Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 10 Februar 2023.
139°
5
Gepostet 15 Januar 2023

[Amazon.fr] Sony Rear Speaker SA-RS5 (599€) & Sub SA-SW5 (593€) für Sony HT-A7000 / HT-A5000 / HT-A3000 Soundbars oder HT-A9

599€713,06€-16%
4,82€ aus Deutschland · Amazon.fr Angebote
UmbertoEcco's Profilbild
Geteilt von
Mitglied seit 2016
35
868

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Mehr von Bluetooth Lautsprecher

Finde mehr Deals in Bluetooth Lautsprecher

Alle Deals anzeigen

Entdecke mehr Deals auf unserer Startseite

Update 03.02.: Die Rears sind wieder teurer geworden, Sub immernoch bei knapp unter 600€. Dazu ist jetzt auch noch die HT-A7000 reduziert worden und für könnte für ca. 930 nach DE bestellt werden.
---
Falls Ihr Besitzer einer 2021er Sony Soundbar seid und ihr den Rear-Sound und/oder Bass etwas aufpeppen wollt, könnte dieser Deal was für euch sein.

Amazon Frankreich hat einmal die Upfiring-Rears SA-RS5 für die HT-A7000/5000/3000 im Angebot, die ich in letzter Zeit eher sehr selten unter 700€ gesehen habe.
Technische Daten (sony.com)

Dazu ist auch der große Sub heruntergesetzt (kompatibel mit HT-A3000/5000/7000 & HT-A9) und deutlich günstiger als der nächste Vergleichspreis.
Technische Daten (sony.com)

Mit MwSt-Korrektur & Versandkosten ergeben sich im WK folgende Preise:
SA-RS5 (solo): 506,67€ - Vgl.Preis (geizhals): 713,06€ bei amazon.de
SA-SW5 (solo): 606,89€ - Vgl.Preis (geizhals): 749€ bei Vienna Camera
SA-RS5 & SA-SW5: 1 109,57€ - Vgl.Preis (geizhals): 1483,05€ bei amazon.de

Die kleinen Versionen SA-RS3 und der SA-SW3 sind übrigens teurer als hier bei amazon.de.
Die Soundbars A5000 & A7000 gibt´s gerade bei otto.de durch einen Gutschein etwas günstiger als sonst

Reviews bei Youtube:

Amazon.fr Mehr Details unter Amazon.fr

Zusätzliche Info
Bearbeitet von UmbertoEcco, 3 Februar 2023
Sag was dazu

Auch interessant

5 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. darksider55's Profilbild
    Hi, Preis ist in Ordnung im Vergleich zu den Preisen hier in Deutschland.

    Ich hatte das Sony Set aus HTA7000 SA-RS5(zuvor SA-RS3) und SW5 inklusive Sony A80K.
    Sound für Kino (Atmos) war gut. Bedienung der Soundbar über den Sony TV war auch gut. Aber die Funktion "Acoustic Center Sync" funktionierte nicht einwandfrei (gleiches Problem wie im Youtube Video). Dazu kamen dann noch die Softwareprobleme (Aufhängen der Soundbar und Tonaussetzer).


    Nach 9 Monaten habe ich keine Lust mehr gehabt und mir ein anderes Set gekauft. Preis Leistung war dieses Mal wichtiger.
    Daher habe ich zu den Samsung 935b und später 995b gegriffen.
    Deutlich besserer Sound und keine Probleme mehr. Die Samsung Soundbars haben mehr Einstellungen über die App und sind preislich deutlich günstiger.
    Einen großen Vorteil der HTA7000 war, dass sie 2.1 HDMI Passthrough mit Dolby Vision besitzt. Das kann die Samsung Soundbar aber nicht, was für mich aktuell aber kein Problem darstellt, da alle Geräte direkt mit dem TV verbunden sind.

    Die Qualität und das Design ist auch bei Sony besser. Am Ende zählt aber der Sound (bearbeitet)
    UmbertoEcco's Profilbild
    Autor*in
    Jap, das Problem mit den Verbindungsabbrüchen kommt immerwieder bei kabelosen Rears/Sub - aber da gibts auch zig Berichte zu den Samsung Soundbars, dass die Probleme machen. Glaube das kommt immer auf den individuellen Gegebenheiten an und dass man da keinen Hersteller rauseheben kann, wo man keine Berichte über das Problem findet.
    Klang ist natürlich subjektiv und kommt auch immer aus die Räumlichkeiten an. Bei mir war es genau anders herum, ich fand die Samsung vom Klang einfach nicht so gut wie Sony.
  2. stapelmeister's Profilbild
    Doppelt kaufen und dann noch den Controller besorgen und ein HT-A9 draus machen?
    UmbertoEcco's Profilbild
    Autor*in

    Auf die Idee bin ich noch nicht gekommen.
    Der Firmware Flash könnte aber etwas schwierig werden.
  3. chriusso_77's Profilbild
    SARS 5
's Profilbild