[amazon.it] Bose QuietComfort 20 Noise Cancelling (PVG: 247,90 Euro)
378°Abgelaufen

[amazon.it] Bose QuietComfort 20 Noise Cancelling (PVG: 247,90 Euro)

37
eingestellt am 10. Okt 2017
Bei amazon.it bekommt ihr gerade den Bose QuietComfort 20 für 199,78 Euro (inkl. VSK). Deutscher idealo-VGP sind 247,90 Euro, d.h. eine Ersprnis von ~20%.

1056587-ndacn.jpg
Auf der italienischen Seite 4,4 Sterne (84 Bewertungen) auf der deutschen Amazon-Seite sind es 4,0 bei 548 Bewertungen.

1056587-WEl7Z.jpg
(HiFiTest)

1056587-XxJ1k.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

37 Kommentare
Gute teile aber viel zu Teuer
Hot, weil woanders einfach nicht günstiger zu haben. Letztes Jahr Dezember zum gleichen Preis bestellt - storniert
Lordofthedealz10. Okt 2017

Gute teile aber viel zu Teuer



vergleichbares günstiger?
blafasel10. Okt 2017

vergleichbares günstiger?


Das ist ja das große Problem von Adern Firmen giebt es zwar auch welche aber sind trotzdem teuer und kommen nicht an die Qualität von den von Bose ran.
Aber in dem Preis Segment giebt es sehr sehr gute Kopfhörer welche ein besseren Klang wiedergabe haben als Inear Kopfhörer
Hat man da die volle Garantie?
Avatar
GelöschterUser435470
Penthouse11. Okt 2017

Hat man da die volle Garantie?

Amazon Garantia via Italya
Lordofthedealz10. Okt 2017

Das ist ja das große Problem von Adern Firmen giebt es zwar auch welche …Das ist ja das große Problem von Adern Firmen giebt es zwar auch welche aber sind trotzdem teuer und kommen nicht an die Qualität von den von Bose ran.Aber in dem Preis Segment giebt es sehr sehr gute Kopfhörer welche ein besseren Klang wiedergabe haben als Inear Kopfhörer


Also lieber den QC35?
mal ne ganz andere Frage, sind solche In-Ear für PUBG geeignet? (Gegner orten)


und bei dem jenigen bei dem das Geld nicht so eine wichtige Rolle spielt, sind die Beyerdynamic Xelento Remote für 999€ wohl die bessere Wahl.
Ich wüsste nie ob ich 80€ InEars von 200€ InEars unterscheiden könnte.

Bei Kopfhörern geht das ja recht gut. Da merkt man, ob Blechdose oder Konzertsaal.
Qc35 für den geringen Aufpreis ordern würd ich sagen, die sind einfach genial vom NC
Lordofthedealz10. Okt 2017

Das ist ja das große Problem von Adern Firmen giebt es zwar auch welche …Das ist ja das große Problem von Adern Firmen giebt es zwar auch welche aber sind trotzdem teuer und kommen nicht an die Qualität von den von Bose ran.Aber in dem Preis Segment giebt es sehr sehr gute Kopfhörer welche ein besseren Klang wiedergabe haben als Inear Kopfhörer


Naja, Gib Dir mal nen Logitech UE900s. Der spielt für meine Begriffe (außer in Sachen Größe der Bühne) auch meinen Beyerdynamic T90 an die Wand. Und kostet aktuell ~150€.
Ist halt ziemlich neutral, aber dank 4 Treibern auf 3 Wegen hat er eine wirklich wirklich gute Detailauflösung.
Es ist überhaupt nicht so das In Ears schlechter sein müssen als große Bügelkopfhörer. Klar, die Bühne ist meist kleiner, Tiefbass ist aber oft überlegen.

