[amazon.fr] Synology DS416play - PVG 398,95 (ohne Versand)
274°Abgelaufen

[amazon.fr] Synology DS416play - PVG 398,95 (ohne Versand)

22
eingestellt am 3. Maiheiß seit 3. Mai
Preis ist inkl. Versand

CPU-ModellIntel Celeron N3060
CPU-Architektur64-bit
CPU-FrequenzDual Core 1.6 burst up to 2.48 GHz
Hardware-Verschlüsselungsmodul (AES-NI)
Hardware-Transkodier-EngineH.264 (AVC), H.265 (HEVC), MPEG-2 und VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30

Systemspeicher : 1 GB

Laufwerksfächer4Kompatibler Laufwerkstyp
  • 3,5" SATA III / SATA II HDD
  • 2.5" SATA III / SATA II HDD
  • 2,5" SATA III / SATA II SSD
Maximale interne Rohkapazität40 TB (10 TB HDD x 4) (Kapazität kann je nach RAID-Typen variieren)
Maximale Größe für einzelnes Volumen108 TB
HotSwap-Laufwerk

LINK für technische Daten

Wichtig! Aus meiner Sicht hat mich bisher der nicht erweiterbare Speicher von 1GB davon abgehalten dieses Modell zu kaufen. Mit etwas Bastelei könnt ihr aber auf max. 8 GB upgraden. Siehe hier:

Speicherupgrade DS415+

Bei der DS416Play funktioniert es genauso.

Gruß,

Andi

22 Kommentare

Schaut gut aus der Preis

Versand in 1-2 Monaten!

Verfasser

In der Regel werden die Geräte innerhalb von 1-2 Wochen verschickt.
Die Angabe von 1-2 Monaten ist bei Geräten die gerade nicht auf Lager sind der übliche Amazon.fr-"Platzhalter"

Danke für den Tipp zum RAM Upgrade. Wusste ich bisher nicht. Hatte schon mit einer 916+ geliebäugelt, die allerdings etwas überdimensioniert für mich und nochmal 150€ teurer gewesen wäre. Jetzt wirds dann die 416play.

ralgnervor 6 m

Danke für den Tipp zum RAM Upgrade. Wusste ich bisher nicht. Hatte schon …Danke für den Tipp zum RAM Upgrade. Wusste ich bisher nicht. Hatte schon mit einer 916+ geliebäugelt, die allerdings etwas überdimensioniert für mich und nochmal 150€ teurer gewesen wäre. Jetzt wirds dann die 416play.


Hab in meine DS216+ auch mal vorsichtshalber 8 GB RAM rein. Man kann ja nie wissen. Von der Leistung her entspricht es genau diesem Modell hier und ist mehr als ausreichend. Selbst Docker ist mögliche.
Bearbeitet von: "mactron" 3. Mai

mactronvor 46 m

Hab in meine DS216+ auch mal vorsichtshalber 8 GB RAM rein. Man kann ja …Hab in meine DS216+ auch mal vorsichtshalber 8 GB RAM rein. Man kann ja nie wissen. Von der Leistung her entspricht es genau diesem Modell hier und ist mehr als ausreichend. Selbst Docker ist mögliche.



Was bringt hier denn das Upgrade? Habe eine DS414 und da wurden die 1GB nie komplett genutzt - im Gegensatz zum Prozessor, der ganz schön gequält wird.
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 3. Mai

Epizentrum66vor 2 m

Was bringt hier denn das Upgrade? Habe eine DS414 und da wurden die 1GB …Was bringt hier denn das Upgrade? Habe eine DS414 und da wurden die 1GB nie komplett genutzt - im Gegensatz zum Prozessor, der ganz schön gequält wird.


Bei der DS414 dürfte es auch eher sinnlos sein, da kein Docker drauf läuft und die CPU (ARM) der limitierende Faktor ist. Das Ding hier hat allerdings genug Power und wenn man z.B. GitLab und ein paar Docker Container laufen lässt, dann wird der RAM schnell knapp

Auf der 416play läuft allerdings auch kein Docker. Zumindest nicht nativ sondern nur mit Workarounds, soweit ich das sehe. Aber möglich ist es natürlich und eben dann machen auch die 8GB Speicher Sinn.

mactronvor 2 h, 0 m

Hab in meine DS216+ auch mal vorsichtshalber 8 GB RAM rein. Man kann ja …Hab in meine DS216+ auch mal vorsichtshalber 8 GB RAM rein. Man kann ja nie wissen. Von der Leistung her entspricht es genau diesem Modell hier und ist mehr als ausreichend. Selbst Docker ist mögliche.


Also, in diesen Performance-Tabellen
synology.com/de-…nce
synology.com/de-…nce

schafft die DS216+II etwa bei verschlüsselter sequentieller Übertragung 21MB/s lesen, 19MB/s schreiben. Die DS426play schafft 224MB/s, 144MB/s schreiben.

