AMD Athlon 200GE CPU für 43,90€ [Check24]
2082°Abgelaufen

AMD Athlon 200GE CPU für 43,90€ [Check24]

43,90€52,90€-17%Check24 Angebote
128
eingestellt am 19. Dez 2018
Moin.

Über Check24 erhaltet ihr den AMD Athlon 200GE für 43,90€.

Benutzt dazu den 10€-Gutschein, den ihr über die App bekommt (einfach m.check24.de (http://m.check24.de) aufrufen):
1302114.jpg

PVG [Geizhals]: 52,90€ direkt bei Alternate


1302114.jpg

Übrigens ist die aktuelle Version wohl übertaktbar: pcgameshardware.de/Ath…42/
Zusätzliche Info
Neben dem offenen Multiplikator mit der neuesten BIOS-Version stehen jetzt auch 8 PCIe Lanes für Grafikkarten zur Verfügung. Somit lässt sich günstig z.B. eine R9 270/280(x) nachrüsten, ohne Performance durch die zu geringe Bandbreite bei 4 Lanes zu verlieren.

Gruppen

Beste Kommentare
turkishTOXINvor 2 h, 19 m

PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 …PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 AMD Athlon 200GE = 1614


Die viel wichtigere Multithread Performance hast Du aber unterschlagen, warum nur?

G4560 4872
A 200GE 5228

Schwupp, schon sieht es ganz anders aus. Und die viel bessere IGP des Athlon kommt noch obendrauf.
Bearbeitet von: "ndorphin" 19. Dez 2018
Bockwurst_Willyvor 31 m

Hä? Der G4560 ist ein Kaby Lake und für Sockel 1151 v1 designt.Der G5400 i …Hä? Der G4560 ist ein Kaby Lake und für Sockel 1151 v1 designt.Der G5400 ist ein Coffee Lake und für Sockel 1151 v2 designt. Hä?Ists dem Herrn jetzt genehmer? Hä?


werd erwachsen.
dein post hat sich so gelesen, als ob du den G4560 mit intels 5er generation (broadwell) verglichen hättest.
Mit BIOS Update soll der sich jetzt auch übertakten lassen.
tobias.hornvor 19 m

Hol Dir lieber eine Xbox für unter 200€, da hast Du mehr Spaß mit.



Nee, mit Konsolen kann ich mich nie so richtig anfreuden wie mit PCs. Deshalb steht die Entscheidung für ein Gaming-PC schon fest. Nur möchte ich damit eben nicht noch länger warten, bis das Budget für DAS Gaming-PC steht, das ich mir vorstelle.

Habe schon eine PS4, aber der gammelt mehr oder weniger auch vor sich hin. In der Kindheit habe ich (neben Nintendo) fast ausschließlich mit PCs gespielt und irgendwann kam das zum kompletten Stillstand. Da dachte ich auch, dass es eine Konsole tut, aber das Feeling ist (zumindest für mich persönlich) eben nicht dasselbe, deshalb will ich das Feuer mit PC-Gaming wieder entfachen
128 Kommentare
Hammer Teil - Hammer Preis

Und ja für alle die, die die Dealbeschreibung nicht lesen (können) - Ja, die CPU ist übertaktbar....
Bearbeitet von: "ronronron" 19. Dez 2018
Mit BIOS Update soll der sich jetzt auch übertakten lassen.
Super Teil. Schlägt den G4560 (als Kombination). Also Preis Leistung ist bei dem Prozessor wohl der beste auf dem Markt
Bearbeitet von: "Swoy851" 20. Dez 2018
Avatar
GelöschterUser697854
hat wer einen code für mich?
Swoy851vor 17 m

Super Teil. Schlägt den G4560. Also Preis Leistung ist bei dem Prozessor …Super Teil. Schlägt den G4560. Also Preis Leistung ist bei dem Prozessor wohl der beste auf dem Markt


PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:
Intel Pentium G4560 = 1986
AMD Athlon 200GE = 1614
Autohot für AMD.
turkishTOXINvor 12 m

PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 …PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 AMD Athlon 200GE = 1614


Zudem ist der G4560 auch noch eine ganze Generation älter als Intels 5er Serie. ^^
turkishTOXINvor 34 m

PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 …PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 AMD Athlon 200GE = 1614


golem.de/new…tml
Die Ergebnisse von cpubenchmark.ne kann man sich sparen.
Soll wohl mit den neuen BIOS Updates jetzt auch übertaktbar sein. Das gute Stück findet im neuen NAS Platz. Hot!
Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem GTX1060 gut geeignet?
Möchte erst später auf eine bessere CPU umsteigen, anfangs geht es mir um "so günstig wie möglich bei sehr gutem PL", wo ich nicht mit niedrigen Grafiksettings spielen möchte.

