229°
ABGELAUFEN
[Amazon]Sony MDR-1000X
[Amazon]Sony MDR-1000X
ElektronikAmazon Angebote

[Amazon]Sony MDR-1000X

Preis:Preis:Preis:335,30€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade bei Amazon entdeckt und direkt bestellt. Preis ist besser als bei der heute gestarteten Saturn Aktion.

Finde den Sound hier besser als bei den Bose QC35.

Natürlich nicht absoluter Bestpreis, dafür aber mit Amazon Service

Idealo: Saturn 340€ , ansonsten 399€



  • High Resolution 40mm HD Treibereinheit für besten Sound auch bei hohen Frequenzen.


  • Verbessertes digitales Noise Cancelling. Die automatische Noise

    Canceling Funktion analysiert kontinuierlich die Umgebungsgeräusche für

    bestmögliche Geräuschreduzierung.


  • Der neue Sense Engine bietet unterschiedlichen Modi: Ambient

    Sound Modus; Quick Attention Modus und sogar eine individualisierte

    Noise Cancelling Einstellung


  • Bluetooth 4.1 für kabelloses Musikhören, One-Touch Verbindung via NFC


  • Akkulaufzeit: bis zu 20 Std. abhängig vom verwendeten Modus

Beste Kommentare

za666vor 17 m

So, Saturn storniert und jetzt wieder bei Amazon bestellt.


Du verwendest den Kopfhörer stundenlang, trägst ihn beim Kochen (Gerüche), klebst mit Klebeband drauf rum und willst ihn dann wieder zurück schicken, obwohl du keinen Mangel am Gerät feststellst, sondern ihn in einem anderen Shop günstiger bekommst?
Ich hoffe du schickst Saturn dann den Kopfhörer, den du von Amazon erhalten hast.

Wie kann man nur so eine Einstellung haben




Trotzdem noch zu teuer. Abzocke.

33 Kommentare

Trotzdem noch zu teuer. Abzocke.

Das Teil ist mega kann den nur empfehlen. Hab den noch im Originalpreis im Moment im Einsatz, geht aber zurück da letzte Nacht bei Saturn bestellt.

Hammer‼️
Gestern schon kurz davor, bei 3️⃣9️⃣9️⃣ € zuzuschlagen... Für knapp 20% weniger nimmt man den doch mal ohne weiteres Überlegen mit 🙏🏼

Danke an den Finder 😁

So, Saturn storniert und jetzt wieder bei Amazon bestellt.


Kurz zu dem Kopfhörer: Hab den noch für 399 EUR aus einer Laune heraus bei Amazon gekauft (geht natürlich zurück für den Preis) und lange mit mir gehadert wegen dem hohen Preis. Die Geräuschunterdrückung ist aber klasse, ich kann im Wohnzimmer während die Glotze läuft meine Musik hören. Beim Kochen gestern habe ich die Dunstabzugshaube überhaupt nicht mehr wahrgenommen. Auf Knopfdruck kann man Stimmen aber auch durchlassen und bekommt alles mit.

Für mich sehr wichtig: Der Tragekomfort ist sehr angenehm. Wo sonst alles schnell drückt ist hier nach Stunden auch mit Brille noch alles gut tragbar.

Der Sound ist meiner Meinung nach gut, auch nach Stunden nerven weder Bass noch Höhen, bin da sonst eher empfindlich. Sowohl Klassik als auch House und Hip Hop sowie Pop machen einfach Spaß.

Kleiner Nachteil: Die LEDs nerven, vor allem nachts. Ich habe die mit etwas schwarzem Klebeband abgeklebt und gut ist. Ist zwar etwas ärgerlich bei dem hohen Preis so ein Leuchtfeuer zu haben aber nun gut, mit Kleber geht es.

Das Knacken, was manche bei Kieferbewegungen beschreiben tritt bei mir nicht auf.

Hab meinen für 305€ gekauft, sehr guter Klang, Top NC, hoher Tragekomfort alles Prima und ein HOT von mir.

