AMD ASRock Radeon RX 580 Phantom Gaming D OC Aktiv 8GB + 2 Spiele gratis
115°Abgelaufen

AMD ASRock Radeon RX 580 Phantom Gaming D OC Aktiv 8GB + 2 Spiele gratis

157,99€189€-16%Mindfactory Angebote
32
eingestellt am 12. Jan
Sehr guter Preis für eine RX 580 im Mindstar.
Idealo PVG spare ich euch, da der nächste Preis 25x,00 € ist, was völlig unverhältnismäßig ist. Als PVG habe ich die 189€ der Gigabyte RX 580 von Saturn genommen, da diese mMn. vergleichbar sind.

Wie immer gibt es aktuell noch 2 Spiele gratis dazu.

idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Meiseevor 23 m

Lieber eine 1060er 6 GB für ein paar Euro mehr. Zahlt sich bei den …Lieber eine 1060er 6 GB für ein paar Euro mehr. Zahlt sich bei den niedrigeren Stromverbrauch von selbst ab... Von der Nerveneinsparung durch die Lautstärke ganz zu schweigen...



Hast Recht! Diese Stromkosten sind extrem! Seitdem ich eine RX 580 im System habe, musste ich jedes Jahr eine saftige Nachzahlung zahlen. Aktuell denke ich darüber nach, ob sich ein kleines Atomwerk im Garten lohnt, damit ich endlich genügend Energie für diese extrem stromhungrige RX 580 habe.
Unglaublich was sich AMD da mal wieder erlaubt hat. Ich habe es satt, jedesmal in den Keller gehen zu müssen, wenn mal wieder alle Sicherungen nach dem PC-Start rausgeflogen sind. Ohne die RX 580 hätte ich mir bestimmt bis jetzt eine Yacht angespart
Panther_FMvor 3 m

Nice. Wir nähern uns weiter der 150er Marke.Werde weiter warten ^^


Das schreibst du jeden Tag bei allen Hardware Dealz ob GK, CPU etc.
Meiseevor 13 m

Die 580er nimmt unter Vollast 185 Watt auf, die 1060 nur 120 Watt.Macht …Die 580er nimmt unter Vollast 185 Watt auf, die 1060 nur 120 Watt.Macht eine Differenz von 65 Watt. Angenommen man zahlt für die 1060 nun 50 € mehr hätte sie sich bei einen Strompreis von 28 cent/kwh in 114 Tagen Laufzeit in Volllast abbezahlt. Klar, werden sie nicht permanent unter Dauerlast betrieben, aber auch im Leerlauf verbraucht die 1060er um gut 5 Watt weniger. Also bei einer Standardnutzung wird sich die 1060er für 50 € mehr ungefähr für die meisten Nutzer nach etwa einen Jahr bis 1,5 Jahren gelohnt haben. Für Gamer viel schneller. Wer hier das schlechtere billigere Produkt kauft, zahlt im Endeffekt mehr. Wobei ich hier noch mit einer normalen 580er gerechnet habe, die OC Varianten wie die hier verbrauchen meistens um die 200-215 Watt unter Vollast...



Sinnlose, hypothetische Rechnung mit zu vielen Fehlern. Bin raus, glaube, dass du nur am trollen bist
Nice. Wir nähern uns weiter der 150er Marke.
Werde weiter warten ^^
32 Kommentare
Nice. Wir nähern uns weiter der 150er Marke.
Werde weiter warten ^^
Panther_FMvor 3 m

Nice. Wir nähern uns weiter der 150er Marke.Werde weiter warten ^^


Das schreibst du jeden Tag bei allen Hardware Dealz ob GK, CPU etc.
Leider wohl sehr laut und sowieso nur noch wenige auf Lager.
Bearbeitet von: "MarzoK" 12. Jan
alexg87vor 4 m

Das schreibst du jeden Tag bei allen Hardware Dealz ob GK, CPU etc. …Das schreibst du jeden Tag bei allen Hardware Dealz ob GK, CPU etc.


gut aufgepasst, Sherlock
Lieber eine 1060er 6 GB für ein paar Euro mehr. Zahlt sich bei den niedrigeren Stromverbrauch von selbst ab... Von der Nerveneinsparung durch die Lautstärke ganz zu schweigen...
Preis stimmt bei mir nicht
preis hat sich wieder geändert. wahrscheinlich alle schon weg.

update: wird jetzt im mindstar mit 225,90 beworben

update 2: nun bei 199€
Bearbeitet von: "samowitch" 12. Jan
MarzoKvor 7 m

Leider wohl sehr laut und sowieso nur noch wenige auf Lager.