Mein aktueller PC:
Intel E8400 C2Duo
4 GB DDR2 RAM
GeForce 8600 GT 512MB RAM

Was meint Ihr?
northvor 3 m

Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem …Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem GTX1060 gut geeignet?Möchte erst später auf eine bessere CPU umsteigen, anfangs geht es mir um "so günstig wie möglich bei sehr gutem PL", wo ich nicht mit niedrigen Grafiksettings spielen möchte.Mein aktueller PC:Intel E8400 C2Duo4 GB DDR2 RAMGeForce 8600 GT 512MB RAM Was meint Ihr?


Hol Dir lieber eine Xbox für unter 200€, da hast Du mehr Spaß mit.
tobias.hornvor 19 m

Hol Dir lieber eine Xbox für unter 200€, da hast Du mehr Spaß mit.



Nee, mit Konsolen kann ich mich nie so richtig anfreuden wie mit PCs. Deshalb steht die Entscheidung für ein Gaming-PC schon fest. Nur möchte ich damit eben nicht noch länger warten, bis das Budget für DAS Gaming-PC steht, das ich mir vorstelle.

Habe schon eine PS4, aber der gammelt mehr oder weniger auch vor sich hin. In der Kindheit habe ich (neben Nintendo) fast ausschließlich mit PCs gespielt und irgendwann kam das zum kompletten Stillstand. Da dachte ich auch, dass es eine Konsole tut, aber das Feeling ist (zumindest für mich persönlich) eben nicht dasselbe, deshalb will ich das Feuer mit PC-Gaming wieder entfachen
Auf die Kommentare bezogen G4560 vs 200GE:

Es mag zwar wahr sein, das der Intel die bessere CPU Rohleistung hat, ABER die iGPU beim 200GE ist wesentlich besser. Da stimmt das Gesamtpaket beim 200GE einfach mehr imho. Jetzt mit dem OC beim 200GE wird auch die Spanne zwischen den beiden in der CPU Leistung enger. Computerbase hat in einem ersten Versuch schon 4Ghz geknackt
Avatar
GelöschterUser697854
kann man damit Aion ohne graka flüssig streamen?
Bockwurst_Willyvor 1 h, 17 m

Zudem ist der G4560 auch noch eine ganze Generation älter als Intels 5er …Zudem ist der G4560 auch noch eine ganze Generation älter als Intels 5er Serie. ^^


hä?
der G4560 gehört zur Intels 7er generation (kaby lake).
AndyMutzvor 4 m

hä?der G4560 gehört zur Intels 7er generation (kaby lake).


Hä? Der G4560 ist ein Kaby Lake und für Sockel 1151 v1 designt.
Der G5400 ist ein Coffee Lake und für Sockel 1151 v2 designt. Hä?
Ists dem Herrn jetzt genehmer? Hä?
northvor 59 m

Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem …Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem GTX1060 gut geeignet?Möchte erst später auf eine bessere CPU umsteigen, anfangs geht es mir um "so günstig wie möglich bei sehr gutem PL", wo ich nicht mit niedrigen Grafiksettings spielen möchte.Mein aktueller PC:Intel E8400 C2Duo4 GB DDR2 RAMGeForce 8600 GT 512MB RAM Was meint Ihr?


Wenn du eh in absehbarer Zeit aufrüsten möchtest hol dir aber nicht das a320 Mainbord sondern ein b350 oder b450, weil du nur mit diesem übertakten kannst
GelöschterUser69785419. Dez 2018

kann man damit Aion ohne graka flüssig streamen?


Wie meinst du das mit Streaming? Willst du einen Livestream selber machen, oder nur für dich zocken oder dir einen Stream ansehen? Für ersteres wäre wohl eine CPU (bestenfalls AMD Ryzen) mit mindestens 4 besser 6 Kernen nötig. Je mehr desto besser kann man sagen.
Die CPU dient höchstens als Einsteiger Gaming CPU. Wobei du da lieber etwas mehr ausgeben solltest.
Den Ryzen 5 2200G mit integrierter Grafik gibts bereits für unter 100€. Da würde sich das sparen eher lohnen.
computerbase.de/201…ng/
Auf 3,8-4 GHz sieht der schon ganz gut aus.
Kostet halt halb so viel wie der 2200g, in dem Bereich zählt eben jeder Euro.
Bockwurst_Willyvor 31 m

Hä? Der G4560 ist ein Kaby Lake und für Sockel 1151 v1 designt.Der G5400 i …Hä? Der G4560 ist ein Kaby Lake und für Sockel 1151 v1 designt.Der G5400 ist ein Coffee Lake und für Sockel 1151 v2 designt. Hä?Ists dem Herrn jetzt genehmer? Hä?


werd erwachsen.
dein post hat sich so gelesen, als ob du den G4560 mit intels 5er generation (broadwell) verglichen hättest.
AndyMutzvor 2 m

werd erwachsen.dein post hat sich so gelesen, als ob du den G4560 mit …werd erwachsen.dein post hat sich so gelesen, als ob du den G4560 mit intels 5er generation (broadwell) verglichen hättest.