Gruß
Bearbeitet von: "Diavel" 11. Okt 2017
Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich benutze In-Ear ausschließlich "unterwegs"/ in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das heißt die Dinger werden zwischendurch immer wieder unsanft in die Tasche gestopft - was zur Folge hat, dass ich nach ca 12 Monaten - bei egal welchen In-ears - nen Kabelbruch bekomme und einer der Hörer nen Wackelkontakt hat. Das wäre bei dieser Preisklasse natürlich fatal - bei den 20€ Xiaomi verschmerzbar
Vielleicht solltest du Mal lernen wie man mit in ear Kopfhörern umgeht. Meine in ears sind nach 3 Jahren pendeln immer noch top in Schuss. Shure 315
Sehr geiles NC und für mich angenehmer zu tragen als die QC35
airknee11. Okt 2017

Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich benutze In-Ear ausschließlich " …Ich weiß nicht wie es euch geht aber ich benutze In-Ear ausschließlich "unterwegs"/ in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Das heißt die Dinger werden zwischendurch immer wieder unsanft in die Tasche gestopft - was zur Folge hat, dass ich nach ca 12 Monaten - bei egal welchen In-ears - nen Kabelbruch bekomme und einer der Hörer nen Wackelkontakt hat. Das wäre bei dieser Preisklasse natürlich fatal - bei den 20€ Xiaomi verschmerzbar


In Ears nach Benutzung locker um 3 Finger Aufwickeln und dann in so einem Case verstauen.
Man kann auch so ne Wrighleys Metallbox nehmen.
Das letzte Kabel das mir kaputt gegangen ist hat 4 Jahre gehalten (dann gab's halt für 20€ nen neues Kabel)
Bearbeitet von: "Diavel" 11. Okt 2017
Ekto11. Okt 2017

Vielleicht solltest du Mal lernen wie man mit in ear Kopfhörern umgeht. …Vielleicht solltest du Mal lernen wie man mit in ear Kopfhörern umgeht. Meine in ears sind nach 3 Jahren pendeln immer noch top in Schuss. Shure 315



Da hast du wohl Recht.
Amazon.de mit 12 EUR mehr aktuell. Kann man auch überlegen, ob man die Garantieabwicklung lieber in Deutschland haben möchte. Aber auf jeden Fall sehr guter Preis! Günstiger hatte ich nur mit den 60 EUR MediaMarkt Gutscheinen und dem Personalkaufrabatt bei MediaMarkt über einen Freund.
blafasel10. Okt 2017

vergleichbares günstiger?


Also da ist die Frage was du möchtest. Ich arbeite in einem Großraumbüro mit einigen sehr extrovertierten Kollegen - und ich schiele auf die Shure Se215. Die sind halt in sofern "nicht vergleichbar" weil die Bose Noise cancelling sind (also aktive "gegenwellen" produzieren um Außengeräusche abzudämpfen/auszulöschen) und die Shure sind isolating (also sie liegen physikalisch so gut im Gehöhrgang, dass die Wellen schwer durchkommen.
Die SE215 kosten derzeit um die 100€ - und haben nicht unbedingt den schlechteren Effekt. Noise Cancelling (also die Bose InEar) ist genial für Flüge, aber so lange du nicht permanent fliegst, haben die etwa den gleichen Effekt.
Gebannt
Lordofthedealz10. Okt 2017

Das ist ja das große Problem von Adern Firmen giebt es zwar auch welche …Das ist ja das große Problem von Adern Firmen giebt es zwar auch welche aber sind trotzdem teuer und kommen nicht an die Qualität von den von Bose ran.Aber in dem Preis Segment giebt es sehr sehr gute Kopfhörer welche ein besseren Klang wiedergabe haben als Inear Kopfhörer


Alter, lern erstmal die deutsche Sprache bevor du hier was schreibst
Habe die Dinger seit 4 Jahren und nutze sie intensiv. Sind aber empfindlich - Kundenservice hat sie in der Zeit bereits 2x tauschen müssen. Ansonsten beste Entscheidung für laute Kollegen / Arbeitsplätze oder schnarchende Ehepartner/innen ;-)
Kabelbruch? Nie wieder!
mydealz.de/dea…-mm
Bearbeitet von: "Ichi" 11. Okt 2017
Lordofthedealz10. Okt 2017

