109°
ABGELAUFEN
AMD Desktop mit Win 7 64bit 320GB HDD 4GB RAM (neu, Garantie) [ebay wow]

AMD Desktop mit Win 7 64bit 320GB HDD 4GB RAM (neu, Garantie) [ebay wow]

ElektronikEbay Angebote

AMD Desktop mit Win 7 64bit 320GB HDD 4GB RAM (neu, Garantie) [ebay wow]

Preis:Preis:Preis:219,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Grafikprozessor: ATI HD3000 1024MB DX10.1 VGA DVI 3D
Prozessortyp: AMD 270 2x3,4GHz AM3+
Internes Laufwerk: DVD±RW DL SATA 24 FACH
Festplattenkapazität: 320GB SATA 7200 u/min
RAM Technologie: 4GB DDR3-SDRAM 1333MHZ
Betriebssystem: Windows 7 Pro.64 BIT Vollversion

Kleine Bewertung meinerseits:
Billige Komponenten, aber m.E. sehr ausblanciert und preiswert. Kein "echtes Nadelöhr" sichbar, an dem erkennbar gespart wurde. Ist zwar ohne Tastatur, Maus, aber ansonsten direkt zum Einsteigen (für Muttis / Omis erste Schritte im Internet).

20 Kommentare

ach und vergesst qipu nicht. Dürfte aber nicht allzu viel sein (nur auf Verkäuferprovision)

Also ist das Netzteil diesmal kein Chinaböller?

tr1ckert

Also ist das Netzteil diesmal kein Chinaböller?



Wenn kein Name angegeben ist, sollte man sich Gedanken machen

Wobei ich für "erste schritte ins Internet" eher ein 12"-14" subnotebook/netbook (lenovo ideapads) empfehlen würde. quasi das komplettpaket,solang man nicht noch nen Monitor rumstehen hat.
So wie ich meine Pappenheimer zB kenne käme sonst gerne das "wo soll man das denn hinstellen"-Argument käme

cold kein i7 extreme. very cold.
spass guter Preis.

Restpostenhardware, müsste meiner Meinung nach noch billiger sein.

Habs mal durchkalkuliert. Der Preis ist gut, da mit Win7.
Und man kann bis 95TDP CPUs aufrüsten, also zB einen FX 6100. Das dürfte bei Multimedia usw. einen dicken Schub geben.

ElNuntius

Habs mal durchkalkuliert. Der Preis ist gut, da mit Win7. Und man kann bis 95TDP CPUs aufrüsten, also zB einen FX 6100. Das dürfte bei Multimedia usw. einen dicken Schub geben.



Durchkalkuliert, aber ein Schnapper ist was anderes, insbesondere wenn man noch eine Win-Lizenz übrig hat:
CPU 39,-
Mainboard 45, -
Brenner 20,-
RAM 20,-
Festplatte 40,-
Gehäuse mit Noname-Netzteil 25,-
Windows-Lizenz 30,-
macht genau 219,- Euro...

Tomtom69

Gehäuse mit Noname-Netzteil 25,-



Hättest du da mal einen Link für mich? Thx!

Tomtom69

Gehäuse mit Noname-Netzteil 25,-



idealo.de/pre…ice

vieleicht hilft das

Wir haben uns vor einiger Zeit im Hardwarebereich selbstständig gemacht. Wir bauen für Kunden Computer ökologisch, energiesparend und preisgünstig zusammen. Hier achten wir zusätzlich auf eine hohe Effizienz der Computer. Ihr könnt gerne eine Anfrage an mich senden und wir machen euch ein gutes Angebot. Solche billig Computer sind natärlich nicht gerade gut. Alleine derren Energieverbrauch ist oft sehr hoch.

dopaya

Wir haben uns vor einiger Zeit im Hardwarebereich selbstständig gemacht. Wir bauen für Kunden Computer ökologisch, energiesparend und preisgünstig zusammen. Hier achten wir zusätzlich auf eine hohe Effizienz der Computer. Ihr könnt gerne eine Anfrage an mich senden und wir machen euch ein gutes Angebot. Solche billig Computer sind natärlich nicht gerade gut. Alleine derren Energieverbrauch ist oft sehr hoch.