Ich bin erwaschsen genug um den Dullis nochmal alles kleinlich aufschreiben zu dürfen.
simiciovor 24 m

Wenn du eh in absehbarer Zeit aufrüsten möchtest hol dir aber nicht das a …Wenn du eh in absehbarer Zeit aufrüsten möchtest hol dir aber nicht das a320 Mainbord sondern ein b350 oder b450, weil du nur mit diesem übertakten kannst



Ja, das ist auf alle Fälle der Plan.
Gibt's noch nen Deal für Windows XP?
northvor 1 h, 27 m

Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem …Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem GTX1060 gut geeignet?Möchte erst später auf eine bessere CPU umsteigen, anfangs geht es mir um "so günstig wie möglich bei sehr gutem PL", wo ich nicht mit niedrigen Grafiksettings spielen möchte.Mein aktueller PC:Intel E8400 C2Duo4 GB DDR2 RAMGeForce 8600 GT 512MB RAM Was meint Ihr?


Was hast du vor damit zu spielen? Kommt sehr auf die Spiele an
Läuft die GPU inzwischen zuverlässig mit Linux?
northvor 1 h, 29 m

Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem …Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem GTX1060 gut geeignet?Möchte erst später auf eine bessere CPU umsteigen, anfangs geht es mir um "so günstig wie möglich bei sehr gutem PL", wo ich nicht mit niedrigen Grafiksettings spielen möchte.Mein aktueller PC:Intel E8400 C2Duo4 GB DDR2 RAMGeForce 8600 GT 512MB RAM Was meint Ihr?



Nein, nimm mindestens einen echten Vierkerner oder den 2200G, der hat eine eingebaute GPU, bei mir lief sogar Far Cry 5 in 720p drauf ohne extra Grafikkarte.
Avatar
GelöschterUser697854
Bockwurst_Willyvor 28 m

Wie meinst du das mit Streaming? Willst du einen Livestream selber machen, …Wie meinst du das mit Streaming? Willst du einen Livestream selber machen, oder nur für dich zocken oder dir einen Stream ansehen? Für ersteres wäre wohl eine CPU (bestenfalls AMD Ryzen) mit mindestens 4 besser 6 Kernen nötig. Je mehr desto besser kann man sagen.Die CPU dient höchstens als Einsteiger Gaming CPU. Wobei du da lieber etwas mehr ausgeben solltest.Den Ryzen 5 2200G mit integrierter Grafik gibts bereits für unter 100€. Da würde sich das sparen eher lohnen.


ja falls ich mal livestreamen möchte wäre der zu schwach denke ich, du meinst ryzen 3 2200g ja für 40€ mehr kriegt man da schon mehr Leistung, aber dann lohnt sich das auch eher für höhere Games wo man 8gb Ram braucht daher kommt nochmal 30€ drauf statt nur 4gb mehr Speicher eventuell auch, damit ich mehr Games drauf haben kann also nochmal 15€ dazu. dann komme ich auf 85€ mehr. Würde sich natürlich lohnen, weiß nur nicht ob ich es unbedingt brauche, da ich eher ältere games zocken will.
Meiner Erfahrung nach drückt Intel derber rein
Bockwurst_Willyvor 40 m

Hä? Der G4560 ist ein Kaby Lake und für Sockel 1151 v1 designt.Der G5400 i …Hä? Der G4560 ist ein Kaby Lake und für Sockel 1151 v1 designt.Der G5400 ist ein Coffee Lake und für Sockel 1151 v2 designt. Hä?Ists dem Herrn jetzt genehmer? Hä?


Hä?
Miagivor 1 h, 39 m

Soll wohl mit den neuen BIOS Updates jetzt auch übertaktbar sein. Das gute …Soll wohl mit den neuen BIOS Updates jetzt auch übertaktbar sein. Das gute Stück findet im neuen NAS Platz. Hot!


Falls du Freenas verwenden möchtest und dir eine hohe Datensicherheit wichtig ist, bedenke bitte, dass ECC Speicher (ab Ravenridge) anscheinend nur noch von den Pro Modellen unterstützt werden. Ich selbst bin deshalb bei einem etwas älteren Ryzen 3 1200 gelandet, da dieser ECC noch OOB unterstützt.
turkishTOXINvor 2 h, 19 m

PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 …PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 AMD Athlon 200GE = 1614


Die viel wichtigere Multithread Performance hast Du aber unterschlagen, warum nur?

