und Lichtstärker was den Einsatzbereich der Kameras erweitert....
Bearbeitet von: "fumanchi" 20. November

fumanchivor 8 h, 26 m

​Für deinen Kommentar brauchts einen "gefällt mir nicht"- bzw. "totaler Unsinn"-Button... Sag mir mal welches Smartphone eine ähnliche Optik mitbringt und ähnliche Belichtungszeiten schafft wie die Mark IV. Beides brauchts für gute Bilder bei Gegenlicht... Ich blaub' nichteinmal das die Mark IV so schlecht bei gegenlicht abschneiden würde... ein HDR Bild mit bei dem der unterbelichtete Anteil die Person auflöst und ein unter- bzw. kurzbelichtetes Bild für die Sonne würden ein tolles Bild ganz ohne künstliches Licht ergeben... Für Leute wie dich, die nur Fotos am Strand endgegen der Sonne zu machen scheinen, ist die Kamera wohl auch nicht gedacht Deal ist natürlich Hot. Habe vor 2 Wochen für knapp 800€ bei Rakuten gekauft... da gabs nicht ca 47€ Rakutenpunjte und mit etwas Glück noch mal ca. 19€ Shoop... Kamera ist Top... im Vergleich mit unserer Mark III merkt man klar Verbesserungen...


Das wichtigste bei Fotografie ist das Licht! Und das Licht ist nicht immer auf deiner Seite, deswegen brauchst du ein eigenes gutes Licht. Hast du schon einmal einen Profi-Fotografen gesehen, der kein Blitzgerät besitzt?

Versuche mal so ein Foto ohne ein gutes Blitzgerät zu machen:
11969500-0yJ5a.jpg
Bei dir wird es mit einer ach so teuren Kamera so aussehen:

11969500-LhsOU.jpgBei mir so:
11969500-daCTq.jpg

Bei dir so:
11969500-GqBTn.jpg
Bei mir so:
11969500-NpC0J.jpg
Bei mir so:
11969500-y67VM.jpg
Bei mir so:
11969500-sK7vf.jpg

Bassdoxvor 8 h, 21 m

Ich weiß nicht ob an der englischen Version etwas anders ist aber, wenn man kein Problem mit der Sprache hat kann man hier noch mal sparen: https://www.eglobalcentral.de/sony-cybershot-dsc-rx100-iv-digitalkamera-englisch-version.html?gclid=CjwKEAiAjcDBBRCJxouz9fWHynwSJADaJg9BfDSnzLUHSNKaDp9HlClMuP88NxasMJMdEMITRPaFFhoCkSHw_wcB#/product/15357


Ich frage mich immer, wie man solch dubiosen Händlern sein Geld anvertrauen kann. Für mich sind das Steuerhinterzieher und somit Betrüger. Hier aus Auszug aus den FAQ:
" Versand und Lieferung
F: Fallen noch Mehrwertsteuer oder Umsatzsteuer auf meine Bestellung an?
A: Nein, die Preise auf unserer Website sind Endpreise. Wir verschicken unsere Ware über England, daher fallen keine Mehrwertsteuer oder Umsatzsteuer an."

Doggystylervor 7 h, 27 m

Tut mir leid, aber ich muss das mit dem "totalen Unsinn" leider an dich zurück geben. Du hast einfach nicht verstanden was lomycude gemeint hat und sagst deshalb, dass er keine Ahnung hat. Finde ich nicht nett. Es gibt unzählige Anleitungen um mit dem Blitz gegenlichtportraits aufzuhellen OHNE eine hdr Entwicklung und ohne eine hohe Belichtungszeit (und das alles ohne stativ oder wie?). Die hohe Belichtungszeit schafft ein Smartphone übrigens auch (oneplus3 lässt sich von 1/8000 bis 30s einstellen). Jeder der mal mit einem vernünftigen aufsteckblitz gearbeitet hat weiß welche immensen Vorteile das gegenüber dem eingebauten Blitz liefert - nicht nur am Strand. Wenn du Spaß mit der Kamera hast ist das super und das ist ja auch das worauf es ankommt. Zum richtigen fotografieren ist mir persönlich der sensor der Sony zu klein. Für Schnappschüsse im Urlaub zur Erinnerung nehm ich das Handy, wegwerfkamera, oder meine ricoh gr (die Bilder sehen sogar gecroppt noch ganz gut aus). Richtigen zoom hab persönlich bei Schnappschüssen noch nicht vermisst. So unterschiedlich sind eben die persönlichen Präferenzen.


Habe oben mal paar Beispiele mit Blitz und ohne Blitz.

Nur wegen dem Blitzschuh war die Sony RX100 für mich so interessant geworden. Ohne den Blitzschuh kann man genau so gut jede andere hochwertige Kompaktkamera von Canon / Panasonic nehmen, die sind von Bildqualität alle gleich gut.

Aber viele denke leider, wenn die 1000 Euro für eine Kamera ausgeben, dass die dann automatisch gute Fotos produziert, ohne dass man sich mit Lichtverhältnissen, Belichtungszeit, Blende, Brennweite auseinandersetzen muss.

