360°
ABGELAUFEN
AMD FX Series FX-9590 8x 4.70GHz So.AM3+ TRAY für 186,86 @ MF
AMD FX Series FX-9590 8x 4.70GHz So.AM3+ TRAY für 186,86 @ MF
ElektronikMindfactory Angebote

AMD FX Series FX-9590 8x 4.70GHz So.AM3+ TRAY für 186,86 @ MF

Preis:Preis:Preis:186,86€
Zum DealZum DealZum Deal
Octa-Core: "Vishera" • Taktfrequenz: 4.70GHz, Turbo: 5.00GHz • TDP: 220W • Fertigung: 32nm • L2-Cache: 4x 2MB shared • L3-Cache: 8MB shared • Interface: Hypertransport, 5.2GT/s • Memory Controller: Dual Channel PC3-14900U (DDR3-1866), ECC-Unterstützung • Stepping: C0 • Grafik: N/A • Features: XOP, FMA3, FMA4, F16C, BMI, TBM, SSSE3, SSE4.1, SSE4.2, AVX, AES-NI, CLMUL, NX bit, AMD64, AMD-V, Turbo Core 2.0 • Multiplikator fre


PVG

geizhals.de/amd…tml

Beste Kommentare

daydreamin

AMD hat durchaus seine Berechtigung, .


Nein, für Erwachsene. Die spielen weniger und rechnen besser.

Ich hoffe, hier lässt sich keiner vom Preis blenden. Das Ding ist zwar günstiger, allerdings benötigt es spezielle, teure Mainboards, ist kaum zu kühlen, und bitte nicht vergessen, dass ihr bei Tray CPUs immer noch nen Kühler für 30-40 Euro dazu kaufen müsst. Zumal Tray CPUs ja auch Rückläufer sein können, und nicht so lange Garantie haben. Und für 50 Euro mehr bekommt man den ersten Intel, der den bei den meisten Aufgaben in die Tonne tritt und dabei nur bissl über 80 Watt TDP hat.
Das Ding ist nur was für Fans und für alle anderen selbst für den Preis noch cold.

AMD CPU? HOT!
7912719-31VYN


Goreaction

niemand sollte sich eine amd cou kaufen, dann lieber einen monat länger sparen denn der leistungssprung ist enorm.



Selten dämliche Aussage. Wenn alle auf deinen Rat hören, dann stirbt AMD und Intel bekommt eine Monopol-Stellung. Dann kannst du mal schauen wie toll es sein wird sich i3's für 200€ aufwärts zu kaufen.

AMD hat durchaus seine Berechtigung, besonders im niedrigen Preissegment und bei APUs.

66 Kommentare

Die reale Stromaufnahme würde mich interessieren, denn im Sommer wären die 220W-TDP bestimmt nicht einfach leise zu kühlen.

Gamersware

Die reale Stromaufnahme würde mich interessieren, denn im Sommer wären die 220W-TDP bestimmt nicht einfach leise zu kühlen.


die takten ja runter wenn man das nicht braucht. Aber ich denke das der schon ziemlich warm wird bei volllast.

Verfasser

Gamersware

Die reale Stromaufnahme würde mich interessieren, denn im Sommer wären die 220W-TDP bestimmt nicht einfach leise zu kühlen.


computerbase.de/201…/7/

Gamersware

Die reale Stromaufnahme würde mich interessieren, denn im Sommer wären die 220W-TDP bestimmt nicht einfach leise zu kühlen.



Oha, das ist ja gar nicht mal so wenig. Dafür hat man es im Winter schön kuschelig warm.

Ich hoffe, hier lässt sich keiner vom Preis blenden. Das Ding ist zwar günstiger, allerdings benötigt es spezielle, teure Mainboards, ist kaum zu kühlen, und bitte nicht vergessen, dass ihr bei Tray CPUs immer noch nen Kühler für 30-40 Euro dazu kaufen müsst. Zumal Tray CPUs ja auch Rückläufer sein können, und nicht so lange Garantie haben. Und für 50 Euro mehr bekommt man den ersten Intel, der den bei den meisten Aufgaben in die Tonne tritt und dabei nur bissl über 80 Watt TDP hat.
Das Ding ist nur was für Fans und für alle anderen selbst für den Preis noch cold.

Für die es interessiert, die CPU ist auf der Höhe des Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz.

Leute, holt euch besser einen Xeon, kostet zwar 50€ mehr, aber dafür zieht das Teil deutlich weniger Strom (weil nur 4 Kerne mit weniger Takt), liegt im Benchmark aber gleichauf bzw vorne.

Sylwester

Für die es interessiert, die CPU ist auf der Höhe des Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz.



