Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon.it] Sennheiser GSP 670
310° Abgelaufen

[Amazon.it] Sennheiser GSP 670

257,22€349€-26%Amazon.it Angebote
12
eingestellt am 29. SepLieferung aus Italien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon.it gibt es das Sennheiser GSP 670 für einen ziemlich guten Preis.

Der Vergleichspreis kommt von Idealo:
idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6586728_-gsp-670-sennheiser.html

Vor einigen Wochen gab es schonmal einen ähnlichen Deal von der Amazon.co.uk Seite.
mydealz.de/deals/amazoncouk-sennheiser-gsp-670-1428901

Im Folgenden die Beschreibung der offiziellen Sennheiser Seite zu dem Headset
de-de.sennheiser.com/gaming-headset-wireless-gsp-670



Wireless freedom

Die von Sennheiser entwickelte minimale Latenzzeit garantiert dir eine stabile Verbindung ohne Unterbrechungen und quasi ohne Verzögerungen, auf die du dich am PC und an der Sony PlayStation® 4 stets verlassen kannst. Dank der zusätzlichen Bluetooth®-Verbindung lässt sich das Headset gleichzeitig an kompatible Geräte wie Smartphones oder Tablet-PCs koppeln. Nimm Anrufe per Knopfdruck entgegen und wechsel nach dem Auflegen nahtlos zurück zum Spiel.



Gaming für Audiophile

Das Wandlersystem des GSP 670 vereinigt über 70 Jahre Audio-Know-How mit einer Technologie, die den Ansprüchen des modernen Gaming-Audio gerecht wird. Das Ergebnis ist ein warmer, tiefer Bass, der keine Abstriche bei der Qualität der mittleren und hohen Frequenzen macht. Dadurch kannst du jedes Detail hören und noch schneller reagieren. Passe den Sound mit der Sennheiser Gaming Suite deinen Vorlieben an, schalte den 7.1 Surround Sound ein und genieße ein ultimatives Audioerlebnis.



Außergewöhnliche Batterieleistung

Mit einer Bluetoothlaufzeit von über 20 Stunden und 16 Stunden bei Verwendung der minimalen Latenzzeit Verbindung lässt dich die Batteriedauer des GSP 670 auch bei der längsten Gaming-Session nicht im Stich. Und falls die Batterie doch ausgehen sollte, kannst du gleichzeitig weiterspielen und aufladen und so ein Spiel ohne Unterbrechungen genießen. Du willst mal kurz Pause machen? Der USB-Schnellladevorgang ermöglicht zweistündigen kabellosen Einsatz nach einer Ladezeit von nur sieben Minuten.



Mikrofon in Broadcast-Qualität

Das GSP 670 verfügt über das beste Mikrofon der Branche. Inhouse entwickelt, verfügt es über eine moderne Geräuschunterdrückung zur Minimierung von Hintergrundgeräuschen und einen flexiblen Mikrofonarm, der an jede beliebige Kopfform angepasst werden kann. Dadurch kannst du jederzeit ohne Beschwerden Anrufe entgegennehmen und gleichzeitig in Broadcast-Qualität übertragen. Um das Mikrofon stumm zu schalten, klappst du einfach den Mikrofonarm nach oben und schon bist du raus!



Technische Daten

  • Anschlussstecker: USB cable
  • Audio-Übertragungsbereich (Mikrofon): 10–7,300 Hz
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer): 10–23,000 Hz
  • Schalldruckpegel bei 1 kHz: 112 dB
  • Ankopplung an das Ohr: Over-Ear
  • Kabellänge: 1.5 m USB cable
  • Wandlerprinzip: Dynamic, closed
  • Gewicht: 398 gr
  • Reichweite: 10 meter wireless
  • Richtcharakteristik: Bi-directional ECM
  • Feldübertragungsfaktor: -47 dBV/PA
  • Bluetooth: 5.0 SBC
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10
  • Akku-Laufzeit: 16-20 Hours
  • Garantie: 2 years international
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Keine Klinke... Schon ziemlich schwach für so einen Preis
Talla30.09.2019 07:14

Keine Klinke... Schon ziemlich schwach für so einen Preis


Was erlauben Sennheiser? Keine Klinke bei nem wireless Headset, spinnen die? Und erzähl mir nicht du bräuchtest das, falls mal der Saft unterwegs ausgeht.
Ich find den Deal klasse, schiele schon länger auf das 670 und habe bisher noch gezögert, da mir die kabellose Freiheit keine 350€ wert war. 265 sind schon eher machbar, um sich während der Zockerei mal n paar Eier mit Speck nebenan in der Küche zu brutzeln und dabei weiter mit den Kumpels zu schnacken.
Danke an den Dealersteller fürs Einstellen!
northstarbarista30.09.2019 16:16

Was erlauben Sennheiser? Keine Klinke bei nem wireless Headset, spinnen …Was erlauben Sennheiser? Keine Klinke bei nem wireless Headset, spinnen die? Und erzähl mir nicht du bräuchtest das, falls mal der Saft unterwegs ausgeht. Ich find den Deal klasse, schiele schon länger auf das 670 und habe bisher noch gezögert, da mir die kabellose Freiheit keine 350€ wert war. 265 sind schon eher machbar, um sich während der Zockerei mal n paar Eier mit Speck nebenan in der Küche zu brutzeln und dabei weiter mit den Kumpels zu schnacken.Danke an den Dealersteller fürs Einstellen!