Avatar

GelöschterUser694848

Danke für den Deal. Ich konnte mich nicht entscheiden ob QC35 oder der hier der bessere ist in Bezug auf Tragekomfort, ANC und Sound. Aufgrund eurer Berichte und den Testberichten auf Amazon hab ich mir den mal mitgenommen

za666vor 17 m

So, Saturn storniert und jetzt wieder bei Amazon bestellt.


Du verwendest den Kopfhörer stundenlang, trägst ihn beim Kochen (Gerüche), klebst mit Klebeband drauf rum und willst ihn dann wieder zurück schicken, obwohl du keinen Mangel am Gerät feststellst, sondern ihn in einem anderen Shop günstiger bekommst?
Ich hoffe du schickst Saturn dann den Kopfhörer, den du von Amazon erhalten hast.

Wie kann man nur so eine Einstellung haben




Hatte eigentlich vor Weihnachten schon alles geplant (MM Gutscheine + 19% Aktion) und bei Saturn zugeschlagen. Habe trotzdem die Bestellung storniert und werde sie bei Amazon bestellen.

Zu den Kopfhörern:
Leider sind die Kopfhörer mit eingeschaltetem Noise-Cancelling sehr windanfällig. Das führt teilweise dazu, dass man mehr vom Wind als vom Song hört, es wäre also zu empfehlen im freien das Noise-Cancelling auszuschalten.

Ein weiterer kleiner Minuspunkt ist, dass die Gestensteuerung nur im Bluetooth-Modus funktioniert. Wenn ihr mit Kabel hört, dann könnt ihr das Touchpad leider nicht verwenden.

Der war letzte Woche Freitag noch bei Saturn Hamburg zu 299€ im Angebot und soll laut Verkäufer auch noch während der Rabatt-Aktion im Angebot sein. DAS wäre mal ein Deal! Kann ich heute aber leider nicht überprüfen

derHaivor 12 m

Der war letzte Woche Freitag noch bei Saturn Hamburg zu 299€ im Angebot und soll laut Verkäufer auch noch während der Rabatt-Aktion im Angebot sein. DAS wäre mal ein Deal! Kann ich heute aber leider nicht überprüfen


Ich kann es bestätigen, ich habe mir gerade einen gekauft, und zwar für 251.25 Euro!

deutschinavor 17 m

Ich kann es bestätigen, ich habe mir gerade einen gekauft, und zwar für 251.25 Euro!




Wirklich der MDR-1000X und nicht der MDR-100 ABN? Das wäre ja wirklich ein klasse Preis dann

Hab mir die eben bei Saturn mit MM Gutscheinen geholt. ~280€

deutschinavor 28 m

Ich kann es bestätigen, ich habe mir gerade einen gekauft, und zwar für 251.25 Euro!


Glückwunsch War schwarz wieder vorrätig?
Bearbeitet von: "derHai" 2. Jan

Sehr geil, gestern noch in Italien für 336,03 Euro bestellt, heute morgen war die Mail von der Amazon Preisüberwachungsseite im Postfach. Lieferbar bei Amazon.de zu dem Kurs. Gleich mal die andere Bestellung storniert.

Für 299 Euro minus 16% ist natürlich noch geiler, aber in meiner Umgebung hat den kein Saturn im Angebot

Glückwunsch Leute
Bearbeitet von: "Walhalla" 2. Jan

apollo8vor 1 h, 29 m

Danke für den Deal. Ich konnte mich nicht entscheiden ob QC35 oder der hier der bessere ist in Bezug auf Tragekomfort, ANC und Sound. Aufgrund eurer Berichte und den Testberichten auf Amazon hab ich mir den mal mitgenommen

​Tragekomfort und ANC gehen an den Bose. Sound ist Geschmackssache, wobei der Bose nicht schlechter ist, sondern anders. Quelle: Habe zuhause den Bose QC35, Sennheiser pxc 550 und eben den Sony MDR 1000x. Den Sony würde ich als letzten nehmen. Viel Spaß beim Grundrauschen.

deutschinavor 2 h, 23 m

Ich kann es bestätigen, ich habe mir gerade einen gekauft, und zwar für 251.25 Euro!




