[Amazon.it] BQ Aquaris X weiss/perl-rosa und schwarz 32GB/3GB, Android 7.11, 5,2" FHD
158°Abgelaufen

[Amazon.it] BQ Aquaris X weiss/perl-rosa und schwarz 32GB/3GB, Android 7.11, 5,2" FHD

8
eingestellt am 8. Jun 2017
Bei Amazon Italien jetzt auch das BQ Aquaris X in weiß/perl-rosa 32GB/3GB, Android 7.11, 5,2" FHD für 246,68 incl. Versand.

Schwarz ebenfalls noch erhältlich für 246,61:

amazon.it/Aqu…LYJ

Login wie immer mit deutschen Accountdaten. Kreditkarte wird benötigt.

PVG schwarz: ab 282 geizhals.de/bq-…v=e

PVG weiß: ab 268 geizhals.de/bq-…v=e

Hinweis: Kein LTE Band 8, das wohl von der Tekekom zukünftig genutzt werden soll: mobiflip.de/tel…-8/

Technische Daten (Geizhals):

OS: Android 7.1 • Display: 5.2", 1920x1080 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS/LTPS, kapazitiver Touchscreen • Kamera: 16.0MP, f/2.0, Phasenvergleich-AF, Dual-LED-Blitz, Videos @2160p/30fps (hinten); 8.0MP, f/2.0, LED-Blitz, Videos @1080p/60fps (vorne) • Schnittstellen: USB 2.0 (Typ-C, OTG), 3.5mm-Klinke, WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, NFC • Sensoren: Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass, Fingerabdrucksensor (hinten) • CPU: 8x 2.20GHz Cortex-A53 (Qualcomm MSM8953 Pro Snapdragon 626, 64bit) • GPU: Adreno 506 • RAM: 3GB • Speicher: 32GB, microSD-Slot (shared, bis 256GB) • Navigation: A-GPS, GLONASS, Galileo • Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (850/900/1900/2100), LTE (B1/B3/B7/B20) • Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+, LTE-A • Bandbreite (Download/Upload): 300Mbps/50Mbps (LTE) • Akku: 3100mAh, fest verbaut • SAR-Wert: 0.428W/kg (Kopf), 1.36W/kg (Körper) • Gehäuseform: Barren • Gehäusematerial: Kunststoff (Rückseite), Metall (Rahmen) • Abmessungen: 146.5x72.7x7.9mm • Gewicht: 153g • SIM-Formfaktor: Nano-SIM (1x shared) • Besonderheiten: Dual-SIM, UKW-Radio, IP52-zertifiziert, Qualcomm Quick Charge 3.0
Zusätzliche Info

Gruppen

8 Kommentare
mittlerweile gibts dazu auch Tests, welche ein durchwegs gutes Bild abgeben:

inside-handy.de/han…est

curved.de/rev…355


Ich hab mir das Telefon auch geholt und kann die Ergebnisse nur bestätigen.
Ist das tatsächlich besser als das Aquaris X5 Plus?
Happyschnapper8. Jun 2017

Ist das tatsächlich besser als das Aquaris X5 Plus?


Wirklich besser nicht. Hat halt in der kleinen Variante 3 GB RAM statt 2 GB und in der großen 4 GB statt 3 GB. Einen etwas besseren Prozessor. Das X unterstützt endlich auch Aptx. Und hat ein größeres Display. Und da liegt für mich leider der Hund begraben. Für mich ist das X5 Plus mit 5" noch so gerade eben handlich. Das X mit 5,2" entsprechend etwas größer.

Schade, denn eigentlich hätte ich schon gerne apt-x. So entscheide ich mich wohl zum älteren Modell zum fast gleichen Preis.
Also ich finde das wirklich interessant aber leider hat es kein Qi. Ich habe mich so daran gewöhnt mein Lumia 930 einfach auf das Ladekissen zu werfen, dass ich das nicht missen will. Gibt es eine Möglichkeit das mit Cover nachzurüsten oder hat jemand nen Trick auf Lager? An sich ist das Qi ja einfach nur ne dünne Spule. Zur Not könnte ich auch was aus dem 3D Drucker ausspucken....
Danke. Mal bestellt. Mein s5 spinnt nur noch und Premium Preise für Premiumtelefone ohne gute Updatepolitik zahle ich nicht mehr
"Schwächer zeigt sich das Handy hingegen in der darauffolgenden Standby-Phase, die 16 Stunden andauerte. Hierbei verlor das Smartphone 15 Prozent – rund einen Prozentpunkt pro Stunde."
Ich besitze das Aquaris X und kann das absolut nicht bestätigen! Nach 3 Tagen mit 4h 50min ScreenOnTime und 1h telefonieren habe ich noch 20% Akku. Ohne die Verwendung von Flugzeugmodus, Mobile Daten dauerhaft aktiv und WLAN nur Zuhause.
hab das handy seit ca. 2 wochen als nachfolger meines x5 und was soll ich sagen: TOP!

Akkulaufzeit war anfangs wirklich irgendwie schlechter aber es hat sich eingestellt. ich denke man sollte es 3-4x komplett entladen und aufladen lassen und wenn die apps an der nutzung angepasst sind, wird die energieverwaltung optimiert.

Fotos sind erste Sahne. Top Performance - und unverbasteltes Android 7.1.1 !

ich liebe mein Aquaris X - top Handy!
paetke8. Jun 2017

Wirklich besser nicht. Hat halt in der kleinen Variante 3 GB RAM statt 2 …Wirklich besser nicht. Hat halt in der kleinen Variante 3 GB RAM statt 2 GB und in der großen 4 GB statt 3 GB. Einen etwas besseren Prozessor. Das X unterstützt endlich auch Aptx. Und hat ein größeres Display. Und da liegt für mich leider der Hund begraben. Für mich ist das X5 Plus mit 5" noch so gerade eben handlich. Das X mit 5,2" entsprechend etwas größer.Schade, denn eigentlich hätte ich schon gerne apt-x. So entscheide ich mich wohl zum älteren Modell zum fast gleichen Preis.



Es gibt ja noch mehr Unterschiede, ob die nun besser sind oder nicht, ist wohl jedem selbst überlassen:
- USB Typ C mit Quick-Charge (Typ C für mich schlecht, QuickCharge supi)
- 2.5D Glass (optisch toll, aber find dafür mal ne Panzerglasfolie, die alles abdeckt...)
- Hybrid Slot anstelle 3 vollwertiger Slots (wiesooooooooo?????)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text