Ich muss zugeben, dass ich genau auf den dummen Kommentar gewartet habe. Ja keine Klinke an einem 350€ headset womit ein DAC Anschluss direkt ausgeschlossen ist, find ich schwach und hat Sennheiser schon mit anderen kabellosen Kopfhörern besser gelöst. Bei so einem teuren Teil dürfen keine Features fehlen.
Talla30.09.2019 16:23

Ich muss zugeben, dass ich genau auf den dummen Kommentar gewartet habe. …Ich muss zugeben, dass ich genau auf den dummen Kommentar gewartet habe. Ja keine Klinke an einem 350€ headset womit ein DAC Anschluss direkt ausgeschlossen ist, find ich schwach und hat Sennheiser schon mit anderen kabellosen Kopfhörern besser gelöst. Bei so einem teuren Teil dürfen keine Features fehlen.


Aktuell sprechen wir von einem 265€ Headset (nicht Kopfhörer?) und wenn du so hart audiophil bist, dann solltest du dich verkabelt vielleicht ein einem anderen Segment und oder Hersteller umsehen. Das 670 ist ein Headset für kabelloses Gamingvergnügen. Da liegt der Fokus auf anderen Features. Zu allerletzt vermutlich auf dem Klinkenkabel/ der entsprechenden Buchse?
Vermutlich nimmst du auch Aspirin gegen abgesägte Finger?
northstarbarista30.09.2019 16:30

Aktuell sprechen wir von einem 265€ Headset (nicht Kopfhörer?) und wenn du …Aktuell sprechen wir von einem 265€ Headset (nicht Kopfhörer?) und wenn du so hart audiophil bist, dann solltest du dich verkabelt vielleicht ein einem anderen Segment und oder Hersteller umsehen. Das 670 ist ein Headset für kabelloses Gamingvergnügen. Da liegt der Fokus auf anderen Features. Zu allerletzt vermutlich auf dem Klinkenkabel/ der entsprechenden Buchse?Vermutlich nimmst du auch Aspirin gegen abgesägte Finger?


Es gibt genug Headsets die einfach mehr bieten was das angeht, sogar der A50 Plastikbomber oder das Arctis Pro haben einfach alle Anschlüsse, dass man sie z.B. auch mit einem Xbox Controller verwenden kann. In der sonstigen Qualität, sind sie dem Sennheiser auch nicht unterlegen. Der Fokus muss bei so einem Preis, bei einem Headset, welches mit nichts wirklich herausragend ist, auch in seinen Features liegen. So nehm ich deinen Vergleich: Ich nehme lieber einen richtigen Verband für meine Finger als ein Paketband.
Bearbeitet von: "Talla" 30. Sep
Talla30.09.2019 16:55

Es gibt genug Headsets die einfach mehr bieten was das angeht, sogar der …Es gibt genug Headsets die einfach mehr bieten was das angeht, sogar der A50 Plastikbomber oder das Arctis Pro haben einfach alle Anschlüsse, dass man sie z.B. auch mit einem Xbox Controller verwenden kann. In der sonstigen Qualität, sind sie dem Sennheiser auch nicht unterlegen. Der Fokus muss bei so einem Preis, bei einem Headset, welches mit nichts wirklich herausragend ist, auch in seinen Features liegen. So nehm ich deinen Vergleich: Ich nehme lieber einen richtigen Verband für meine Finger als ein Paketband.


Ok, mit dem höchst professionellen Satz "In der sonstigen Qualität sind sie dem Sennheiser auch nicht unterlegen" hast du dich leider als Schwätzer geoutet. Goodbye
northstarbarista30.09.2019 17:44

Ok, mit dem höchst professionellen Satz "In der sonstigen Qualität sind s …Ok, mit dem höchst professionellen Satz "In der sonstigen Qualität sind sie dem Sennheiser auch nicht unterlegen" hast du dich leider als Schwätzer geoutet. Goodbye


Schwätzer, weil ich Ahnung hab und du scheinbar nur auf die Marke schauen kannst, was man an deinem sonstigen Gesabbel unlängst gesehen hat. Na dann. Ebenso Goodbye.
Hier geht's ja heiß her.
Talla30.09.2019 17:54

Schwätzer, weil ich Ahnung hab und du scheinbar nur auf die Marke schauen …Schwätzer, weil ich Ahnung hab und du scheinbar nur auf die Marke schauen kannst, was man an deinem sonstigen Gesabbel unlängst gesehen hat. Na dann. Ebenso Goodbye.


