214°
ABGELAUFEN
[Amazon.uk] Logitech G700s Gaming Lasermaus schnurlos

[Amazon.uk] Logitech G700s Gaming Lasermaus schnurlos

ElektronikAmazon UK Angebote

[Amazon.uk] Logitech G700s Gaming Lasermaus schnurlos

Moderator

Preis:Preis:Preis:38,60€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade als Blitzdeal auf Amazon England für 38,60€ inkl. Versand.
Der nächste Idealo Preis liegt bei 49,90€
3,9 von 5 Sternen vergeben 357 Amazon Kunden im Durchschnitt.
Eine Kreditkarte ist zwingend erforderlich.

13 programmierbare Bedienelemente mit Makrofunktionen
Bildverarbeitung: 12 Megapixel/Sekunde
USB-Signalrate: bis 1.000 Signale/Sekunde
Der schrittweise Präzisionsmodus eignet sich perfekt zum Auswählen der Waffe im Spiel
Lieferumfang: Logitech G700s Rechargeable Gaming Maus, Kabelloser Empfänger, Ladekabel, Verlängerungskabel für Empfänger, Bedienungsanleitung

19 Kommentare

mal geordert! Danke

guter preis hot =) da ich den blitzdeal in DE verpasst hatte hie zugeschlagen... hoffe es kommt bald wieder das headset G930 für nen top preis =)

eslskit

guter preis hot =) da ich den blitzdeal in DE verpasst hatte hie zugeschlagen... hoffe es kommt bald wieder das headset G930 für nen top preis =)



m.ebay.de/itm…rue

...

Locha2010

Schnurlos + Gaming passt irgendwie nicht zusammen, Preis ist gut

Locha2010

Schnurlos + Gaming passt irgendwie nicht zusammen, Preis ist gut


Macht nichts, die Maus kannst du am USB lassen. Sollte man sogar, der Akku ist sehr schnell leer. Aber sie kann beim zocken geladen werden. Ich hab zum Beispiel einfach das Ladekabel permanent in der Maus und es oben im USB Hub von der G19 eingesteckt. Funktioniert super, eine echt tolle Maus!

Locha2010

Schnurlos + Gaming passt irgendwie nicht zusammen, Preis ist gut


Locha2010

Schnurlos + Gaming passt irgendwie nicht zusammen, Preis ist gut



Diese Aussagen tun mir schon ein wenig weh...

Locha2010

Schnurlos + Gaming passt irgendwie nicht zusammen, Preis ist gut



Dito. Dann kann man auch gleich eine Kabelmaus benutzen und hat dann Vorteile wie ein leichteres Gewicht und Kompaktheit, da man die Akkus nicht noch in der Maus unterbringen muss. Verstehe den Sinn dahinter nicht wirklich.

Frischemilch

Dito. Dann kann man auch gleich eine Kabelmaus benutzen und hat dann Vorteile wie ein leichteres Gewicht und Kompaktheit, da man die Akkus nicht noch in der Maus unterbringen muss. Verstehe den Sinn dahinter nicht wirklich.



Kompaktheit ist kein Vorteil fand selbst die G700 noch zu klein
Das Gewicht ist mMn sogar recht gering wenn man den Akku raus macht.
Der riesige Vorteil der Maus ist das man flexibel ist, wenn man z.B. den PC kurz vom Sofa aus bedienen will oä.
Fand die ganz gut, allerdings sind bei mir die Mikroschalter nach 2 1/2 Jahren oder so durch gewesen.

Frischemilch

Dito. Dann kann man auch gleich eine Kabelmaus benutzen und hat dann Vorteile wie ein leichteres Gewicht und Kompaktheit, da man die Akkus nicht noch in der Maus unterbringen muss. Verstehe den Sinn dahinter nicht wirklich.




Okay, so macht es Sinn. Ich nutze als Hauptmaus eine schön leichte Zowie und muss vom Sofa aus dann immer mit einer Notebookmaus rumkrüppeln. Habe aber noch eine Logitech Performance MX, nur nicht gerade hier. Die müsste deiner Maus relativ ähnlich sein, bis auf die hohe Abtastrate zum zocken halt.

Nachdem meine Logi MX den Geist aufgegeben hat und Logitech noch nicht mal in der Lage ist einen Mikrotaster als Ersatzteil zu liefern hab ich mal im 'Billigsegment' eingekauft.
Resultat: amazon.de/gp/…X2Y absolut in Ordnung!

