409°
ABGELAUFEN
[amazon.it] Asus ZenFone 2 Deluxe [5,5" Full HD, 4 GB RAM, 64 GB intern, Speicher erweiterbar, Intel Quad-Core Z3580, Dual SIM, Update auf Android 6] für 259,16€

[amazon.it] Asus ZenFone 2 Deluxe [5,5" Full HD, 4 GB RAM, 64 GB intern, Speicher erweiterbar, Intel Quad-Core Z3580, Dual SIM, Update auf Android 6] für 259,16€

Handys & TabletsAmazon.it Angebote

[amazon.it] Asus ZenFone 2 Deluxe [5,5" Full HD, 4 GB RAM, 64 GB intern, Speicher erweiterbar, Intel Quad-Core Z3580, Dual SIM, Update auf Android 6] für 259,16€

Preis:Preis:Preis:259,16€
Zum DealZum DealZum Deal
viano möchte den Deal wohl nicht einstellen (warum auch immer), aber hat in einem Kommentar darauf hingewiesen. Danke dafür.

Das Asus ZenFone 2 Deluxe kostet bei Amazon Italien gerade 259,16€ (beim Checkout nach Mehrwertsteueranpassung, inklusive Versandkosten) mit Versand nach Deutschland. In Deutschland führt das Gerät nur ein Händler für 383,10€ (in meinen Augen etwas zu viel). Aber für 259,16€ ist die Ausstattung wirklich ordentlich. Highlight sind sicherlich die 64 GB interner Speicher und 4 GB Arbeitsspeicher, dazu Dual SIM. Mit Android 6 gibt es zwar Fusion Storage, aber davon halte ich persönlich recht wenig, weshalb 64 GB Speicher schon recht nett sind. Der Intel Prozessor Z3580 ist nach kurzer Recherche wohl in etwa auf dem Niveau eines Snapdragon 805 (also der besten Qualcomm CPU des Jahres 2014).

Displaygröße: 5,5 Zoll
Displayauflösung: 1.920 x 1.080 Pixel
Displayart: IPS-Display
RAM: 4 GB
interner Speicher: 64 GB
Akku-Kapazität: 3.000 mAh
Prozessorhersteller: Intel
Prozessortyp: Z3580

-----------------------
Kundenbewertungen auf Amazon.it: ........4,8 * von 5 bei 113 Bew.

- viano

Beliebteste Kommentare

Ich weiß wer jetzt feuchte Augen kriegt

shivox

OnePlus 3 sehr viel besser


Super Vergleich. Ganz toll.

Imadog

Ich weiß wer jetzt feuchte Augen kriegt




viano



31 Kommentare

81FaDppBqaL._SL1500_.jpg

OnePlus 3 sehr viel besser

Ich weiß wer jetzt feuchte Augen kriegt

shivox

OnePlus 3 sehr viel besser

Kostet ja auch 140€ bzw. 54% mehr, wenn ich das richtig sehe.

Imadog

Ich weiß wer jetzt feuchte Augen kriegt

Wer denn?

Imadog

Ich weiß wer jetzt feuchte Augen kriegt




viano



shivox

OnePlus 3 sehr viel besser


Super Vergleich. Ganz toll.

Wenn Intel die Handy Sparte nicht aufgegeben hätte, dann würde ich zuschlagen, aber so denke ich, dass Android 6 (gibt es das sicher schon? Vor 2 Monaten gab es noch 5) das letzte Android sein wird und auch niemand an Treiber von Intel kommen wird...

Puh, ich war echt am überlegen, aber Gott sei Dank ist das Teil ist 1,1 cm dick !!!
Wieder Geld gespart

Bearbeitet von: "Ironnic" 27. August

Das Zenfone Deluxe ist nur ein sehr moderates Update des Zenfone 2 - eigentlich ist es nur ein Rebrand mit einer anderen Rückseite (und anderen Speicherkonfigurationen, sprich: interner Speicher). Natürlich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nach wie vor gut (war es immer), aber das Zenfone 3 steht in den Startlöchern: androidpit.de/asu…ten

Asus macht btw. auch wieder den Schwenk weg von der Intel- zur Snapdragon-Architektur.

Und mit Updates oder Custom Roms sieht es sehr schlecht aus, sollte man beachten...

vipro

Und mit Updates oder Custom Roms sieht es sehr schlecht aus, sollte man beachten...



