293°
[amazon]Samsung Basic MZ-7KE1T0BW 850 Pro interne SSD Festplatte 1TB (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz
13 Kommentare

Warum so kühl hier?

Draylin

Warum so kühl hier?



Sind noch immer alle im Schlummerland

Ich warte noch, bis der Preis für 1TB bei 99€ liegt - in 10-12 Monaten sollte es soweit sein

Mhm.....Aufpreis gegenüber Evo gerechtfertigt? Im Kopf habe ich 10 Jahre statt 5 Jahre Garantie.

und MLC statt TLC speicher

Preis ist Hot.
IMHO ist der Aufpreis für die PRO aber nicht mehr gerechtfertigt, seit der 850er Serie.

Wer die heute noch kauft ist selbst schuld, der Kurs ist einfach unverschämt.

lebooo

Wer die heute noch kauft ist selbst schuld, der Kurs ist einfach unverschämt.



Bitte um nähere Erklärung von Dir mit Nennung von Alternativen!
Immerhin soll die 850 Pro bezüglich Datensicherheit besser als die 850 Evo sein und Samsung gibt aus diesem Grund 10 Jahre statt 5 Jahre Garantie. Für mich als selbstständiger IT-Worker definitiv ein Argument.

lebooo

Wer die heute noch kauft ist selbst schuld, der Kurs ist einfach unverschämt.



Als "selbstständiger 'IT-Worker'" hast du sicherlich ein Backup am laufen, sonst würde ich über einen Jobwechsel nachdenken, von daher ist das Argument für mich kein Argument.
Das P/L-Verhältnis passt einfach nicht. In Zeiten wo man 1TB schon für fast 200 Euro bekommt, würde ich niemals 140 Euro Aufschlag für 5 Jahre Garantie zahlen. Überleg mal wie lange das ist, bis dahin wirst du die Platte 1-2 mal getauscht haben.

Wer die Samsung-Garantieabwicklung mehrfach erlebt hat, glaubt nicht mehr an deren Garantieversprechen. Die sind nämlich überwiegend reines Marketing und nur plumbe Werbeversprechen. Das meiste von Samsung ist ein Einweg-Wegwerfprodukt. Nichtsdestotrotz ist es wohl eine der besten SSDs am Markt bzgl. Performance, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Bearbeitet von: "HardwareFreak" 25. August

lebooo

Wer die heute noch kauft ist selbst schuld, der Kurs ist einfach unverschämt.Als "selbstständiger 'IT-Worker'" hast du sicherlich ein Backup am laufen, sonst würde ich über einen Jobwechsel nachdenken, von daher ist das Argument für mich kein Argument.


Was soll das Anmaßen mit dem Jobwechsel? Natürlich habe ich Backups laufen.
Aber selbst mit Backup ist das Wiederherstellen einer Boot-Partition ein stressiges und teures Ereignis, was ich gerne vermeiden möchte.

lebooo

Das P/L-Verhältnis passt einfach nicht. In Zeiten wo man 1TB schon für fast 200 Euro bekommt, würde ich niemals 140 Euro Aufschlag für 5 Jahre Garantie zahlen. Überleg mal wie lange das ist, bis dahin wirst du die Platte 1-2 mal getauscht haben.


Es geht mir überhaupt nicht um die 5 Jahre Garantieverlängerung an sich. Es geht mir darum, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit auch in den ersten 5 Jahren deutlich? niedriger sein wird!

Bearbeitet von: "Mahavishnu" 13. September

Mahavishnu

[...]Es geht mir überhaupt nicht um die 5 Jahre Garantieverlängerung an sich. Es geht mir darum, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit auch in den ersten 5 Jahren deutlich? niedriger sein wird!



Hoffst du oder weißt du? Nach dem Motto "Kostet mehr, muss also besser sein!" Ich sage nicht, dass die Platte schlecht ist, sondern nur, dass sie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Das haben "Luxus"-Artikel immer.

Mahavishnu

[...]Es geht mir überhaupt nicht um die 5 Jahre Garantieverlängerung an sich. Es geht mir darum, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit auch in den ersten 5 Jahren deutlich? niedriger sein wird!



Ach du, kannst du vielleicht auch mal was Konstruktives beitragen? Weder hoffe ich noch weiß ich es 100%ig, und genau aus diesem Grund habe ich Dich um nähere Erklärung gebeten. Aber anscheinend weißt du genauso wenig wie ich! Lassen wir es gut sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text