Das Blitzgerät Sony HVL-F20M ist mit seinen 2x AAA Eneloop Akkus sehr klein (kleiner als die RX100 selbst) aber leistungsstark (Leitzahl 20). Es passt wunderbar in jede Kameratasche, in die zwei RX100 reinpassen würden. Dadurch wird die Kameratasche lediglich etwas dicker, also als ob man zwei Zigarettenschachtel nebeneinander transportiert. Es bleibt dann trotzdem noch eine immer dabei Kamera, und der Blitz ist bei Bedarf in 5 Sekunden aufgesteckt.
Bearbeitet von: "lomycude" 20. November

Petra.Panvor 8 h, 31 m

​Wow du musst ja ein super Smartphone haben. Welches nutzt du denn? Das IPhone 0815? Bitte mehr Informationen über dein Handy aus der Zukunft. Werden demnächst auch Blockbuster mit Handys gefilmt? An alle ernsten Interessenten: Ich besitze die Mark IV seit knapp einem Jahr und liebe diese Kamera. Meine DSLR bleibt seitdem oft zu Hause Ich bin besonders vom Rauschverhalten begeistert. Bis ca. ISO 12000 kann man im Notfall belichten, ohne zu starke Orangestichigkeit und zu starkes Rauschen zu erhalten. (definitiv brauchbarere Bilder als die von einem Smartphone) Ganz zu schweigen von den Slowmotion Features. Ich habe bei Familienfeiern stundenlang Kinder damit beschäftigt, sie bei all möglichen Situationen zu Filmen und Sie schauten sich die Videos immer wieder gespannt an Ich würde sie immer wieder kaufen


Für dich gilt auch, einfach die neuen Beispielfotos (RX100 IV gegen RX100 II) oben in den Kommentaren anschauen.
Übrigens: Slowmotion haben bereits 150€ Geräte auch längst. Und meine Kompaktkamera Canon S100 hatte diese Funktion schon vor einer Ewigkeit (2010 oder 2011, weiss ich jetzt nicht mehr genau).
Bearbeitet von: "lomycude" 20. November

Kurze Frage, mein Dad interessiert sich ziemlich für die Kamera, hatte eigentlich die Mark 3 im Visier, aber wir haben jetzt bei dieser Zugeschlagen.
Das ganze kommt ja aus Frankreich. Wie sieht das da mit der Rückgabe aus, falls jetzt in den nächsten 2 Wochen noch ein schönes Angebot in den "Black Weeks" oder was auch immer kommen sollte?
Muss ich das nach Frankreich zurückschicken, oder übernimmt das dann Amazon Deutschland? Hat das von euch schon jemand gehabt?
Sorry, aber so oft habe ich bei anderen "Amazonen" nicht bestellt :-)
Gruß
Chris

Einencoolvor 15 m

Kurze Frage, mein Dad interessiert sich ziemlich für die Kamera, hatte eigentlich die Mark 3 im Visier, aber wir haben jetzt bei dieser Zugeschlagen.Das ganze kommt ja aus Frankreich. Wie sieht das da mit der Rückgabe aus, falls jetzt in den nächsten 2 Wochen noch ein schönes Angebot in den "Black Weeks" oder was auch immer kommen sollte?Muss ich das nach Frankreich zurückschicken, oder übernimmt das dann Amazon Deutschland? Hat das von euch schon jemand gehabt?Sorry, aber so oft habe ich bei anderen "Amazonen" nicht bestellt :-)GrußChris


Muss nach Frankreich zurück. Du kannst ja nicht mal bei ALDI wenn du was kaufst es in einem anderen ALDI zurückgeben.

lomycudevor 19 m

Muss nach Frankreich zurück. Du kannst ja nicht mal bei ALDI wenn du was kaufst es in einem anderen ALDI zurückgeben.



Das mit ALDI ist natürlich Quatsch. Natürlich kann man auch in anderen Filialen umtauschen (innerhalb von bspw. ALDI Nord).

lomycudevor 3 h, 19 m

Habe oben mal paar Beispiele mit Blitz und ohne Blitz.Nur wegen dem Blitzschuh war die Sony RX100 für mich so interessant geworden. Ohne den Blitzschuh kann man genau so gut jede andere hochwertige Kompaktkamera von Canon / Panasonic nehmen, die sind von Bildqualität alle gleich gut.Aber viele denke leider, wenn die 1000 Euro für eine Kamera ausgeben, dass die dann automatisch gute Fotos produziert, ohne dass man sich mit Lichtverhältnissen, Belichtungszeit, Blende, Brennweite auseinandersetzen muss.Das Blitzgerät Sony HVL-F20M ist mit seinen 2x AAA Eneloop Akkus sehr klein (kleiner als die RX100 selbst) aber leistungsstark (Leitzahl 20). Es passt wunderbar in jede Kameratasche, in die zwei RX100 reinpassen würden. Dadurch wird die Kameratasche lediglich etwas dicker, also als ob man zwei Zigarettenschachtel nebeneinander transportiert. Es bleibt dann trotzdem noch eine immer dabei Kamera, und der Blitz ist bei Bedarf in 5 Sekunden aufgesteckt.


​Tja... eine RX100 passt in eine Hosentasche ... zwei nicht... und man braucht nochmal mehr Strom und muss basteln... es gibt sicher Einsatzmöglichkeiten bei denen soein Blitz unabdingbar ist... meine sinds nicht...
Bearbeitet von: "fumanchi" 20. November

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text