Gewiss, man kann sich auf den Standpunkt stellen, dass das nur ein marginaler Unterschied im prozentualen Bereich ist; etwa 10% genau genommen Aber als "genau" dieselbe Leistung würde ich es nicht bezeichnen.
Bearbeitet von: "Holtor" 3. Mai

Holtorvor 17 m

Also, in diesen …Also, in diesen Performance-Tabellenhttps://www.synology.com/de-de/products/performance#2bayhttps://www.synology.com/de-de/products/performance#4bayschafft die DS216+II etwa bei verschlüsselter sequentieller Übertragung 21MB/s lesen, 19MB/s schreiben. Die DS426play schafft 224MB/s, 144MB/s schreiben.Gewiss, man kann sich auf den Standpunkt stellen, dass das nur ein marginaler Unterschied im prozentualen Bereich ist; etwa 10% genau genommen Aber als "genau" dieselbe Leistung würde ich es nicht bezeichnen.


Bevor du jetzt weiter irgendwelche Daten ohne Sinn und Verstand kopierst und hier den Klugscheißer spielst, informier dich am besten mal. Stichwort "Link Aggregation".

Verfasser

Ach übrigens:

Da ja für Amazon.fr immer eine Kreditkarte benötigt wird, aber nicht jeder eine besitzt, gibt es auch sogenannte "virtuelle" Kreditkarten.

Das sind in der Regel reine "Onlinekarten" auf Guthabenbasis.

Bei einem Anbieter registrieren, Konto aufladen und mit der Kartennummer bezahlen.

Googled einfach mal nach virtueller Kreditkarte.

mactronvor 11 m

Bevor du jetzt weiter irgendwelche Daten ohne Sinn und Verstand kopierst …Bevor du jetzt weiter irgendwelche Daten ohne Sinn und Verstand kopierst und hier den Klugscheißer spielst, informier dich am besten mal. Stichwort "Link Aggregation".


Du weisst offensichtlich nicht, was Link Aggregation ist, sonst wüsstest Du, dass das keinen Faktor 10 erklären kann. Aber Du machst mit Deiner Antwort deutlich, dass Deine vorherige Behauptung wirklich nur Deine Fantasie war uns sonst nichts.

Holtorvor 10 m

Du weisst offensichtlich nicht, was Link Aggregation ist, sonst wüsstest …Du weisst offensichtlich nicht, was Link Aggregation ist, sonst wüsstest Du, dass das keinen Faktor 10 erklären kann. Aber Du machst mit Deiner Antwort deutlich, dass Deine vorherige Behauptung wirklich nur Deine Fantasie war uns sonst nichts.


Woher nimmst du denn den Faktor 10? Aus deinen Links kann ich maximal irgendwas um 2 entnehmen.
Und die haben beide den gleichen Chipsatz: synology-wiki.de/ind…tem
Bearbeitet von: "mactron" 3. Mai

mactronvor 9 m

Woher nimmst du denn den Faktor 10? Aus deinen links kann ich maximal …Woher nimmst du denn den Faktor 10? Aus deinen links kann ich maximal irgendwas um2 entnehmen.


Pardon, mein Fehler, ich hatte nach DS216play geguckt.
Bearbeitet von: "Holtor" 3. Mai

Holtorvor 6 m

Du könntest ja z.B. mein Posting lesen (lesen ist das mit den Buchstaben) …Du könntest ja z.B. mein Posting lesen (lesen ist das mit den Buchstaben) und nach der dort referenzierten Zeile1GbE-Umgebung - AES 256-Bit-Sequentielle Datenübertragungsrate (64KB)gucken.


Ja habe ich doch:
13954659-tgNSt.jpg
13954659-LZLeu.jpg
Du hast nicht zufällig bei der 216play geschaut und deshalb deine Klappe soweit aufgerissen.
Bearbeitet von: "mactron" 3. Mai

mactronvor 7 m

Du hast nicht zufällig bei der 216play geschaut und deshalb deine Klappe …Du hast nicht zufällig bei der 216play geschaut und deshalb deine Klappe soweit aufgerissen.


Ja, stimmt. Da habe ich mich vertan, und ich wäre auch nicht darauf gekommen, dass sie bei diesen Tests allen Ernstes Link Aggregation mit einbeziehen und hatte danach im Kleingedruckten nicht gesucht. Im Heimbereich werden das nicht viele nutzen können. Macht allerdings trotzdem einen Unterschied in der Leistungsfähigkeit, die 4-bay-Station kann eben einen weiteren Port verwenden.
Bearbeitet von: "Holtor" 3. Mai

Jetzt müsste nur noch jemand einen guten Deal für WD Red 8TB auftreiben um mich sehr glücklich zu machen

ralgnervor 2 h, 25 m

Jetzt müsste nur noch jemand einen guten Deal für WD Red 8TB auftreiben um …Jetzt müsste nur noch jemand einen guten Deal für WD Red 8TB auftreiben um mich sehr glücklich zu machen

2x4 würden es auch absolut tun für mich

Zu dem Deal: Preis ist gut, jedoch finde ich die 416j auch einen ziemlich guten Deal.
Die gibt es für knapp unter 300.
Solange man das Teil nicht als Video Server nutzt (Plex o. Ä.) müsste man doch da keinen Unterschied bemerken, oder?

Vorbei, kostet wieder 400 Euro.

Dauert dieses Mal wohl doch länger als 2 Wochen. Mittlerweile offenbar auch nicht mehr nach Deutschland bestellbar.

Ob das noch kommt

Ich hoffe es.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text