Das ist ja das große Problem von Adern Firmen giebt es zwar auch welche …Das ist ja das große Problem von Adern Firmen giebt es zwar auch welche aber sind trotzdem teuer und kommen nicht an die Qualität von den von Bose ran.Aber in dem Preis Segment giebt es sehr sehr gute Kopfhörer welche ein besseren Klang wiedergabe haben als Inear Kopfhörer

Junge, arbeite an deiner Rechtschreibung
Kreutzi11. Okt 2017

Amazon.de mit 12 EUR mehr aktuell. Kann man auch überlegen, ob man die …Amazon.de mit 12 EUR mehr aktuell. Kann man auch überlegen, ob man die Garantieabwicklung lieber in Deutschland haben möchte. Aber auf jeden Fall sehr guter Preis! Günstiger hatte ich nur mit den 60 EUR MediaMarkt Gutscheinen und dem Personalkaufrabatt bei MediaMarkt über einen Freund.


Aber nicht für Android sondern Apple.
15046057-GAKvN.jpg
Was kann ich tun damit dies nicht nochmal passiert? Meine sind jetzt erst ein gutes Jahr alt und ich nutze Sie mehrmals am Tag... Aber eigentlich dürfte dies doch nicht nach einem Jahr passieren... blöd das ich keine Rechnung mehr habe
nastiggirl11. Okt 2017

[Bild] Was kann ich tun damit dies nicht nochmal passiert? Meine sind …[Bild] Was kann ich tun damit dies nicht nochmal passiert? Meine sind jetzt erst ein gutes Jahr alt und ich nutze Sie mehrmals am Tag... Aber eigentlich dürfte dies doch nicht nach einem Jahr passieren... blöd das ich keine Rechnung mehr habe


Nicht viel.
Außer keine teuren In-ears mit nicht tauschbarem Kabel zu kaufen. Denn die Kabel brechen in der Regel alle nach 1,5-2 Jahren spätestens, weil sie so dünn sind, da können die noch so gut sein.
Kopfhörer mit tauschbarem Kabel gibt's aber auch - nur halt hauptsächlich im Semi-professionellen Bereich (zbsp von Shure (SE215/315/425/535), westone (u.a. W40), Ultimate Ears(UE900s) und Fischer Amps(u.a. FA2E)). Die sind nicht unbedingt mal so viel teurer als Bose, klar kostet das High-end Modell von Shure über 500€, aber es gibt auch welche für 100. Ich hab nämlich auch die Schnauze voll von abknickenden In-ear kabeln, deshalb gibt's demnächst was richtiges (zbsp Shure se425).
Aber aufgepasst, wenn man von consumer-kopfhörern wie den bose kommt, kann die Klangabstimmung erstmal ein Schock sein - die Kopfhörer der genannten Hersteller sind nämlich größtenteils eher neutral abgestimmt, damit man im Studio/auf der Bühne eine realistische Darstellung von sich selbst im Ohr hat ^^
Bearbeitet von: "xXTHMXx" 11. Okt 2017
nastiggirl11. Okt 2017

[Bild] Was kann ich tun damit dies nicht nochmal passiert? Meine sind …[Bild] Was kann ich tun damit dies nicht nochmal passiert? Meine sind jetzt erst ein gutes Jahr alt und ich nutze Sie mehrmals am Tag... Aber eigentlich dürfte dies doch nicht nach einem Jahr passieren... blöd das ich keine Rechnung mehr habe



- nicht stramm aufwickeln, immer erst eine kleine Schlaufe legen und dann um das Gerät wickeln
- am Besten abziehen und nicht in der Tasche am Gerät lassen
- Mediengerät bei Benuzung so in die Tasche stecken, dass das Kabel nicht geknickt wird.

