520°
ABGELAUFEN
AMD FX 8300, 4,2 Ghz OctaCore (AM3+ Sockel)
AMD FX 8300, 4,2 Ghz OctaCore (AM3+ Sockel)
ElektronikMindfactory Angebote

AMD FX 8300, 4,2 Ghz OctaCore (AM3+ Sockel)

Preis:Preis:Preis:99,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Sind das die Vorboten auf einen FX Ausverkauf? Ryzen ist auf den Markt und nur noch ein paar Wochen dann sollten auch die günstigeren Hexa und QuadCore Modelle in den Handel kommen (bis dahin sollten auch die Windows und BIOS Probleme Geschichte sein) und es wird Zeit, die alte Serie langsam aus den Regalen auszusortieren.

Für erstmalig unter hundert Euro gibt es den FX 8300 der sich auf einen guten Board gut übertackten läßt und für PC Nutzer mir einen AM3+ QuadCore eine günstige Aufrüstoption um den Rechner DX12/Vulkan Ready zu machen.


Viele Grüße,
stolpi



CPU Specs:
Typ: Octa-Core "Vishera" • Basistakt: 3.30GHz • Turbotakt: 4.20GHz •
TDP: 95W • Fertigung: 32nm • Interface: Hypertransport, 5.2GT/s •
L2-Cache: 4x 2MB shared • L3-Cache: 8MB shared • Stepping: C0 • IGP:
N/A • IGP-Shader: N/A • IGP-Takt: N/A • IGP-Interface: N/A •
IGP-Rechenleistung: N/A • PCIe 3.0 Lanes: N/A • Sockel: AM3+, max. 1
CPU • Speichercontroller: Dual Channel PC3-14900U (DDR3-1866) •
Speicherbandbreite: 29.9GB/s • Features: XOP, FMA3, FMA4, F16C, BMI,
TBM, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AES-NI, CLMUL, NX bit, X86-64, AMD-V,
Turbo Core 2.0, Multiplikator frei wählbar, ECC-Unterstützung


Geizhals Preisverlauf:
- geizhals.de/?ph…019

Beste Kommentare

Ich habe den FX 8320E. Alle Games lassen sich mit Ultradetails auf 2560x1080 flüssig spielen. Das Rumgenörgel hier ist nur dumm. Neues AM4board kostet 100€+100€ DDR4 + 350€ Ryzen sind 550€. Also denkt mal bitte nach.

Edit: RX480 mit 8GB als Grafikkarte
Bearbeitet von: "BenKlock" 7. Mär

Laut Computerbase ist der heute schneller als ein 2500k weil neuere Spiele auf mehr Kerne setzen. Anfangs um die 20% hinterher, jetzt 10% voraus im Schnitt wohlgemerkt.

Poketrainer_Kevin_1998vor 4 m

Pfff wer kauft schon AMD...


Menschen die nicht sinnlos Geld zum Fenster rauswerfen wollen?
Klar nen FX würde ich mir auch nicht holen, aber der Ryzen liefert einfach deutlich mehr Leistung pro € also würde ich mich bei einer Neuanschaffung aktuell klar für AMD entscheiden.

Endlich, nun kann ich mir einen FX 8300 guten Gewissens kaufen... Aber mal im Ernst. Außer für Leute, die noch ein entsprechendes Board und wenig Geld haben, ist der wohl so kurz vor entsprechenden Ryzen Ablegern nichts mehr. da müsste er schon noch stärker im Preis fallen.

61 Kommentare

Stimmt nicht ganz. Gab es für 87, 90€ bei alternate.

veraltete Technik

Endlich, nun kann ich mir einen FX 8300 guten Gewissens kaufen... Aber mal im Ernst. Außer für Leute, die noch ein entsprechendes Board und wenig Geld haben, ist der wohl so kurz vor entsprechenden Ryzen Ablegern nichts mehr. da müsste er schon noch stärker im Preis fallen.

Schrott.

Wenn er stärker im Preis fällt auf jeden Fall interessant

Bei 50-60 Euro ein Schnäppchen, wenn man ohnehin noch AM3+ hat

Da geht noch was, zu dem Preis leider nicht interessant, selbst für AM3+ aufrüster

dachte da wäre Mainboard und Ram inkl. ...

Der 1700 kostet gut das dreifache, leistet aber gut mehr als das doppelte bei weniger Stromverbrauch und aktueller Plattform. Der Deal ist allenfalls zum Aufrüsten alter Systeme geeignet falls mehr so gar nicht drin ist.

Besser gleich ne XBox kaufen, spart die anderen Komponenten ein

Pfff wer kauft schon AMD...

Kann ich meinen in die Jahre gekommenen Fx 8500 irgendwie sinnvoll austauschen?