Schwätzer eher, weil deine Sprüche zu keinem Zeitpunkt auch nur annähernd durch irgendwelche fundierten Aussagen belegt werden. Hättest du beispielsweise mal ein vom Aufbau her ähnliches GSP600 neben einem Arctis Pro in der Hand gehabt, wären dir sicher signifikante Unterschiede in Verarbeitung und Haptik aufgefallen. Ebenso unterscheidet sich die Sprachqualität am Mirko mehr als deutlich - zu Gunsten des Sennheisers. Die drehbaren Ohrmuscheln beim Arctic knarzen schon im Neuzustand wohingegen beim Sennheiser lediglich der Mikroarm nach einigen Monaten angefangen hat, Geräusche zu machen. Die Tonqualität kann ich (wie das Mic) nur mit dem verkabelten 600 vergleichen - hier nehmen sie sich wenig. Vielleicht ist das Arctis etwas dumpfer, basslastiger. Das 670 sollte hier jedoch aufgrund ähnlicher Treiber und vergleichbarem Aufbau nicht viel schlechter sein. Tonal noch deutlich besser ist der Shure 440, leider eben ein Kopfhörer (hey, mit Klinke...) und auch etwas klappriger als das Sennheiser.
Beim Tragekomfort würde ich in jedem Fall dem Sennheiser den Vorzug geben.
Wireless für mich also (nicht als Sennheiser Fanboy) sicher das 670 der heilige Gral - und bevor du wissen willst wieso kabellos? Weil ich es satt habe, alle paar Monate ne neue Tastatur zu kaufen, weil ich mir beim Zocken mein Getränk mit dem Kabel umwerfe. Und wegen der Speck und Eier Thematik.
Treibius30.09.2019 17:57

Hier geht's ja heiß her.


Ist ja auch n heißer Deal...
northstarbarista30.09.2019 18:07

Schwätzer eher, weil deine Sprüche zu keinem Zeitpunkt auch nur annähernd d …Schwätzer eher, weil deine Sprüche zu keinem Zeitpunkt auch nur annähernd durch irgendwelche fundierten Aussagen belegt werden. Hättest du beispielsweise mal ein vom Aufbau her ähnliches GSP600 neben einem Arctis Pro in der Hand gehabt, wären dir sicher signifikante Unterschiede in Verarbeitung und Haptik aufgefallen. Ebenso unterscheidet sich die Sprachqualität am Mirko mehr als deutlich - zu Gunsten des Sennheisers. Die drehbaren Ohrmuscheln beim Arctic knarzen schon im Neuzustand wohingegen beim Sennheiser lediglich der Mikroarm nach einigen Monaten angefangen hat, Geräusche zu machen. Die Tonqualität kann ich (wie das Mic) nur mit dem verkabelten 600 vergleichen - hier nehmen sie sich wenig. Vielleicht ist das Arctis etwas dumpfer, basslastiger. Das 670 sollte hier jedoch aufgrund ähnlicher Treiber und vergleichbarem Aufbau nicht viel schlechter sein. Tonal noch deutlich besser ist der Shure 440, leider eben ein Kopfhörer (hey, mit Klinke...) und auch etwas klappriger als das Sennheiser. Beim Tragekomfort würde ich in jedem Fall dem Sennheiser den Vorzug geben. Wireless für mich also (nicht als Sennheiser Fanboy) sicher das 670 der heilige Gral - und bevor du wissen willst wieso kabellos? Weil ich es satt habe, alle paar Monate ne neue Tastatur zu kaufen, weil ich mir beim Zocken mein Getränk mit dem Kabel umwerfe. Und wegen der Speck und Eier Thematik.


Ja die Sprachqualität am Mic ist bei den Teilen gleich dumpf und schlecht, weil es nun mal kabellose Kopfhörer sind, ich habe genauso beide getestet und das 600 hört sich deutlich besser an in der Aufnahme. Die Haptik ist zwar mit mehr Einstellungen ausgestattet beim Sennheiser, dafür fand ich ihn bei keiner seiner Einstellungen über den Bügel gleichmäßig abdeckend. Das Arctis Pro wirkt zwar extrem simpel, schafft aber genau das. Mir war das Teil auch viel zu schwer, aber das ist Geschmacksache. Mir ist völlig egal was du bevorzugst, du hast mit deinem Gesabbel angefangen, warum ich diesen Hörer für seinen Preis nicht interessant finde und ohne Klinke einen Nachteil sehe. Wenn dir das am Arsch vorbei geht und du ihn so oder so willst, whatever. An sich würde ich für unterwegs am Laptop auch gerne einen kabellosen haben, aber bisher gefällt mir keine Lösung wirklich vor allem bei den teuren Teilen gibt es Nachholbedarf, so bleibt vorerst es entweder beim Kabel oder beim ANC Kopfhörer mit Freisprecher. Effektiv hab ich dich nicht nach deiner Meinung gefragt, sie interessiert mich auch gar nicht, vor allem, wenn ich zig Wireless Hörer habe die ich multifunktionell einsetzen kann, während dieses hier genau das nicht bietet, raus aus der Kalkulation, nächster bitte.

Sound Qualität soll für'n arsch sein sonst top
3€ Mikrophon klinkt besser siehe Video...
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von dominikjuergens8525c03. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text