Zum aktuellen Stand: Papa geben, der soll dir einen neuen Klinkenstecker dran löten. Die gibt u.a. es bei Conrad für ein paar Cent + Versand.
Edith: Oder nimm gleich diesen hier: Klinkenstecker zum löten
Bearbeitet von: "Ichi" 11. Okt 2017
Das ganze bin ich auch schon mehrfach durchgegangen, sowohl mit Löten am Klinkenstecker, aber leider bricht dann meistens irgendwann das Kabel am Hörer und wenn man dann keinen zweiteiligen In-ear hat wo man das neue Kabel direkt am Treiber anlöten kann ist spätestens da Game over.

Ich bin jemand der wirklich pflegsam mit seinen Kopfhörern umgeht und ich hab es auch bei guten Kopfhörern nie geschafft, dass das Kabel länger als 1,5 Jahre hält. Schade, aber irgendwann lernt man draus
xXTHMXx11. Okt 2017

Das ganze bin ich auch schon mehrfach durchgegangen, sowohl mit Löten am …Das ganze bin ich auch schon mehrfach durchgegangen, sowohl mit Löten am Klinkenstecker, aber leider bricht dann meistens irgendwann das Kabel am Hörer und wenn man dann keinen zweiteiligen In-ear hat wo man das neue Kabel direkt am Treiber anlöten kann ist spätestens da Game over.Ich bin jemand der wirklich pflegsam mit seinen Kopfhörern umgeht und ich hab es auch bei guten Kopfhörern nie geschafft, dass das Kabel länger als 1,5 Jahre hält. Schade, aber irgendwann lernt man draus


Ich würde das bei Bose reklamieren, die sind sehr kulant.
3810211. Okt 2017

Ich würde das bei Bose reklamieren, die sind sehr kulant.


Gut, ich muss dazu sagen dass sich meine Erfahrungen nicht auf Bose-Kopfhörer beziehen, nicht dass da jetzt ein falscher Eindruck entsteht. Wenn Bose wirklich so kulant ist - top - aber das sollten sie auch sein wenn sie für 200€ Kopfhörer ohne austauschbares Kabel anbieten

In ear Kabel halten allgemein nicht sonderlich lange, das ist halt physikalisch schwierig, entweder werden die Kabel zu dick, schwer, starr und halten lange (wie bei "großen" kopfhörern oder sie sind dünn, flexibel, leicht und brechen (quasi jeder in ear den ich kenne).
Viper11. Okt 2017

mal ne ganz andere Frage, sind solche In-Ear für PUBG geeignet? (Gegner …mal ne ganz andere Frage, sind solche In-Ear für PUBG geeignet? (Gegner orten)und bei dem jenigen bei dem das Geld nicht so eine wichtige Rolle spielt, sind die Beyerdynamic Xelento Remote für 999€ wohl die bessere Wahl.

Ich persönlich spiele gerade mit den SoundMagic 80C (in-Ear, ca 100€), und habe vorher mit Creative Soundblaster EVO Zx (Over-Ears, ca 100€) gespielt. Ich muss sagen dass ich mit den in-Ears sehr gut Musik hören kann, bei PubG oder CS fällt es mir jedoch sehr schwer gegner zu orten und ihre Position zu bestimmen. Ich würde dir Over-Ears empfehlen
ereskigal11. Okt 2017

Also da ist die Frage was du möchtest. Ich arbeite in einem Großraumbüro mi …Also da ist die Frage was du möchtest. Ich arbeite in einem Großraumbüro mit einigen sehr extrovertierten Kollegen - und ich schiele auf die Shure Se215. Die sind halt in sofern "nicht vergleichbar" weil die Bose Noise cancelling sind (also aktive "gegenwellen" produzieren um Außengeräusche abzudämpfen/auszulöschen) und die Shure sind isolating (also sie liegen physikalisch so gut im Gehöhrgang, dass die Wellen schwer durchkommen.Die SE215 kosten derzeit um die 100€ - und haben nicht unbedingt den schlechteren Effekt. Noise Cancelling (also die Bose InEar) ist genial für Flüge, aber so lange du nicht permanent fliegst, haben die etwa den gleichen Effekt.



da mich bisher keine reinen "dämpfungssysteme" bei Kopfhörern überzeugt haben ist die frage speziell Richtung aktiver geräuschunterdrückung bezogen...
nastiggirl11. Okt 2017