Danke jetzt muss ich nicht mehr selber googeln

Oh mann, hier tummeln sich wieder die Auskenner.

TheInvisible4711

Oh mann, hier tummeln sich wieder die Auskenner.


aber sie haben Recht!

Yepp, bin beeindruckt

Danke jetzt muss ich nicht mehr selber googeln

wäre wohl besser

computerbase.de/201…/6/

laut Performancerating 12% schlechter. Aber man spart sich wohl die Heizung im Winter

auf dem level eines i7 ?

DAFUQ?

nein, einfach mal benchmark anschauen:
pcgameshardware.de/CPU…63/

der amd Prozessor ist sehr weit abgeschlagen.
niemand sollte sich eine amd cou kaufen, dann lieber einen monat länger sparen denn der leistungssprung ist enorm.

ich finde solche aussagen wie das die top amd cpu mit der top 1150er intel cpu mithalten kann so dermaßen lächerlich ...

Sylwester

Für die es interessiert, die CPU ist auf der Höhe des Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz.



Selber googeln wäre eher zu empfehlen. lt. dem Computerbase Test liegt die CPU eher auf dem level eines flotten Core i5´s - 9% langsamer bei Anwendungen wie der i7 4770k und 21% langsamer bei Spielen. (niedrige Auflösung / damit die GPU nicht limitiert)

Es wird Zeit, dass sich zu den 2 großen mal jemand drittes mit einer Alternative im x86 Bereich positioniert. Wenn AMD in ein paar Jahren pleite ist oder vom Microsoft geschluckt wurde, kann Intel in ruhe Preise diktieren...

Sylwester

Für die es interessiert, die CPU ist auf der Höhe des Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz.

Sylwester

Für die es interessiert, die CPU ist auf der Höhe des Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz.



Naja, Höhe würd ich so jetzt mal nicht sagen. Er braucht 50% mehr Strom, ist deutlich wärmer und ist bis auf ne Hand voll synthetischer Benchmarks einem i7 doch recht deutlich unterlegen. Er ist eher zwischen einem i5 und i7 (Haswell) anzusiedeln.
Alles nach Haswell ist sowieso schneller (selbst ein i5). Wir sprechen hier in Games v.a. von teilweise über 20% weniger Leistung als ein 4770k.

Hier ein Review:
hardwarecanucks.com/for…tml

Goreaction

niemand sollte sich eine amd cou kaufen, dann lieber einen monat länger sparen denn der leistungssprung ist enorm.



Selten dämliche Aussage. Wenn alle auf deinen Rat hören, dann stirbt AMD und Intel bekommt eine Monopol-Stellung. Dann kannst du mal schauen wie toll es sein wird sich i3's für 200€ aufwärts zu kaufen.

AMD hat durchaus seine Berechtigung, besonders im niedrigen Preissegment und bei APUs.

FyInfo

Es wird Zeit, dass sich zu den 2 großen mal jemand drittes mit einer Alternative im x86 Bereich positioniert. Wenn AMD in ein paar Jahren pleite ist oder vom Microsoft geschluckt wurde, kann Intel in ruhe Preise diktieren...



gabs damals zu 386/486er zeiten, nannte sich Cyrix. was mit denen passiert ist weiß ich aber nicht mehr ^^
und werden jetzt alle mindstars hier gepostet ?!

daydreamin

AMD hat durchaus seine Berechtigung, .


ja, für arme leute

daydreamin

AMD hat durchaus seine Berechtigung, .


Nein, für Erwachsene. Die spielen weniger und rechnen besser.

FyInfo

Es wird Zeit, dass sich zu den 2 großen mal jemand drittes mit einer Alternative im x86 Bereich positioniert. Wenn AMD in ein paar Jahren pleite ist oder vom Microsoft geschluckt wurde, kann Intel in ruhe Preise diktieren...



Die Cyrix-Prozessoren waren seiner Zeit eher lahme Krücken und wurden hier in Deutschland anfänglich in den ALDI-PCs verbaut. Die Dinger sind damals an Instabilität und Inkompatibilität gescheitert.

pavlo

Nein, für Erwachsene. Die spielen weniger und rechnen besser.



glaube kaum das die sich diese amd heizung zulegen, wenn sie für den gleichen preis einen sparsameren und gleichschnellen i5 bekommen können

also ich hatte damals noch einen und fand den okay. der war laut tests (ct) auch leistungstechnisch vorne dabei. allerdings ist das schon 20-25 jahre her und genaueres ist mir nicht mehr in erinnerung geblieben

Sylwester

Für die es interessiert, die CPU ist auf der Höhe des Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz.



