254°
ABGELAUFEN
AMD A6-5400K 2x 3.6ghz - Sockel FM2 - Versandkostenfrei - Bestpreis

AMD A6-5400K 2x 3.6ghz - Sockel FM2 - Versandkostenfrei - Bestpreis

ElektronikBIT-Service.de Angebote

AMD A6-5400K 2x 3.6ghz - Sockel FM2 - Versandkostenfrei - Bestpreis

Preis:Preis:Preis:37,50€
Zum DealZum DealZum Deal
AMD A6-5400K, 2x 3.60GHz, boxed (AD540KOKHJBOX) für 37,50 inklusive Versand auf bit-Service lieferbar.



Nicht extrem günstig aber ein guter Kurs!

geizhals.de/amd…v=l



Gutscheincode: OneShotDealz4

Gefunden über oneshotdealz.de wo dieser Händler aktiv scheint. Durch den Gutscheincode werden die Versandkosten erlassen.

16 Kommentare

PVG bei Händlern die man kennt ab 39.92€

Das stimmt. Der Händler ist unbekannt aber trotzdem minimal was gespart. Und bei einer Boxed Cpu macht es keinen großen Unterschied. Ich habe beim Mugen 4 letztens zugeschlagen, hat alles reibungslos geklappt.
Ob ich jetzt dort für 2500€ bestellen würde weiß ich nicht..

cpubenchmark.net/cpu…APU

Reicht eventuell für ein günstiges CPU-Ugrade, ansonsten ist die CPU schon etwas betagt.

Definitiv. Wenn man noch RAM rumfliegen hat ist das in Kombination mit einem günstigen Board solide für Office und ältere Spiele.

Echt Schade. Die Zeiten wo AMD noch in Sachen CPU gerockt hat sind Vergangenheit.

Ja bißchen mehr Konkurrenzkampf wäre gut.. Intel kann machen was es will. Vor allem bei Notebooks!

Der Konsument entscheidet ob es mehr Konkurrenz gibt, nicht die Hersteller.

Der Konsument kann nur konsumieren wenn es was zu konsumieren gibt

Perfekt für ein günstiges, passives Mediacenter mit Kodi und dennoch genug Power...

MrBalboa

Ja bißchen mehr Konkurrenzkampf wäre gut.. Intel kann machen was es will. Vor allem bei Notebooks!


Wer gut schmiert, der gut fährt...


Viele Grüße,
stolpi

curl

Echt Schade. Die Zeiten wo AMD noch in Sachen CPU gerockt hat sind Vergangenheit.


AMD hinkt schon seit dem Core2Duo vor knapp 10 Jahren hinterher :-/

Tja Leute, Marktlücke!
Eigene CPUs entwickeln und schon ist man Milliardär xO

topaxx

Tja Leute, Marktlücke! Eigene CPUs entwickeln und schon ist man Milliardär xO


Dafür muss man aber erstmal Milliarden ausgeben und nicht jeder hat so viel locker xD

topaxx

Tja Leute, Marktlücke! Eigene CPUs entwickeln und schon ist man Milliardär xO


Denke mal bekommst bei Rechelt und Co Rabaat wenn du eine paar Milionen Transistoren bestellst.

topaxx

Tja Leute, Marktlücke! Eigene CPUs entwickeln und schon ist man Milliardär xO


Wie riesig soll der Testprozessor denn werden? xD

topaxx

Tja Leute, Marktlücke! Eigene CPUs entwickeln und schon ist man Milliardär xO


Na erstmal zu testen und dann nimmste die kleinsten SMDs die du finden kannst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text