Laut einigen Tests nicht viel lauter als andere, dafür aber mit sehr hohen Taktraten von Werk aus.
Und für den Preis ist das denke ich ein echt gutes Angebot.
wollte grad zahlen da war sie weg...
AsRock macht jetzt auch Grafikkarten?
248€ wird mir angezeigt!?
Guter Preis, habe aber gehört, dass das Kühldesign leider sehr schlecht sein soll.
Abgelaufen
Meiseevor 23 m

Lieber eine 1060er 6 GB für ein paar Euro mehr. Zahlt sich bei den …Lieber eine 1060er 6 GB für ein paar Euro mehr. Zahlt sich bei den niedrigeren Stromverbrauch von selbst ab... Von der Nerveneinsparung durch die Lautstärke ganz zu schweigen...



Hast Recht! Diese Stromkosten sind extrem! Seitdem ich eine RX 580 im System habe, musste ich jedes Jahr eine saftige Nachzahlung zahlen. Aktuell denke ich darüber nach, ob sich ein kleines Atomwerk im Garten lohnt, damit ich endlich genügend Energie für diese extrem stromhungrige RX 580 habe.
Unglaublich was sich AMD da mal wieder erlaubt hat. Ich habe es satt, jedesmal in den Keller gehen zu müssen, wenn mal wieder alle Sicherungen nach dem PC-Start rausgeflogen sind. Ohne die RX 580 hätte ich mir bestimmt bis jetzt eine Yacht angespart
ppertovor 17 m

Hast Recht! Diese Stromkosten sind extrem! Seitdem ich eine RX 580 im …Hast Recht! Diese Stromkosten sind extrem! Seitdem ich eine RX 580 im System habe, musste ich jedes Jahr eine saftige Nachzahlung zahlen. Aktuell denke ich darüber nach, ob sich ein kleines Atomwerk im Garten lohnt, damit ich endlich genügend Energie für diese extrem stromhungrige RX 580 habe. Unglaublich was sich AMD da mal wieder erlaubt hat. Ich habe es satt, jedesmal in den Keller gehen zu müssen, wenn mal wieder alle Sicherungen nach dem PC-Start rausgeflogen sind. Ohne die RX 580 hätte ich mir bestimmt bis jetzt eine Yacht angespart


Blablabla. Fakt ist die 1060 ist um einiges effizienter und bleibt auch kühler. Warum also zur 580er greifen wenns für ein paar euro mehr die deutlich bessere Alternative gibt?
Meiseevor 4 m

Blablabla. Fakt ist die 1060 ist um einiges effizienter und bleibt auch … Blablabla. Fakt ist die 1060 ist um einiges effizienter und bleibt auch kühler. Warum also zur 580er greifen wenns für ein paar euro mehr die deutlich bessere Alternative gibt?


Weil die günstigsten bei 200€ losgehen was fast 50€ mehr sind.
Munro0vor 16 m

Weil die günstigsten bei 200€ losgehen was fast 50€ mehr sind.


Die 580er nimmt unter Vollast 185 Watt auf, die 1060 nur 120 Watt.
Macht eine Differenz von 65 Watt. Angenommen man zahlt für die 1060 nun 50 € mehr hätte sie sich bei einen Strompreis von 28 cent/kwh in 114 Tagen Laufzeit in Volllast abbezahlt. Klar, werden sie nicht permanent unter Dauerlast betrieben, aber auch im Leerlauf verbraucht die 1060er um gut 5 Watt weniger. Also bei einer Standardnutzung wird sich die 1060er für 50 € mehr ungefähr für die meisten Nutzer nach etwa einen Jahr bis 1,5 Jahren gelohnt haben. Für Gamer viel schneller. Wer hier das schlechtere billigere Produkt kauft, zahlt im Endeffekt mehr. Wobei ich hier noch mit einer normalen 580er gerechnet habe, die OC Varianten wie die hier verbrauchen meistens um die 200-215 Watt unter Vollast...
Meiseevor 13 m