Na kommt Leute. Wenn Ihr den GAMER PC mit APU schon so hot votet muss das hier doch glühen :P

Poketrainer_Kevin_1998vor 4 m

Pfff wer kauft schon AMD...


Menschen die nicht sinnlos Geld zum Fenster rauswerfen wollen?
Klar nen FX würde ich mir auch nicht holen, aber der Ryzen liefert einfach deutlich mehr Leistung pro € also würde ich mich bei einer Neuanschaffung aktuell klar für AMD entscheiden.

für 20€ würde ich aufrüsten. so nicht.

Verfasser

benwagenervor 13 m

.. Der Deal ist allenfalls zum Aufrüsten alter Systeme geeignet falls mehr ….. Der Deal ist allenfalls zum Aufrüsten alter Systeme geeignet falls mehr so gar nicht drin ist.



Genau für diese PC User ist es gedacht, auch wenn einige von "Schrott" sprechen...es läßt sich gut mit den FX 83yx daddeln, wenn auch nicht ganz so flott wie aktuellere Plattformen.
Also, wenn jemand noch einen FX 4yxz QuadCore sein eigen nennt, der kann für ~100€ seine Kiste für DX12 und Vulkan Fit machen.


Viele Grüße,
stolpi

5centvor 12 m

Besser gleich ne XBox kaufen, spart die anderen Komponenten ein …Besser gleich ne XBox kaufen, spart die anderen Komponenten ein

​Dann bearbeite mal Office Dokumente an einer XBox

Also wenn Mutti die Stromrechnung übernimmt, kann man den Stein holen.

newlifevor 11 m

Kann ich meinen in die Jahre gekommenen Fx 8500 irgendwie sinnvoll …Kann ich meinen in die Jahre gekommenen Fx 8500 irgendwie sinnvoll austauschen?

​FX 8500? Was soll das sein?

gamermanuvor 36 m

Schrott.

​Hier spricht ein echter Experte...

benwagenervor 12 m

​FX 8500? Was soll das sein?



Also wenn ich jetzt nach FX 3500 google finde ich nur folgendes....und das ist wirklich in die Jahre gekommen
13584938-LmJyi.jpg

Laut Computerbase ist der heute schneller als ein 2500k weil neuere Spiele auf mehr Kerne setzen. Anfangs um die 20% hinterher, jetzt 10% voraus im Schnitt wohlgemerkt.

benwagenervor 31 m

​FX 8500? Was soll das sein?


Tippfehler :-D Fx8350

Musste auch gerade nochmal nachschauen. Zumindest bei einigen Multicore-optimierten Anwendungen gar nicht so übel fürs Geld. Zum Zocken allerdings nicht zu empfehlen, da liegt er auf i3-Niveau. Wenn jemand seinen PC nur für bestimmte Zwecke braucht (Multicore), warum nicht.

13585095-C8Uej.jpg(getestet wurde der FX8350: computerbase.de/201…rk/)

User5001vor 20 m

Musste auch gerade nochmal nachschauen. Zumindest bei einigen …Musste auch gerade nochmal nachschauen. Zumindest bei einigen Multicore-optimierten Anwendungen gar nicht so übel fürs Geld. Zum Zocken allerdings nicht zu empfehlen, da liegt er auf i3-Niveau. Wenn jemand seinen PC nur für bestimmte Zwecke braucht (Multicore), warum nicht.[Bild] (getestet wurde der FX8350: https://www.computerbase.de/2017-02/ryzen-7-preis-benchmark/#abschnitt_ryzenbenchmarks_in_cinebench_und_handbrake)

​der 8350er ist aber besser als der 8300er :P

habe mir damals vor 3 Jahren bei alternate den fx8320 für 124 Euro gekauft und von 3.5 auf 4.2ghz stabil laufen. schaffe alle Games im Full Hd, musste lediglich die gtx660 in Rente schicken und habe mir letzte Woche die rx480 gegönnt. mydealz ist toll

Kidalavor 1 h, 15 m

Also wenn Mutti die Stromrechnung übernimmt, kann man den Stein holen.


Macht se...

newlifevor 1 h, 46 m

Kann ich meinen in die Jahre gekommenen Fx 8350 irgendwie sinnvoll …Kann ich meinen in die Jahre gekommenen Fx 8350 irgendwie sinnvoll austauschen?



Nein, bei einem AM3 Board ist das Ende der Fahnenstange erreicht. Theoretisch gibt es zwar noch den 9590, aber der 8350 sollte auch mindestens mit 4,5Ghz laufen, somit erübrigt sich ja der sinnfreie Neukauf und die meisten Boards packen den Stormbedarf wohl auch nicht wenn man über 5GHz gehen möchte...

