[Amazon.fr] Ultimate Ears Megaboom Bluetooth Lautsprecher (wasserdichter 360°-Sound) - Black Panther
402°

[Amazon.fr] Ultimate Ears Megaboom Bluetooth Lautsprecher (wasserdichter 360°-Sound) - Black Panther

104,40€119€-12%Amazon.fr Angebote
13
aktualisiert 21. Dez 2018 (eingestellt 23. Nov 2018)
Update 1
Wieder zu dem Preis verfügbar!
Guter Preis bei AMazon.fr für den Ultimate Ears Megaboom Bluetooth Lautsprecher (wasserdichter 360°-Sound) - Black Panther

► PVG 119€

Kreditkarte erforderlich


  • Die Ultimate Ears MEGABOOM ist der kabellose, stoßfeste und wasserdichte Bluetooth Lautsprecher mit wuchtigem 360-Grad-Sound mit beeindruckenden Bässen für jede Party.
  • Der ideale Outdoor-Lautsprecher: Wasserdicht, schlagfest und für jedes Abenteuer zu haben (wasserdicht gemäß IPX7-Zertifizierung bis zu 30 Minuten lang in 1 Meter Tiefe)
  • Die PartyUp-App von Ultimate Ears ermöglicht eine gleichzeitige Verbindung mit mehr als 150 Ultimate Ears Lautsprechern für noch mehr Spaß
  • Akkulaufzeit: Bis zu 20 Stunden Musikgenuss mit brilliantem Sound
  • Verbinden Sie Ihre MEGABOOM mit dem Echo Dot (2. Generation) für Sprachsteuerung mit Alexa (Amazon Music, Spotify, Pandora, iHeartRadio und TuneIn)
  • Lieferumfang bei dieser Special Edition: UE Megaboom Black Panther, USB-Kabel (ohne Netzteil)
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Kann man es als Bluetooth Lautsprecher für den TV nehmen?

Welcher Transmitter wäre dafür der beste?
Habe den Lautsprecher damals mit dem MediaMarkt Handy Tarif bekommen. Er ist mMn das Geld nicht wert, wenn man nur Wert auf den Klang legt. Der Lautsprecher klingt generell etwas dumpf und der Bass dürfte stärker sein. Positiv ist, dass er ziemlich laut wird und das ohne zu verzerren. Wenn man also einen lauten und wasserdichten Verstärker braucht, dürfte es sich lohnen, wenn es aber auf den Klang ankommt, würde ich zu anderen Alternativen greifen.
@team wieder da zu dem Preis
Sieht aus wie ein Sarg
Lohnt sich der Umstieg von UE BOOM 2? Bass und Lautstärke hat sie mir genug, nur musikalisch könnte gerne etwas mehr gehen.
Mighty_Mvor 9 m

Lohnt sich der Umstieg von UE BOOM 2? Bass und Lautstärke hat sie mir …Lohnt sich der Umstieg von UE BOOM 2? Bass und Lautstärke hat sie mir genug, nur musikalisch könnte gerne etwas mehr gehen.



definitiv
Mighty_Mvor 14 m

Lohnt sich der Umstieg von UE BOOM 2? Bass und Lautstärke hat sie mir …Lohnt sich der Umstieg von UE BOOM 2? Bass und Lautstärke hat sie mir genug, nur musikalisch könnte gerne etwas mehr gehen.


Ich finde nein. Habe den, mein Schwager den kleinen. Unterschied ist nicht so, wie man ihn sich bei der Größe erwartet.

Dann greif lieber eine Nummer größer 150€+ Klasse (JBL Xtreme, Dfine+ etc)
Bearbeitet von: "FroschDeals" 21. Dez 2018
FroschDealsvor 2 m

Ich finde nein. Habe den, mein Schwager den kleinen. Unterschied ist nicht …Ich finde nein. Habe den, mein Schwager den kleinen. Unterschied ist nicht so, wie man ihn sich bei der Größe erwartet. Dann greif lieber eine Nummer größer 150€+ Klasse (JBL Xtreme, Dfine+ etc)



ich habe auch von jeder Sorte mehrere. Der Unterschied ist merklich hörbar
jamesblondvor 3 m

ich habe auch von jeder Sorte mehrere. Der Unterschied ist merklich hörbar


Schon ja, aber nicht so, dass sich ein Umstieg groß lohnen würde
jamesblondvor 23 m

ich habe auch von jeder Sorte mehrere. Der Unterschied ist merklich hörbar


kann da nur zustimmen, zwischen dem Boom (den ich generell auch keinem emfehlen würde) und dem Megaboom liegen Welten!
FroschDealsvor 43 m

Ich finde nein. Habe den, mein Schwager den kleinen. Unterschied ist nicht …Ich finde nein. Habe den, mein Schwager den kleinen. Unterschied ist nicht so, wie man ihn sich bei der Größe erwartet. Dann greif lieber eine Nummer größer 150€+ Klasse (JBL Xtreme, Dfine+ etc)


Für einen mobilen Lautsprecher sind die JBL Xtreme und der Dfine viel zu klobig. Hatte die Jbl Xtreme damals direkt neben der Megaboom Zuhause. Bass ist natürlich besser bei der JBL, aber Mobilität ist da einfach nicht gegeben. Die Megaboom passt ohne Probleme in Rucksack oder sogar in den seitliche Getränkehalter. Die JBL ist eher wie ein "kleiner" Ghettoblaster. Abgesehen vom etwas stärkeren Bass klang diese nicht viel besser. Und ja zwischen der Boom 2 und Megaboom liegen Welten, auch was den Bass angeht.
Bearbeitet von: "l3L4CKY" 21. Dez 2018
Hab die Boom 2 für die Arbeit, die Große für das große Geschäft auf dem Klo zuhause. Im direkten Vergleich hat die kleine mehr Höhen, im Zusammenspiel aber perfekt. Würde dennoch die Große wieder nehmen
Habe gerade die Box in Müller Detmold für 99 Euro gekauft
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text