Die 580er nimmt unter Vollast 185 Watt auf, die 1060 nur 120 Watt.Macht …Die 580er nimmt unter Vollast 185 Watt auf, die 1060 nur 120 Watt.Macht eine Differenz von 65 Watt. Angenommen man zahlt für die 1060 nun 50 € mehr hätte sie sich bei einen Strompreis von 28 cent/kwh in 114 Tagen Laufzeit in Volllast abbezahlt. Klar, werden sie nicht permanent unter Dauerlast betrieben, aber auch im Leerlauf verbraucht die 1060er um gut 5 Watt weniger. Also bei einer Standardnutzung wird sich die 1060er für 50 € mehr ungefähr für die meisten Nutzer nach etwa einen Jahr bis 1,5 Jahren gelohnt haben. Für Gamer viel schneller. Wer hier das schlechtere billigere Produkt kauft, zahlt im Endeffekt mehr. Wobei ich hier noch mit einer normalen 580er gerechnet habe, die OC Varianten wie die hier verbrauchen meistens um die 200-215 Watt unter Vollast...



Sinnlose, hypothetische Rechnung mit zu vielen Fehlern. Bin raus, glaube, dass du nur am trollen bist
ppertovor 50 s

Sinnlose, hypothetische Rechnung mit zu vielen Fehlern. Bin raus, glaube, …Sinnlose, hypothetische Rechnung mit zu vielen Fehlern. Bin raus, glaube, dass du nur am trollen bist


Starke Argumentation mein Freund. Bin sprachlos.
Meiseevor 4 m

Starke Argumentation mein Freund. Bin sprachlos.


Danke. Bin es nur leid jedes mal mit den Nvidia-Fanboys zu diskutieren, die auf die Wattzahl schauen und plötzlich Rechnungen aufstellen, die einfach nicht der Realität entsprechen.
Kauf weiter blind Nvidia, freu dich über deine Ersparnisse bei der Stromrechnung. Kannst dir nach 2-3 Jahren vllt. einen Döner mit Getränk von dem gesparten Geld gönnen und stolz über deine geschickte Rechnung erzählen, du alter Sparfuchs
Meiseevor 58 m

Blablabla. Fakt ist die 1060 ist um einiges effizienter und bleibt auch … Blablabla. Fakt ist die 1060 ist um einiges effizienter und bleibt auch kühler. Warum also zur 580er greifen wenns für ein paar euro mehr die deutlich bessere Alternative gibt?


Von Fakten hast du keine Ahnung zu haben, ansonsten würdest du nicht so einen Unsinn von dir geben. Hör lieber auf, langsam wird es peinlich.
ppertovor 31 m

Danke. Bin es nur leid jedes mal mit den Nvidia-Fanboys zu diskutieren, …Danke. Bin es nur leid jedes mal mit den Nvidia-Fanboys zu diskutieren, die auf die Wattzahl schauen und plötzlich Rechnungen aufstellen, die einfach nicht der Realität entsprechen. Kauf weiter blind Nvidia, freu dich über deine Ersparnisse bei der Stromrechnung. Kannst dir nach 2-3 Jahren vllt. einen Döner mit Getränk von dem gesparten Geld gönnen und stolz über deine geschickte Rechnung erzählen, du alter Sparfuchs


Ok deine starke Argumentation wird offensichtlich fortgesetzt.
trisrvor 13 m

Von Fakten hast du keine Ahnung zu haben, ansonsten würdest du nicht so …Von Fakten hast du keine Ahnung zu haben, ansonsten würdest du nicht so einen Unsinn von dir geben. Hör lieber auf, langsam wird es peinlich.


