-50°
AMAZON.UK: Braun Design Herrenarmbanduhr in schwarz und grau für 79,42

AMAZON.UK: Braun Design Herrenarmbanduhr in schwarz und grau für 79,42

Dies & DasAmazon UK Angebote

AMAZON.UK: Braun Design Herrenarmbanduhr in schwarz und grau für 79,42

Preis:Preis:Preis:79,42€
Zum DealZum DealZum Deal
wer auf gutes Design steht, kann heute bei Amazon.uk ein schönes Schnäppchen machen. Die abgebildete Uhr (Braun Herren-Armbanduhr analog xl Edelstahl) gibt es in 2 Ausführungen. Grau und schwarz. Die graue ist sogar noch etwas preiswerter. Der Gesamtpreis für die schwarze incl. Lieferung beträgt 64,63 GBP und nach Umstellung auf Euro 79,42. Bezahlt habe ich mit Kreditkarte. Den günstigsten Vergleichspreis habe ich bei Amazon.de gefunden. Er beträgt 142,62 für die schwarze. Das macht eine Ersparnis von sagenhaften 44,3%. Noch besser sieht es aus, wenn man die UVP von 229,- zugrunde legt. Ich komme dann auf 65,3%. Beeilt Euch, denn es sind nur wenige verfügbar.
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

13 Kommentare

Gutes Design? Grauenhaft hässlich o.O
kleinerl5a5a.jpg

Würd ich nichtmal geschenkt anziehn

fischkopp

Würd ich nichtmal geschenkt anziehn

kriegste ja auch nicht geschenkt

Die ist mal ECHT schäbig

immerhin besser als die Casios... schön ist aber wirklich anders. auch wenns geschmackssache ist.
Zudem sind nur 2 vorhanden...naja...

Was das denn ??
ne plattgefahrene Casio ??
Bääähhh

wenn man im Archiv arbeitet wäre es ganz OK.

fischkopp

Würd ich nichtmal geschenkt anziehn



Dein Avatar gefällt mir ^^

ich liebe elche

Sieht aus wir ein Wecker Marke Braun nur fürs Handgelenk.. Wie kommst du auf die Idee das dass Ding hot wird?

Braun-Wecker-BNC-002.jpg

elkgrin

ich liebe elche



Sind auch die tollsten Tiere überhaupt!

ohne den Gutschein hast auch noch 20% zuviel bezahlt...

Weil Braun schon immer Designpionier war:
braun-vs-apple.jpg

Über den Braun-Desinger Dieter Rams (aus Focus Online, Auszug):

Rams sagte in einem Interview der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, der Apple-Chefdesigner Jonathan Ive habe ihm einmal einen iPod geschickt. Dabei sei „ein sehr lieber Brief“ gelegen, berichtete Rams, in dem Ive geschrieben habe, „dass er schon während seines Studiums durch seine Eltern Braun-Geräte gehabt habe, dass er ein großer Bewunderer meiner Arbeit gewesen sei und sie ihn sehr stark beeinflusst habe“.



Allerdings:

Diese Uhren hier haben mit dem früheren Braun-Design überhaupt nichts zu tun. Braun hat die Markenrechte für Uhren verkauft und das Ergebnis sieht man hier. Einfach nur schrecklich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text