[Bild] Was kann ich tun damit dies nicht nochmal passiert? Meine sind …[Bild] Was kann ich tun damit dies nicht nochmal passiert? Meine sind jetzt erst ein gutes Jahr alt und ich nutze Sie mehrmals am Tag... Aber eigentlich dürfte dies doch nicht nach einem Jahr passieren... blöd das ich keine Rechnung mehr habe


sorgsamer damit umgehen und nicht in vollgepackten taschen in denen ständig druck + zug durch andere gegenstände herrscht, nicht fest wickeln aber je nachdem wie anfällig das kabel ist verzögerst du damit nur den prozess

ansonsten, Rechnung aufbewahren und nicht so lange warten mit der garantie bis das kabel abgerissen is
Bei vielen Produkten ist Bose den Preis nicht wert, aber Noise Cancelling - das können sie nunmal. Hab die ebenfalls fürs Großraumbüro gekauft. Mehrfach täglich aus/einstöpseln und nach 1 Jahr noch alles heile. Die Over-Ear sind mir zu unhandlich, obwohl in Klang & NC natürlich überlegen. Man sollte Bedenken, dass Stimmen weniger stark gedämpft werden (als wären sie weiter entfernt). Auftrumpfen tut das NC bei konstanten Geräuschen, z.B. im Flugzeug. Für den Büroeinsatz war es sogar möglich, von der Steuer abzusetzen
bajuffe11. Okt 2017

Ich wüsste nie ob ich 80€ InEars von 200€ InEars unterscheiden könnte.Bei K …Ich wüsste nie ob ich 80€ InEars von 200€ InEars unterscheiden könnte.Bei Kopfhörern geht das ja recht gut. Da merkt man, ob Blechdose oder Konzertsaal.

Habe Sau gute von Phillips für 8 Euro von Amazon. Schon die zweiten halten jetzt seit 6Monaten und haben einen echt kräftigen Bass
nastiggirl11. Okt 2017

[Bild] Was kann ich tun damit dies nicht nochmal passiert? Meine sind …[Bild] Was kann ich tun damit dies nicht nochmal passiert? Meine sind jetzt erst ein gutes Jahr alt und ich nutze Sie mehrmals am Tag... Aber eigentlich dürfte dies doch nicht nach einem Jahr passieren... blöd das ich keine Rechnung mehr habe


Falsch: Garantie geht wie bei Apple auch über die Seriennummer und das Produktionsdatum, falls Rechnung nicht vorhanden.
Meine sehen nach 1,5 Jahren intensivem Büroeinsatz noch nicht mal ansatzweise so aus wie Deine. Wie hast Du das geschafft?
Bearbeitet von: "MartinSzymanski" 13. Okt 2017
Viper11. Okt 2017

mal ne ganz andere Frage, sind solche In-Ear für PUBG geeignet? (Gegner …mal ne ganz andere Frage, sind solche In-Ear für PUBG geeignet? (Gegner orten)und bei dem jenigen bei dem das Geld nicht so eine wichtige Rolle spielt, sind die Beyerdynamic Xelento Remote für 999€ wohl die bessere Wahl.


Hier vergleichst Du Äpfel mit Birnen: Die Xelento haben kein Active Noise Cancelling. Die qc20 kauft man nicht der Tonqualität wegen, sondern wegen der Weltmarktführenden Technologie im Bereich inear noise cancelling. Ich nutze sie im lauten Großraumbüro ohne Musik. Die Audioqualität ist ok, mir aber in meinem Anwendungsfall herzlichst egal. Direkte Bose-Konkurrenz sind übrigens die qc30, auf die ich jetzt umsteige. QC 35 haben noch bessere Lärm-Abschirmung, aber halt riesig im Vergleich.
Bearbeitet von: "MartinSzymanski" 13. Okt 2017
Gebannt
Da ich sehr viel Musik ungestört geniesen möchte was es dennoch eine gute Wahl.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text