Android 6.0.1 wurde für Q2 2016 versprochen, ein paar Tage haben sie noch Zeit. Ich hab die Beta Version drauf und bin mehr als zufrieden, trotzdem werde ich nie wieder ein Asus Smartphone kaufen. Die Kommunikation zwischen Usern und der Abteilung bei Asus ist ein Horror/schlechter Scherz.
CM13 läuft übrigens auch.
Bearbeitet von: "unseen_unsung" 13. September

vipro

Und mit Updates oder Custom Roms sieht es sehr schlecht aus, sollte man beachten...


Habe auch die Erfahrung gemacht. Bei den Routern von ASUS sieht es mit Updates dagegen ganz anders aus. Verstehe nicht, warum man nicht firmenweit die gleiche Updatepolitik hat.

Vielleicht für den ein oder anderen nicht ganz unwichtig:
Nur SIM1 kann Datenverbindungen aufbauen, SIM2 ist nur zum Telefonieren geeignet.
Wer also mehrere Datenkarten parallel betreiben möchte, ist hier an der falschen Stelle.

Ansonsten solides Gerät, das aufgrund der geringeren Dicke im Randbereich und den rückseitig angebrachten Tasten gut in der Hand liegt.

Ironnic

Puh, ich war echt am überlegen, aber Gott sei Dank ist das Teil ist 1,1 cm dick !!!Wieder Geld gespart



​Ich will dich nicht zum Kauf animieren, aber die 1,1cm sind in der Mitte, die Ränder sind ca bei 4mm, sprich es geschwungen und liegt dadurch unglaublich gut in der Hand. Hatte davor Samsungs/ Iphones, das war trotz (wesentlicher) kleinerer Größe unhandlicher! Auch in der Hosentasche stört es dadurch überhaupt nicht.

Handy ist ganz gut, nur läuft es mit dem letzten Update nicht sonderlich stabil bzw zeigt ein merkwürdiges Netzverhalten. Ob und wann Marshmallow kommt bleibt fraglich, angekündigt wurde es für Q2/16 aber selbst für die non-Intel Versionen kam es sehr spät. Auch der 3000mAh Akku ist für ein Full HD Display bescheiden.

Das Smartphone an und für sich macht aber was her durch RAM und CPU und wirkt am Display sehr wertig. Liegt auch trotz der Größe und des Gewichts sehr gut in der Hand.

Bearbeitet von: "WayneZone" 27. August

vipro

Und mit Updates oder Custom Roms sieht es sehr schlecht aus, sollte man beachten...



Quark!

forum.xda-developers.com/zen…ent

Akku kurzatmig und viel Bloatware.
Ansonsten Top.

Xeswinoss

Das Zenfone Deluxe ist nur ein sehr moderates Update des Zenfone 2 - eigentlich ist es nur ein Rebrand mit einer anderen Rückseite (und anderen Speicherkonfigurationen, sprich: interner Speicher). Natürlich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nach wie vor gut (war es immer), aber das Zenfone 3 steht in den Startlöchern: https://www.androidpit.de/asus-zenfone-3-preis-release-technische-daten


Wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis hier nur "nach wie vor gut" ist,
nenne uns bitte einige bessere, günstigere Alternativen bei 4 + 64GB !

Asus macht btw. auch wieder den Schwenk weg von der Intel- zur Snapdragon-Architektur.


und täglich grüsst das Halbwissen . . .
Seit MItte 2015 sind fast alle ZenFones mit Snapdragon-SoCs bestückt,
auch einige Modelle mit MediaTek Chipsets sind auf dem Markt.
Deine Experten-Informationen sind also nur ein Jahr verspätet. lol

Auch das ZenFone Deluxe gibt es mit anderem SoC, Spec.Ed. usw. "ein Rebrand mit einer anderen Rückseite", ja, bei dir vielleicht.
. . . und so nebenbei das erste Smartphone mit 128GB int. Speicher.

----------------------
Übrigens . . . schon mal nachgeschaut,
welches Phone Motorola's Flagship sein sollte?
Bearbeitet von: "viano" 13. September

Asus macht btw. auch wieder den Schwenk weg von der Intel- zur Snapdragon-Architektur.


Dadurch sind die Informationen aber nicht weniger richtig.
Ich find's schade, denn die "alte" Quadcore Intel CPU nimmt es mit den meisten aktuellen Octacores locker auf und lässt zahlreiche sogar sehr blass aussehen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text