Habt ihr ein Bild o.ä vom Preis, damit man es damit mal im Markt neben an probieren kann

Also welcher ANC ist denn nun der Beste?

Copyrightvor 4 m

Also welcher ANC ist denn nun der Beste?




Wohl der vom QC 35.
Der Unterschied ist wohl nicht sehr groß, außer du nutzt NC ohne Musik.
Da hat der Sony wohl ein leises "Grundrauschen". Soll aber beim Musik hören nicht bemerkbar sein...

Copyrightvor 9 m

Also welcher ANC ist denn nun der Beste?


Musst du für dich selbst herausfinden. Ich fand Bose scheiße und den Sony super.

Avatar

GelöschterUser694848

cumgranosalisvor 2 h, 7 m

​Tragekomfort und ANC gehen an den Bose. Sound ist Geschmackssache, wobei der Bose nicht schlechter ist, sondern anders. Quelle: Habe zuhause den Bose QC35, Sennheiser pxc 550 und eben den Sony MDR 1000x. Den Sony würde ich als letzten nehmen. Viel Spaß beim Grundrauschen.


Danke für deine Erfahrung. Hab den Sony storniert und hol mir dann doch den QC35. ANC ist aktuell das wichtigste für mich

Wenn ANC einem am wichtigsten ist, dann ist QC35 die richtige Wahl. Aber sie können ja theoretisch beide holen und ne sich auch selbst einen Eindruck machen. Man darf sich aber von allen 3 keine Wunder erwarten. Hier hat jemand geschrieben, dass er die Dunstabzugshaube mit dem Sony nicht mehr gehört hat. Zufällig habe ich den schon gleichen Test mit allen 3 Kopfhörer gemacht und keine einziger kann das Geräusch vollkommen verschwinden lassen, aber beeindruckend reduzieren.

Tja, so unterschiedlich sind die Empfindungen. Auf Amazon UK/US sowie im restlichen Netz findet man reihenweise Erfahrungen die Aussagen, dass das ANC bei Sony gleichwertig wenn nicht besser ist. Ich fand die QC35 vom Sound her nicht so gut, hoffe die Sony sind besser, ansonsten werde ich halt doch weiter auf aptX HD warten, wenn es am Codec scheitert. Von den Ersatzteilen her sind beide scheiße bzw. maßlos überteuert.

Also ich hatte den Sony und Bose im Geschäft probiert, der Bose QC35 ist meiner Meinung nach viel bequemer. Der Sony hat direkt gedrückt. Warte auf ein gutes Amazon Angebot vom QC35

Bequem ist er, da kann ich dir nur zustimmen, und die ganzen "Features" wie Ansage des Anrufers, Akkustand, Name des verbundenen Bluetooth Geräts sind auch super, das muss man ihm schon lassen. Ich finde es allerdings blöd, dass man das ANC nicht abschalten kann. Den Druck auf den Ohren kann man nicht wirklich immer gebrauchen.

apollo8vor 25 m

Danke für deine Erfahrung. Hab den Sony storniert und hol mir dann doch den QC35. ANC ist aktuell das wichtigste für mich




Lass dich mal nicht so leicht beeinflussen. Frag drei Leute und du hast mindestens drei Meinungen. Jeder will natürlich "seinen" Favoriten verteidigen und nimmt zudem meist die Objektivität für sich in Anspruch. Probiere am besten beide (oder noch mehr) aus und dann weißt du was für dich (!) am besten ist.

Avatar

GelöschterUser694848

za666vor 11 m

Lass dich mal nicht so leicht beeinflussen. Frag drei Leute und du hast mindestens drei Meinungen. Jeder will natürlich "seinen" Favoriten verteidigen und nimmt zudem meist die Objektivität für sich in Anspruch. Probiere am besten beide (oder noch mehr) aus und dann weißt du was für dich (!) am besten ist.