Meiner Meinung nach ist das einfach nur ein Angebot und kein Vorbote für einen Ausverkauf. Die FX CPUs werden auch langfristig nicht für 50€ verschenkt. Im übrigen hat AMD sogar noch bis Ende 2016 FX CPUs hergestellt.

Anfang Feb. gab es den FX ja schon mal günstiger (DEAL) und die Preise sind jetzt wieder gestiegen.


PS: Leider kann man nicht so leicht auf Ryzen upgraden. Da kommt ja noch neues Board und DDR4 Speicher dazu....
Also als reines Upgrade ist der FX immer noch eine gute Option.
Bearbeitet von: "Cyrus" 6. Mär

Jetzt wo der Winter vorbei ist, kann man ja nichtmal mehr die Heizung sparen
Dafür im Sommer dann 50° *_*

gamermanuvor 1 h, 57 m

Schrott.



Man klicke auf das Profil von "gamermanu":
Hmm.Hier gibt's nichts zu sehen.


soviel dazu
Sehr attraktiv für jene,die von 8 Cores profitieren können für Video rendering etc.
Bearbeitet von: "Butterkugel" 6. Mär

Ich denke der Preis für den FX wird noch weiter sinken, wenn die R5 und R3 rauskommen. Die R7 spielen ja nicht in der selben Preisklasse wie die FX.

Simonx93vor 34 m

habe mir damals vor 3 Jahren bei alternate den fx8320 für 124 Euro gekauft …habe mir damals vor 3 Jahren bei alternate den fx8320 für 124 Euro gekauft und von 3.5 auf 4.2ghz stabil laufen. schaffe alle Games im Full Hd, musste lediglich die gtx660 in Rente schicken und habe mir letzte Woche die rx480 gegönnt. mydealz ist toll



Schon wieder so ein Full HD Kommentar, das kommt hier dauernd vor.
Full HD schafft sogar eine Office Karte, wenn dann gibt es in Spielen Ultra Settings oder Settings darunter.

Full HD ist keine Messeinheit ob die Spiele gescheit laufen.

nicht mal geschenkt, aber danke...

Hot(e CPU)! Heizt im Gegensatz zu dem energieeffizienzen Ryzen und Kaby Lake Mist wenigstens noch gescheit die Bude!

emwivor 1 h, 14 m

​der 8350er ist aber besser als der 8300er :P


Ja, habe ja geschrieben, dass der Test den 8350 zeigt, zum 8300 habe ich außer Spielebenches nichts gefunden. Bis auf den Grundtakt (Turbo-Takt ist identisch) und die TDP sollten die beiden sich ja nicht unterscheiden.

Ich habe den FX 8320E. Alle Games lassen sich mit Ultradetails auf 2560x1080 flüssig spielen. Das Rumgenörgel hier ist nur dumm. Neues AM4board kostet 100€+100€ DDR4 + 350€ Ryzen sind 550€. Also denkt mal bitte nach.

Edit: RX480 mit 8GB als Grafikkarte
Bearbeitet von: "BenKlock" 7. Mär

BenKlockvor 13 m

Ich habe den FX 8320E. Alle Games lassen sich mit Ultradetails auf …Ich habe den FX 8320E. Alle Games lassen sich mit Ultradetails auf 2560x1080 flüssig spielen. Das Rumgenörgel hier ist nur dumm. Neues AM4board kostet 100€+100€ DDR4 + 350€ Ryzen sind 550€. Also denkt mal bitte nach.


Mit welcher GPU?

Kidalavor 3 h, 50 m

Also wenn Mutti die Stromrechnung übernimmt, kann man den Stein holen.


Boh, dieses Schrott "Argument" kann ich nicht mehr hören, als würde man seinen Rechner 24/7 mit ner Dauerauslastung laufen lassen. Und selbst dann würden diese paar € mehr, nicht signifikant auffallen, auch wenn man alleine wohnt.

Spacketvor 50 m

Boh, dieses Schrott "Argument" kann ich nicht mehr hören, als würde man s …Boh, dieses Schrott "Argument" kann ich nicht mehr hören, als würde man seinen Rechner 24/7 mit ner Dauerauslastung laufen lassen. Und selbst dann würden diese paar € mehr, nicht signifikant auffallen, auch wenn man alleine wohnt.

Selbst wenn man zockt ist das Teil nicht komplett ausgelastet. (Bei spielen die kein Multicore unterstützen ist quasi nur ein Kern ausgelastet die anderen machen fast nichts). Die leute rechnen halt immer so, als hätte man 6h/Tag Prime 95 am laufen

Es heißt Takt und damit übertakten...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text