Tut mir Leid, wenn du der Besitzer ein Besitzer AMD Karte bist und langsam einsiehst, dass du das schlechtere Produkt für nur ein bisschen weniger Geld gewählt hast. Beileid.
Meiseevor 57 m

Die 580er nimmt unter Vollast 185 Watt auf, die 1060 nur 120 Watt.Macht …Die 580er nimmt unter Vollast 185 Watt auf, die 1060 nur 120 Watt.Macht eine Differenz von 65 Watt. Angenommen man zahlt für die 1060 nun 50 € mehr hätte sie sich bei einen Strompreis von 28 cent/kwh in 114 Tagen Laufzeit in Volllast abbezahlt. Klar, werden sie nicht permanent unter Dauerlast betrieben, aber auch im Leerlauf verbraucht die 1060er um gut 5 Watt weniger. Also bei einer Standardnutzung wird sich die 1060er für 50 € mehr ungefähr für die meisten Nutzer nach etwa einen Jahr bis 1,5 Jahren gelohnt haben. Für Gamer viel schneller. Wer hier das schlechtere billigere Produkt kauft, zahlt im Endeffekt mehr. Wobei ich hier noch mit einer normalen 580er gerechnet habe, die OC Varianten wie die hier verbrauchen meistens um die 200-215 Watt unter Vollast...



Mal angenommen, du würdest jeden Tag deine Grafikkarte für 3 Stunden auslasten (was m. M. n. ziemlich viel ist). Dann würdest du immer noch über zwei Jahre brauchen um 40€ Stromkostenersparnis zu haben. Das heißt, dass deine sehr viel teurere GTX 1060 immer noch 10€ teurer ist. Du bekommst bei der 580 außerdem noch zwei Spiele dazu, die wahrscheinlich einen ziemlich hohen Preis haben werden. Außerdem hat die 1060 in ein paar Jahren zu wenig Speicher, während die 580 2GB mehr hat. Des Weiteren steigert AMD die Performance der Karten oft noch nachträglich mit Treiberoptimierungen (siehe 7970 vs 680).
Und was kann deine 1060 so außer weniger Stromverbrauch?
Areve_lvor 12 m

Mal angenommen, du würdest jeden Tag deine Grafikkarte für 3 Stunden a …Mal angenommen, du würdest jeden Tag deine Grafikkarte für 3 Stunden auslasten (was m. M. n. ziemlich viel ist). Dann würdest du immer noch über zwei Jahre brauchen um 40€ Stromkostenersparnis zu haben. Das heißt, dass deine sehr viel teurere GTX 1060 immer noch 10€ teurer ist. Du bekommst bei der 580 außerdem noch zwei Spiele dazu, die wahrscheinlich einen ziemlich hohen Preis haben werden. Außerdem hat die 1060 in ein paar Jahren zu wenig Speicher, während die 580 2GB mehr hat. Des Weiteren steigert AMD die Performance der Karten oft noch nachträglich mit Treiberoptimierungen (siehe 7970 vs 680).Und was kann deine 1060 so außer weniger Stromverbrauch?


Ok offensichtlich bist du ein AMD Fan und bist nicht bereit neutral zu urteilen. Treiberoptimierungen gibt es ebenso bei Nvidia und was AMD bei Treibern zum Teil ablieferte war unter aller Sau. Aber mittlerweile hat man dazu gelernt. Die 2 GB Mehrspeicher würden nur bei Editing Sinn machen. Fürs Gaming macht es in 99 % der Fälle keinen Unterschied ob 8 oder 6 gb und bevor mehr Speicher gebraucht werden würde ist sie sowieso zu langsam. Reines Marketinginstrument.
Die 1060er ist effizienter dadurch leiser. Wer darauf keinen Wert legt kann guten Gewissens die 580er nehmen. Leistungsmäßig nehmen sie sich nichts. Denk einmal nach, nicht umsonst werden die Nvidias für mehr Geld gehandelt. Sie sind zweifellos das bessere Produkt. Das günstige Pendant bietet AMD.
Bearbeitet von: "Meisee" 12. Jan
Meiseevor 10 m