Da hast du Recht, werde mal in die örtlichen Elektrogeschäfte gehen und schauen ob die einen Aussteller haben. Stimmt es eigentlich das der Sony permanent mit Einem Gerät gekoppelt werden muss, da er sonst mach 5 min automatisch ausgeht? Ist das beim QC genauso

Avatar

GelöschterUser694848

cumgranosalisvor 6 h, 17 m

​Tragekomfort und ANC gehen an den Bose. Sound ist Geschmackssache, wobei der Bose nicht schlechter ist, sondern anders. Quelle: Habe zuhause den Bose QC35, Sennheiser pxc 550 und eben den Sony MDR 1000x. Den Sony würde ich als letzten nehmen. Viel Spaß beim Grundrauschen.


So, habe nun beide mal im MM probe gehört. Alles in allem stimme ich dir zu. ANC und Tragekomfort waren für mich beim QC35 besser. Sound war beim Sony besser. Das einzige was mich beim QC stört ist das er ständig gekoppelt sein muss damit das ANC funktioniert. Dafür stört mich am Sony diese Touchbedienung / Gestenbedienung, da sie irgendwie nie richtig funktioniert hat. Das Grundrauschen war für mich beim Sony wahrnehmbarer als beim Bose (trotz lauter Gespräche im Hintergrund). Der Druck auf den Ohren war beim Bose unangenehmer als beim Sony.
Fazit meinerseits: Keiner der beiden ist aktuell den Preis von > 300 € wert. Ich warte bis sie auf 250 € fallen. Ansonsten tendiere ich wegen der ANC und dem Tragekomfort eher zum Bose
Bearbeitet von: "apollo8" 2. Jan

Das muss einem mydealzer doch weh tun, wenn andere zeitgleich Lokal in HH für EUR 252 kaufen können....

apollo8vor 1 h, 49 m

So, habe nun beide mal im MM probe gehört. Alles in allem stimme ich dir zu. ANC und Tragekomfort waren für mich beim QC35 besser. Sound war beim Sony besser. Das einzige was mich beim QC stört ist das er ständig gekoppelt sein muss damit das ANC funktioniert. Dafür stört mich am Sony diese Touchbedienung / Gestenbedienung, da sie irgendwie nie richtig funktioniert hat. Das Grundrauschen war für mich beim Sony wahrnehmbarer als beim Bose (trotz lauter Gespräche im Hintergrund). Der Druck auf den Ohren war beim Bose unangenehmer als beim Sony.Fazit meinerseits: Keiner der beiden ist aktuell den Preis von > 300 € wert. Ich warte bis sie auf 250 € fallen. Ansonsten tendiere ich wegen der ANC und dem Tragekomfort eher zum Bose



Das war eine gute Entscheidung selbst die Dinger zu probieren. In großen und ganzen hatte einen ähnlich Eindruck. Beim Sound ist das eine heikle, weil eben Geschmackssache: bei einem Lied gefiel mir der Bose besser, beim anderen der Sony. Der Bose ist auch verdammt laut. Das ist zugleich eine kleine Schwäche beim PXC 550, der relativ leise ist.

Habe auch kurz überlegt aber allein die Tatsache, dass man die Ohrenpolster nicht tauschen kann, bewegt mich dann doch zum Bose obwohl ich absolut kein Bose Freund bin.

Für den Fall, dass jemand den Kopfhörer im Büro einsetzen will: da ist das NC des Sony um Welten besser als der Bose. Letzterer filtert kaum Gespräche raus, er dämpft sie bloß. Beim Sony kann mein Tischnachbar telefonieren, ohne dass mich das grossartig stört.

Verfasser

Leider erstmal abgelaufen!

DirkHHvor 20 h, 31 m

Das muss einem mydealzer doch weh tun, wenn andere zeitgleich Lokal in HH für EUR 252 kaufen können....

​wenn man in Hamburg sicherlich , aber wenn man weite Anfahrt hat dann lohnt es sich doch nicht. zudem wenn man Pech hat gibt's Probleme bei der Gutscheineinlösung.
Den kopfhörer kann ich nur empfehlen, super NC , Gestensteuerung ist praktisch, erfordert aber ein wenig Übung

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text