Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Amazon.IT Prime) Fujifilm X-T100 Systemkamera grau + XC 15-45mm F/3.5-5.6 für 429 Euro
146° Abgelaufen

(Amazon.IT Prime) Fujifilm X-T100 Systemkamera grau + XC 15-45mm F/3.5-5.6 für 429 Euro

435,76€569€-23%Amazon.it Angebote
22
eingestellt am 15. JulBearbeitet von:"pfennig_fuchser"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon Italien bekommt ihr momentan im Rahmen des Prime Days die folgende Kamera: Fujifilm X-T100 + XC 15-45mm F/3.5-5.6

Preisvergleich findet ihr hier

Um die Kamera bestellen zu können, müsst ihr einen Probemonat mit Prime abschließen. Anschließend kann die Kamera mit abweichender Adresse bestellt werden.

Der angegebene Preis beinhaltet den Versand nach Deutschland.

Hier noch einige Informationen zur Kamera:

Allgemeines
Typ Spiegellose Systemkamera
Kamera-Anschluss Fuji X
Empfohlen für
EinsteigerFortgeschrittene
Sensor
Auflösung 24 MP
Sensorformat APS-C
ISO-Empfindlichkeit 200-12800
Gehäuse
Breite 116,9 mm
Tiefe 40,4 mm
Höhe 67,7 mm
Gewicht 361 g
Staub-/Spritzwasserschutz fehlt
Ausstattung
Akkulaufzeit (CIPA) 430 Aufnahmen
Bildstabilisator fehlt
HDR-Modus vorhanden
Panorama-Modus vorhanden
Konnektivität
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
Blitz
Integrierter Blitz vorhanden
Blitzschuh vorhanden
Fokus & Geschwindigkeit
Geschwindigkeit
Kürzeste Verschlusszeit (mechanisch) 1/4000 Sek.
Kürzeste Verschlusszeit (elektronisch) 1/32000 Sek.
Display & Sucher
Touchscreen vorhanden
Klappbares Display vorhanden
Schwenkbares Display vorhanden
Suchertyp Elektronisch
Video & Ton
Maximale Videoauflösung Full HD
Bildrate (4K) 15 B/s
Bildrate (Full-HD) 60 B/s
Mikrofon-Eingang vorhanden
Kopfhörer-Anschluss fehlt
Speicherung
Unterstützte Speicherkarten
SD CardSDHC CardSDXC-Card
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Enpreis liegt bei 435,76€ bei mir.
Severton15.07.2019 18:44

Enpreis liegt bei 435,76€ bei mir.


Danke für den Hinweis. Habe den Preis angepasst!
Link?
cool_sharp15.07.2019 18:49

Link?


Wurde eingefügt. Habe ich in der Eile wohl vergessen
Bevor alle über das XC Objektiv meckern: Es ist super!
Zu erwähnen, ist noch die geringe naheinstellgrenze von 15 cm. Allein deswegen lohnt sich das objektiv schon
schwippschwapp15.07.2019 18:57

Bevor alle über das XC Objektiv meckern: Es ist super!


Naja der Autozoom ist gewöhnungsbedürftig
Mistikack - ich hatte auf die X-T30 gehofft....
Erstens das und Hptisch auch nich so der Brüller. Abbildungsqualität ist aber im Vergleich zu anderen günstigen Pancakes von anderen Herstellern sehr gut.
Ich dachte bisher man müsse Prime Mitglied sein. Verflixt, jetzt muss ich die europäischen Amazons auch noch durchsehen...
Wie ist der Autofokus so? Vergleichbar mit dem der Canon M50?
Muss man da tricksen? Bei mir sagt Amazon, dass ich Prime nur mit italenischer Rechnungsadresse machen kann?
drchaos15.07.2019 20:20

Muss man da tricksen? Bei mir sagt Amazon, dass ich Prime nur mit …Muss man da tricksen? Bei mir sagt Amazon, dass ich Prime nur mit italenischer Rechnungsadresse machen kann?


Ja, man muss irgendeine italienische Rechnungsadresse "erfinden", damit man Prime starten kann. Kann ein Ausschlußkriterium sein, falls man die Rechnungsadresse im Bestellvorgang später nicht noch mal anpassen kann. Das weiß ich leider gerade nicht.
pfennig_fuchser15.07.2019 20:29

Ja, man muss irgendeine italienische Rechnungsadresse "erfinden", damit …Ja, man muss irgendeine italienische Rechnungsadresse "erfinden", damit man Prime starten kann. Kann ein Ausschlußkriterium sein, falls man die Rechnungsadresse im Bestellvorgang später nicht noch mal anpassen kann. Das weiß ich leider gerade nicht.



Komisch, beim britischen Account ging es heute ohne...
Würde mir gerne für den Urlaub etc. eine Kamera zulegen, um bessere Fotos als mit dem iPhone zu machen.

Preislich bis 500€.
Möglichst, ohne mich viel einlesen zu müssen etc.
Am liebsten einfach fünf YT Videos schauen und loslegen.

1. Sind meine Vorstellungen realiatisch?
2. Ist die Kamera dann geeignet?
BurneyGumble15.07.2019 21:29

Würde mir gerne für den Urlaub etc. eine Kamera zulegen, um bessere Fotos a …Würde mir gerne für den Urlaub etc. eine Kamera zulegen, um bessere Fotos als mit dem iPhone zu machen.Preislich bis 500€. Möglichst, ohne mich viel einlesen zu müssen etc.Am liebsten einfach fünf YT Videos schauen und loslegen.1. Sind meine Vorstellungen realiatisch? 2. Ist die Kamera dann geeignet?