Ok offensichtlich bist du ein AMD Fan und bist nicht bereit neutral zu …Ok offensichtlich bist du ein AMD Fan und bist nicht bereit neutral zu urteilen. Treiberoptimierungen gibt es ebenso bei Nvidia und was AMD bei Treibern zum Teil ablieferte war unter aller Sau. Aber mittlerweile hat man dazu gelernt. Die 2 GB Mehrspeicher würden nur bei Editing Sinn machen. Fürs Gaming macht es in 99 % der Fälle keinen Unterschied ob 8 oder 6 gb und bevor mehr Speicher gebraucht werden würde ist sie sowieso zu langsam. Reines Marketinginstrument. Die 1060er ist effizienter dadurch leiser. Wer darauf keinen Wert legt kann guten Gewissens die 580er nehmen. Leistungsmäßig nehmen sie sich nichts. Denk einmal nach, nicht umsonst werden die Nvidias für mehr Geld gehandelt. Sie sind zweifellos das bessere Produkt. Das günstige Pendant bietet AMD.


Vor meine RX 570 hatte ich eine GTX 670. Kühler- und Leistungsaufnahmentechnisch kann man eine Karte aus 2012 mit einer aus 2016/17 (?) natürlich nicht vergleichen. Dennoch habe ich mich immer wieder geärgert, dass ich nicht die 7950/70 genommen habe, da ich oft den Vram voll hatte.
Ich hatte die zugegebenermaßen eher schlechte Asus GTX 670 Direct CUII, die inzwischen auch kaputt ist. Jedoch störte mich weniger die enorme Lautstärke, sondern die schlechte, unübersichtliche Treibersoftware. Des Weiteren gefällt mir Nvidias Firmenpolitik nicht, das hat aber nichts über das besser Produkt zu sagen.
Letzten Endes hätte mir 1GB mehr Vram mehr gereicht, damit ich GTA V mit ansehnlichen Ergebnissen hätte spielen können. Und bei der enormen Lautstärke meiner 670 hätte der höhere Stromverbrauch auch nichts ausgemacht.
Areve_lvor 18 m

Vor meine RX 570 hatte ich eine GTX 670. Kühler- und …Vor meine RX 570 hatte ich eine GTX 670. Kühler- und Leistungsaufnahmentechnisch kann man eine Karte aus 2012 mit einer aus 2016/17 (?) natürlich nicht vergleichen. Dennoch habe ich mich immer wieder geärgert, dass ich nicht die 7950/70 genommen habe, da ich oft den Vram voll hatte.Ich hatte die zugegebenermaßen eher schlechte Asus GTX 670 Direct CUII, die inzwischen auch kaputt ist. Jedoch störte mich weniger die enorme Lautstärke, sondern die schlechte, unübersichtliche Treibersoftware. Des Weiteren gefällt mir Nvidias Firmenpolitik nicht, das hat aber nichts über das besser Produkt zu sagen. Letzten Endes hätte mir 1GB mehr Vram mehr gereicht, damit ich GTA V mit ansehnlichen Ergebnissen hätte spielen können. Und bei der enormen Lautstärke meiner 670 hätte der höhere Stromverbrauch auch nichts ausgemacht.


Ja das ist ja schön und gut, hat aber nichts mit der aktuellen Thematik zu tun...
Finde ich schon. Der zusätzliche VRAM hätte mich die Karte noch ein oder zwei Jahre länger benutzen lassen. Da wäre mir auch die Leistungsaufnahme egal
Areve_lvor 24 m

Finde ich schon. Der zusätzliche VRAM hätte mich die Karte noch ein oder z …Finde ich schon. Der zusätzliche VRAM hätte mich die Karte noch ein oder zwei Jahre länger benutzen lassen. Da wäre mir auch die Leistungsaufnahme egal


Das ist wahr...ich kenne Nutzer die mit einer 7950 immer noch sehr zufrieden sind.
Meiseevor 3 h, 36 m

Lieber eine 1060er 6 GB für ein paar Euro mehr. Zahlt sich bei den …Lieber eine 1060er 6 GB für ein paar Euro mehr. Zahlt sich bei den niedrigeren Stromverbrauch von selbst ab... Von der Nerveneinsparung durch die Lautstärke ganz zu schweigen...


Einfach undervolten und alles ist gut. Klappt bei den RX580 echt gut.
edit: hat sich erledigt
Bearbeitet von: "sybok" 12. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text