Locha2010

Schnurlos + Gaming passt irgendwie nicht zusammen, Preis ist gut


Ich nutz die Maus auch schnurlos. Wenn ich Filme am PC schaue oder arbeite. Dann bin ich weiter weg vom Bildschirm und da ist das praktisch. Kurz Kabel ab und gut ist. Außerdem nutze ich sie am Laptop wenn ich unterwegs bin, und da ist eine schnurlose Maus einfach genial, immer das Kabelentwirren nach dem Transport war zum brechen.

Locha2010

Schnurlos + Gaming passt irgendwie nicht zusammen, Preis ist gut



Schön und gut, aber mit "Gaming" hat es nichts am Hut ... für deinen Einsatszweck reicht auch die obligatorische 1 Euro Maus

Locha2010

Schnurlos + Gaming passt irgendwie nicht zusammen, Preis ist gut


Ja, dieses "Gaming" kenne ich. Am besten eine Maus mit Goldkabel, einstellbaren Gewichten, besonderer Gleitbeschitung, ganz viel LEDs und Knöpfen und und und. Junge, dadurch spielt man nicht besser. Man fühlt sich nur geiler und heult schneller rum, das die anderen Cheater sind, weil man selber mit der MegaMaus nichts auf die Kette kriegt. Die neuen Funkmäuse haben ein so gut wie nicht mehr spürbares Delay durch den Funk. Ja, die ersten Funkmäuse ende der 90ger, ja, damit war Gaming nicht möglich. Mit aktuellen - kein Problem.

Hi,

Ich habe die Mouse über den DE Deal gekauft. Meine Schnurgebundene Logitech Gamer Mouse G402 ab. Bei dieser nervte mich das Kabel eher da immer Zug auf dieser leichten Mouse lag.

Ich zocke nebenbei etwas CS Go.
Ich kann nur sehr erfreut sagen, das ich mit dieser Mouse deutlich besser klar komme. Das höhere Gewicht und die Laufruhe auf dem Gamepad wirken sich bei mir positiv aus. Da die Ladestation sowieso auf dem Schreibtisch steht ist ein neuer Enneloop Akku immer zur Hand.

Ich merke bei Aiming absolut keinen Unterschied.

Das Teil kann ich nur empfehlen.

Negativ: Seitlich liegen zuviele und teilweise schwer zu erreichende Tasten. Teilweise konnte ich diese im Spiel noch nicht belegen.
Ich denke das ist gewöhnungssache.

Kommentar

Locha2010

Schnurlos + Gaming passt irgendwie nicht zusammen, Preis ist gut



So in Unsinn. Das Ding ist zu schwer und falls man es am Kabel lässt ist man total unflexibel zumindest mit dem gelieferten Schrott. Das Ding kann man nur per Palm greifen, schon Claw ist unvorstellbar schwer daher ist sie top zum ackern aber Flop zum arbeiten.

Ne tolle Maus aber wirklich nix zum zocken.

daywlkr

So in Unsinn. Das Ding ist zu schwer und falls man es am Kabel lässt ist man total unflexibel zumindest mit dem gelieferten Schrott. Das Ding kann man nur per Palm greifen, schon Claw ist unvorstellbar schwer daher ist sie top zum ackern aber Flop zum arbeiten. Ne tolle Maus aber wirklich nix zum zocken.



Das ist persönlicher Geschmack. Mir war zb. die G300 viel zu leicht. Die G700S ist von Gewicht und Größe endlich wieder was im Kaliber meiner heiß geliebten aber mittlerweile verstorbenen MX1000 Laser. Es soll durchaus Leute geben, die auch schwerere Mäuse bevorzugen, weil ihre Handgelenke was aushalten. Ich hatte jedenfalls nach einem Jahr intensiven Zocken mit dem Teil nie Probleme, dass mir die Hand weh tat.

Muss jeder selber wissen, wer was leichtes mit Kabel will, greift halt zur G300 oder G500, aber die sind halt überhaupt nix für mich. Ich hab lieber was in der Hand.

Daywalker : ich liebe Leute die Ihre eigene Meinung für allgemein gültig halten. Das Gewicht ist für nicht wenige Spieler optimal.

MeinHV

Daywalker : ich liebe Leute die Ihre eigene Meinung für allgemein gültig halten. Das Gewicht ist für nicht wenige Spieler optimal.


die Hauptaussage geht um den Griff. Es ist selbstverständlich subjektiv, jedoch greift man bei DPS Games, MOBAs etc immer per Claw bzw Fingertip. Das war auch die Hauptaussage.

Für Palmgreifer ist sie ideal, aber auch nur für die.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text