Ich würde da lieber zu ner in der Unterhaltung etwas günstigeren Olympus greifen - da kosten die Objektive deutlich weniger als bei Fuji. Auch haben die einen integrierten Bildstabilisator. Dafür ist der Sensor kleiner und entsprechend weniger Megapixel - was aber kaum ins Gewicht fällt. Wenn Du später mal noch im Telebereich fotografieren willst oder doch mal Abends los ziehst wirst Du noch zusätzliche Objektive brauchen. Bei Fuji geht's da bei 300€-400€ für lichtstärkere Festbrennweiten schnell ans Geld.

Olympus OM-D E-M10 Mark II sollte perfekt in deinen Preis passen - und wenn später noch andere Objektive nötig sind wird man nicht sofort arm.

saturn.de/de/…%7C

hier gleich mit 2 Objektiven und einer Brennweiten Range von 14-150mm



P.S. ich hab vor ca. 8 Monaten genau die gleiche Frage gestellt - hab mich für Fuji entschieden - jetzt hab ich hier Fotoequipment im Wert eines Kleinwagens rumstehen - war so auch nicht geplant... aber was will man machen
Bearbeitet von: "emgee85" 15. Jul
WasIsLetzePrais15.07.2019 19:53

Wie ist der Autofokus so? Vergleichbar mit dem der Canon M50?


Eher mäßig - für den Preis ok - aber auch nicht mehr. Der Fuji Autofokus wird erst ab der X-T3/30 richtig gut
So. Bestellt. Der Deal hat mir in Deutschland gefehlt. Vielen Dank
vakuum15.07.2019 19:33

Erstens das und Hptisch auch nich so der Brüller. Abbildungsqualität ist a …Erstens das und Hptisch auch nich so der Brüller. Abbildungsqualität ist aber im Vergleich zu anderen günstigen Pancakes von anderen Herstellern sehr gut.


Prime im Ausland ist glaub ich dennoch Pflicht
schwippschwapp15.07.2019 18:57

Bevor alle über das XC Objektiv meckern: Es ist super!


Bei der Abbildungsleistung würde ich das stehen lassen, aber bei der "build quality" und dem Handling (Motor-Zoom) ist das Meckern durchaus berechtigt - ich persönlich fand das fast gruselig
Macht es eigentlich Geräusche beim Fokussieren? Ich kann das leider nicht mehr sicher bestätigen.

Auf der Pro Seite steht der geniale Look der Kamera, ich hatte mich sofort verliebt.
Die High ISO Performance ist außerdem etwas besser, also z.b. bei der Eos M5.

@BurneyGumble am Einsteiger-freundlichsten dürfte wohl Canon sein (Handling/Menüs).
Vielleicht auf ein gutes Angebot der M100 hoffen (um 250 Euro)?
Wenn es ein Sucher sein muss, dann vielleicht die M5 M50, die gibt es gerade für 525 bei Amazon.

Bei Fuji sind die möglichen Folgekosten für Objektive wahrscheinlich viel zu hoch für deinen Anspruch.
Bearbeitet von: "loco_koko" 16. Jul
Hab das Ding als Zweitkamera neben der T3 und bin nicht so richtig überzeugt. Klar, schöne Abmessungen und auch mit Sucher, AF geht so, komischer automatischer Weißabgleich. Liegt vielleicht daran, dass es eben kein X-Trans ist. Nehm sie nochmal als Backup für ne Hochzeit und dann geht sie wieder raus.
emgee8515.07.2019 21:38

Ich würde da lieber zu ner in der Unterhaltung etwas günstigeren Olympus g …Ich würde da lieber zu ner in der Unterhaltung etwas günstigeren Olympus greifen - da kosten die Objektive deutlich weniger als bei Fuji. Auch haben die einen integrierten Bildstabilisator. Dafür ist der Sensor kleiner und entsprechend weniger Megapixel - was aber kaum ins Gewicht fällt. Wenn Du später mal noch im Telebereich fotografieren willst oder doch mal Abends los ziehst wirst Du noch zusätzliche Objektive brauchen. Bei Fuji geht's da bei 300€-400€ für lichtstärkere Festbrennweiten schnell ans Geld.Olympus OM-D E-M10 Mark II sollte perfekt in deinen Preis passen - und wenn später noch andere Objektive nötig sind wird man nicht sofort arm.https://www.saturn.de/de/product/_olympus-om-d-e-m10-mark-ii-2127028.html?rbtc=ide%7Cpf%7C2127028%7C%7Cp%7C%7Chier gleich mit 2 Objektiven und einer Brennweiten Range von 14-150mmP.S. ich hab vor ca. 8 Monaten genau die gleiche Frage gestellt - hab mich für Fuji entschieden - jetzt hab ich hier Fotoequipment im Wert eines Kleinwagens rumstehen - war so auch nicht geplant... aber was will man machen


Im Vergleich zu anderen Herstellern sind die Objektive von Fuji nicht teurer. Ich würde sogar sagen, sie haben die günstigsten Topend Objektive und dabei sind Sie oft auch noch die kompaktesten (für ab APS-C Sensoren).

mFT Objektive sind allerdings schon günstiger und auch logischerweise kompakter.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text