G4560 4872
A 200GE 5228

Schwupp, schon sieht es ganz anders aus. Und die viel bessere IGP des Athlon kommt noch obendrauf.
Bearbeitet von: "ndorphin" 19. Dez 2018
Dass man mit AGESA 1006 den Athlon jetzt übertakten kann ist zwar ganz nett, aber m.E. auf einem 200GE nicht mehr als eine kleine Spielerei. Als "Einsteiger" Gaming-CPU sollte man das Ding wirklich niemandem empfehlen, da sollte man lieber die paar Zehner mehr in die Hand nehmen und auf einen 2200G oder 2400G gehen, wenn man wirklich ein stark begrenztes Budget hat.

Wofür der Athlon 200GE neben klassischen Office-Anwendungen tatsächlich meiner Meinung prima geeignet ist, ist als Home-Server, HTPC und/oder Emulatorbox. Da hat man sogar noch etwas Luft nach unten bzgl. Undervolting. So kann man sich ein wirklich konkurrenzfähigen 24/7 PC zusammenbauen. Leider benötigt man meines Wissens nach mind. einen B-Chipsatz fürs Undervolting (und eben Overclocking), sodass die Kosten fürs Mainboard - insbesondere für Mini ITX - signifikant im Vergleich zum A320 steigen.
northvor 1 h, 33 m

Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem …Ist die CPU gut für einen "Start - Gaming-PC" mit einer RX480 oder einem GTX1060 gut geeignet?Möchte erst später auf eine bessere CPU umsteigen, anfangs geht es mir um "so günstig wie möglich bei sehr gutem PL", wo ich nicht mit niedrigen Grafiksettings spielen möchte.Mein aktueller PC:Intel E8400 C2Duo4 GB DDR2 RAMGeForce 8600 GT 512MB RAM Was meint Ihr?


Dann lieber erst nur die Grafikkarte und später gleich die "richtige" CPU ohne Zwischenschritte. 4GB ist zwar ein bisschen wenig, aber letztendlich hängt die Leistung in Spielen deutlich mehr von der GPU als der CPU ab.

Hier ist der aktuelle Vorschlag der c't für einen möglichst günstigen Gaming-Rechner: geizhals.de/?ca…893
Hot wegen Vega Grafik für wenig Geld
turkishTOXINvor 2 h, 21 m

PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 …PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 AMD Athlon 200GE = 1614


und multi?

hat such erledigt, steht weiter oben.
Bearbeitet von: "Nadine" 19. Dez 2018
GelöschterUser69785419. Dez 2018

ja falls ich mal livestreamen möchte wäre der zu schwach denke ich, du m …ja falls ich mal livestreamen möchte wäre der zu schwach denke ich, du meinst ryzen 3 2200g ja für 40€ mehr kriegt man da schon mehr Leistung, aber dann lohnt sich das auch eher für höhere Games wo man 8gb Ram braucht daher kommt nochmal 30€ drauf statt nur 4gb mehr Speicher eventuell auch, damit ich mehr Games drauf haben kann also nochmal 15€ dazu. dann komme ich auf 85€ mehr. Würde sich natürlich lohnen, weiß nur nicht ob ich es unbedingt brauche, da ich eher ältere games zocken will.


Ja natürlich. Mein Fehler. ^^ Was liegt die 5 auch haargenau neben der 3?
Was hast du denn momentan für ein System?
turkishTOXINvor 2 h, 28 m

PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 …PassMark - CPU Mark Single Thread Performance:Intel Pentium G4560 = 1986 AMD Athlon 200GE = 1614


Stimmt.
Im Multi Tread ist der Unterschied jedoch deutlich kleiner.
Außerdem kommt der Athlon 200GE mit Übertaktung auf das Single Thread Niveau des Pentium G4560, besitzt die deutlich bessere integrierte GPU und kostet, Dank dieses Angebotes, ca. 27€ weniger.
Daher ein gutes Angebot wie ich finde.
Avatar
GelöschterUser697854
Bockwurst_Willyvor 7 m

Ja natürlich. Mein Fehler. ^^ Was liegt die 5 auch haargenau neben der 3? …Ja natürlich. Mein Fehler. ^^ Was liegt die 5 auch haargenau neben der 3? Was hast du denn momentan für ein System?


Laptop intel Pentium n4200 gpu intel hd 505 + ssd m.2 also sehr langsam
Ach du liebes Lieschen!
Na dann. Wenn du nicht lange warten willst und geringes Budget hast, dann ist so ziemlich jeder neue PC mit Ryzen CPU besser als das Notebook. ^^
Ohne dich ärgern zu wollen.
Aber überleg dir das mit dem Ryzen 2200G/2400G. Da sparst du schon mal an der Karte. Die kann man immer noch in einem Deal schnappern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text