285°
ABGELAUFEN
[Amazon.it] Motorola Moto G 3 LTE (5" HD IPS, Snapdragon 410 Quadcore 1,4 GHz, 2GB Ram, 16GB intern, 13MP Kamera, IPX7, Android 5.1.1 -> Android 6) für 210,48€
[Amazon.it] Motorola Moto G 3 LTE (5" HD IPS, Snapdragon 410 Quadcore 1,4 GHz, 2GB Ram, 16GB intern, 13MP Kamera, IPX7, Android 5.1.1 -> Android 6) für 210,48€

[Amazon.it] Motorola Moto G 3 LTE (5" HD IPS, Snapdragon 410 Quadcore 1,4 GHz, 2GB Ram, 16GB intern, 13MP Kamera, IPX7, Android 5.1.1 -> Android 6) für 210,48€

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:210,48€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Auf Amazon.it erhaltet ihr das schwarze Moto G mit 2GB RAM und 16GB intern für 210,48€.


PVG: 229€ (nicht verfügbar), dann ab 260€ aufwärts

Ihr benötigt eine Kreditkarte, Login mit dt. Accountdaten.


--> Es erhält selbstredend das Update auf Android 6 (Marshmallow).


Technische Daten:

Betriebssystem AndroidTM Lollipop 5.1.1
Prozessor Qualcomm® Snapdragon(TM) 410 (1,4-GHz-Quad-Core-CPU, Adreno 306 mit 400-MHz-GPU
Arbeitsspeicher (RAM) / Speicher 1 GB / 8 GB - 2 GB / 16 GB
Erweiterbarer Speicher unterstützt microSD-Karten bis 32 GB (separat erhältlich)
Gewicht 155 g
Display 5”, 720p-HD (1280 x 720), 294 ppi, Corning® Gorilla® Glass 3
Akkutyp† 2470 mAh, bis zu 24 Stunden gemischte Nutzung
Wassergeschützt* Ja, IPX7
Netze GSM/GPRS/EDGE, UMTS/HSPA+, 4G LTE
Frequenzbereiche LTE (1, 3, 7, 8, 20) UMTS/HSPA+ (900, 2100 MHz)
GSM/GPRS/EDGE (850, 900, 1800, 1900 MHz)
Rear Camera 13 MP
Front Camera 5 MP
Videoaufnahme 1080p-HD-Video, 30 fps (MPEG4, H.264)
SIM-Karte Micro-SIM
Bluetooth-Version 4.0 LE
Wi-Fi 802.11 b/g/n (2,4 GHz)

Beste Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...


China-Phone. = keine Gewährleistung / keine Updates / i.d.R. mangelhafte Verarbeitung (s. Elephone P8000) / MTK-SoC != Snapdragon / unangepasste oder fehlerhafte UI

Mag sein, dass es hier und da ein paar gute gibt. M.M.n. stellen diese jedoch in der Gesamtheit keine Alternative für ein für den europäischen Markt gedachtes Smartphone mit Gewährleistung dar. Oft ist es nur Blendwerk - das tatsächliche Produkt ist meistens unausgereift. Zum Bluboo liegen ja noch nicht mal Tests vor. Zum Moto G schon.
28 Kommentare

hoffentlich fällt der preis noch etwas, aber auf jeden Fall hot

Viel zu teuer für die Technik.

TheRuppert

Viel zu teuer für die Technik.



Vergleich mit China-Handys? oder womit? 200€ sind schon ein guter Startpreis, Gerät ist ja noch relativ neu... Die Moto G's wussten immer zu überzeugen

TheRuppert

Viel zu teuer für die Technik.



wobei jedes Handy ein china-Handy ist, aber man versteht schon,was ich meine

hot, aber ich warte noch :-)

Preis ist natürlich heiß, aber auch ich halte das Smartphone für die Technik für nicht mehr ganz zeitgemäß.
Ein Upgrade auf 2GB RAM war schon bei der letzten Generation überfällig und der Snapdragon 410 hat dem 400er der alten Generationen auch "nur" die 64bit voraus.