Alternativ einfach selbst zusammenbauen:
FAQ Office PC
FAQ Gaming PC
FAQ Multimedia PC

Günstiger kommt man nicht weg und da man selbst entscheidet, was rein kommt, lässt man den China-Müll direkt draußen. Von der Effizienz her nimmt sich da alles nichts. Wenn man im Hardware-Bereich den grünen Daumen raushängen lassen will, dann kauft man sich einfach ein Notebook. Ökologisch gesehen immer noch katastrophal, aber energiesparend...

dopaya

Wir haben uns vor einiger Zeit im Hardwarebereich selbstständig gemacht. Wir bauen für Kunden Computer ökologisch, energiesparend und preisgünstig zusammen. Hier achten wir zusätzlich auf eine hohe Effizienz der Computer. Ihr könnt gerne eine Anfrage an mich senden und wir machen euch ein gutes Angebot. Solche billig Computer sind natärlich nicht gerade gut. Alleine derren Energieverbrauch ist oft sehr hoch.



aber nicht jeder kann effektiv einen guten rechner zusammen bauen. hier sind auch viele andere faktoren wichtig.

dopaya

Wir haben uns vor einiger Zeit im Hardwarebereich selbstständig gemacht. Wir bauen für Kunden Computer ökologisch, energiesparend und preisgünstig zusammen. Hier achten wir zusätzlich auf eine hohe Effizienz der Computer. Ihr könnt gerne eine Anfrage an mich senden und wir machen euch ein gutes Angebot. Solche billig Computer sind natärlich nicht gerade gut. Alleine derren Energieverbrauch ist oft sehr hoch.



Dann lad mal deine Werbung in meinem Postfach ab, da bin ich ja mal gespannt.

dopaya

Wir haben uns vor einiger Zeit im Hardwarebereich selbstständig gemacht. Wir bauen für Kunden Computer ökologisch, energiesparend und preisgünstig zusammen. Hier achten wir zusätzlich auf eine hohe Effizienz der Computer. Ihr könnt gerne eine Anfrage an mich senden und wir machen euch ein gutes Angebot. Solche billig Computer sind natärlich nicht gerade gut. Alleine derren Energieverbrauch ist oft sehr hoch.



Wir machen keine Werbung - wir beantworten Anfragen. Wenn du mir schreibst wofür du einen COmputer benötigst. Welche Anforderungen er haben soll - dann machen wir dir ein Angebot.

Ich brauch nix und wenn dann mach ich das selbst.

Ich wollte nur mal deine vollmundigen Aussagen überprüfen

Mit ein wenig Grips wird man wohl die Geizhals-Seite bedienen können. Da kann man dann einen recht vernünftigen PC zusammenstellen, der für die alltäglichen Dinge im Home-Office reicht. Ich kaufe momentan recht viele Hardware-Komonenten online ein, weil die Standard-Kost, die die Läden vor Ort haben, mir teilweise zu alt ist oder einfach nicht meinen Ansprüchen genügt. Läden, in denen es nichts zu kaufen gibt, weil die von 3 gängigen Mainboards jeweils immer nur 1 Exemplar haben, meide ich mittlerweile. Wenn die im Laden nix vorrätig haben und erst bestellt werden muss, dann kann ich das selbst auch von daheim. Ich verfahre keinen unnötigen Sprit, ärgere mich nicht, dass ich nicht das bekommen habe, was ich haben wollte und klick mir alles fein im Netz zusammen. Vor Ort kaufe ich nur noch dann, wenn die Sachen im Rahmen von Werbeaktionen des Vor-Ort Handels mit Abstand günstiger zum günstigsten Online-Preis sind.

60_seconds_alone

Ich kaufe momentan recht viele Hardware-Komonenten online ein, weil die Standard-Kost, die die Läden vor Ort haben, mir teilweise zu alt ist oder einfach nicht meinen Ansprüchen genügt.

... somit bist Du definitiv nicht die Zielgruppe dieses Deals. Ich sagte ja was von "Oma oder Mutti". Einzelkomponenten muss man auch erst mal zusammenbauen. Ich weiß, macht Spaß, aber kostet halt auch Zeit, bis alles läuft (inkl. Windows installieren).

Hab übrigens nach Eurer Bewertung einen für Mutti bestellt. Danke (_;)

Wenn du noch eine SSD reinsteckst fällt das garnicht mehr so auf das die Hardware schon älter ist.

Lediglich Kühler und Netzteil könnten etwas laut und von gruseliger Qualität sein und einen Wechsel nötig machen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text