In Spielen langsamer als ein ~5 Jahre alter 2500K. Ansonsten kämpft er mit dem ebenfalls 5 Jahre alten 2600K.
@3,3/3,4 GHz wohlgemerkt.

Der winter kommt... man braucht ne Heizung.

Kommentar

Goreaction

niemand sollte sich eine amd cou kaufen, dann lieber einen monat länger sparen denn der leistungssprung ist enorm.



Gibt ja noch die GPUs und AMD ist in den Current Gen Konsolen vertreten. also sterben werden sie nicht. Als Kunde will ich Leistung und die suche ich bei AMD vergeblich.

7911665-9hbvE

Ich hab noch nen X6 1100T auf einem Crosshair V.
Bin schon länger am Überlegen auf den umzusteigen, aber Hitze und Stromaufnahme sind da echt KO Kriterium.
Nur will ich nicht auch noch n neues Mainboard kaufen, um auf Intel umzusteigen.

Auch der wird meinen x6 nicht ablösen. Der reicht immernoch

pavlo

Nein, für Erwachsene. Die spielen weniger und rechnen besser.


Die beiden Aussagen bezogen sich nicht auf die CPU hier sondern auf AMD-CPUs generell

Sylwester

Für die es interessiert, die CPU ist auf der Höhe des Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz.

Sylwester

Für die es interessiert, die CPU ist auf der Höhe des Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz.




Im PassMark CPU Benchmark ist er aber nun mal auf der Höhe des 4770k, sogar einen Tick besser.
Ich habe nichts von Spielebenchmarks geschrieben, da man mit dem Rechner nicht nur spielt, sondern auch arbeiten kann, die Review mit der 2. Seite der verlinkten Spiele kann man schon als "Cheerypicking" bezeichnen. Geh mal eine Seite zurück, da nehmen die sich fast nix.
Wie auf der verlinkten Seite ganz unten steht, war das Spiel Company of Heroes bissl besser, da es für MultiCoreCPUs optimiert ist, was man von den anderen Spielen ja nicht wirklich behaupten kann. Über 30 FPS merkst du sowieso keinen Unterschied. Auf die paar Frames kann man verzichten, wenn es nicht die 30FPS unterschreitet.
Insgesamt muss man aber das ganze Bild betrachten und nicht nur die Spielesparte.
Und deutlich unterlegen ist diese AMD CPU wie du behauptest auf keinen Fall. Wie gesagt, kauft man sich so eine CPU hauptsächlich wegen deer Cores und da müssen die Programme halt mitspielen und so programmiert sein, um diese zu unterstützen.

Und was hat "Er braucht 50% mehr Strom, ist deutlich wärmer " mit meiner Aussage zu tun?
Das sind 2 paar Schuhe.

Sylwester

Für die es interessiert, die CPU ist auf der Höhe des Intel Core i7-4770K @ 3.50GHz.



Siehe Post über mir...

Sylwester

Über 30 FPS merkst du sowieso keinen Unterschied.



sorry aber das ist kompletter schwachsinn.

man merkt sehr wohl bei spielen ob man mit 30,60,oder 100 frames spielt... aber wenn du nicht selber zockst, kannst du das natürlich nicht wissen.

Sylwester

Über 30 FPS merkst du sowieso keinen Unterschied.



Lass ihn, das hat er doch nur so im Playstation Forum gelesen.

TDP: 220W im Jahr 2015 ist sowas von Eiskalt.
Viel schllimmer ist das es eine 2 Jahre alte möre ist die zum Einstieg im Jahr 2013 unter 320€ gekostet hat.

Lagerräumung zum Wucherpreis würd ich mal sagen.

und jetzt wird behauptet man sieht keinen Unterschied mehr wenn man mit 60 fps oder mehr zockt
30vs60.com

richtig viel Halbwissen heute

Das ist ein normaler FX mit der Brechstange hoch getaktet. Entweder den normalen FX 8xxx kaufen und fast gleiche Leistung bei effizienterem Verbrauch kaufen oder Intel. Das Problem an den FX sind die minimalen FPS. Die brechen immer wieder ganz kurz weg und sorgen damit für ein unrundes Spielerlebnis. Ich mag AMD wirklich, aber das Ding ist nur eine Machbarkeitsstudie mit einer 5 vor dem Komma...

Intel xeon sind da immer ein Geheimtipp für Gamer. Bei Grafikkarten kann man zu AMD greifen, bei cpus eher nicht.

Wer unbedingt für kleines geld eine flinke amd "8-kern" cpu will soll den fx8320 oder 8320e kaufen und selber übertakten. Der 9590 ist nichts anderes.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text