5" bei 720p halte ich aber, im Gegensatz zu vielen anderen, als völlig ausreichend.

Sicherlich ein günstiges und gutes Gerät für viele, für mich persönlich müsste der Preis für diese Version allerdings noch mal 50€ darunter liegen.

Dann lieber den galaxy a5 nehmen!

Gast0815

Preis ist natürlich heiß, aber auch ich halte das Smartphone für die Technik für nicht mehr ganz zeitgemäß. Ein Upgrade auf 2GB RAM war schon bei der letzten Generation überfällig und der Snapdragon 410 hat dem 400er der alten Generationen auch "nur" die 64bit voraus. 5" bei 720p halte ich aber, im Gegensatz zu vielen anderen, als völlig ausreichend. Sicherlich ein günstiges und gutes Gerät für viele, für mich persönlich müsste der Preis für diese Version allerdings noch mal 50€ darunter liegen.



Die 16 GB Variante hat 2 GB Ram =)
Preis könnte etwas günstiger sein, dass stimmt.
Aber dennoch schönes Gerät.

Chinaalternative mit dem Budget, wäre das Xiaomi Redmi Note 2.
Sehr, sehr schönes Teil. Aber kein LTE mit Band 20.

Das Modell ist ja noch ganz neu und wird schnell billiger werden, da jetzt 200 als Schnäppchen hinzustellen halte ich für falsch.
Die Preisvergleiche sind in dieser Phase nach Markteinführung ja noch gar nicht aussagekräftig.
Im Januar wird es das für unter 180 Euro geben.

Verfasser Deal-Jäger

edgecrusher

Das Modell ist ja noch ganz neu und wird schnell billiger werden, da jetzt 200 als Schnäppchen hinzustellen halte ich für falsch. Die Preisvergleiche sind in dieser Phase nach Markteinführung ja noch gar nicht aussagekräftig. Im Januar wird es das für unter 180 Euro geben.


Wieso falsch? Es ist jetzt schon seit 3 Monaten oder länger auf dem Markt - und hierzulange war die 16GB-Version noch nie unter 250€ verfügbar. Jetzt ist sie gerade bei Amazon vorbestellbar - ohne Liefertermin. Und auch dann kostet sie weiterhin 230€. Dass das Smartphone nächstes Jahr irgendwann billiger sein wird - geschenkt. Das ist aber auch mit so ziemlich jeder Technik so, wenn nicht gerade mal ein Produktionsland überschwemmt wird.

Imho ist das - da die Nachfrage nach diesem Gerät groß ist, ganz unabhängig, was ich davon halte - ein gutes Angebot. Weihnachten ist ja auch bald. Wers will, bekommt es hier mit 13% Ersparnis (beachte: lieferbar! die 230€ != lieferbar). Wer nicht, kauft halt ein anderes.

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt!
Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...

Verfasser Deal-Jäger

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...


China-Phone. = keine Gewährleistung / keine Updates / i.d.R. mangelhafte Verarbeitung (s. Elephone P8000) / MTK-SoC != Snapdragon / unangepasste oder fehlerhafte UI

Mag sein, dass es hier und da ein paar gute gibt. M.M.n. stellen diese jedoch in der Gesamtheit keine Alternative für ein für den europäischen Markt gedachtes Smartphone mit Gewährleistung dar. Oft ist es nur Blendwerk - das tatsächliche Produkt ist meistens unausgereift. Zum Bluboo liegen ja noch nicht mal Tests vor. Zum Moto G schon.

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...



Yepp. Stimmt. Unwichtige Parameter bei Smartphones sind hingegen:

Funktioniert
Garantie, wenn was nicht funktioniert
Software
Support
Entsorgung am Lebensende.

Wichtig ist nur: Ich hab mehr RAM, mehr CPU-Kerne, mehr Zoll-Bildschirm und mehr Megapixel bei der Kamera.

Xeswinoss

Wieso falsch?



Weil auch das Timing für einen Kauf immer berücksichtigt werden sollte.
Es ist auf dem Papier schon 3 Monate auf dem Markt.
In der Praxis hat es aber noch kaum ein Händler auf Lager, das dürfte sich bald ändern, dann purzeln die Preise.

Hat funktioniert. Hot und danke für den Deal

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...


wir sprechen uns in einem halben Jahr .... wenn du das erste mal ein custom rom suchst, wel es keine updates mehr gibt

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...



Mit Android 5.1 wird man wohl deutlich länger auskommen als nur eines halbes Jahr...

Preis ist gut, aber für 200 € bleibt für mich das brandneue Wiko Fever 1. Wahl:

Der zuverlinkende Text

Full-HD, Metallgehäuse, 3 GB RAM, Soc auf Snapdragon 615-Niveau, schöne UI... Was will man mehr?

Verfasser Deal-Jäger

Lubinius

Preis ist gut, aber für 200 € bleibt für mich das brandneue Wiko Fever 1. Wahl: Der zuverlinkende Text Full-HD, Metallgehäuse, 3 GB RAM, Soc auf Snapdragon 615-Niveau, schöne UI... Was will man mehr?


Wiko ist nur leider nicht so "prominent". Sehe das Fever auch als äußerst starkes Smartphone.

Lubinius

Preis ist gut, aber für 200 € bleibt für mich das brandneue Wiko Fever 1. Wahl: Der zuverlinkende Text Full-HD, Metallgehäuse, 3 GB RAM, Soc auf Snapdragon 615-Niveau, schöne UI... Was will man mehr?



In Frankreich schon

Und bevor sich jemand einen Chinaböller kauft, mit all den bekannten Nachteilen, fährt man mit einer bekannten Marke, wie Wiko, allemal besser.

Das Wiko Fever ist aber nicht wassergeschützt.

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...



Nur dass der von Dir bescholtene MTK SoC im Elephone P8000 mal eben den Snapdragon im Moto G locker in die Tasche steckt
Zum Elephone liegen auch durchaus viele Testberichte im Netz vor - bei den anderen Sachen (Garantie, Verarbeitung) gebe ich Dir aber absolut recht. Das muss halt jeder selber wissen. Ich habe mein Elephone über Amazon gekauft, das bietet noch ein Stück mehr Sicherheit mit problemloser Rückgabe falls etwas nicht stimmt.

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...



Es handelt sich bei dem Xtouch um ein Gerät mit einem Alu Rahmen, vorne Gorilla Glas 3, hinten ebenfalls aus Glas. Es ist durchaus Wertig.
Es kommt mit Lollipop in einer reinen Version. Und auch wenn in 1-2 Jahren kein Update kommt - was soll's?
Des Weiteren bietet es einen 1a Fingerabdruck Sensor, was für mich sehr wichtig ist.
Bestellt habe ich es über Geekvida MIT Garantie.
Und hey, wir sprechen hier um ein Smartphone für 170€! Wenn es 2 Jahre gut läuft hat's sich doch schon gelohnt...

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...



klar kann man ohne Updates auskommen ... aber will man das?

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...



Kommt drauf an, vielen wird es ziemlich egal sein, andere wollen allein aus Prinzip immer das Neueste haben.

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...



Dass es dabei auch um Sicherheitskücken geht, die geschlossen werden, sollte man vielleicht auch bedenken.

vega94

Habe vor ein paar Tagen das Bluboo Xtouch bestellt! Die Spezifikationen vom Motorola sind dagegen ein absoluter Witz...



Ist ja richtig, aber es gibt halt auch Leute die keine wirklich sicherheitsrelevanten Dinge mit ihrem Smartphone machen.
Zudem kann man schon davon ausgehen, dass man mit Android 5.1 zumindest für 1 Jahr diesbezüglich relativ unbesorgt wird unterwegs sein können.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text